Reparatur des Fundaments eines Holzhauses: Anleitung

Beim Betrieb eines Holzhauses werden einzelne Bauteile unbrauchbar und müssen saniert werden. Eine rechtzeitige Reparatur des Fundaments verhindert die Schwächung und das Auftreten von Verzerrungen der tragenden Wände.

Der Wiederaufbau des Fundaments ist ein komplexes und kostspieliges Unterfangen, das von den Ausführenden erfordert, die Prinzipien des Geräts, die Anzeichen, die Ursachen der Zerstörung und die Technologien zur Reparatur des Fundaments zu kennen..

Arten von Sockeln für ein Holzhaus

Die Zeit verschont keine Holzkonstruktionen und Konstruktionen, einmal stellt sich vor jedem Besitzer eines Hauses aus Holz die Frage, das Fundament zu verstärken oder vollständig zu ersetzen. Der erste Schritt besteht darin, den Zustand des Fundaments, den Grad der Verschlechterung des Hauses zu beurteilen und mögliche Methoden zur Lösung des Problems zu bestimmen.

Die Wahl der einen oder anderen Option für den Wiederaufbau des Fundaments hängt weitgehend von seiner Art ab. Die folgenden Arten von Basen werden normalerweise unter einem Holzhaus ausgestattet:

Überprüfung des Fundaments und Ermittlung der Gründe für das “Senken” des Hauses

Die Reparatur des Fundaments eines Holzhauses beginnt mit einer Prüfung des Fundaments und der Feststellung der Gründe für seine Zerstörung. Die Hauptursachen für Fundamentverformungen sind:

Die Suche nach der Ursache ist der Ausgangspunkt für weitere Maßnahmen. Durch eine genaue Besichtigung des Fundaments können Sie den Schadensgrad und die Vorgehensweise bei Reparaturarbeiten feststellen.

Alle Verformungen des Sockels eines Holzhauses können wie folgt klassifiziert werden.

Minimaler Schaden – Abblättern an einigen Stellen der Grundierung. Diese Mängel beeinträchtigen die Tragfähigkeit des Sockels nicht besonders, sie sind deutlich sichtbar und können rechtzeitig beseitigt werden..

Mäßige Zerstörung. Diese Gruppe umfasst: das Auftreten von Rissen im Fundament und das Absinken der Basis. Besonderes Augenmerk sollte auf die Größe, Richtung und Dynamik des “Wachstums” des Risses selbst gelegt werden. Am wenigsten gefährlich sind horizontale Risse. Zickzack- oder vertikale Risse sollten alarmieren.

Anhand der installierten Beacons kann die Art der Zerstörung und Senkung festgestellt werden. Zum „Testen“ eignet sich Gips oder Normalpapier. Alternativ können Sie eine Spachtelmasse auf die Wand auftragen und darauf Referenzmarkierungen anbringen. Die Installation solcher Baken zeigt die Zerstörungsrate des Fundaments und die Richtung des Risses..

Der Leuchtturm wird auf eine trockene, saubere Wand gestellt, um Bewegungen zu verhindern. Die optimale Dicke der Bake beträgt ca. 5 mm. Wenn die Papierschilder gerissen sind, muss das Fundament so schnell wie möglich verstärkt oder rekonstruiert werden..

Wenn der Leuchtturm nicht beschädigt ist, kann dies darauf hinweisen, dass sich der Boden unter dem Haus leicht verschoben hat und seinen festen Platz eingenommen hat. In diesem Fall ist es notwendig, eine aktuelle Reparatur von Rissen durchzuführen:

  • dehnen Sie den Riss aus und entfernen Sie so weit wie möglich Fragmente und Staub davon;
  • grundieren Sie den Riss;
  • Versiegeln Sie die Naht mit Zementmörtel oder einer speziellen Mischung.

Katastrophale Schäden können zur Zerstörung eines Holzhauses führen. Solche Verformungen entstehen, wenn der Primärschaden nicht rechtzeitig behoben wurde. Die Überholungstechnologie wird durch die Art des Fundaments bestimmt. In jedem Fall entscheidet der Hausbesitzer, ob das Fundament verstärkt oder komplett ersetzt wird.

Tödliche Verformungen – Unzweckmäßigkeit oder Unmöglichkeit der Reparatur. In einem beklagenswerten Zustand der Stiftung ist es rentabler, ein neues Haus zu bauen.

Empfehlungen für die Reparatur des alten Fundaments eines Holzhauses

Do-it-yourself-Methoden zur Reparatur des Fundaments eines alten Holzhauses

Fundamentschalung – Verstärkung des Fundaments

Bei kleineren Beschädigungen (Risse) können Sie das Fundament verstärken, indem Sie das Fundament um den gesamten Umfang verstärken. Die Arbeiten werden in folgender Reihenfolge ausgeführt:

Rat. Um eine Betonlösung herzustellen, müssen Wasser und Zement zu gleichen Anteilen aufgenommen werden. Weichmacher verleiht der Arbeitslösung Plastizität, die empfohlene Menge beträgt 100 g / 15 l Betonlösung. Um die Frostbeständigkeit zu gewährleisten, muss der Lösung eine dreifache Dosis Sand und Kies hinzugefügt werden..

Verstärkung des Fundaments mit Schraubpfählen

Die Reparatur des Fundaments eines Holzhauses zum Selbermachen beginnt mit vorbereitenden Maßnahmen:

Beim Heben eines Holzhauses werden hydraulische und mechanische Wagenheber für Lastkraftwagen mittlerer / kleiner Tonnage verwendet. Das Gewicht des Hauses ist leicht zu bestimmen, wenn man die Dichte des Holzes, aus dem die Struktur errichtet wurde, und den Gesamtkubikraum des Baumes kennt – es hängt von der Dicke der Wände und den Abmessungen des Hauses ab.

Während des Aufstiegs des Hauses müssen einige Nuancen berücksichtigt werden:

  • für Häuser mit Säulenfundament muss im Voraus eine Holzplattform ausgestattet werden, auf der der Wagenheber platziert wird.
  • das Gebäude erhebt sich aus der Ecke;
  • es ist notwendig, den Teil der Krone, der die Kraft des Wagenhebers aufnehmen kann, richtig zu bestimmen. das die Heberkraft übertragende Stahlteil darf nicht dünner als 5 mm sein;
  • um die untere Krone eines Holzhauses zu erhalten, werden Ziegel vom Fuß des Gebäudes entfernt, ein Streifenfundament wird gehämmert;
  • Experten empfehlen, einen Graben um den Umfang des Hauses oder an den Stellen zu graben, an denen vor dem Anheben Reparaturen erforderlich sind – der Graben erleichtert den Zugang zum Fundament und das Auftreten von Wasser ermöglicht es Ihnen, die Tiefe des Grundwassers zu bestimmen.
  • der Wagenheber wird nur an einem Ort ohne Beschädigung und Zerstörung installiert.

Wichtig! Für ein Sicherheitsnetz zwischen Fundamentkissen und Haus müssen Sie Holzkeile aufwickeln..

Technik zur Verstärkung des Fundaments mit Schraubpfählen:

Ersatz von Kronen und Reparatur des Fundaments eines Holzhauses: Kapitalrekonstruktion eines Säulensockels

Wenn das Fundament eines alten Hauses unter dem Einfluss äußerer natürlicher Faktoren verformt wird, werden höchstwahrscheinlich auch die unteren Holzkronen, die direkt mit dem Sockel des Gebäudes in Kontakt stehen, irreversibel zerstört. In diesem Fall werden die Kronen ersetzt..

Verformungen des Säulenfundaments können durch regelmäßiges Einfrieren des Bodens entstehen. Mögliche Zerstörung des Säulenfußes:

  • einzelne Säulen kippen – die Gebäudestruktur ist schief;
  • das Eintauchen der Säulen unter den Boden erfolgt bei unzureichender Abdichtung der unteren Ränder oder einer Verletzung der Struktur des Hauses.

In beiden Fällen müssen die beschädigten Pfosten ersetzt werden..

Das Haus wird für die Renovierung vorbereitet und das Gebäude wird erhöht. Entlang des gesamten Umfangs des Hauses sind unter den Kronen in einem Abstand von etwa 2 Metern Kanäle oder Stahl-I-Träger installiert. Die Balken werden dann langsam aufgebockt und auf temporäre Stützbeine gestellt. Als Stütze dienen geschweißte Metallkonstruktionen oder Holzkeile. Nach der Befestigung des Hauses werden die beschädigten Säulen entfernt, eine neue Stütze 30-50 cm tiefer als die alte installiert und eine neue Plattform eingegossen..

Wichtige Aspekte beim Austausch von Stützpfeilern:

Kompletter Ersatz des Streifenfundaments eines Holzhauses

Führen Sie zunächst die Vorbereitung und das Heben des Hauses mit der oben beschriebenen Technologie durch. Um das Streifenfundament zu bringen, ist es notwendig, die gesamte Struktur anzuheben und das alte Fundament bis auf den Boden zu demontieren.

Wenn das Wiederaufbaubudget begrenzt ist und das Fundament teilweise zerstört ist, kann das Fundament stellenweise demontiert werden. Dies reduziert jedoch die Arbeitskosten nur geringfügig und die Festigkeit und Haltbarkeit können darunter leiden..

Anordnung eines neuen Streifenfundaments:

Fundamentabdichtung – Erhöhung der Lebensdauer des Hauses

Die Abdichtung trägt dazu bei, die Lebensdauer des Fundaments erheblich zu verlängern. Die Dauer des wartungsfreien Betriebes der Basis hängt von der Qualität dieser Arbeiten ab. Die Seitenwände des Fundaments, Betonstützen, müssen nach dem Aushärten der Arbeitslösung mit Betonbitumen beschichtet werden. Danach Dachmaterial oder Styroporplatten darauf kleben. Die Bahnabdichtung isoliert den Untergrund, schützt das Gebäude vor Feuchtigkeit und erhöht die Frostbeständigkeit eines Holzhauses.

Wichtig! Bitumen sollte nicht bei frostigem Wetter aufgetragen werden – das Material verliert seine schützenden Eigenschaften.

Wenn das Haus unterkellert ist, wird empfohlen, die Abdichtung von innen durchzuführen. Um den Boden im Keller zu vertiefen, legen Sie drei Schichten Dachmaterial auf den Boden. Kleben Sie die Abdichtungsbahnen mit erhitztem Bitumen zusammen. An der Wand sollte Dachmaterial gefunden werden – die Länge der Überlappung beträgt 30 cm.Auf die Abdichtungsschicht einen Zement-Sand-Estrich mit einer Dicke von mindestens 5 cm gießen.Keramikfliesen, Linoleum usw. sind geeignet als Fertigstellung.

Reparatur des Fundaments eines Holzhauses: Preise

Die Kosten für die Reparatur des Fundaments eines Holzhauses hängen vom Grad der Zerstörung, der verwendeten Wiederaufbautechnik, der Grundfläche und den Abmessungen des Hauses ab..

Der Gesamtpreis wird anhand der Kosten in jeder Arbeitsphase festgelegt:

  • Eröffnung des Fundaments – etwa 700-1000 Rubel / Kubikmeter. m;
  • heben und installieren der Struktur auf temporären Stützen – 35-50 Tausend Rubel;
  • Kosten für Materialeinkauf etc..

Im Durchschnitt ist die Renovierung 1 m² groß. ein Streifenfundament kostet 4-5 Tausend Rubel, ein Pfahlfundament – 3,5-4,5 Tausend Rubel.

Korrektur des Fundaments für den Überbau des Obergeschosses

Wenn der Besitzer eines Holzhauses beschlossen hat, den Wohnraum durch ein Obergeschoss zu erweitern, kann auf eine Verstärkung des Fundaments nicht verzichtet werden. Der zweite Stock erhöht die Belastung der Struktur, daher ist es notwendig, einen stärkeren oder größeren Umfang der Sohle der Streifenbasis auszustatten. Beim Wiederaufbau eines Hauses auf Streifenfundament sollte die Anzahl der Stützpfeiler erhöht werden.

Es ist besser, Spezialisten hinzuzuziehen, um die Belastung zu berechnen und den Arbeitsaufwand abzuschätzen. Ein Fachmann bewertet den Zustand eines Holzhauses, die Möglichkeit, eine Top-Ebene hinzuzufügen und bietet mehrere Optionen für die Umsetzung des Projekts an.

Reparatur des Fundaments eines Holzhauses: Video

About the author