Abnehmbarer Balkon: Wie man einen Balkon mit Entfernung macht

Um die Nutzfläche einer Wohnung zu vergrößern, greifen die Eigentümer oft auf die Anordnung eines abgelegenen Balkons zurück. Dieser Raum wird ein ausgezeichneter Ort zum Entspannen und zur Aufbewahrung verschiedener Dinge sein. Die Technologie zum Bau eines abgelegenen Balkons basiert in erster Linie auf der Richtigkeit der Berechnung der Belastung eines bestimmten Abschnitts. Wir werden uns überlegen, wie man einen entfernten Balkon weiter macht..

Inhaltsverzeichnis:

Fernbalkon – Anordnungsmethoden

Durch die Organisation eines abgelegenen Balkons ist es möglich, die Nutzfläche der Wohnung um mehrere Quadratmeter zu erweitern. Entfernung – das ist ein Balkon, ermöglicht es Ihnen, einen kleinen Raum auszustatten, verglast oder im Sommer in der Natur.

Die Verglasung des Balkonausbaus erfolgt bei Bedarf sowohl mittig als auch seitlich. Bitte beachten Sie, dass der Hauptfaktor bei der Durchführung aller Arbeiten die Berechnungen sind, nach denen die Belastung des Sockels des abgelegenen Balkons bestimmt wird.

Es gibt verschiedene Methoden, um einen entfernten Balkon zu bauen. Besonders beliebt ist die Ausbaumethode zusammen mit der Grundplatte. Bei der Ausführung der Arbeiten zum Aufbau des Sockels wird der Stahlrahmen geschweißt, der an der Wandoberfläche befestigt ist. Bei dieser Methode stellt sich heraus, dass eine Erweiterung des Raumes um etwa 4 Quadratmeter erreicht wird. Wenn wir diese Methode mit anderen Methoden zur Anordnung eines abgelegenen Balkons vergleichen, unterscheidet sie sich von ihnen in der höchsten Komplexität, garantiert aber gleichzeitig eine hervorragende Festigkeit der gesamten Struktur.

Eine andere Möglichkeit, einen entfernten Balkon einzurichten, besteht darin, Bauarbeiten von der Fensterbank aus durchzuführen. Bei dieser Methode wird die Verglasung bis zu einem bestimmten Bereich hinter der Brüstung entfernt. Die Raumerweiterung erfolgt sowohl von der Front als auch von den Seitenteilen. Der maximale Überhang beträgt in diesem Fall etwa 400 mm..

Am teuersten und aufwendiger ist die erste Aufweitungsmethode, bei der sich die Fläche von der Platte aus dehnt. Denn mit seiner Hilfe wird nicht nur die Fensterbank vergrößert, sondern auch eine neue Nutzfläche gewonnen.

Die Verwendung der zweiten Methode ist viel billiger, aber in diesem Fall ist es möglich, nur von der Brüstungsbasis aus nutzbaren Raum zu gewinnen.

Die Wahl dieser oder jener Erweiterungsmethode hängt von den individuellen Eigenschaften des Raumes, der Gesamtbelastung des Hauses, der Anzahl der Etagen und anderen Faktoren ab..

Die Ausbaustufe des Balkons wird durch seine Verglasung abgeschlossen. Die fertigen Strukturen zeichnen sich durch ein ziemlich attraktives Erscheinungsbild aus, für ihre Dekoration werden verschiedene Materialien in Form von Abstellgleisen, Kunststoffplatten, Holz usw. verwendet..

Wenn Sie planen, die Loggia zu erweitern, werden auch diese Methoden verwendet, mit nur einem Unterschied, die Erweiterungsarbeiten werden nur entlang ihrer Mittelseite durchgeführt.

Unter anderen Erweiterungsmethoden wird der Schmetterling unterschieden. In diesem Fall wird der Balkon auf einer oder zwei Seiten der Brüstung in einem ziemlich großen Abstand ausgeführt, der in einem Winkel von fünfundvierzig Grad bestimmt wird. Dieses Verfahren zeichnet sich durch seinen ästhetischen Reiz und die Erzielung einer beträchtlichen Nutzfläche aus, erfordert jedoch einen relativ hohen Zeit- und Materialaufwand. Für den Fall, dass die Dehnung entlang der Decke nicht genutzt werden kann, empfiehlt es sich, den Raum mit der Butterfly-Methode zu erweitern..

Bitte beachten Sie, dass Sie sich vor Arbeiten zur Erweiterung der Nutzfläche an spezielle Baueinheiten zur Abstimmung Ihrer Maßnahmen wenden sollten. Dies ist nur erforderlich, wenn der Projektionsabstand 300 mm überschreitet..

Balkon mit Projektion: die Technologie der Projektion auf eine Platte

Um ein Projekt oder eine Zeichnung zu erstellen, ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden. Sie helfen dabei, die Belastung des Balkons und seine optimalen Abmessungen zu bestimmen, die nicht zur Zerstörung der Integrität des Hauptgebäudes beitragen. Denn die Zuverlässigkeit des neuen Designs betrifft nicht nur Ihre Sicherheit, sondern auch die Nachbarwohnungen und alle Bewohner des Hauses.

Die Vergrößerung der Fläche des Balkons ermöglicht es Ihnen, ihn als Gewächshaus, Arbeitszimmer, Lounge, Bibliothek oder Lagerraum zu nutzen. Ein gut ausgestattetes und technisch ausgestattetes Zimmer wird seine Besitzer viele Jahre lang begeistern..

Der erste Arbeitsschritt beim Entfernen des Balkons beinhaltet die Verstärkung der alten Platte mit Metallbändern. Als nächstes werden die folgenden Aktionen ausgeführt:

  • die alte Brüstung wird demontiert, mit einer Schleifmaschine werden die Stäbe geschnitten, mit einem Perforator werden Betonstrukturen entfernt;
  • im nächsten Schritt wird die Rahmenkonstruktion verlängert und erweitert, während die Kanäle installiert werden, die über die Hauptkonstruktion um einen für den Balkon vorgesehenen Abstand hinausragen.
  • Bei den Arbeiten an der Bewehrung der Hauptplatte werden mehrere Kanäle von unten installiert, deren Länge den bereits installierten Teilen entspricht, eine Metallecke wird verwendet, um zuvor installierte Elemente zu verbinden, mit Hilfe eines solchen Schemas die Steifigkeit des gesamten Struktur wird erhöht;
  • Anordnung einer neuen Attika und deren Verschweißung mit Metallbändern.

Nach der Erstellung der Rahmenkonstruktion wird auf dem Balkon an einem neuen Boden gearbeitet. An den Rahmen sind Stahlprofile angeschweißt, an denen ein verzinktes Stahlblech befestigt ist. Bei Bedarf wird die Dämmung in Form von Mineralwolle oder expandiertem Polystyrol verlegt. Als nächstes wird der Boden mit Brettern oder Sperrholz ausgestattet..

Nach dem Anordnen des Bodens beginnen sie, einen Rahmen zum Halten der Verglasung und eines Visiers zu schaffen. Das Dach des Balkons wird vollflächig verlegt, auch wenn sich der Balkon nicht unter dem Obergeschoss befindet.

Für die Basis unter dem Dach wird empfohlen, Materialien in Form von dreieckigen Stahlbindern oder einem Rahmen für die Verglasung zu verwenden. Wenn ein Rahmen verwendet wird, reicht es zum Verlegen der oberen Kontur aus, ein schmales Brett zu verlegen, und an der Wand werden Holzklötze befestigt, um eine leichte Neigung von 12-14 Grad zu erhalten.

Das Verlegen einer Profilbahn oder eines anderen Dachmaterials erfolgt mit einer Kante auf dem Holz und mit der zweiten auf den Brettern. Der Mindestabstand für den Überstand des Baldachins außerhalb des Balkons beträgt 300 mm.

Wenn das Dach bereits montiert ist, wird an der Verglasung des fertigen Außenbalkons gearbeitet. Außerdem sollten Wände, Brüstung und Dach gedämmt werden. So ist es möglich, nicht nur einen nützlichen, sondern auch einen warmen Raum zu erhalten..

Vervollständigt die Gestaltung des Balkons, seine Innen- und Außendekoration mit Verkleidungen, Verkleidungen oder Kunststoffplatten und anderen alternativen Materialien.

Tragbarer Balkon in Chruschtschow: Herausnehmen entlang der Fensterbank und die Technologie ihrer Holding

Diese Methode zur Erweiterung des Balkons verliert aufgrund der Arbeitserleichterung und der geringeren Kosten für den Erhalt einer Nutzfläche nicht an Popularität. Entlang der Brüstung verläuft eine Fensterbank im Raum und der Raum erweitert sich um maximal 40-50 cm.

In der Anfangsphase der Arbeiten wird die Verkleidung der Brüstung entfernt. Wenn alte Stahlgeländer vorhanden sind, werden diese entfernt oder durch Geländer ersetzt.

Der Rahmen wird durch Schweißen eines Stahlprofils an die Endabschnitte der Platte ausgestattet. Am Brüstungsgeländer werden Jumper befestigt, deren Fixierung erfolgt durch Schweißen. Die Anschweißung und die Abstände der Stürze an den Mittel- oder Seitenteilen richten sich nach der Gestaltung des Balkons und der darauf liegenden Belastung. Die Länge dieser Elemente beeinflusst die Gesamtfläche der Fensterbank.

An den Endabschnitten der Stürze sind Profile angeschweißt, die eine äußere Dehnungskontur bieten. Bitte beachten Sie, dass alle Elemente horizontal und gleichmäßig platziert werden müssen, daher sollten Sie beim Schweißen jedes Teil mit einer Wasserwaage überprüfen.

Außerdem werden alle Abstandshalter durch Schweißen an der Außenkontur befestigt. In der nächsten Phase werden die Arbeiten zur Fertigstellung der Brüstung ausgeführt. Der gesamte Bau ist isoliert, verglast und für die Nutzung vorbereitet. In der letzten Phase wird die Inneneinrichtung des Balkons ausgeführt.

Die Anordnung der Verglasung erfolgt meistens mit einem Profil auf Aluminiumbasis. Um jedes der Fenster zu installieren, benötigen Sie mindestens drei Löcher für das Profil. Als nächstes wird der Rahmen an die Konturecke geschraubt und davor wird die Ebbe montiert.

Wenn Sie Profile mit einem höheren Gewicht installieren möchten, benötigen Sie für die Installation einen Metallrahmen, auf dem die obere Kontur ausgestattet ist. Dadurch wird die Belastung der Brüstungsoberfläche deutlich reduziert..

Fotos von entfernten Balkonen und Isolierungsfunktionen

Da der Balkon außen gebaut wird, unterscheiden sich die Eigenschaften seiner Isolierung von der Wärmedämmung von Standardbalkonen. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Balkon zu isolieren:

  • innere Wärmedämmung;
  • Außendämmung.

Die Dämmung für die innere Wärmedämmung muss folgende Anforderungen erfüllen:

  • hohe Brandschutz- und Nichtbrennbarkeit;
  • geringes Gewicht und minimale Belastung;
  • minimale Dicke und maximale Wärmedämmeigenschaften.

Die hochwertige Isolierung eines abgelegenen Balkons zum Selbermachen beinhaltet die obligatorischen Arbeiten an Brüstung, Boden, Decke und Seitenwänden. Heizungen in Form von Penofol oder Mineralwolle sind ausgezeichnete Arbeitsmöglichkeiten. Diese Materialien zeichnen sich durch geringe Dicke und hohe Wärmedämmeigenschaften aus..

Darüber hinaus ist bei der Erwärmung von Balkonen die Verwendung von expandiertem Polystyrolschaum weit verbreitet, der sich durch hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit, Temperaturwechselbeständigkeit, Unempfindlichkeit gegen aggressive Substanzen und gute Wärmedämmung auszeichnet.

Bitte beachten Sie, dass auf den Installationsprozess der Dämmung die Installation der Abdichtung in Form einer Abdichtungsfolie oder eines geschäumten Polyethylens folgt. Diese Materialien werden mit doppelseitigem Klebeband, Heftklammern, Klebstoff oder Schaumstoff installiert.

Nach der Abdichtung erfolgt der Einbau von wärmedämmenden Materialien, auf die eine Dampfsperre in Form von beispielsweise folienkaschiertem Schaumstoff gelegt wird. Das Vorhandensein einer Folienschicht ermöglicht es Ihnen, einen zusätzlichen Schutz vor Wärmeverlust zu schaffen und die Wärme im Raum zu halten..

Danach erfolgt die Innendekoration des Balkons und dann wird der Boden isoliert.

Es ist möglich, Polystyrol bei der Isolierung eines Balkons zu verwenden; es hat eine geringe Wärmeleitfähigkeit, da sich darin eine große Anzahl luftgefüllter Blasen befindet. Die beste Option ist die Verlegung von Platten mit einer Dicke von 10 cm.

Die Wärmedämmung eines Balkons mit Schaumkunststoff zeichnet sich durch eine gute Hygroskopizität und Materialbeständigkeit gegen Feuchtigkeit aus.

Anleitung zum Isolieren eines Balkons mit Schaum:

  • Grundierung des Balkons;
  • Installation von Platten mit Kleber;
  • zusätzliche Fixierung von Schaumstoff mit Schirmdübeln;
  • Installation von Abdichtungen;
  • Oberflächenverstärkung mit Kleber und Glasfaser;
  • Spachtel, Gips und Malerei.

Ein günstigeres, aber gleichzeitig hochwertiges Material ist die Dämmung auf Schaumstoffbasis. Solche Platten zeichnen sich durch das Vorhandensein einer Nut-Feder-Verbindung aus, die einen engeren Sitz des Materials aneinander gewährleistet..

Steigt die Lufttemperatur im Winter nicht unter 26 Grad, dann werden nur vier Zentimeter Platten benötigt, um den Balkon zu isolieren.

Anweisungen zum Isolieren der Struktur eines abgelegenen Balkons mit Penoplex:

  • vorläufige Abdichtung;
  • Verlegung des Materials, zuerst mit Leim und dann mit Dübel.

Wie man einen tragbaren Balkon in einem Holzhaus baut

Die Anordnung eines abgelegenen Balkons in einem solchen Haus hat seine eigenen Merkmale. Seine Berechnung erfolgt in Übereinstimmung mit dem Material für die Herstellung der umschließenden Strukturen.

In Bezug auf die Methode zur Unterstützung des Balkons sind dies:

  • ruht auf einer Struktur aus freitragenden Baumstämmen oder Balken;
  • Verwendung von länglichen Holzbalken.

Die erste Option impliziert das Vorhandensein von Auslässen, die an den tragenden Wänden vorhanden sind und diese am Standort des Balkons verlängern. Im unteren Teil der Ausgabe sind untere Kronen angeordnet, die die Fassade des Gebäudes schmücken und gleichzeitig als Stütze für den Balkon dienen.

Die zweite Option beinhaltet die Verwendung von länglichen Balken, die unbedingt eine Wärmedämmung benötigen.

Bitte beachten Sie, dass auf dem Balkon installierte Balken oder Kragbalken nicht länger als zwei Meter sein sollten. Ansonsten benötigt der Balkon zusätzliche Stützzäune in Form von Rundholz- oder Holzpfeilern.

Bitte beachten Sie, dass ein aus Holz gebautes Haus in den ersten Jahren nach Fertigstellung des Baus schrumpft. Daher sollten auf dem Balkon Schraubmechanismen vorhanden sein, die dazu beitragen, die Höhe des Balkons anzupassen.

Wenn die Breite des Balkons einen Meter nicht überschreitet, wird empfohlen, Holzbinder als Tragmechanismen zu verwenden, die mit Metallklammern an der Fassade befestigt werden. Diese Art der Balkongestaltung hat ein unschönes Aussehen und wird daher äußerst selten verwendet..

Für den Bodenbelag des Balkons werden Holzbretter verwendet, meistens aus Lärche oder Kiefer. Zur Abdeckung der Platten werden Bioschutzmittel und spezielle Lacke oder Öle verwendet. Bretter werden auf der Oberfläche von Stützbalken oder Baumstämmen befestigt.

About the author