Selbstmontage und Installation eines Zauns aus Wellpappe

Jedes private Grundstück braucht einen Zaun. Manchmal erfüllt es eine ausschließlich dekorative Funktion, aber häufiger wird es zur Sicherheit eines Landhauses oder eines Ferienhauses installiert. Es ermöglicht Ihnen auch, vor neugierigen Blicken zu schließen, und erhöht den Komfort der Website. Es gibt eine Vielzahl von Baustoffen, aber die optimale Kombination aus Preis und Qualität ist Wellpappe. Oft ist der Arbeitspreis für die Installation von Wellblechzäunen ziemlich hoch und schreckt viele ab. Die Lösung besteht darin, es selbst zu tun, was nicht so schwierig ist..

Inhalt:

Welche Wellpappe soll man wählen

Insgesamt gibt es mehrere Arten von Wellpappe, wir werden die wichtigsten betrachten, die die Leistung des Zauns und sein Aussehen beeinflussen.

Polymerbeschichtete Wellpappe. Seine Beschichtung ist eine Polyesterverbindung, die die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit des Metalls gewährleistet. Platten mit dieser Beschichtung haben die höchsten Korrosionsschutzeigenschaften. Darüber hinaus sind sie resistent gegen die negativen Auswirkungen der Umwelt, wodurch sie ihre Lebensdauer ohne zusätzliche Wartung auf bis zu fünfzig Jahre verlängern können..

Es verfügt über eine breite Farbpalette, die für eine harmonische Kombination mit der Gesamtgestaltung der Gebäude auf dem Gelände sehr wichtig ist. Die Polymerbeschichtung kann ein- oder beidseitig sein (die zweite Option ist viel teurer). Es wird häufig als Dachmaterial sowie für die Außenverkleidung von Hangars und Industrieanlagen verwendet..

Verzinkte Wellpappe. Sein Hauptvorteil ist sein niedriger Preis. Dies liegt daran, dass für die Herstellung kostengünstige Rohstoffe verwendet werden. Aber es hat eine geringe Beständigkeit gegen äußere Faktoren. Darüber hinaus wird nicht empfohlen, daneben Pflanzen zu pflanzen, die an sonnigen Tagen durch Überhitzung ausbrennen können. Am häufigsten wird verzinkte Wellpappe für die temporäre Umzäunung von Baustellen verwendet.

Außerdem ist es je nach Profilhöhe und Blechdicke unterteilt in: Dacheindeckung, Auflager und Aufnahme (Wand).

So berechnen Sie Wellpappe für einen Zaun

Um in Zukunft kein zusätzliches Material zu kaufen, ist es notwendig, von Anfang an alles genau zu berechnen. Dies reduziert die Bauzeit und die finanziellen Kosten. Es müssen nicht nur die Wellpappeplatten selbst berücksichtigt werden, sondern auch die Stützpfeiler, Querbalken, Befestigungselemente und die Menge an Zementsandmörtel zum Gießen der Stütze. Darüber hinaus muss jeder Zaun mit einer Pforte und einem Tor ausgestattet sein..

Üblicherweise wird für den Zaun eine Wellpappe mit einer Wellenhöhe von 10-20 mm mit Polymerbeschichtung oder verzinkt verwendet..

Für die Stützpfeiler wird ein Vierkantrohr verwendet. Sein Querschnitt hängt direkt von der Höhe des zukünftigen Zauns ab.

Berechnungsschema

Decking ist ein langlebiges Material, Zäune können 8 Meter hoch werden. Die Anzahl der Lags, an denen die Profilbleche befestigt werden, kann unterschiedlich sein, aber meistens gibt es zwei davon. Sie benötigen auch Metallschrauben und Nieten für die Verbindungen..

Es ist nicht schwer, die Gesamtzahl der Stützen zu berechnen. Dazu teilen wir die Gesamtlänge entlang des Umfangs durch den Abstand zwischen den Stützen und fügen dem erhaltenen Ergebnis 3 weitere Säulen hinzu (eine Säule für das Tor und das Tor und eine für die Kurve)..

Terrassendielen werden nach der Arbeitsbreite der Platten berechnet. Wir teilen die Gesamtlänge des Umfangs des zukünftigen Zauns durch die Arbeitsbreite, sodass wir die erforderliche Anzahl von Blättern erhalten. Aber für eine Aktie empfiehlt es sich, 1-2 Blatt mehr zu kaufen.

Die Berechnung der Verzögerungslänge ist ebenfalls einfach. Dazu wird die Gesamtlänge des gesamten Umfangs mit zwei multipliziert und das erforderliche Filmmaterial für die Herstellung von Toren und Pforten zur resultierenden Zahl hinzugefügt. Und wenn die Gesamtzahl der Profiltafeln bereits bekannt ist, multiplizieren wir deren Gesamtlänge mit 2 und addieren auch die erforderliche Rohrlänge für die Herstellung von Schluchten und Toren.

Die Maße der Wellpappe für den Zaun können nach Ihrer individuellen Bestellung angefertigt werden. Aber im Durchschnitt beträgt seine Breite 100-130 cm und seine Höhe 180-200 cm.

Im Folgenden finden Sie ein Diagramm, mit dem Sie die Menge aller Materialien für den Bau eines Zauns aus Wellpappe richtig berechnen können.

Benötigte Materialien und Werkzeuge

Säulen. Als Stützpfeiler bietet sich am besten ein Metallprofilrohr an, das einen quadratischen oder rechteckigen Querschnitt von 4×6 oder 6×6 cm und eine Wandstärke von 2 mm hat. Um der Struktur Steifigkeit und Flexibilität zu verleihen, sollte der Abstand zwischen den Stützen 2-2,5 m . betragen.

Dadurch kann der Zaun starkem Schnee und starkem Wind standhalten und nicht brechen. Die Länge der Säulen hängt von der Größe des Wellblechs sowie von den Eigenschaften des Bodens ab. In Lehmboden werden die Säulen 80-90 cm eingegraben, wenn der Boden sandig ist oder hohes Grundwasser vorhanden ist, dann beträgt die minimale Vertiefung für die Stützen 100-120 cm.

Verzögerungen. Für sie wird auch ein rechteckiges oder quadratisches Profilrohr verwendet, jedoch mit einem kleineren Querschnitt. Es reichen 4×2 cm bei einer Wandstärke von 2,5 mm.

Professionelle Blätter. Für die Montage eines Zauns aus Wellpappe eignen sich am besten Profiltafeln mit einer Kammhöhe von 2 cm und einer Dicke von 0,5 mm.

Befestigungselemente. Für die Befestigung ist es ratsam, selbstschneidende Schrauben für die Wellpappe (sie haben EPDM – Dichtungen, die die Abdichtung der Befestigungselemente gewährleisten) oder spezielle Nieten zu wählen. Dies liegt daran, dass gewöhnliche selbstschneidende Schrauben Metall korrodieren können.

Instrumente

Werkzeuge zum Bau eines Zauns aus Wellpappe mit eigenen Händen hängen von den Eigenschaften des Bodens ab. Auf leichten Sandböden kommt man mit einer einfachen Handbohrmaschine und einem Vorschlaghammer aus, auf schweren Lehm- und steinigen Böden braucht man eine Benzingrubenschnecke.

Aber in jedem Fall gibt es eine Liste mit grundlegenden Werkzeugen:

  • Roulette;
  • Bure;
  • Vorschlaghammer;
  • Niveau;
  • Kabel;
  • Schweißvorrichtung.

Zaunmontagetechnik aus Wellpappe

Installation von Säulen

Alle Stangen müssen vor der Installation die richtige Größe haben. Ihre Länge wird aus der Höhe des Zauns und der Tiefe des unterirdischen Teils der Säule berechnet, die ungefähr 30% der Höhe des oberirdischen Teils des Bauwerks beträgt.

Zuerst werden Markierungen an Stellen gesetzt, an denen Löcher für Stützen gebohrt werden. Dazu benötigen Sie ein Maßband oder eine Spitze, deren Länge dem Abstand zwischen den Pfosten entspricht..

Sobald alles markiert ist, beginnt das Bohren von Brunnen mit einem Bohrer. Für den Fall, dass die Arbeiten schnell voranschreiten, können sie alle auf einmal gebohrt werden. Aber wenn die Löcher von Hand und langsam gegraben werden, ist es besser, ein paar Säulen zu installieren und sie zu zementieren.

Die Eckstützen einer Reihe werden zuerst montiert und mit Holzkeilen fixiert. Dazwischen wird die Schnur oben in einer streng horizontalen Position gezogen. Bei einer Schiefe kann die Höhe der Säulen durch Gießen von Erde in die Brunnen oder im Gegenteil durch Graben angepasst werden. Nachdem alles ausgerichtet ist, werden die Zwischenpfosten fokussiert auf die gespannte Schnur gesetzt und ebenfalls mit Holzkeilen fixiert. Weiterhin werden Steine, Schotter, Ziegelbruch oder große Kiesfraktionen in die Gruben zu den Stützpfeilern gegossen und sorgfältig verdichtet. Sand wird darüber gegossen und mit Wasser verschüttet.

Die Zementaufschlämmung wird in kleinen Mengen verdünnt, die für 5-6 Vertiefungen ausgelegt sind. Daher ist es nicht erforderlich, einen elektrischen Betonmischer zu verwenden, es ist durchaus möglich, mit einer geringen Kapazität zu arbeiten. Für seine Herstellung wird das Verhältnis verwendet: 1 Teil Zement, 4 Teile Sand und 4 Teile Wasser und Schotter.

Für zusätzliche Festigkeit der Stützpfosten wird an jedem von ihnen eine 15 cm lange Bewehrung angeschweißt. Sie sollten auf dem unterirdischen Teil quer zur Säule und quer zueinander platziert werden.

Einbau von Querverzögerungen

Die Querbalken werden mittels Elektroschweißen an den fertigen Pfosten befestigt. Die Anzahl der Reihen hängt von der Höhe des Zauns ab. Wenn es bis zu 2 Meter beträgt, reichen zwei aus, und wenn es höher ist, muss die Verzögerung 3 Reihen betragen.

Hinweis: Es ist wichtig, den Abstand vom Stamm zu den Kanten des Profilblechs einzuhalten, der unbedingt 20 cm betragen sollte.

Wenn alle Stämme verschweißt sind, werden sie gründlich mit einer Metallbürste gereinigt, danach wird alles mit Farbe bedeckt.

Einbau von Wellpappe

Wellpappe mit eigenen Händen zu installieren ist ein einfacher Vorgang. Es wird mit selbstschneidenden Schrauben mit Kunststoff- oder Gummischeiben an den Stämmen befestigt. Es ist keine große Anzahl von Befestigungselementen erforderlich, es reicht aus, das Blech entlang der Kanten und in der Mitte zu befestigen.

Jedes Blatt wird erst angebracht, nachdem es horizontal und vertikal ausgerichtet wurde, wodurch die Bildung von Lücken verhindert wird. Zuerst wird das erste Blatt montiert, das zweite so angebracht, dass es überlappt und eine Welle schließt.

An der Ecke muss man es oft auf die gewünschte Größe zuschneiden. Dies geschieht mit einer Metallschere ohne den Einsatz von Schleifer und Schleifwerkzeugen..

Der letzte Schritt der Installation eines Zauns aus Wellpappe besteht darin, den oberen Teil der Stützpfeiler zu schließen, um sie vor Niederschlag und damit vor Korrosion zu schützen.

Hinweis: Treten bei der Arbeit Kratzer auf den Blechen auf, sollten diese sofort mit Sprühfarbe überstrichen werden. Um den Zaun ästhetisch ansprechender zu gestalten, können die Stützpfeiler mit Stein oder Ziegel verkleidet werden..

Abschließend sei noch hinzugefügt, dass die Kanten des Profilblechs recht scharf sind und die Haut verletzen können. Achten Sie daher vor dem Bau eines Zauns aus Wellpappe auf den Schutz Ihrer Hände..

Somit ist das Aufstellen eines Zauns nicht sehr schwierig und sogar ein Laie kann es tun. Mit Fleiß und harter Arbeit können Sie Ihr Familienbudget schonen.

About the author