Selbstmontage eines Falzdachs: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Die Einhaltung der Technologie der Montage einer Nahtüberdachung ermöglicht es Ihnen, die Korrosion der Beschichtung, ihre Verformung und ihr Durchhängen zu verhindern. Richtig installiert wird das Material seinen Besitzern viele Jahre lang dienen. Wie man ein gefaltetes Dach mit eigenen Händen richtig installiert, werden wir weiter überlegen.

Inhaltsverzeichnis:

Falzdach: Merkmale und Vorteile

Das Faltdach zeichnet sich durch eine spezielle Montagetechnik aus, dank der ein zuverlässiges Faltschloss entsteht, das Wasseraustritt verhindert. Das Erscheinungsbild des Daches ist besonders attraktiv, verleiht dem Gebäude Aristokratie und Originalität.

Das Dach selbst besteht aus einzelnen Bildern, die durch Falten miteinander verbunden sind. Für ihre Herstellung wird Blech oder Walzstahl verwendet, immer mit einer verzinkten Beschichtung. Um die Haltbarkeit der Struktur zu erhöhen, wird sie mit einem speziellen Sputtern von NE-Metallen wie Kupfer, Aluminium, Zink, Pural oder Plastisor behandelt. Die optimalste und langlebigste Option im Betrieb ist Kupfer. Trotz der hohen Kosten für ein solches Dach hat es ein erstaunliches Aussehen und eine gute Leistung..

Durch Verbinden der Dachbahnen miteinander ist es möglich, eine Verbindung zu erhalten, die als Naht bezeichnet wird. Es gibt vier Arten solcher Verbindungen:

  • Einzeltyp;
  • Doppeltyp;
  • stehender Typ;
  • Liegeradtyp.

Die erste Option ist relevant, wenn die Dachneigungen in einem Winkel von mehr als fünfzehn Grad liegen. Die zweite Option ist besonders wasserdicht und langlebig, obwohl die Ausrüstung mehr Material und Aufwand erfordert, aber das Ergebnis ist es wert. Stehfalz sind relevant bei der Verbindung von Längsstreifen.

Zu den Vorteilen von Stehfalzdächern zählen wir:

  • die Möglichkeit, verschiedene Sprays zu verwenden, die ihm einen einzigartigen Farbton und Originalität verleihen;
  • durch Nahtfugen leckt das Dach nicht
  • benötigt keine zusätzlichen Befestigungslöcher, so dass das Dach temperaturwechselbeständig wird;
  • eine Vielzahl von Installationstechnologien, Materialien, Variationen bei der Verlegung von Platten oder Rollen ermöglicht es Ihnen, eine interessante Dacheindeckung zu schaffen, die mit jedem Gebäude harmoniert.
  • das Vorhandensein einer glatten Oberfläche gewährleistet eine schnelle Ableitung von Wasser und Schnee;
  • aufgrund der Tatsache, dass das Material recht flexibel ist, ist es möglich, ein solches Dach auf jeder Art von Dach auszustatten.
  • das geringe Gewicht der Struktur ermöglicht es Ihnen, das Sparrensystem nicht zu montieren;
  • ein solches Dach ist leicht zu warten und zu reparieren;
  • Betriebsdauer ist ein weiterer wichtiger Vorteil dieser Dachart.

Bei der Installation von Falzdächern müssen Sie sich auch über deren Mängel informieren, wie zum Beispiel:

  • die Notwendigkeit einer speziellen Ausrüstung, die den Prozess der Installationsarbeiten erheblich vereinfacht;
  • das Stahldach hat eine hohe Wärmeleitfähigkeit und benötigt daher eine zusätzliche Isolierung;
  • das Dach muss mit zusätzlichen Einheiten ausgestattet werden, die die Geräuschentwicklung reduzieren;
  • um das Haus während eines Gewitters zu schützen, ist es notwendig, einen Blitzableiter und eine Erdung zu installieren.
  • auf einer glatten Oberfläche müssen Schneefänger installiert werden, da bei starkem Schneefall Lawinen zu Boden fallen.

Sorten und Technologie der Faltdächer

Das langlebigste Kupferdach im Betrieb wird seinen Besitzern mehr als einhundertfünfzig Jahre lang dienen. Darüber hinaus hat diese Art von Dach ein attraktives Erscheinungsbild, da es ein spezielles Strukturmuster aufweist, das verschiedene Materialien imitiert. Die Kosten für ein solches Dach sind jedoch ziemlich hoch, obwohl es sich im Betrieb auszahlt..

Aluminiumdächer sind leicht, beständig gegen Korrosion, mechanische Beschädigungen und alle Arten von Belastungen. Die Lebensdauer eines solchen Daches erreicht hundert Jahre. Die Kosten für ein solches Dach sind um eine Größenordnung geringer als bei einem Kupferdach, aber auch die Betriebseigenschaften liegen auf hohem Niveau..

Außerdem besteht die Nahtüberdachung aus einer Titan-Zink-Beschichtung, die sich durch ihr repräsentatives Aussehen, ihre Zuverlässigkeit und Langlebigkeit auszeichnet. Darüber hinaus zeichnet sich dieses Material durch seine hohe Plastizität aus. Nach einer gewissen Betriebszeit wird das Dach mit einer Patina überzogen, was es noch elitärer macht..

Das günstigste Material für die Herstellung von Stehfalzdächern ist gewöhnliches Metall. Die große Nachfrage nach dieser Art der Überdachung ist vor allem auf die günstigen Kosten der Beschichtung zurückzuführen. Die Lebensdauer dieser Struktur erreicht 55 Jahre. Die Wahl der Farbe und des Aussehens von Stahl ist möglich. Darüber hinaus schützt die Zinkbeschichtung das Dach vor Korrosion und Beschädigung..

Falzdach – Installationstechnik

Falzdächer unterscheiden sich nicht nur in den Materialien, aus denen sie hergestellt werden, sondern auch in den technologischen Momenten ihrer Installation. Bei der Herstellung des Daches werden Materialien sowohl in Platten- als auch in Rollenversionen verwendet..

Die Verwendung von Blättern ist eine klassische Option, die leider an Popularität verliert. Die Hauptregel bei jeder Installation eines Faltdachs ist es, besondere Bedingungen im Dachboden zu schaffen, die die Bildung von Kondenswasser auf dem Dach verhindern, das es zerstört.

Eine innovative Methode der Dachmontage ist die Verwendung von Rollenmaterialien. Diese Installationstechnologie zeichnet sich durch das Vorhandensein hochwertiger Nähte aus, die von Spezialisten leicht ausgestattet werden können..

Zu den Vorteilen der Rolle-zu-Rolle-Technologie für die Montage eines Stehfalzdaches zählen wir:

  • Installation nicht nur von Stahlblechen, sondern auch von einem Material mit einer Polymerschicht, das die besten Leistungsmerkmale aufweist;
  • die Verwendung einer stehenden Doppelfalte, die eine hohe Materialdichtigkeit gewährleistet;
  • der Einsatz von Technik in verschiedenen Bereichen der Dachmontage, unabhängig von Dachneigung und -form;
  • Schnelligkeit und einfaches Arbeiten aufgrund der Mobilität der bei der Montage des Daches verwendeten Geräte.

Stehfalz-Montagewerkzeug

Die richtige Verwendung des Werkzeugs bei der Durchführung von Installationsarbeiten gewährleistet die Hälfte der Betriebsdauer der Bedachung. Das Hauptwerkzeug für die Konstruktion der Klemme wird in jedem Fall der Installation verwendet, sowohl in Rollen als auch in Platten. Es gibt zwei Arten von Werkzeugen, die zum Nahtverschließen verwendet werden:

  • Mechanische Ausrüstung;
  • Elektrowerkzeug.

Die erste Option beinhaltet die Verwendung einer Zange, die zwei Rahmen enthält, die die Falten abdecken. Mit ihrer Hilfe ist es möglich, Einzel- und Doppelfalten zu erstellen.

Mit der Elektromaschine können Sie die Arbeit mehrmals beschleunigen, während sie nach dem Aufrollen am letzten Dachabschnitt von selbst stoppt.

Wenn Sie ein Falzdach installieren, benötigen Sie außerdem ein Werkzeug in Form von:

  • Hammer;
  • Zange;
  • Scheren für Metall;
  • Schlägel;
  • Bohrer und Schraubendreher;
  • Füllstand und andere Messgeräte.

Zusätzliche Werkzeuge, die bei der Dachmontage verwendet werden, hängen von den individuellen Eigenschaften des Gebäudes und der Art der Installation der Dachmaterialien ab..

Falzdach: Herstellung und Montage

Um mit der Installation eines Stehfalzdachs zu beginnen, sollten Sie eine Kiste wählen, für deren Herstellung ein Stahlprofil, eine Platte oder ein Holzbalken verwendet wird. Die Hauptanforderung an die Kiste ist ihre maximale Ebenheit, das Fehlen von Vertiefungen.

Montageanleitung für Falzdach:

1. Zunächst wird die Isolierbeschichtung auf die Oberfläche der Traversen aufgebracht. Das Vorhandensein einer leichten Latte sorgt für eine ausreichende Belüftung des Unterdachraums. Der Abstand zum Verlegen der Latten beträgt 40 cm.

2. Als nächstes wird die erste firstförmige Dachbahn installiert. Dachbahnen nach und nach auf die Dachfläche auftragen.

3. Bevor Sie mit der Montage der Bleche beginnen, installieren Sie die Traufe des Daches.

4. Im Firstbereich zusätzlich ein Stützbrett installieren. Damit die Fugen gleichmäßig auf dem Dach verteilt sind, sollten die erste und letzte Bahn entsprechend der Dachgröße geschnitten werden.

5. Richten Sie eine solide Promenade im Tal ein.

6. Die Ausrichtung der Platten erfolgt im Verhältnis mit einer Überlappung von 4 cm Um die Platten auf der Gesimszone zu befestigen, verwenden Sie die obere Lattung.

7. An den Endabschnitten des Daches erfolgt die Befestigung des Dachmaterials mit selbstschneidenden Schrauben und Unterlegscheiben, zwischen denen Dichtungen angebracht werden.

8. An den Fugen zwischen den Dachbahnen werden Schneebarrieren verlegt. Zum Längsverbinden von Blechen auch eine Überlappung verwenden.

Merkmale der Installation eines Nahtkupferdachs

Der First und die Rippen des Falzdachs müssen gerade sein. Wenn Holz für die Herstellung der Drehbank verwendet wird, vergessen Sie nicht, es mit einer antiseptischen Zusammensetzung abzudecken..

Bevor Sie mit den Montagearbeiten beginnen, sollten Sie die Gardinenstangen an den unteren Kanten befestigen. Auch das Entwässerungssystem wird in der Anfangsphase installiert. Die Täler werden auf der Kiste befestigt und auf dem Sparrensystem ist eine Antikondensatfolie angebracht, die eine Abdichtung gewährleistet.

Messen Sie vor Beginn der Arbeiten am Dach die Neigungen. Rechteckige Neigungen sollten sich in gleichen Diagonalen unterscheiden. Das Anordnen von Längsfugen, das Fixieren der Platten erfolgt in Richtung von unten nach oben. Wenn die Länge einer Piste mehr als sechs Meter beträgt, wird sie aus mehreren Teilen zusammengesetzt..

Die Verlegung der Platten erfolgt mit leichter Überlappung. Bei der Installation eines Kupferdachs wird es zerstört, um eine Falzmaschine zu verwenden, die die Dichtheit der Verbindungen zwischen den Blechen erheblich verbessert.

Die Betriebsdauer eines Kupferdaches beträgt mehr als hundert Jahre, um diese Bedingung zu erfüllen, wird das Dach jedoch auf einem durchgehenden Deck verlegt.

Bei der Ausstattung von Terrassendielen für Falzdächer sollten Sie sich an folgenden Empfehlungen orientieren:

  • Sie sollten unbedingt auf das Vorhandensein eines speziellen Belüftungsspalts achten, mit dem Sie das im Dach gebildete Kondensat ablassen können.
  • somit verhindert die Lattung Korrosion von Metallteilen und Beschädigung der Holzlattung;
  • die Kiste sollte in der Lage sein, die durch Regen erzeugten Geräusche zu reduzieren.

Bei einer Dachneigung von weniger als vierzehn Grad ist auch ein solider Sockel vorhanden. Um die Dichtigkeit der Verbindung zwischen den Platten zu verbessern, verwenden Sie nach dem Abdichten der Nähte ein Silikondichtmittel..

Einbau eines selbstsichernden Falzdaches

Um ein selbstschnappendes Dach zu schaffen, werden verzinkte Stahlbleche verwendet. Die Blätter sollten in Form von großen Leinwänden vorliegen, die mit speziellen Rillen miteinander verbunden sind.

Die beliebtesten Nahtoptionen sind liegende und stehende Nahtoptionen, die bei Längs- und Querverbindungen verwendet werden. Selbstsichernde Überdachungen sind viel schneller und einfacher zu installieren als Standardfalzdächer.

Darüber hinaus zeichnet sich diese Art von Dach durch eine Vielzahl von Farben und Texturen aus. Daher können Sie die für ein bestimmtes Gebäude am besten geeignete Option auswählen..

Um die Fugen zwischen den Blechen anzuordnen, ist keine spezielle Ausrüstung erforderlich, und alle Arbeiten können unabhängig und ohne Einbeziehung von Spezialisten durchgeführt werden. Darüber hinaus erhält man nach Abschluss der Verlegung eine ideale Beschichtung in Form eines durchgehenden Bodenbelags, der absolut keine Feuchtigkeit durchlässt..

Diese Dachvariante eignet sich sogar für Dächer mit einem Neigungswinkel von 8 Grad. Zu den Vorteilen eines selbstverriegelnden Daches zählen wir:

1. Möglichkeit der Installation auf verschiedenen Arten von Dächern.

2. Lange Lebensdauer.

3. Durch die spezielle Installationstechnik ist die Zuverlässigkeit der Verbindungen gewährleistet und die Nähte sind langlebig und dicht..

4. Falzdach zeichnet sich durch hohe Tragfähigkeit und gute Beständigkeit gegen die äußere Umgebung aus..

Daher empfehlen wir Ihnen, sich bei der Auswahl eines Falzdachs für ein Haus, das Sie selbst installieren möchten, auf die selbstsichernde Version zu konzentrieren, da für eine solche Struktur keine speziellen Geräte verwendet werden müssen, um eine hochwertige Verbindung zwischen zu erhalten die Blätter. Die Reparatur von Falzdächern wird nicht schwierig sein, da es ausreicht, wenn bestimmte Elemente beschädigt sind, sie zu ersetzen.

Video zur Montage des Falzdachs:

About the author