Do-it-yourself-Adobe

Hausgemachte Lehmziegel aus Stroh und Lehm sind die ältesten umweltfreundlichen Baustoffe der Menschheit. Es wird für den wirtschaftlichen Bau von Häusern in warmen Klimazonen verwendet, und Adobe ist für Nebengebäude allgegenwärtig. Das Herzstück des einfachsten selbstgemachten Ziegels ist ein Substrat auf Basis von Ton und Pflanzenmaterialien, meistens wird Stroh verwendet. Die Adobe-Technologie ist sehr einfach, und Sie können auf alle technischen Mittel verzichten und mit Ihren eigenen Händen einen Strohstein herstellen..

Inhaltsverzeichnis:

Materialzusammensetzung und Eigenschaften

1. Saman ist seit der Zeit des alten Ägypten bekannt, aber es wurde nicht für die Pyramiden, sondern für die Siedlungen armer Arbeiter oder Sklaven gemacht. Heute ist Adobe in ländlichen Gebieten auf der ganzen Welt beliebt, insbesondere dort, wo es keine Alternative gibt. Die Herstellungsmethoden und Proportionen sind in alten Manuskripten erwähnt, und bis jetzt hat sich bis auf die Strohsorten nichts geändert. Obwohl die Produktionstechnologien in unserer Zeit sehr weit fortgeschritten sind, ist es vielerorts als das am leichtesten zugängliche Material bekannt – Adobe-Foto.

2. In den ukrainischen und kubanischen Steppen, wo es wenig Wald gibt, versammelten sich jahrhundertelang die Menschen im ganzen Dorf und kneteten mit den Füßen eine Mischung aus Lehm für den Bau von Jungvermählten. Was könnte einfacher sein – Stroh, Wasser und Lehm sind überall, Lehmziegel müssen nicht gebrannt werden, sondern wurden von der ganzen Gemeinde mit den Füßen und mit Hilfe von Pferden geknetet. Auf allen Kontinenten wissen sie, wie man Lehm macht, und diese Methode, den einfachsten umweltfreundlichen Baustoff zu erhalten, ist nach wie vor sehr gefragt. Hochwertiger Lehmziegel und ein Haus daraus dient viele Jahre.

3. Die natürlichen Bestandteile dieses Materials liegen praktisch unter den Füßen, was es, abgesehen von Arbeit und Holzformen zum Füllen einer Mischung aus Ton, Wasser und Stroh, fast frei macht. Häuser aus Adobe-Mauerwerk halten die Wärme gut, sie sind ziemlich feuerbeständig und dank Lehm ziemlich zuverlässig, aber draußen brauchen sie Dekoration. In moldauischen und ukrainischen Dörfern wurde die Außenmauer zusätzlich mit Lehm verputzt und mit Kalk-Kreide-Mörtel weiß getüncht.

4. Es ist seit langem bekannt, dass Adobe-Strukturen für die Gesundheit von Asthmatikern, Allergikern und anderen Menschen mit einem geschwächten Immunsystem am vorteilhaftesten sind. Um eines alten Hauses aus Lehmziegeln willen aufs Land zu ziehen, ist oft eine notwendige Notwendigkeit. Es wird angenommen, dass das “Tonhaus” atmet, Feuchtigkeit und Temperatur reguliert und schädliche Gase absorbiert.

5. Es gibt verschiedene Arten von Lehmziegeln – nach der Art des Strohs und der proportionalen Zusammensetzung gibt es daher schwere Lehmziegel (75-80% Ton), einfache (40-60%) und leichte (10-20%) und die Der Rest des Füllstoffs ist organisch. Schwerer Lehm wird für Schalungen und in Form von Ziegeln für die Außenwand und in der Nähe des Ofens verwendet, helle Strohziegel – in Rahmenhäusern oder für Nebenwände.

Materialien zu Adobe

Do-it-yourself-Adobe macht sie zu 4 einfachen Komponenten:

  • Lehm;
  • etwas Sand;
  • Stroh;
  • Wasser.

Die Proportionen können vorgefertigt verwendet werden, sie werden weiter besprochen, aber es ist besser, mehrere Proben unterschiedlicher Zusammensetzung unabhängig voneinander zu erstellen, um die beste Option zu finden.

1. Idealer Baulehm kommt in der Natur kaum vor und ist mit einem gewissen Sandanteil am besten geeignet. Dem fettigen Ton, der vorgesiebt wird, wird Flusssand beigemischt. Ton muss ebenfalls mit einer Schaufel aussortiert werden, Steine ​​und Verunreinigungen entfernen und reifen lassen, um die Qualität zu verbessern.

2. Idealer Sand – grob ca. 1 mm, zu fein, mit viel Salz und Staub, nicht geeignet. Der gesiebte Sand wird getrocknet, es ist wichtig, dass keine Rückstände, Wurzeln, Muscheln darin zurückbleiben – es ist wichtig, ihn zu entfernen, um sich beim Kneten nicht zu verletzen.

3. Jedes frische Stroh reicht aus – Gerste, Weizen, Roggen. Wichtig ist, dass es nicht faul, faul oder schimmelig ist, da Sporen im Haus Wurzeln schlagen können..

4. Wasser ist ein ebenso wichtiger Bestandteil der Adobe-Mischung, da seine chemische Zusammensetzung destruktiv sein kann. Wie Sie wissen, hängen die Mikroflora der Mischung und die Haltbarkeit von Adobe vom Säure-Basen-Gleichgewicht ab. Aus diesem Grund entnehmen sie kein Wasser aus Sümpfen und stehenden Teichen, sondern nur sauberes, trinkbares oder technisches Wasser – aus einem Brunnen, einer Quelle oder einem Brunnen..

So wählen Sie hochwertige Zutaten für Adobe

Ton ist allgegenwärtig und wurde in vielen Dörfern von Erdrutschen in der Nähe des Flusses gepflückt. In jeder Gegend können Sie fragen, wo lokale Baumeister, Ofenbauer oder Töpfer Ton sammeln. Beim Graben von tiefen Löchern, Fundamentgruben oder Brunnen können in verschiedenen Bereichen Tonproben entnommen werden, um den am besten geeigneten Lehmbautechnologen zu finden.

Ton kann in Sand, Salz, organischem Material und mineralischen Füllstoffen variieren. An verschiedenen Stellen hat es einen anderen Farbton, Konsistenz, Viskosität oder Fettgehalt. Diese Eigenschaft wird mit den Fingern bestimmt – wir nehmen etwas angefeuchteten Ton und kneten ihn in unseren Händen, bis eine 4-5 cm große Kugel nicht mehr an unseren Händen klebt, wie fertiger Teig. Der Klumpen sollte 2-3 Tage auf einer glatten, trockenen Oberfläche trocknen.

Öliger Ton – wenn sich große Risse auf dem Ball gebildet haben und kleine Rillen bis zu 1-2 mm zeigen, dass dies eine gute Konstruktion ist, insbesondere wenn der fallende Ball nicht auseinandergefallen ist. Dem fettigen Ton wird feiner Sand zugesetzt und die Proportionen durch wiederholte Proben mit einer Kugel überprüft.

Die zweite Möglichkeit besteht darin, einen größeren Ball zu machen, der in Ihre Handfläche passt, und ihn 1-2 Stunden in der Sonne trocknen. Die fertige Kugel wird aus der Höhe ihres Wachstums auf eine glatte Oberfläche fallen gelassen, und wenn die Kugel leicht abgeflacht, rissig und nicht auseinandergefallen ist, war die Charge erfolgreich. Ein abgeflachter Ball ohne Risse benötigt mehr Sand, aber ein bröckelnder Ball benötigt zu viel Sand..

Die optimale Wahl des Sandes wird abgebaut. Es ist facettenreich und groß, im Gegensatz zum Fluss, der abgerundet und poliert ist, daher einen schlechteren Haftindex hat. Von der Mitnahme von Meersand wird abgeraten – aufgrund des hohen Salzgehalts, aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt, dann verwenden Sie jeden verfügbaren Sand.

Stroh unterscheidet sich von Sommerweizen durch einen geringeren Gehalt an Stängelwachs, daher ist es in Lehmziegeln weniger haltbar als Winterweizen. Bei der Auswahl von Stroh oder anderen Pflanzenfaserfüllstoffen wird Weizen bevorzugt, aber andere Pflanzenfasern werden nach und nach hinzugefügt. In verschiedenen Regionen werden Schachtelhalm, Moos, Reisstroh, Baumwolle, Hobelspäne, Samenschalen, zerkleinerte Maisblätter, hartes Heu, Pferdemist usw. in Strohsteine ​​gemischt..

Zusammensetzungsanteile für Adobe

Zum Lehmbau mit eigenen Händen eignen sich Lehmziegel am besten für gefrorenen Ton, der unter einer Folie zu Häufchen gefaltet und dort überwintert wurde.

Es ist zu beachten, dass viel Ton benötigt wird – für 1000 Lehmziegel werden etwa 6,5-7 m³ Ton benötigt, in den 2-3 Haufen Stroh gelegt werden. Für 1 Kubikmeter Lehm bereiten sie vor:

  • für sehr öligen Ton werden 1 Teil Sand und 15-18 kg Zuschlag in 1-2 Teilen gemischt;
  • für öligen Ton werden 1 Teil Sand und 12-15 kg Zuschlag in 2-3 Teile öliger Ton gemischt;
  • mit geringem Fettgehalt an Ton, 3-4 Teile werden mit 1 Teil Sand und bis zu 10 kg Stroh oder anderen Pflanzenfasern vermischt.

Dies sind nur allgemeine Empfehlungen, keine genauen Proportionen, die auf ihren lokalen Proben angegeben sind – Stroh, Ton, Sand, Wasser. Auch die Qualität des Sandes, die Größe der Körner und deren Rauheit beeinflussen den Sandanteil..

Stroh nimmt 2-4 Teile pro 1 m³ der Mischung auf, und die Anteile von Ton und Sand können sein:

  • 3: 1,
  • 2: 1,
  • 1: 1,
  • 1: 2,
  • 1: 3.

Form für Lehmziegel und Trockenplatz

Welcher Lehmbaustofftechnologe, Mischungsanteil oder Pflanzenfaserfüllstoff auch immer, die Herstellung jeglicher Formbaustoffe ist ohne Sonderformen nicht komplett. Der einzige Unterschied bei dieser Methode besteht darin, dass mehrzellige oder einzellige Holzformen keinen Boden haben. Sie ähneln eher einer kleinen Leiter mit dünnen Trennwänden und den gleichen Langlöchern als die üblichen Metall- oder Kunststoffformen in Form einer Kiste. Hausgemachte Strohsteine ​​werden normalerweise mit hausgemachten Holzformen hergestellt – wie Adobe-Videos.

Holzformen zum Selbermachen werden aus gehobelten Brettern hergestellt, die nicht dicker als 35 mm sind, die Breite der Diele bestimmt die Höhe des Endteils des Lehms. Nachdem Sie sich für die restlichen Abmessungen entschieden haben, zum Beispiel 20x20x40 cm, ist es wichtig, eine Zeichnung des Formulars anzufertigen, um die Bretter auszuschneiden, die an der Verbindung mit selbstschneidenden Schrauben verbunden sind. Die Form sollte leicht sein, damit es bequem zu tragen ist, normalerweise variiert die Anzahl der Zellen zwischen 1-5 und die Kanten sind mit Griffen versehen, wie auf dem Foto von Adobe.

Damit bei der Entnahme von Produkten aus der Form der Lehm zum Trocknen leicht auf eine glatte Oberfläche fallen kann, sollten die Wände der Form möglichst glatt sein, die Ecken mit einer exakten Passung von 90°. Der Bereich zum Entfernen von Ziegeln wird mit einer kleinen Stroh- oder Heuschicht bestreut – so haftet der Ton nicht an der Oberfläche und Pflanzenfasern sind in seiner Zusammensetzung enthalten. In einem offenen Bereich, in dem Regen möglich ist, wird vorgefertigter Lehm mit einer Folie oder einer Markise abgedeckt. Bis zur vollständigen Trocknung wird es bis zu 2 Wochen gelagert..

Tipp: Denken Sie daran, dass die Briketts beim Trocknen um etwa 8-10% abnehmen, sodass Sie die Form für die genaue Größe etwas größer machen können. Damit das entstandene Gemisch besser entfernt werden kann, werden die Bretter im Inneren der Zellen befeuchtet und mit feinem Pflanzensubstrat oder Sand bestreut, dies ist jedoch bei einem problemlosen Aushub nicht notwendig. Nach dem Stampfen der Mischung wird der Überschuss mit einem glatten Brett entfernt.

Platz zum Kneten von Ton und Stroh und Mischmethoden

Die wichtigsten Methoden zum Mischen von Adobe-Mischungen:

  • treten,
  • mit Hilfe von Pferden,
  • Betonmischer,
  • handgeführter Traktor oder Traktor.

Um den bequemsten Weg zu wählen, um eine qualitativ hochwertige Mischung zu erhalten, ist es wichtig zu wissen, wie es auf die altmodische Weise ohne technische Mittel gemacht wurde. In den Dörfern war jeder eingeladen, in einer speziellen, nicht tiefen Grube barfuß zu kneten, und am Ende sollte jeder von den Eigentümern der Baustelle eine Leckerei bekommen. Die zweite Möglichkeit bestand darin, ein Pferd mit Führer durch die Knetgrube zu führen. In diesem Fall ging ein Mann entlang des Innendurchmessers, wobei er das Pferd an den Zügeln hielt und das Pferd entlang des Außendurchmessers. Gleichzeitig mussten die Zügel näher an sich gezogen werden und in die Mitte gehen, damit das Pferd seine Flugbahn änderte, denn um den Kurs entlang der zähflüssigen Mischung zu vereinfachen, versucht es in eine bereite Spur zu kommen. Die Gehilfen folgten den Knetern mit neuen Strohportionen. Für große Mengen wurden 2-3 Pferde genommen, die wiederum gewechselt wurden.

Heute verwenden sie spezielle Geräte wie einen Betonmischer, verwenden einen Einachsschlepper oder einen Traktor, was jedoch problematisch ist, weil das Gemisch am Rad klebt und der Boden in das Gemisch gelangt. Stroh gelangt in die Messer eines Kreiselgrubbers oder handgeführten Traktors und muss ständig gereinigt werden. Es ist unmöglich, bei kaltem Wetter Lehm in Stiefeln zu kneten, da die Schuhe belasten, kleben und abfallen.

Zum Kneten mit den Füßen wird eine flache Grube vorbereitet – bis zu 40-50 cm ist die Breite beliebig, aber der Boden ist mit Plane oder Folie bedeckt. Normalerweise machen sie einen Kreis von bis zu 2,5 Metern und für ein Pferd – doppelt so viel. Sie sollten keine hohe Schicht der Mischung herstellen, da Sie sonst keine hochwertige Mischung erzielen. Auf dichten, schweren Böden, wo das Wasser schlecht aufgenommen wird, verzichten sie auf eine Folie oder Plane, aber der Boden der Grube sollte perfekt glatt sein.

Nach einem alten Rezept wurde zuerst Wasser in die Grube gegossen, dann wurde Ton gegossen und über Nacht gut einweichen gelassen, dann wurde Sand und das gesamte Stroh zum Kneten gegossen. Es gibt andere Technologien, zum Beispiel, wenn eine Mischung aus Sand und Ton vor dem Kneten mit Wasser gegossen wurde und Stroh nach und nach hinzugefügt wurde.

Eine Mischung aus Ton, Wasser und Sand und 3-4 abgerundeten Steinen bis zu 10 kg Gewicht werden in einen Betonmischer gegeben, die helfen, den Ton zu rühren. Dort wird kein Stroh hinzugefügt, und das Mischen mit dem Füllstoff erfolgt an einem vorbereiteten Ort, um den Vorgang fortzusetzen – mit den Füßen kneten.

Tipp: Um kleine Portionen Lehm zuzubereiten, wird eine Mischung aus Ton und Sand in einer Wanne in Wasser geknetet, Sie können mit einer Schaufel die Viskosität überprüfen – die fertige Masse sieht aus wie dicker Sauerrahm, der aus einer Schaufel fließt. Als nächstes wird der pflanzliche Füllstoff mit zähflüssigem Ton vermischt und mit einer Schaufel in Formen geworfen und mit den Händen, insbesondere in den Ecken, festgestampft, und die Oberseite wird nivelliert.

Phasen der Herstellung von Ziegeln aus Ton und Stroh

1. Bereiten Sie Gemüsefüller, Ton, Sand, Wasser sowie einen Platz zum Kneten der Mischung und zum Trocknen von Adobe vor.

2. Bereiten Sie eine bis zu 35-50 cm tiefe Grube zum Kneten von Lehm mit flachem Boden und steilen Wänden vor.

3. Der Boden der Gruben ist mit einer festen Plane, Markise, Folie oder einem anderen wasserdichten Stoff ausgekleidet, wobei die Kanten außerhalb der Aussparung befestigt werden..

4. Gießen Sie bis zu 1/3 der Wassertiefe in die vorbereitete Vertiefung und fügen Sie Ton und Sand in einem überprüften Verhältnis hinzu.

5. Der Knetvorgang erfolgt mit Füßen oder mit Hilfe von Pferden. Es ist praktisch, die Hände zu halten, um ein Verrutschen auf der Plane zu vermeiden. In einer kleinen Grube können Sie die Kanten der Plane anheben, indem Sie die Kanten der Mischung umdrehen.

6. Überprüfen Sie die Qualität der Sand-Ton-Lösung – ohne Klumpen wird eine homogene Mischung mit den Fingern geformt.

7. Das Stroh wird nach und nach aufgefüllt, nachdem die nächste Portion vollständig in nassen Ton eingetaucht ist. Du kannst dem Wasser kein Stroh hinzufügen – es schwimmt und stört schlimmer.

8. Die Zugabe von Stroh wird fortgesetzt, bis die Mischung einem dicken Plastikteig ähnelt, ohne Pfützen und trockenes Stroh.

9. Achten Sie auch darauf, dass die Mischung nicht austrocknet und nicht aushärtet – daher ist es schwieriger, sie in Formen zu legen und zum Trocknen herauszunehmen.

10. Die fertige Mischung wird mit einer Schaufel oder Heugabel auf eine Trage oder Schubkarre geladen und zum Formen geschickt..

11. Die fertigen Formen werden innen angefeuchtet, mit Sand oder Substrat bestreut und anstelle des Ziegelaushubs platziert. Die Zellen werden nach oben mit nassem Lehm gefüllt, die Füllung der Ecken überprüft und die Oberseiten mit einem Brett oder einer breiten Baukelle nivelliert.

12. Entfernen Sie die Form, indem Sie die Griffe an beiden Seiten festhalten und an die Wände klopfen. Entfernen Sie sie vertikal, um die Form nicht zu beschädigen. Wenn der geformte Lehm nicht herausfällt, können Sie ihn vorsichtig mit der Hand herausdrücken..

13. Vor dem Befüllen einer neuen Charge wird die Form gereinigt, befeuchtet und erneut bestreut, dann parallel zu den fertigen Briketts platziert, jedoch nicht zu fest, damit sie besser trocknet..

14. Bis zum Ende der Adobe-Mischung wird der gesamte Formvorgang wiederholt. Stellen Sie sicher, dass die verdünnte Lösung nicht austrocknet und ihre Eigenschaften verliert. Die fertige Lösung und die Anzahl der Assistenten sollten ausreichen, um den gesamten Prozess an einem Tag abzuschließen. Der Rest der Mischung kann für Reparaturarbeiten in Nebengebäuden verwendet werden.

Hinweis: Der Lehmziegel trocknet in etwa ein oder zwei Wochen aus, er muss umgedreht und auf den Rand gelegt werden. Dann wird es in den Schuppen oder unter den Schuppen gebracht, in Stapeln gestapelt, bis es benötigt wird. Wenn es nirgendwo zu entfernen ist, werden sie auf einem Brett aus Brettern gestapelt und vor dem Regen mit Schiefer oder Plane abgedeckt.

Überprüfung des fertigen Adobes

Nehmen Sie für Bereitschaftstests ein paar fertige Ziegel und brechen Sie sie – die Farbe außen und innen ist gleich, wenn sie vollständig getrocknet ist. Hochwertiger Adobe hat keine Risse und Defekte, er fällt einen Tag lang nicht in einem Eimer Wasser auseinander und trockener Adobe ist gut mit einer Axt geschnitten. Wenn Sie versuchen, einen Nagel einzuschlagen, muss er fest in den Lehmstein passen und festhalten. Werfen Sie Adobe vom Dach eines einstöckigen Gebäudes oder Schuppens – es sollte ganz oder in zwei Teile geteilt sein, aber nicht auseinanderfallen. Manchmal kann beim zweiten Versuch ein guter Lehm hergestellt werden, indem die Proportionen und die Mischzeit geändert werden..

About the author