Deckenschalung: Einbauanleitung

Der Einbau von Deckenschalungen kann sich in verschiedenen Parametern unterscheiden, die durch die Art des Produkts und die Besonderheit der Arbeit gekennzeichnet sind. In diesem Artikel betrachten wir die Schalungsarten für Böden und beschreiben auch detaillierte Anweisungen für die Installation..

Inhaltsverzeichnis:

Produkttypen für Überlappung

Alle Arbeiten zum Einbau von Deckenschalungen sind für den monolithischen Bau von Gebäuden oder Häusern bestimmt. Bei der Durchführung von Arbeiten ist es wichtig, die Regeln und Empfehlungen einzuhalten, um die Festigkeit und Stabilität der Struktur zu gewährleisten. Die Schalungsmontagetechnik muss von Arbeitern oder Fachkräften auf diesem Gebiet ausgeführt werden..

Bevor Sie mit der Installation der Deckenschalung fortfahren, ist es wichtig, die Parameter und Typen dieser Art von Produkt zu berücksichtigen. Es gibt solche Arten von Strukturen:

  • auf Keilgerüst;
  • Schalung auf Schalengerüst;
  • auf volumetrischen Schalen;
  • Schalung auf Teleskopgestellen.

Bei Teleskopregalen aus Stahl wird eine Schalung verwendet, wenn die Deckenhöhe nicht mehr als 4,6 Meter beträgt. Bei der Errichtung eines Bauwerks mit größerer Höhe ist es wichtig, eine volumetrische Deckenschalung zu verwenden. In diesem Fall ist die Installation für monolithische Platten aus Stahlbeton mit einer Höhe von 20 Metern und einer Dicke von bis zu 70 cm vorgesehen Für diese Art von Schalung müssen vertikale Pfosten, Einsätze, Wagenheber, Querstangen verwendet werden und andere Verbindungselemente. Alle Montage- und Demontagearbeiten sind nicht kompliziert.

Die Besonderheiten beim Einbau einer Teleskop-Deckenschalung bestehen darin, das Stativ im Sockel zu befestigen, das die gesamte Konstruktion trägt. Gleichzeitig erfolgt die Installationstechnik mit speziellen Schilden. Sie bestehen aus Sperrholz, das wasserdicht ist. Tatsächlich sind Sperrholzplatten unverzichtbare Elemente für die Montage von Schalungen..

Eine andere Art der Konstruktion wird auf Keilgerüsten ausgeführt, die für die Installation von Böden eines mehrstöckigen Gebäudes verwendet werden. Sie können für andere Zwecke verwendet werden, jedoch werden anstelle von Sperrholz Gerüste darauf gelegt und Leitern befestigt, die zum Heben von Arbeitern erforderlich sind. Keilgerüste haben ein Prototypendesign, das aus horizontalen und vertikalen Regalen besteht. Sie können in verschiedenen Winkeln verbunden werden, sodass Sie auch an schwierigen Baustellen qualitativ hochwertige Arbeiten ausführen können.

Die Technologie zum Einbau von Deckenschalungen auf Schalengerüsten besteht darin, eine Struktur in Form eines Rahmens zu installieren. Diese Methode unterscheidet sich von der vorherigen darin, dass die Variante des Verbindens der Racks nach der Bechermethode erfolgen muss. Dadurch können 1 bis 4 Stücke auf einer Ebene in einer Schüssel platziert werden..

Merkmale der Montage von Schalungen für Balkendecken

Die Technologie für den Einbau von Deckenschalungen beinhaltet die Verwendung von Trägern aus Stahlbeton. Sie tragen die Hauptlast des Gebäudes. Daher ist die Schalung nicht nur für die Böden, sondern auch für die Balken selbst wichtig. Sie müssen mit der Arbeit nach Abschluss der Installation der Säulen beginnen..

Zunächst werden die Träger in speziellen Nuten befestigt, die sich in der Schalungsstruktur der Säulen befinden. Danach können Sie mit der Installation von Teleskopregalen fortfahren. Beachten Sie jedoch die zulässigen Höhen. Es wird empfohlen, alle Stützelemente auf Stativen zu installieren, die mit Querstreben befestigt sind, was die Stabilität des Balkenbodens erhöht.

Als nächstes fahren sie mit der Installation der Schalungswände fort, die mit speziellen Befestigungselementen aneinander und am Boden befestigt werden müssen. Ein zusätzliches Verstärkungselement ist der Bodenbelag aus Holzbalken. Wichtig ist auch, darunter eine Teleskop-Deckenschalung zu montieren. Der letzte Arbeitsschritt ist das Anbringen von Paneelen an den Seiten der Schalung und das Verlegen eines Verstärkungsrahmens. In diesem Fall sind zusätzlich folgende Aspekte zu prüfen:

  • das letzte Verfahren zum Anpassen der Schalung;
  • Überprüfung des Niveaus von Bodenträgern und anderen Elementen;
  • Stellen Sie das Vorhandensein von Durchhängen oder Durchbiegungen fest, die zu beseitigen wichtig sind.

Merkmale der Installation von Schalungen ohne monolithische Träger

Das Schalungsinstallationsschema mit dieser Technologie kann mit den Installationsmerkmalen für eine Balkendecke verglichen werden. Diese Methode ist jedoch einfacher, da keine zusätzlichen Zäune installiert werden müssen, sondern zum Gießen monolithischer Balken. Sie sollten wissen, dass es für die Montage der Schalung wichtig ist, die Anforderungen und Regeln einzuhalten, die den Montageabstand der Stützpfosten bestimmen.

Experten empfehlen, diese Regeln bei der Bestimmung der Dicke und des Abstands zwischen den Böden einzuhalten:

  • Der Installationsschritt sollte bei einer Deckenhöhe von bis zu 230 mm nicht mehr als 2 Meter betragen.
  • 1,7 Meter Abstand wird für Böden mit einer Dicke von 28 cm verwendet.
  • Wenn die Überlappung ca. 320 mm beträgt, ist es ratsam, die Regale alle einen halben Meter zu stellen.

Bei Montagearbeiten ist zu beachten, dass der oben beschriebene Abstand zwischen den Racks die Maximalwerte hat. Daher wird empfohlen, den Schritt zwischen den Stützen etwas zu reduzieren. Sperrholz, Kunststoff und andere Baustoffe können als Schilde für den Bau von Deckenschalungen verwendet werden. Es ist wichtig zu wissen, dass es wichtig ist, laminierte Produkte zu verwenden, um eine gute Oberflächenqualität zu erhalten. Wenn Sperrholz verwendet werden soll, ist es wichtig, dass es feuchtigkeitsbeständig ist..

Merkmale der Installation von Polystyrolschaum-Schalungen

Dieses Installationsschema weist einige Nuancen auf, die bei der Installation der Schalung zu beachten sind. Das Bemessungsschema ist für bestimmte Hohlräume ausgelegt, die dazu bestimmt sind, tragende Balken aus Stahlbeton zu bilden. Dadurch wird der Arbeitsaufwand reduziert. Gleichzeitig gibt es in allen Details der Schalung spezielle Nischen, durch die verschiedene Kommunikationen wie Kanalisation, Wasserversorgung, Strom verlegt werden können.

Ein ungefähres Schema zur Erstellung einer Schalung für einen monolithischen Boden aus expandiertem Polystyrol bereitet keine Schwierigkeiten, so dass 2 oder 3 Personen am Arbeitsprozess teilnehmen können. Die Installationstechnik wird empfohlen, mit der Installation von Regalen und Tragbalken zu beginnen..

Es ist wichtig zu wissen, dass die Richtung der Balken senkrecht zur Position der Paneele und zum perforierten Metallprofil sein sollte, was die Tragfähigkeit erhöht. Wenn Sie die erforderliche Kommunikation durch die Schalung durchführen müssen, können Sie eine Öffnung in die Wand schneiden, während es wichtig ist, den Fugenbereich abzudichten.

Merkmale der Demontagearbeiten

Die Parameter für den Abbau der Schalung können von verschiedenen Faktoren abhängen, die von einigen behördlichen und Konstruktionsdokumenten bestimmt werden. In diesem Fall hängen die Fristen von einigen Faktoren ab:

  • die verwendeten Betonmarken;
  • die Jahreszeit, zu der die Installationsarbeiten durchgeführt werden;
  • Überlappungsdicke und Parameter.

Im Sommer kann die Schalung in der Regel nach 3 oder 4 Tagen entfernt werden, es wird jedoch empfohlen, die Bauarbeiten erst nach 3 Wochen fortzusetzen. Im Winter verlängert sich die Trockenzeit von Beton je nach feuchter und kalter Witterung. Das Wesen der Demontage der Schalung ist die einfachste Demontage von Teilen. Wenn die Konstruktion spezielle Fallköpfe hat, wird der Demontageprozess stark vereinfacht..

Die Verwendung solcher Teile ermöglicht es auch, die Arbeiten teilweise auszuführen, es ist jedoch möglich, gleichzeitig die Schalung der Böden zu entfernen, deren Fotos auf dieser Website zu sehen sind. Sie können den Zeitpunkt des Entfernens der Struktur bestimmen, wenn Sie die Betonfestigkeit berechnen, deren Indikator bei 70 Prozent liegen sollte.

Deckenschalung herstellen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

In einer solchen Situation werden wir die Merkmale des Schalungsbaus für monolithische Böden berücksichtigen. Sie werden häufig in der aktuellen Konstruktion verwendet. Wenn bei der Arbeit hochwertige Materialien verwendet werden, die mit den neuesten Technologien hergestellt wurden, reduziert dies das Gewicht der Struktur und die Belastungsparameter, was die Baukosten senkt.

Eine qualitativ hochwertige Arbeitsausführung gewährleistet den korrekten Einbau der Schalung, da das Gießen und Ausbilden des Fundaments kein schwieriger Prozess ist. In der Regel verwenden Bauherren mehrere Möglichkeiten der Schalung, von denen einige den Kauf einer vorgefertigten Struktur anbieten, und letztere ziehen es vor, alles mit eigenen Händen zu machen..

Es ist wichtig zu wissen, dass die Schalung für die Bodenplatte nach dieser Methode hergestellt wird: Der Rahmen wird aus vertikalen Gestellen zusammengesetzt, die mit speziellen Balken-Querstäben zusammengebaut werden. Sie werden senkrecht zum Querträger genagelt, auf dem der Sperrholzboden verlegt wird. Es muss laminiert und feuchtigkeitsbeständig sein, was den Boden der Schalung bildet. Um die Arbeit auszuführen, müssen die folgenden Materialien vorbereitet werden:

  • Stützpfosten, die Stangen mit einem Querschnitt von 120×120 mm bis 150×150 mm sind;
  • querbalken und Querbalken – hat die Form eines umrandeten Brettes, dessen Querschnitt 160-180×50 Millimeter beträgt;

  • Streben, die ein Brett mit einer Dicke von 3 cm darstellen;
  • Bodenbelag wird feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz verwendet, dessen Dicke 1,8 cm beträgt.

Für solche Arbeiten ist es nicht erforderlich, teure Materialien aus Nadelbäumen zu kaufen, was sehr unwirtschaftlich ist, daher können mehrere alternative Optionen unterschieden werden:

  • Verwenden Sie Holz, das für das Sparrensystem vorgesehen ist;
  • früher verwendete Produkte verwenden, die zuvor im Bauwesen verwendet wurden;
  • Bevorzugung von Materialien aus minderwertigen Baumarten, wie z.B. Weichlaub.

Um die Arbeit auszuführen, müssen Sie die Schalung der Böden berechnen, nämlich die erforderliche Anzahl von Stützelementen, die die Regale sind, installieren. Bei der Montage der Schalung ist es daher wichtig, die Schritte zum Setzen der Pfosten zu berücksichtigen. Alle Parameter und Abstände wurden in diesem Artikel angegeben..

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Einbau der Schalung:

1. Aufgrund der Dicke des Bodens berechnen wir die Stufen zwischen den Balken neu und bilden so die erste Reihe. Dazu müssen Sie eine Längsstange mit Nägeln in die oberen Enden der Stützpfosten in spezielle Nuten eintreiben. Die ungefähre halbe Nuttiefe sollte der des Riegels entsprechen. Dadurch wird die richtige Stützlast bereitgestellt. Als nächstes befestigen wir die Enden der Längsstange an der Wand.

2. Ebenso muss die zweite Reihe für die Schalung montiert werden. Der Untergrund für die Konstruktion muss fest und eben sein. Dazu wird empfohlen, das Brett unter die Stützen zu legen, deren Dicke etwa 5 cm betragen sollte.

3. Befestigen Sie eine Querstange senkrecht zur Längsstange mit einem eingestellten Abstand von 60 cm.Als nächstes montieren wir die Stützpfosten, deren Vertikalität mit einem Lot überprüft wird.

4. Mit der gleichen Technologie müssen Sie die restlichen Reihen installieren, um einen Rahmen mit den erforderlichen Parametern zu erstellen.

5. Es ist wichtig, die horizontalen Balken mit der Gebäudeebene zu nivellieren, während die Höhe der Pfosten einfach einstellbar ist.

6. Es ist wichtig, alle Racks mit Streben aneinander zu befestigen. Sie können mit Nägeln befestigt werden, während ihre Position diagonal sein sollte. Gleichzeitig müssen Sie sicherstellen, dass der gesamte Rahmen der Racks stark und zuverlässig genug für die weitere Arbeit ist..

7. Außerdem müssen Sie auf den Querträger Sperrholz legen, dessen Platten eng aneinander liegen sollten, während sich die Fugen auf dem Träger befinden sollten. Unterschiedliche Schlitze und Lücken in den Fugen sollten nicht sein.

8. Es ist wichtig, dass die Enden des Bodens nicht einfrieren. Daher müssen Sie entlang des Umfangs Mauerwerk beispielsweise aus Porenbetonsteinen herstellen. Bei Ziegelwänden müssen vier Reihen Mauerwerk mit einer Dicke von 12 cm verlegt werden.Es wird empfohlen, die Außenseite mit Schaumstoff zu isolieren.

9. Als nächstes bereiten wir den Rahmen aus der Bewehrung vor, während Sie bei Bedarf Löcher für die Kommunikation bohren müssen.

10. Wir führen das Gießen der Betonlösung durch. Es wird empfohlen, die Schalung nach 20 Tagen abzubauen..

Das Schalungsinstallationsschema für verschiedene Arten von Decken stellt die Durchführung eines großen Arbeitsaufwands dar, dessen Durchführung enorme Kosten erfordert. Natürlich kann die Schalung mit eigenen Händen gebaut werden oder Sie können eine neue Struktur kaufen. In diesem Fall sind alle Kosten gleich. Um das Bauschema zu verstehen, empfehlen wir Ihnen, sich das Video zur Deckenschalung am Ende des Artikels anzusehen..

About the author