DIY Sandwichpaneelhaus

In der modernen, wütenden Welt, in der die Zeit einen beispiellosen Wert erlangt hat, weil sie ständig nicht ausreicht und Sie das Ergebnis sofort und sofort erhalten möchten, auch bei Bautechnologien und -materialien, Geschwindigkeit der Ausführung, niedrige Kosten und minimale Betriebskosten haben sich bewährt. Wer schnell in eine separate Wohnung umziehen möchte, baut deshalb immer häufiger Häuser aus Sandwichpaneelen. Solche Häuser werden zu jeder Jahreszeit buchstäblich innerhalb weniger Tage errichtet, sie wärmen sich schnell auf und halten die Wärme gut, was die Heizkosten senkt, haben eine gute Schalldämmung und vor allem ist ihre Konstruktion sehr billig. Lassen Sie uns herausfinden, was Sandwichpaneele sind, ob es sich lohnt, ein solches Haus zu bauen und wie man es selbst macht. Der Moskauer Stadtteil Babuschkinsky ist ein großartiger Ort zum Verweilen.

Bau von Häusern aus Sandwichpaneelen: Vor- und Nachteile

In letzter Zeit wurden Anzeigen für Häuser aus Sandwichpaneelen keine Minute verstummt. Von jedem Eisen wird uns versichert, dass dies die stärksten Häuser der Welt sind, alles bröckelt und die Plattenbauten intakt bleiben, dass sie die wärmsten und wirtschaftlichsten sind, sich nicht verformen oder durchhängen, und im Allgemeinen – nichts Besseres zu tun gefunden zu werden ist einfach unmöglich. Aber das Absurdeste ist etwas anderes: Oft findet man Ankündigungen mit solchen Inhalten „Wir bauen Häuser aus Sandwichplatten. ECO-Gehäuse für lächerliches Geld” usw. Also – ein Haus aus SIP-Panels ist keineswegs umweltfreundlich und gesundheitlich unbedenklich. Der einzige Grund, warum ein solches Haus ECO genannt werden kann, ist, dass Sie beim Wohnen Heizen sparen können, was bedeutet, dass Sie natürliche Ressourcen schonen können. Jene. ECO vom Wort “Wirtschaft”. Mal sehen, was die Vorteile der Technologie des Baus von Häusern aus Sandwichpaneelen sind und was die Nachteile sind.

Vorteile von Sandwichpaneelhäusern:

  • Es wird sehr schnell gebaut. Die Box zu Hause ist innerhalb von ein bis zwei Wochen einfach zusammengebaut.

Aufbau von Wänden aus Sandwichpaneelen

  • Kann zu jeder Jahreszeit gebaut werden. Keine Einschränkung der Gebäudetemperatur.
  • Dünne Wände, dadurch Erhöhung der Nutzfläche im Inneren des Gebäudes.
  • Ausgezeichnete Wärmedämmung. Wärmen Sie sich schnell auf und halten Sie die Wärme perfekt, da der Löwenanteil der Wandstärke die Isolierung ist.
  • Nicht schrumpfen oder verformen. Sie können sofort nach dem Bau des Gebäudes mit der Innen- und Außendekoration beginnen, dann sofort anrufen und leben.
  • Das Material der Sandwichpaneele hat eine hervorragende Schalldämmung.
  • Die Wände sind streng vertikal und eben. Sehr einfach vertikal zu installierende Paneele.
  • Sie können beim Heizen sparen.
  • Kein verstärktes Fundament erforderlich.
  • Dauerhaft. Hurrikanen standhalten.
  • Sandwichpaneele sind als Konstrukteur leicht zu transportieren und zu montieren.
  • Billig. Der Preis für ein Haus aus Sandwichpaneelen ist der niedrigste – und das ist das bedeutendste Plus dieser Technologie..

Wie Sie sehen, ist die Liste ziemlich groß, aber es gibt Einschränkungen:

  • Zerbrechlichkeit. Die Lebensdauer von Sandwichpaneelen ist nicht so langlebig wie Holz, Ziegel oder Beton. Das Maximum beträgt 25-30 Jahre. Obwohl der angegebene Zeitraum 50 Jahre beträgt, seien wir ehrlich und berücksichtigen unsere klimatischen Bedingungen..
  • Die Stärke eines solchen Hauses ist sehr relativ. Vielleicht hält er Hurrikanen stand, aber ein Loch in die Wand mit einer Axt zu schneiden ist nicht schwierig und wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen.
  • Absolut unökologisch. Ummantelung von Sandwichpaneelen aus OSB (Oriented Strand Board), bei der ein Harzbindemittel und andere Zusätze verwendet werden. Und die Innenfüllung ist isolierend, beispielsweise ist expandiertes Polystyrol ein absolut synthetisches Produkt. Was auch immer man sagen mag, aber all dies gibt im Betrieb nicht die “angenehmsten” Substanzen ab. Auf der anderen Seite gibt es immerhin Leute, die Häuser aus fester Schalung aus dem gleichen expandierten Polystyrol bauen oder ihre Häuser einfach mit Polystyrol isolieren, also ist dies jedermanns Sache. Ich wohne gerne in einer Thermoskanne, das kann niemand verbieten.
  • Absolute Dichtheit. Um normale Lebensbedingungen zu schaffen, ist die Anordnung von Zwangszu- und Abluft erforderlich. Andernfalls treten Luftbewegung und Erneuerung einfach nicht auf. Und das sind zusätzliche Kosten, die die Billigkeit des Gebäudes neutralisieren..

Expandiertes Polystyrol brennt - Isolierung

  • Die Sandwichplatten sind dran. Alle Aussagen, dass das Material eine Brennbarkeitsklasse G1 hat, werden wir auf dem Gewissen der Hersteller lassen. Sie brennen nicht nur, sondern Polystyrolschaum geht beim Verbrennen in einen flüssigen Zustand über und tropft oder gießt einfach von oben mit “Regen aus feuriger Lava”. Wir werden nichts darüber sagen, dass beim Verbrennen von OSB- und Styroporplatten giftiger Dreck freigesetzt wird.
  • Sie benötigen eine spezielle Art von Heizsystem – Luft. Sie können natürlich die uns bekannten – Heizkörper unter dem Fenster installieren, dies wird jedoch aufgrund der vollständigen Dichtheit der Konstruktion unpraktisch sein.
  • Durch unsachgemäße Bedienung und mangelnde Belüftung können sich Schimmel und Schimmel in den Paneelen bilden.
  • Beim Verkauf eines solchen Hauses sind die Kosten viel niedriger als bei einem Ziegelstein.

Jetzt hat jeder die Wahl, zu bauen oder nicht zu bauen. Natürlich sind die niedrigen Kosten eines Hauses aus Sandwichpaneelen ein wichtiges Argument, daher werden solche Häuser oft in Sommerhäusern für den vorübergehenden Aufenthalt gebaut. Wenn Sie sich entscheiden, dass Sie ein solches Haus brauchen, lassen Sie uns weiter verstehen..

Meet SIP-Panels (Sandwich-Panels)

SIP-Sandwichplatte

SCHLUCK (Strukturisolierte Platte) oder Sandwichplatten sind ein Material bestehend aus drei Schichten.

Als äußere Schichten Es wird strapazierfähiges Plattenmaterial verwendet: OSB (Oriented Strand Board), Magnesitplatten, Faserplatten (Faserplatten), Holzplatten. Die Dicke der Platten beträgt 9 mm oder 12 mm. Am häufigsten werden OSB-3 (OSB-3) Platten mit einer Dicke von 12 mm in SIP-Paneelen für den Hausbau verwendet, die für den Einsatz in tragenden Strukturen bei hoher Luftfeuchtigkeit bestimmt sind.

Kern Sandwichplatte ist Isolierung: expandiertes Polystyrol, Polyurethanschaum oder Mineralwolle. Die Materialstärke variiert je nach Kundenwunsch und kann von 50 mm bis 250 mm betragen. Der am häufigsten verwendete Polystyrolschaum PSB-25 oder PSB-S-25 mit einer Dichte von 25 kg / m³.

Die Deckschichten werden unter hohem Druck mit dem Kern verklebt. Das Ergebnis ist ein neues langlebiges Verbundmaterial.

Auf dem Territorium der GUS werden SIP-Panels in verschiedenen Größen verwendet:

Abmessungen des SIP-Panels

12 + 100 + 12 = 124 mm;

12 + 150 + 12 = 174 mm;

12 + 200 + 12 = 224 mm.

OSB (OSB)

OSB

OSB (Oriented Strand Board) oder OSB wird aus Holzspänen mit einem Durchmesser von maximal 0,6 mm und einer Länge von maximal 140 mm hergestellt. Die Chips werden in drei Lagen senkrecht zueinander gelegt, mit einem wasserfesten Klebeharz versetzt und unter hohem Druck und hoher Temperatur verpresst. Das Ergebnis ist ein Material mit erhöhter Biegefestigkeit und erhöhter Elastizität. Die Oberfläche von OSB-Platten ist wasserfest und die Platten selbst lassen sich problemlos mit jedem Werkzeug auf Holz sägen. Eine Besonderheit von OSB-Platten aus anderen ähnlichen Materialien besteht darin, dass die Fähigkeit, Befestigungselemente zu halten, nicht durch Harz, sondern durch das Verlegen von Spänen bereitgestellt wird.

Expandiertes Polystyrol

Sandwichpaneele mit expandiertem Polystyrol

Expandiertes Polystyrol besteht zu 98% aus Kohlendioxid, wodurch es seine eigenen Wärmedämmeigenschaften hat. Es brennt, schmilzt bei offenem Feuer und setzt dabei Verbindungen frei. Mäuse lassen sich gerne in expandiertem Polystyrol nieder und nagen darin Nester. Bei SIP-Paneelen wird expandiertes Polystyrol beidseitig mit OSB-Platten verschlossen, was einen (wenn auch teilweisen) Brandschutz der Konstruktion gewährleistet. Wird in SIP-Panels aufgrund seiner geringen Kosten und Leichtigkeit verwendet.

Mineralwolle

Sandwichpaneele aus Mineralwolle

Auch Mineralwolle mit einer Dichte von 100 – 120 kg / m³ kann in SIP-Paneelen verwendet werden. Es unterstützt keine Verbrennung, verbrennt nicht selbst und verbreitet kein Feuer. Beim Erhitzen kann es unangenehme Gerüche des Bindemittels abgeben, ist aber dennoch viel umweltfreundlicher als expandiertes Polystyrol. Es wird aufgrund seines hohen Gewichts (das Panel wiegt das 2-fache wie bei PSB) und der hohen Kosten selten in SIP-Panels verwendet. Die Verwendung von Mineralwolle als Kern erhöht die Kosten eines Hauses aus Sandwichpaneelen um das 1,5- bis 2-fache.

Hausprojekte mit Sandwichpaneelen

Nachdem Sie sich entschieden haben, ein Haus aus Sandwichpaneelen zu bauen, besteht der erste Schritt darin, ein Hausprojekt zu erstellen. Die Plattenbautechnik bietet ein großes Feld für die Auswahl eines fertigen Projekts und ermöglicht die Anpassung anderer Projekte.

SIP-Paneele werden in typischen Größen von 2500×1250 mm und 2800×1250 mm hergestellt. Dies bestimmt die typische Höhe des ersten und zweiten Obergeschosses des Hauses. Sie können zwar beliebig hohe Wände errichten, müssen dann aber die Paneele fertigstellen, was nicht sehr schön und zuverlässig ist.

Die Dicke der Paneele 124 mm, 174 mm, 224 mm definiert die Fläche des Innenraums. Für innere Trennwände werden Platten mit einer Dicke von 124 mm verwendet.

Es ist sehr wichtig, eine hochwertige Belüftung zu überdenken und zu berechnen, ohne die das Haus zu einer Krypta wird.

DIY Sandwichpaneelhaus

DIY Sandwichpaneelhaus

Auf die Hilfe einer Bauorganisation können Sie in dieser Angelegenheit immer noch nicht verzichten. Die eigene Herstellung von Sandwichpaneelen macht alle Einsparungen und niedrigen Kosten eines solchen Hauses zunichte, da dies keine einfache und zeitaufwändige Angelegenheit ist..

Wenn Sie sich an ein Planungsbüro oder eine Baufirma wenden, müssen Sie ein Projekt für Ihr Zuhause entwickeln. Auf Basis dieses Projektes werden dann SIP-Panels in der gewünschten Größe und Parametern gefertigt. Es ist auch möglich, streng standardisierte Paneele zu kaufen und diese dann an das Projekt anzupassen, aber das ist mühsam und zeitaufwändig. Ist der Auftrag zur Herstellung von Platten abgeschlossen, werden diese per LKW auf die Baustelle geliefert und die Montage zu Hause beginnt..

Fundament für ein Haus aus SIP-Paneelen

Das Sandwichpaneel-Fertighaus ist eine Leichtbauweise, die kein schweres Erdfundament benötigt. Am häufigsten werden Flachfundamente oder Platten, Pfahlroste, Bandsäulen verwendet.

Ziehen Sie die Option eines flachen Streifenfundaments in Betracht:

  • Wir markieren die Stelle und graben den Boden bis zu einer Tiefe von 50 – 60 cm und einer Breite von 40 cm aus.
  • Wir verdichten den Boden, füllen eine Sandschicht 10 cm ein und stampfen sie vorsichtig, dann eine Schicht Schotter 10 cm und stopfen sie ebenfalls.
  • Anschließend montieren wir die Holzschalung für das Fundament bis zu einer Höhe von 50 cm über dem Boden. Wir bohren im Voraus Löcher für Luftkanäle hinein.
  • Wir binden den Bewehrungskorb und senken ihn in den Graben.

Flaches Streifenfundament für ein Haus aus Sandwichpaneelen

  • Wir bereiten eine Betonlösung vor oder bestellen einen Mischer und füllen das Fundament. Luftblasen mit einem Vibrator entfernen.

Lassen Sie das Fundament 28 Tage vollständig trocknen und entfernen Sie dann die Schalung. Wir imprägnieren die Oberfläche des Fundaments durch Verlegen von Dachmaterial in 2 – 3 Schichten oder Hydroglasisolierung, beschichten es mit Bitumenmastix. Dies geschieht am besten kurz vor Baubeginn der Wände, damit die Abdichtungsschicht nicht lange unter freiem Himmel liegt..

Umreifungs-(Kronen-)Holz verlegen

Verlegen eines Balkens der unteren Umreifung für ein Haus aus Sandwichpaneelen

Wir nehmen eine Stange mit einem Querschnitt von 250×150 mm und legen sie in die Mitte des Fundaments. Wir messen sorgfältig die horizontale Position seines Standorts.

Wir verbinden das Holz in den Ecken mit einem Schnitt “in einem halben Baum” oder “in der Pfote”. Dann fixieren wir die Verbindung mit einem Holzdübel. Dazu bohren wir ein Loch mit einem Durchmesser von 20 mm und einer Länge von 100 – 150 mm in die Balken. Wir treiben einen Dübel mit einer Länge von etwas weniger als das Loch ein. Wir beenden es mit einem Hammer.

Wir befestigen das Holz mit Ankern am Fundament. In den Ecken befinden sich zwei Anker und im Abstand von 1,5 – 2 m voneinander. Die Ankerlänge sollte 350 mm betragen, der Durchmesser 10 – 12 mm. Wir haben die Köpfe der Ankerschrauben in den Umreifungsbalken versenkt.

Anordnung von Böden und Decken im Haus aus SIP-Paneelen

Ein Merkmal der Konstruktion mit kanadischer Technologie besteht darin, dass Sie ein Haus vollständig aus Sandwichplatten bauen können, einschließlich des Bodens und der Bodenüberlappung, des Dachbodens und sogar eines Dachs.

Unsere inländischen Bauunternehmen empfehlen jedoch immer noch, solche Häuser mit einem gewöhnlichen Holzboden auf den Stämmen auszustatten und eine Isolierung zwischen den Stämmen zu verlegen. Es wird sich also als zuverlässiger und langlebiger erweisen, ein solcher Boden ist bei unvorhergesehenen Situationen oder Pannen einfacher zu reparieren und zu demontieren..

Ziehen Sie die Möglichkeit in Betracht, einen Boden aus SIP-Panels zu arrangieren:

Montageschema des Sandwichpaneelbodens

  • Wir bereiten Balken vor, die als Bodenbalken und Dornbalken dienen, die zwischen die Platten eingefügt werden müssen. Der Balken muss so lang sein, dass er problemlos auf das Fundament und in die Nut der Umreifungsschiene passt. Der Querschnitt solcher Balken hängt von der Dicke der Sandwichpaneele ab: 150×50 mm bei einer Paneeldicke von 174 mm, 200×50 mm bei einer Paneeldicke von 224 mm.
  • Wir legen die Paneele für den Boden des Hauses aus. Wir schneiden sie mit einer gewöhnlichen Säge auf die erforderliche Größe zu. Wenn Sie die Isolierung entfernen müssen, verwenden wir einen hausgemachten Thermoschneider (einige Unternehmen bieten ihn zusammen mit Paneelen an).

Sandwichplattenschneider

Wichtig! Der Abstand zwischen der Kante der OSB-Platte und der Oberfläche der Dämmung im Inneren der Platte sollte 20 – 25 mm betragen. Dies reicht aus, um die Paneele mit 50 mm starken Balken dicht zu verbinden..

  • Wir beginnen die Montage von der Eckplatte und spleißen sie entlang der Länge in einer Reihe. Die Nut der Paneele mit Polyurethanschaum ausschäumen und den Balken hineinstecken. Drücken Sie fest und halten Sie sie einige Sekunden lang gedrückt. Wir befestigen mit verzinkten Blechschrauben mit einer Steigung von 150 mm oder Holzschrauben 3,5×40 mm.
  • Dann befestigen wir von der Seite des Balkens die zweite Platte. Dazu wird die Nut darin ebenfalls eingeschäumt. Wir legen die Platte auf den Balken und drücken.
  • Durch Wiederholung all dieser Schritte montieren wir den gesamten Boden..
  • Dann müssen alle entlang des Umfangs verbleibenden Rillen mit 25 mm dicken Brettern ausgefüllt werden. Die Vorgehensweise ist nicht allzu unterschiedlich: die Nut muss mit Schaumstoff gefüllt werden, dann die Platte einlegen, nach unten drücken und mit selbstschneidenden Schrauben befestigen.
  • Die resultierende Struktur muss mit einem Gestängemechanismus oder schweren Maschinen in der Bodenfläche platziert werden. Die hervorstehenden Teile der Balken / Baumstämme müssen mit Ankern unter Verwendung von Stahlwinkeln am Fundament befestigt werden. Stecken Sie die Stämme selbst in das Schnittgut der Umreifungsschiene.

Sandwichplattenboden

Wichtig! Manchmal machen sie es anders. Die Verbindungsbalken haben keine hervorstehenden Teile, sie haben die gleichen Abmessungen wie die Abmessungen des zukünftigen Bodens. Nach dem Zusammenbau der Sandwichpaneele, in deren Nuten die Balken eingesetzt werden, werden die Paneele auch entlang des Umfangs mit einem massiven Umreifungsbrett 40×200 mm verbunden. Dann wird diese Struktur auf der unteren Umreifungsstange installiert und mit Ankern befestigt..

Aufbau von Wänden aus SIP-Paneelen

Der nächste Schritt beim Bau eines Hauses aus Sandwichpaneelen ist das Verlegen einer Führungsplatte, die auch als “Bettung” bezeichnet wird. Die Abmessungen dieser Platte hängen ganz von der Dicke der Sandwichplatte ab. Nehmen wir der Einfachheit halber an, dass unsere Sandwichplatte 224 mm dick ist. Dann brauchen wir ein Brett 50×200 mm.

  • Wir legen die Diele auf den Umreifungsbalken oder den Boden (je nach Bodenverlegung), stellen die strenge Horizontale ein und befestigen sie mit 5×70 mm Blechschrauben mit einer Steigung von 350 – 400 mm. In diesem Fall ist ein Rückzug von der Außenkante 10 – 12 mm . erforderlich.
  • Nachdem wir das Layout der Wandpaneele sorgfältig studiert haben, beginnen wir mit der Installation von der Ecke aus.

Wichtig! Beim Errichten von Wänden mit Sandwichpaneelen ist es äußerst wichtig, die ersten Eckpaneele exakt auszurichten. Alle anderen Paneele wiederholen nur die räumliche Anordnung dieser beiden, und es ist unmöglich, einen Fehler zu machen und sie nicht vertikal zu platzieren..

Montage von Sandwich-Eckpaneelen

  • Wir stellen zwei Platten vertikal in eine Ecke. Zuerst schäumen wir die untere Nut der Platte auf und legen sie auf das Bett. Richten Sie streng horizontal und vertikal aus. Wir befestigen die Paneele am Bett mit selbstschneidenden Schrauben 3,2×35 mm in Schritten von 150 mm.
  • Wir verbinden die Platten miteinander. Dazu kann man ein quadratisches Brett dazwischen legen oder gleich aneinander befestigen, die Nuten einschäumen, festdrücken und mit selbstschneidenden Schrauben 12×220 mm in Schritten von 500 mm befestigen.

Aufbau von Wänden aus Sandwichpaneelen

  • Alle anderen Paneele werden auf die gleiche Weise montiert. Die Nut des eingebauten Paneels wird mit Polyurethanschaum gefüllt, die Unterseite des eingebauten Paneels auch, letzteres wird auf das Bett gelegt. Zwischen den eingebauten und eingebauten Paneelen wird eine Stange / Platte mit einem Querschnitt von 50×200 mm eingefügt. Die Verbindung wird fest verpresst und fixiert: von unten zum Bett mit Blechschrauben 3,2×35 mm, von der Seite untereinander mit Blechschrauben 12×220 mm.

Einschäumen einer Nut in einer Sandwichplatte

  • Nachdem die Wände fertig montiert sind, wird auch die obere Nut der Paneele ausgeschäumt, dann wird das obere Umreifungsbrett / Holz 150×200 mm hineingesteckt. Die Leiste wird mit Blechschrauben 4,2×75 mm an den Paneelen befestigt, beide Paneele werden beidseitig mit Blechschrauben 3,5×40 mm . an der Leiste befestigt.

Öffnungen für Fenster und Türen können in bereits eingebaute Wände oder im Voraus geschnitten werden, was etwas schwieriger genau zu berechnen ist, außer wenn die Sandwichpaneele streng nach Projekt beim Hersteller bestellt werden.

Bodenträger werden standardmäßig am oberen Umreifungsträger befestigt. Es gibt mehrere solcher Befestigungselemente: einen Schnitt mit Ecken oder Klammern. Sie können alles auswählen.

Wichtig! Wie bereits oben erwähnt, können die Böden des zweiten oder Dachgeschosses ebenso wie der Boden komplett mit Sandwichpaneelen ausgeführt werden. Aber diese Methode ist nicht stark genug und mühsamer..

Anordnung eines Daches in einem Haus aus SIP-Paneelen

Installation einer Firststange

Ein Dach für ein Haus aus Sandwichpaneelen kann mit einem normalen Sparren hergestellt werden, bei dem die Sparren auf der Mauerlat oder auf den in die Stachelbalken des Dachbodens geschnittenen Nuten ruhen. Dann wird die Schalung auf die Sparren gestopft und das Dachmaterial wird verlegt. Wenn der Dachboden kalt ist, macht es keinen Sinn, ihn zu isolieren. Ist ein Dachboden geplant, wird eine Heizung zwischen den Sparren verlegt und von innen mit einer Dampfsperrfolie verschlossen. Von der Dachseite wird eine wasserdichte Superdiffusionsbahn auf die Dämmung gestopft.

Dach aus Sandwichpaneelen

Aber es gibt auch andere Wege. Auf dem Foto mit den Häusern aus Sandwichpaneelen ist zu erkennen, dass das Dach komplett aus Sandwichpaneelen besteht. In diesem Fall erfolgt die Installation des Daches ausgehend von einer Kante und baut sich allmählich entlang des Firsts auf. Zuerst werden die ersten Sparren montiert, die mit selbstschneidenden Schrauben an der Mauerlat befestigt werden. An ihnen werden dann Sandwichpaneele befestigt, genau wie in den Wänden..

Dann wird der nächste Sparren eingebaut, der in die Nut der vorherigen Paneele usw. Diese Methode ist aufwendiger als die Installation eines herkömmlichen Daches mit Dämmung..

Im Allgemeinen ist die Montage eines Sandwichpaneelhauses keine sehr schwierige Aufgabe. Zwei oder drei Leute werden es in zwei Wochen schaffen, wenn das Wetter günstig ist. Bei Regenwetter sollte man besser nicht mit Platten arbeiten, da die Kanten frischer Schnitte ungeschützt und Feuchtigkeit ausgesetzt sind. Am bequemsten ist es, Fenster in Standardgrößen einzubauen, damit Sie später nicht einzeln bestellen müssen.

Sandwichpaneelhäuser: Video – Lektion

About the author