Monolithischer Bau einer Hütte mit eigenen Händen

Auf die Frage, welches Haus am haltbarsten ist, liegt die Antwort auf der Hand – monolithisch. Und wenn früher die Technologie des monolithischen Bauens nur für den Bau von Hochhäusern oder Industrieanlagen verwendet wurde, ist es heute zunehmend möglich, ein monolithisches Cottage oder ein Privathaus zu finden. Solche Technologien sind in der Lage, selbst die erstaunlichsten Designideen zum Leben zu erwecken, ohne auf gerade Strukturen beschränkt zu sein. Neben der erstaunlichen Festigkeit, die ausreicht, um einem leichten Erdbeben standzuhalten, sind solche Hütten auch deshalb beliebt, weil sie schnell und einfach zu errichten sind, keine teuren Material- und Arbeitskosten erfordern und außerdem zuverlässig und langlebig sind. Die Wände monolithischer Cottages können ohne Einschränkungen mit beliebigen Materialien ausgeführt werden, und die Technologie der festen Schalung ermöglicht es Ihnen, keine zusätzliche Wanddämmung auszustatten.

Monolithischer Bau von Hütten: Vor- und Nachteile

Die monolithische Bauweise erfolgt komplett auf der Baustelle durch Eingießen von Beton in die Schalung. Aufgrund dieser Eigenschaft hat diese Technologie ihre Vor- und Nachteile..

Der monolithische Bau wird heute so gepriesen, dass man den Eindruck hat, es gebe überhaupt keine Mängel und nichts kann besser sein als ein Monolith. Mal sehen, es gibt wirklich viele Vorteile:

  • Durch die Unversehrtheit der monolithischen Struktur erhöht sich die mechanische Festigkeit des gesamten Gebäudes, es ist widerstandsfähig gegen Zerstörung durch Bodenverschiebungen, Rinnen und Erdbeben.
  • Das Fehlen von Nähten im Baukasten macht die Hütte wärmer, da es keine sogenannten “Kältebrücken” gibt.
  • Die Arbeiten am Bau eines monolithischen Cottages können zu jeder Jahreszeit und auf jedem Boden durchgeführt werden.
  • Schneller Aufbau.
  • Geringe finanzielle Kosten.

Gekrümmte monolithische Konstruktion

  • Die Möglichkeit der krummlinigen Konstruktion, Projekte von monolithischen Cottages können so kompliziert sein, wie Sie möchten.
  • Bei Verwendung von isolierten Betonmörteln mit Zusätzen: Blähton, Perlit, Sägemehl, Schlacke usw.
  • Die Wände eines monolithischen Cottages können mit verschiedenen Materialien isoliert und veredelt werden.
  • Bei Verwendung einer festen Schalung ist keine zusätzliche Dämmung erforderlich und die Gesamtwandstärke nimmt ab. Außerdem haben die Wände eine außergewöhnliche Schalldämmung..
  • Möglichkeit zur Anordnung beliebiger Zwischenbodenüberlappungen: Platte, Ortbeton, Holz.
  • Gleichmäßiges Schrumpfen des Gebäudes, wodurch das Auftreten von Rissen beseitigt wird.

Aber es kommt auch nicht ohne einen Wermutstropfen aus, die Nachteile der monolithischen Bauweise:

  • Um Beton in der Höhe zu gießen, wird eine Betonpumpe (Mörtelpumpe) benötigt. Dies ist überhaupt kein Problem, wenn Sie den Bau von einer Firma bestellen, und es ist teuer, wenn Sie es selbst tun..
  • Beim Gießen einer monolithischen Bodenplatte steigen die Arbeitskosten um ein Vielfaches, spezielle Gerüste sind erforderlich.
  • Ein monolithisches Häuschen mit fester Schalung, das gleichzeitig wärmeisoliert ist, kann durch die Wände nicht “atmen”, es sind Zu- und Abluft erforderlich. Hohe Luftfeuchtigkeit im Haus.
  • Expandiertes Polystyrol, das in verlorenen Schalungen verwendet wird, ist ein umweltfreundliches Material, das zwar die Brennbarkeitsklasse G1 hat, d.h. innerhalb von 2 Minuten erlischt, aber beim Glimmen extrem giftige Stoffe freisetzt, daher Verputzen von Wänden aus fester Schalung ist zwingend erforderlich.
  • Zeitaufwand für die Schalungsherstellung unter Berücksichtigung der Projektspezifika.
  • Für das gesamte Cottage ist eine obligatorische Erdung erforderlich, da die Wände aus Stahlbeton mit Metallbewehrung bestehen.

In Anbetracht der Preise für monolithische Cottages und all ihrer Vorteile vernachlässigen viele die Nachteile, die mit der Umweltfreundlichkeit von expandiertem Polystyrol verbunden sind. Es ist verständlich – günstig, schnell, schön, langlebig, langlebig, wer denkt da schon an seine Gesundheit? Es ist jedoch zu beachten, dass die Hütte nicht nur billig und warm, sondern auch sehr komfortabel ist, wenn Sie keine feste Schalung verwenden, sondern Wände aus warmem Beton bauen und diese dann mit umweltfreundlicheren Materialien isolieren.

Technologien für den Bau monolithischer Hütten

Insgesamt gibt es zwei Technologien, mit denen monolithische Cottages gebaut werden können. Sie unterscheiden sich nur darin, dass im einen Fall die Schalung nach dem Aushärten des Betons entfernt wird und im anderen Fall die Schalung nicht abnehmbar ist. Beide Technologien haben ihre eigenen Eigenschaften und Nuancen in Konstruktion und Betrieb..

Bau einer monolithischen Hütte mit abnehmbarer Schalung

Die abnehmbare Schalung wird für jedes Cottage-Projekt individuell hergestellt, da sie ihre Kurven und Eigenschaften genau wiederholen muss. Am häufigsten verwendetes Holz, Sperrholz, Kunststoff oder Eisen.

verlorene Schalungstechnik

Die Breite des Leerraums zwischen den Schalungswänden sollte der Breite der zukünftigen Wand entsprechen, die unter Berücksichtigung der Wärmeleitfähigkeit der Betonmischung und des Konstruktionsbereichs berechnet wird. Schalungsplatten werden mit Unterlegscheiben, Bolzen, Muttern befestigt. Damit nach dem Eingießen des Betons die Schalung leicht entfernt werden kann, müssen Wellrohre auf die Gewindestangen aufgesetzt und vor Betonkontakt geschützt werden.

Die Technologie des Baus einer monolithischen Hütte mit abnehmbarer Schalung geht davon aus, dass nicht nur gewöhnlicher Beton, sondern auch Mischungen mit viel geringerer Wärmeleitfähigkeit gegossen werden können, z. B. Blähtonbeton, Perlitbeton, Schlackenbeton, Sägemehlbeton, Schaumbeton, Porenbeton, Arbolit und andere. Die Wände werden viel wärmer und dampfdurchlässiger, halten aber nicht allzu viel Belastung aus..

Ein wichtiger Punkt ist auch die Bewehrung der Betonwand. Dazu können Sie Bewehrungsnetze aus Kunststoff oder Stahl verwenden und für mehr Festigkeit wird ein Rahmen aus Bewehrung gebunden.

Wichtig! Eine mit einem Rahmen aus 8 – 18 mm Armierung verstärkte Wand wird eher kalt, da die Metallteile des Rahmens als “Kältebrücke” wirken.

Es dürfen nicht mehr als 50 cm Beton in einem Durchgang gegossen werden. Erst nachdem es “gegriffen” hat, können Sie weiter gießen. Die Verdichtung des Betons in der Schalung erfolgt mit Tiefenrüttlern, besonderes Augenmerk muss auf die Ecken gelegt werden.

Nach dem Aushärten des Betons wird die Schalung entfernt und höher gestellt. Also, bis die ganze Hütte überflutet ist.

Damit der Beton seine maximale Festigkeit erreicht, muss er mindestens 4 bis 5 Wochen stehen. Danach können Sie mit der Isolierung und Dekoration beginnen..

Monolithische Wände können mit expandiertem Polystyrol, extrudiertem Polystyrolschaum, Mineralwolle, “warmem” Putz isoliert werden. Nutzen Sie gleichzeitig die Technik einer hinterlüfteten oder nassen Fassade.

Es ist auch die Option einer Brunnenfassade möglich, wenn eine Vertiefung außerhalb der Betonwand vorgenommen wird, dann mit Fassadenziegeln oder -fliesen ausgekleidet und der Freiraum mit Isolierung bedeckt wird: Blähton, Ökowolle usw..

Der unbestreitbare Vorteil dieser Technik besteht darin, dass das Haus möglichst “atmungsaktiv” und umweltfreundlich gebaut werden kann, allerdings muss an der Montage und Demontage der Schalung gebastelt werden.

Bau einer monolithischen Hütte mit fester Schalung

Monolithische Bautechnik in Festschalung

Der Einsatz von verlorener Schalung wird mit beneidenswerter Konsequenz und Beharrlichkeit beworben. Tatsächlich wird bei dieser Technologie die Schalung nach dem Betonieren nicht nur nicht entfernt, sondern ist auch eine Wärmedämmschicht. Bei der Verwendung dieser Technologie für den monolithischen Bau von Hütten ist der Preis am niedrigsten, da die Arbeitskosten so weit wie möglich reduziert werden.

Nach der Anordnung und Abdichtung des Fundaments wird darauf eine Schalung installiert, die eine Form von expandiertem Polystyrol ist, die mit speziellen Profilen befestigt ist. Diese Schalungen verfügen über ein „Nut-Feder“-Befestigungssystem, wodurch sie so fest und spaltfrei verbunden werden können, dass ein Austreten von Beton oder dessen Überlaufen an den Schalungsstößen absolut ausgeschlossen ist..

Die Breite der Styroporschalung kann unterschiedlich sein, bei einem Großauftrag kann das Werk Blöcke in jeder gewünschten Dicke herstellen. Ein Block gilt als Standardblock, bei dem ein Leerraum für Beton 150 mm breit ist und auf beiden Seiten Styropor mit einer Schicht von 5 – 7,5 cm geschäumt ist. Dies reicht aus, um das Haus im Winter warm und im Sommer kühl zu halten muss die Heizung erst einschalten, wenn die Temperatur unter +5 ° C sinkt.

Nach dem Einbau der Schalung wird Beton mit einer Schicht von 50 cm eingegossen und mit einem Tiefenrüttler verdichtet.

Wichtig! Bitte beachten Sie, dass zum Füllen der verlorenen Schalung nur Beton und keine Warmmischungen verwendet werden können. Dies liegt an der Tatsache, dass die Dampfdurchlässigkeit von expandiertem Polystyrol vernachlässigbar ist und 0,05 Mg / (m * h * Pa) beträgt und die Dampfdurchlässigkeit von warmen Gemischen höher als 0,09 Mg / (m * h * Pa) ist. . Wenn Sie warmen Beton zwischen Schichten aus Polystyrolschaum klemmen, sammelt sich darin Kondenswasser, wodurch im Laufe der Zeit Schimmel und Schimmel entstehen..

Die Technologie des Eingießens von Beton in die verlorene Schalung

Nach dem Aufstellen der Wände müssen diese nicht gedämmt werden, es genügt, mit Dekorputz zu verputzen oder mit Abstellgleis zu ummanteln.

Der Vorteil der Festschalungstechnik ist die einfache Konstruktion, die geringen Kosten und der Verzicht auf zusätzliche Dämmung. Aber gleichzeitig ist ein solches Häuschen eine Thermoskanne, die nicht “atmen” kann.

Schalungsarten für monolithische Bauweise

Je nach Anwendungsgebiet werden mehrere Schalungsarten unterschieden: Schalung von Wänden, Fundamenten, Böden, Tunnelschalung, Schalung von Ringwänden mit verändertem Radius. Dank dieser Vielfalt können Sie für jedes Element der Gebäudestruktur eine monolithische Füllung verwenden..

Auch die unterschiedlichen Schalungselemente werden unterschiedlich eingebaut. Die Fundamentschalung wird auf Streben und horizontalen Stützen montiert. Wandschalung – mittels Gestellen, Konsolen und Verbindungsschlössern. Die Deckenschalung wird auf einer Konstruktion aus Teleskop- oder volumetrischen Stützpfosten verlegt.

verlorene Schalung für monolithische Bauweise

Die abnehmbare Schalung besteht aus folgenden Materialien: Stahl, Aluminium, Holz, Kunststoff. Je nach verwendetem Material hat es unterschiedliche Eigenschaften. Wenn Sie Sperrholz für Schalungen verwenden, muss es mit einer Säge mit feinen Zähnen geschnitten werden, um das Furnier und die Kaschierung nicht zu beschädigen. Aus dem gleichen Grund müssen von beiden Seiten Löcher für Rohre und Kabel in die Schalung gebohrt werden. Sperrholzschalung trocken lagern.

Vor dem Einsatz wird die abnehmbare Schalung mit einer speziellen Lösung behandelt, damit sie leicht entfernt werden kann.

Arten der verlorenen Schalung

Die verlorene Schalung besteht, wie oben bereits erwähnt, aus expandiertem Polystyrol, erfordert keine zusätzliche Verarbeitung. Seine Formen sind unterschiedlich: eckig, längs, Fensterbänke, über Fenster und andere. Tatsächlich ähnelt die Anordnung der abnehmbaren Schalung der Verbindung von LEGO-Figuren.

Arten von Betonlösungen für den monolithischen Bau

Betonmischungen für den monolithischen Bau

Der unbestreitbare Vorteil der monolithischen Bauweise ist die Möglichkeit, Mörtel mit unterschiedlicher Wärmeleitfähigkeit und Dampfdurchlässigkeit in die Schalung einzubringen..

Beton – die einfachste Möglichkeit und leider die einzig zulässige beim Gießen von festen Schalungen. Ein monolithisches Betonhaus wird sehr kalt sein, da seine Wärmeleitfähigkeit 1,51 W / (m * C) beträgt und seine Dampfdurchlässigkeit 0,03 Mg / (m * h * Pa) beträgt. Betonwände sollten sorgfältig gedämmt werden.

Verstärkter Beton – noch kälter als Beton, da die Eisenbewehrung als “Kältebrücke” wirkt. Eine Hütte aus monolithischem Stahlbeton erfordert eine Isolierung mit expandiertem Polystyrol, extrudiertem Polystyrolschaum oder Mineralwolle.

Blähtonbeton hat eine Wärmeleitfähigkeit von 0,66 – 0,14 W/(m*C) und eine Dampfdurchlässigkeit von 0,09 – 0,3 Mg/(m*h*Pa). Indikatoren hängen von der Dichte der Mischung ab, je größer die Porosität von Blähton, desto wärmer und dampfdurchlässiger die Wand. Die Wandstärke für die Region der Region Moskau beträgt 50 cm.

Schlacke Beton – wie Blähtonbeton, aber statt Blähton – Schlacke. Es ist weniger haltbar, daher sollte die Dicke der Wände 55 – 60 cm betragen.

Sägemehl Beton – eine Mischung aus Zement, Sand, Sägemehl (Nadeln) und Wasser. Die Wände sind warm, feuerbeständig und umweltfreundlich, nur von außen müssen sie mit einem wasserdichten Material geschützt werden.

Arbolit

Arbolit – eine Mischung aus Zement, Wasser und Holzspänen 40x10x5 mm. Späne werden vorbelüftet oder mit Kalk verarbeitet. Holzbetonwände sind wärmer und stärker als Sägemehlbeton.

Schaumbeton – chemisch geschäumter Beton, ein wärmeres Material als herkömmlicher Beton. Seine Wärmeleitfähigkeit beträgt 0,29 – 0,08 W / (m * C) und die Dampfdurchlässigkeit beträgt 0,11 – 0,26 Mg / (m * h * Pa).

Monolithischer Bau einer Hütte mit eigenen Händen

Normalerweise wird der Bau eines monolithischen Cottages von einer Baufirma beauftragt. Dies liegt daran, dass Sie für die Arbeit eine Schalung, eine Betonpumpe, ein Gerüst für die Bodenplatte und andere Ausrüstung benötigen, die jede Bauorganisation hat, und der einmalige Kauf ist unrentabel.

Aber für diejenigen, die einfache Wege nicht mögen und sich bereit erklären, Geld für eine Mörtelpumpe auszugeben und die Decke aus Holz zu machen oder eine Bodenplatte zu bestellen und sie mit einem Kran zu installieren, wird der Bau eines monolithischen Hauses mit eigenen Händen innerhalb der Energie.

Das Projekt eines monolithischen Hauses kann unabhängig abgeschlossen, im Internet heruntergeladen oder bei einer Planungsorganisation bestellt werden. Im letzteren Fall werden Ihnen alle erforderlichen Berechnungen durchgeführt: die Stärke der tragenden Wände und die Belastung auf ihnen , die erforderliche Dicke der Füllung und Isolierung.

Wenn das Projekt fertig ist, rüsten wir das Fundament aus. Wenn das Haus unterkellert ist, kann die Überlappung des Kellers mit einer monolithischen Platte und das Fundament mit einem Streifen erfolgen. Normalerweise bauen sie ein Pfahl-Streifen-Fundament und wasserdicht es sorgfältig..

So bauen Sie ein monolithisches Häuschen mit abnehmbarer Schalung

Aufbau der abnehmbaren Schalung für monolithische Bauweise

Die Schalung stellen wir aus Holzbrettern mit einer Dicke von 30 – 50 mm her. Wenn die Temperatur in der Region auf -30 ° C sinkt, beträgt die Dicke der Wände 55 – 60 cm Wir verbinden sie fest miteinander und fahren sie mit Gestellen von 80×80 mm in einem Abstand von 1 – 1,5 m voneinander . Die Länge solcher Bretter sollte 2 – 4 m betragen und die Höhe 60 – 80 cm.

An der Unterseite installieren wir Metallbinder mit Schrauben, damit die Schilde beim Eingießen von Beton nicht platzen. Oben werden die Schilde mit Holzauflagen oder den gleichen Bändern befestigt.

Je nach Projekt legen wir ein Bewehrungsgewebe oder einen Rahmen in die Schalung ein.

Für die Herstellung von Sägemehlbeton nehmen wir: 8 Teile trockenes Sägemehl, 1 Teil Zement M400 – M500, 3 Teile Kalk, 2 Teile Sand.

Sägemehl Beton

Wichtig! Sägemehl sollte mindestens ein Jahr im Freien bewittert werden.

Zuerst mischen wir Zement mit Sand, separat Kalk mit Sägemehl, kombinieren dann beide Mischungen und mischen gründlich, wobei wir nach und nach Wasser hinzufügen. Dadurch sollte genügend Wasser vorhanden sein, damit es nicht aus der Lösung herausfließt..

Vorbereitung von Sägemehlbeton für den monolithischen Bau

Gießen Sie eine Schicht von 20 cm mit der resultierenden Lösung in die Schalung. Wir versiegeln mit Vibratoren und durchstechen mit Stäben, um die Lösung gründlich zu verstopfen. Füllen Sie dann die nächste Schicht aus. Und so weiter, bis die Schalung praktisch gefüllt ist (der Einfachheit halber lassen wir von oben 5-10 cm leer).

Ein Umstellen der Schalung ist erst nach 3 – 5 Tagen möglich. Während dieser Zeit muss der Beton mit einer Folie oder einem Dachmaterial vor Sonne und Niederschlag geschützt werden..

Lassen Sie den Beton nach Abschluss des Baus der Wände einen Monat lang an Festigkeit gewinnen und rüsten Sie dann den Boden und das Dach aus. Die Überlappung sollte an den Wänden mindestens 15 – 20 cm . betragen.

Nachdem der Sägemehlbeton vollständig getrocknet ist, können die Wände bei Bedarf von außen gedämmt werden. Dazu können Sie “warmen” Putz verwenden, der in einer Schicht von bis zu 50 mm aufgetragen werden kann. Es ist ein ausgezeichneter Hydroisolator, Wärmeisolator und lässt gleichzeitig leicht Dampf nach außen ab..

Wie man ein monolithisches Häuschen mit fester Schalung baut

Der Bau einer monolithischen Hütte mit fester Schalung ist eine äußerst einfache Aufgabe. Zuerst müssen Sie sich mit Schalungselementen eindecken. Sie sind Wand, Ecke und Radius. Es ist notwendig, die Anzahl jedes Elementtyps gemäß dem entwickelten Projekt zu berechnen.

Wir installieren die feste Schalung auf dem Fundament, montieren sie wie ein LEGO-Konstrukteur und verbinden die Blockfugen der Blöcke. Für den Anfang reicht die erste Reihe.

Erste Reihe verlorener Schalung für monolithische Bauweise

Wir führen alle notwendigen Abwasser-, Wasserversorgungs- und Lüftungsleitungen aus. Wenn eine Bewehrung erforderlich ist, legen Sie dann ein Bewehrungsnetz ein. Wir bereiten eine Betonlösung aus M500 Zement, Sand, Schotter und Wasser vor. Wir bauen die Schalung auf und verfüllen sie mit einer 50 cm Schicht, verdichten sie mit Tiefenrüttlern.

Beton in verlorene Schalung gießen

Für einen Tag können Sie bis zu einer Höhe von nicht mehr als 50 – 70 cm aufbauen.

Nach Abschluss des Baus der Wände benötigen sie keine Isolierung, und als Abschluss können Sie die sogenannte “nasse” Fassade herstellen – Putz mit Dekorputz auf einem Glasfasergewebe.

Der Bau eines monolithischen Cottages mit eigenen Händen wird stark vereinfacht, wenn Sie ein paar Partner um Hilfe bitten. In der Tat müssen Sie nach Überwindung einer bestimmten Höhe beim Errichten von Wänden zum Gießen von Beton nach oben eine Betonpumpe verwenden. Und koordinierte Aktionen können Zeit sparen und die richtige Arbeit organisieren..

Nicht selten werden während des Baus spezielle Geräte verwendet. Eine große Auswahl an Ersatzteilen für Straßenbaumaschinen führender Hersteller, wie z.B. Ersatzteile für Komatsu Bulldozer, werden auf der Website der Aimashineri Unternehmensgruppe präsentiert.

About the author