Spachtel Knauf: Eigenschaften, Anwendung

Bei der Endbearbeitung ist es häufig erforderlich, die Oberfläche der Gipskartonplatte zu bearbeiten, wobei empfohlen wird, einen Kitt zu verwenden. Es wurde entwickelt, um Oberflächenfehler zu beseitigen, Risse und Unregelmäßigkeiten sowie Fugen, Löcher von Dübeln und Nägeln zu maskieren. Moderne Bautechnologien ermöglichen es jedoch, die Möglichkeiten der Verwendung von Spachtelmasse, die nicht nur für die Veredelung von Gipskartonwänden und -decken verwendet werden kann, sondern auch Hauptbestandteil vieler dekorativer Objekte ist, erheblich zu erweitern: geformte Bögen, Kuppeln und Säulen. Auch unerfahrene Handwerker wissen, dass die Qualität der Spachtelmasse von Anfang an das Ergebnis der Endbearbeitung bestimmt. Darüber hinaus ist bekannt, dass Gipsmischungen aufgrund ihrer großen Partikelgröße nicht für die Verarbeitung von Gipskartonoberflächen empfohlen werden. Experten empfehlen, sie durch Kittmischungen zu ersetzen, deren feine Partikel alle Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche effektiver ausfüllen und nach dem Trocknen zur Bildung einer dauerhaften Schicht beitragen, die Oberflächenrisse verhindert. Der moderne Baumarkt hört nicht auf, das Sortiment an Montagemischungen aufzufüllen, und heute erscheint dem Verbraucher eine ziemlich große Auswahl dieser Materialien. Bei der Veredelung ist es wichtig, den Hersteller der Mischung richtig zu bestimmen, da Kittmischungen verschiedener Marken durch unterschiedliche Zusammensetzungen gekennzeichnet sind und sich bei der Veredelung dementsprechend unterschiedlich “verhalten”. Dieser Artikel konzentriert sich auf Knauf Spachtelmasse, die eine hochwertige Zusammensetzung und hervorragende Eigenschaften aufweist, mit denen Sie nach Abschluss der Endbearbeitung das gewünschte Ergebnis erzielen können..

Firma Knauf: Informationen zum Hersteller

Knauf ist ein Anfang des letzten Jahrhunderts in Deutschland gegründetes Familienunternehmen. Die Hauptspezialisierung des Unternehmens beschränkte sich auf die Herstellung von Gipsbaumischungen und blieb 80 Jahre lang praktisch unverändert. Im angegebenen Zeitraum erfolgreich tätig, hat das Unternehmen das Weltniveau erreicht und sich als eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Herstellung von Bau- und Veredelungsmaterialien für die Außen- und Innendekoration etabliert. Heute gelten die Produkte des Unternehmens als unangefochtener Marktführer für Veredelungsmaterialien und werden von Handwerkern auf der ganzen Welt erfolgreich eingesetzt..

Die wichtigsten Sorten von Knauf Spachtelmassen: eine kurze Beschreibung

Der Hauptzweck der Spachtelmischungen ist die Veredelung von Oberflächen aus Gipskarton und anderen Materialien, was zu ihrer Massenverwendung beiträgt. Knauf bietet diesbezüglich eine breite Produktpalette in dieser Gruppe an, die sich durch eine Reihe spezifischer Merkmale unterscheiden können, wie zum Beispiel:

  • Komposition;
  • Zweck und Umfang ihrer Verwendung;
  • Einsatzbereitschaft.

Entsprechend dem ersten Zeichen gibt es:

  • Gipsspachtel, gekennzeichnet durch niedrige Kosten, einfache Ausrichtung und keine Schrumpfung. Ihr Haupt- und vielleicht ihr einziger Nachteil ist ihre geringe Feuchtigkeitsbeständigkeit, weshalb sie nur für Innenarbeiten verwendet werden können.
  • Zementspachtel, im Vergleich zur ersten Sorte zeichnen sie sich durch eine höhere Feuchtigkeitsbeständigkeit sowie eine erhebliche Schrumpfung aus;
  • Polymerspachtel, Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung vereinen sie die Vorteile der ersten beiden Sorten und zeichnen sich durch hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit und geringe Schrumpfung aus, wodurch ihre Verwendung eine hohe Qualität der bearbeiteten Oberfläche garantiert. Ihr einziger Nachteil sind ziemlich hohe Kosten aufgrund der hohen Rohstoffkosten, die im Produktionsprozess verwendet werden..

Zweck und Anwendungsbereich ist ein weiteres Merkmal, nach dem Knauf Gipsspachtel eingeteilt werden können. Es gibt die folgenden Arten solcher Spachtelmassen:

  • Egalisier- oder Startspachtel, zeichnet sich durch hohe Festigkeit und maximale Haftung auf allen Arten von bearbeiteten Oberflächen aus. Eine Besonderheit des Materials ist die körnige Struktur, wodurch es nach der Verarbeitung mit Putzmischungen hauptsächlich zum Egalisieren der Oberfläche verwendet wird;

  • Dekor- oder Abschlussspachtel Knauf, die kurz vor der dekorativen Veredelung auf die behandelte Oberfläche aufgetragen wird. Im Gegensatz zur Knauf Startspachtelmischung zeichnet sich Knauf Finishspachtel durch eine geringere Festigkeit und eine deutliche Verarbeitungsfreundlichkeit aus. Der Endspachtel ist für die maximale Maskierung aller vorhandenen Mängel ausgelegt, wodurch Sie nach dem Auftragen eine perfekt ebene und glatte Oberfläche erhalten. Die optimale Dicke der aufgetragenen Schicht des Fertigspachtels beträgt 4 mm;

Wichtig! Dadurch, dass die Fertigspachtel für die Oberflächenveredelung bestimmt sind, zeichnen sie sich im Gegensatz zu den Ausgangsspachtelmischungen, die sich durch eine erhöhte Korngröße auszeichnen, durch eine feinere, feinteiligere Struktur aus.

  • Universalspachtel – eine Art Kittmischungen, die die Eigenschaften der beiden vorherigen kombinieren. In diesem Zusammenhang ist es am besten, es nur zu verwenden, wenn die behandelte Oberfläche keine größeren Mängel und Schäden aufweist. Da sich der Universalspachtel durch höhere Eigenschaften auszeichnet, übertrifft sein Preis den der beiden vorherigen Sorten.

Nach dem Grad der Einsatzbereitschaft kann man unterscheiden:

  • Trockenspachtel Knauf für Gipskartonoberflächen, gekennzeichnet durch eine längere Haltbarkeit (die nur unter bestimmten klimatischen Bedingungen realisierbar ist) und geringeren Kosten. Trotz luftdichter Originalverpackung rät der Hersteller davon ab, die trockene Mischung in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit zu lagern, da die Mischung dadurch aushärten kann. Nach Ansicht einiger Meister besteht der Nachteil von Trockenmischungen darin, dass bei der Arbeit mit ihnen eine große Menge Staub und Schmutz gebildet wird, dies jedoch als sehr zweifelhaft angesehen werden kann, da beim Abriss von Wänden mit viel mehr Schmutz gebildet wird ein Locher. Die Verwendung von Trockenmischungen beim Spachteln ist das Vorrecht qualifizierter Spezialisten, da in diesem Fall die Wirksamkeit des Endergebnisses von der genauen Einhaltung der erforderlichen Anteile der Inhaltsstoffe der Arbeitsmischung abhängt.

Wichtig! Der unbestreitbare Nachteil von Trockenspachtel, der seine Verwendung in der Baupraxis erheblich einschränkt, ist die schnelle Verwendung einer frisch zubereiteten Arbeitsmischung, die sonst schnell ihre ursprünglichen Eigenschaften verliert und unbrauchbar wird..

  • Fertigspachtel Knauf, mit der Sie keine Arbeitsmischung herstellen müssen, sowie mit der Bildung einer großen Menge Schmutz und Staub. Im Gegensatz zu Trockenmischungen gehört Knauf Spachtelmasse jedoch in eine höhere Preisklasse und zeichnet sich zudem durch einen höheren Schrumpfgrad aus. Aus diesem Grund sollte bei der Verwendung von Fertigmischungen die Dicke der aufgetragenen Schicht 2 mm nicht überschreiten. Ein weiteres Merkmal des fertigen Kitts, das ihn von Trockenmischungen unterscheidet, ist eine kürzere Haltbarkeit..

Spachtel Knauf Fugenfüller: Allgemeine Informationen zum Material

Der auffälligste Vertreter der Knauf-Produkte ist der Knauf Fugenfüller Universalspachtel, der in Form einer trockenen Granulatmischung verkauft wird, die sich gut mit Wasser vermischt. Der Knauf Fugenfüller Spachtel ist für den Innenausbau, die Verarbeitung von Nähten und die Veredelung von Gipskartonoberflächen mit normalem Feuchtigkeitsgehalt konzipiert und wird auf Gipsbasis hergestellt, die spezielle Zusätze enthält, die die Feuchtigkeit zurückhalten und das Abbinden der Spachtelmasse verlangsamen.

Wichtig! Vor einigen Jahren hat der Hersteller den Namen des Materials leicht geändert, und es klang wie “Knauf Fugen Universalgipsputz”, und daher werden Sie im Laden den Kitt mit dem vorherigen Namen nicht finden. Wenn Sie dennoch eine solche Mischung im Angebot finden, seien Sie wachsam, höchstwahrscheinlich haben Sie es mit einer Fälschung oder einem stark abgelaufenen Produkt zu tun..

Knauf Universalspachtel: Materialeigenschaften

Trotz der Tatsache, dass der Name des Materials einige Änderungen erfahren hat, ist seine Zusammensetzung gleich geblieben, und daher sind auch die technischen Eigenschaften des Materials unverändert geblieben. Die Hauptvorteile des Kitts sind, dass er aufgrund der Verwendung umweltfreundlicher Materialien im Produktionsprozess umweltfreundlich ist und sich auch durch das Fehlen von Schrumpfung während der Erstarrung auszeichnet, bei der sich keine Risse auf seiner Oberfläche bilden.

Beachten Sie die wichtigsten technischen Eigenschaften von Knauf Fugen Universalspachtel:

1. Beim Abdichten von Trockenbaufugen ist es notwendig, den Kitt in zwei Schichten aufzutragen. In diesem Fall sollte die Dicke der aufgetragenen Schicht 1-3 mm nicht überschreiten;

2. Die Berechnung des Verbrauchs von Knauf Spachtel erfolgt nach folgendem Schema:

  • Zum Abdichten von Trockenbaufugen durchschnittlich 0,25 kg Material pro 1 m². m Oberfläche. Die Berechnung wurde unter Berücksichtigung der Notwendigkeit durchgeführt, die durch die Verwendung von selbstschneidenden Schrauben gebildeten Nuten mit einer Arbeitsmischung abzudichten;
  • Für die Durchführung des kontinuierlichen Spachtelns der Gipskartonoberfläche müssen vorbehaltlich des Auftragens einer Spachtelschicht, deren Dicke 1 mm nicht überschreitet, 0,8 kg der Arbeitsmischung pro 1 m² ausgegeben werden. m;
  • Für die Fertigstellung einer zuvor verputzten Oberfläche müssen 0,8 bis 1,2 kg Spachtelmasse pro 1 m² verwendet werden. m, während der Verbrauch der Mischung durch den Grad der Oberflächenrauheit bestimmt wird;
  • Um die Verlegung von Nut- und Federplatten durchzuführen, kaufen Sie Knauf Fugen Kitt zum Preis von 1,5 kg pro 1 m². m;

3. Die Größe der Partikelfraktion des Materials überschreitet nicht 0,15 mm;

4.Physische Parameter:

Biegefestigkeit – 1,5 MPa;

Druckfestigkeit beträgt 3,0 MPa;

5. Bei Verwendung von 1 kg der Mischung beträgt die Lösungsleistung 1,3 l;

6. Die Anwendungszeit der gebrauchsfertigen Lösung beträgt 30 Minuten;

7. Die Durchführung der Arbeiten sollte bei einer Temperatur von nicht weniger als +10 Grad durchgeführt werden.

8. Putty Knauf, dessen Preis vom Verpackungsvolumen abhängt, wird in Gebinden von 10 und 25 kg hergestellt.

Sorten von Spachtel Knauf Fugen

Es ist wichtig zu beachten, dass die Knauf Fugen-Linie in drei Variationen präsentiert wird, von denen jede durch ihre eigenen Besonderheiten gekennzeichnet ist:

  • Knauf Fugen Standardspachtel, für den alle oben genannten Eigenschaften zutreffen;
  • Spachtelmasse Knauf Fugen GF, bestimmt für die Ausrüstung von Gipsfaserplatten;
  • Feuchtigkeitsbeständiger Gipsspachtel Knauf Fugen Hydro, der auch bei der Verarbeitung von Gipsfasermaterialien verwendet wird. Im Gegensatz zu früheren Kittzusammensetzungen sind in der Struktur von Knauf feuchtigkeitsbeständigem Kitt hydrophobe Zusätze enthalten, die eine erhöhte Feuchtigkeitsbeständigkeit des Materials bieten;

Wichtig! Knauf Fugen Hydrospachtel ist in 25 kg Säcken erhältlich und weist alle wesentlichen Eigenschaften einer Standard Knauf Fugen Spachtelmasse auf. Unter Berücksichtigung der Hydrophobie und des Schrumpfungsgrades kann die zulässige Dicke der aufgetragenen Schicht jedoch 5 mm . erreichen.

Der Preis für feuchtigkeitsbeständige Spachtelmasse ist etwas höher als für die Standard-Spachtelmischung von Knauf Fugen.

Anwendungsbereich von Knauf Fugen Spachtelmasse: die beliebtesten Bereiche

Die Anwendungen von Knauf werden durch seinen Hauptbestandteil – Gips und seine Eigenschaften – bestimmt. Da Gipsbaustoffe Feuchtigkeit aufnehmen und bei Wassereintritt auch anfällig für Auswaschungen sind, kann Knauf Fugen Gipsspachtel nicht für Arbeiten im Freien verwendet werden. Aus diesem Grund wird es nur in Wohngebieten mit optimaler Luftfeuchtigkeit eingesetzt. Die Verwendung nur unter Wohnbedingungen bestimmt die Zusammensetzung des Kitts, der nur umweltfreundliche Komponenten enthalten und die Abwesenheit chemisch aktiver Substanzen gewährleisten darf. Knauf Fugen Spachtelmasse erfüllt all diese Anforderungen..

Betrachten wir die Anwendungsbereiche von Knauf Fugen Spachtel genauer:

  • Spachteln von Gipskartonoberflächen sowie Ecken und Fugen;
  • Die Endbearbeitung und Herstellung von perforierten Verstärkungsecken erfolgt ebenfalls mit diesem Material;
  • Die Verlegung von Nut- und Federplatten ist eine weitere Verwendungsrichtung von Knauf Spachtelmasse;
  • Wenn Trockenbauplatten auf einer ebenen Fläche verklebt werden müssen, wird auch Knauf Spachtelmasse verwendet;
  • Wenn zwischen Betonbodenplatten Nähte gefunden werden, werden diese mit dem angegebenen Material abgedichtet;
  • Spachtelputzschicht oder Betonoberfläche;
  • Beseitigung oder, falls nicht möglich, Abkleben von Rissen zwischen Gipskartonplatten, Nut- und Federplatten und Betonfundamenten.

Vor- und Nachteile von Knauf Fugen Spachtelmasse

  • Hohe Festigkeit der mit Gipsspachtel hergestellten Beschichtung, was insbesondere bei Restaurierungsarbeiten mit Gipskartonoberflächen oder dem Einbau von Schutzecken wichtig ist;
  • Bei ebenen Flächen garantiert der Hersteller einen geringen Verbrauch der Spachtelmasse;
  • Mit Knauf Spachtelmasse können Sie sich auf die hohe Qualität der erstellten Beschichtung verlassen, die sowohl zum Tapezieren als auch zum Streichen geeignet ist;
  • Große Auswahl an Verpackungsoptionen und erschwingliche Materialkosten.

Nachteile von Knauf Fugen Spachtelmasse:

  • Hohe Erstarrungsgeschwindigkeit des Materials, ein sehr umstrittener Nachteil, der sich in einigen Fällen als Vorteil des Materials erweisen kann;
  • Beim Schleifen einer mit Knauf Fugen Spachtelmasse behandelten Oberfläche können gewisse Schwierigkeiten auftreten. Auch bei der Verwendung von Schleifgewebe Nr. 100 müssen Sie sich sehr anstrengen;
  • Unmöglichkeit des qualitativ hochwertigen Auftragens einer Schicht mit einer Dicke von mehr als 3 mm;
  • Wenn Sie eine mit Spachtelmasse behandelte Oberfläche mit hellen, nicht ausreichend dichten Tapeten überkleben möchten, können dunkle Fugen an der Wand auftreten..

Spachtel Knauf Rotband: Allgemeine Informationen zum Material

Knauf Rotband Spachtel ist auch ein Spachtel auf Gipsbasis, der im Innenausbau verwendet wird. Dieses in Form einer Trockenmischung hergestellte Material wird in versiegelten Verpackungen aus dickem mehrlagigem Papier mit ausführlichen Anweisungen zur Verwendung des Materials verkauft. Knauf Rotband Spachtelmasse basiert auf natürlichen Bestandteilen, die aus Gipsstein gewonnen werden.

Wichtig! Gips ist ein im Bauwesen sehr verbreitetes Material natürlichen Ursprungs, das sich durch eine poröse Struktur auszeichnet, wodurch es überschüssige Feuchtigkeit aus der Luft aufnimmt..

Vorteile von Knauf Rotband Spachtelmasse

  • Dieses Material ist umweltfreundlich und gibt während des Betriebs keine schädlichen Dämpfe ab;
  • Der Säuregehalt dieses Materials wird durch die Produktionstechnologie bestimmt und überschreitet niemals die zulässigen Grenzen, die ungefähr dem Säuregehalt der menschlichen Haut entsprechen;
  • Wenn Feuchtigkeit auf die Spachtelschicht gelangt, verrutscht sie nicht und behält ihre ursprüngliche Festigkeit;
  • Abhängig von der Raumtemperatur beträgt die Aushärtezeit des Kitts nicht mehr als 5 Tage, und im Durchschnitt härtet eine 1 mm dicke Kittschicht innerhalb von 1-2 Tagen aus;
  • Hohe Feuerbeständigkeit ist ein weiterer Vorteil von Knauf Rotband Spachtelmasse. Es erfüllt alle Anforderungen an den Brandschutz des Materials vollständig;
  • Der angegebene Spachteltyp zeichnet sich durch hohe Wärmedämmeigenschaften aus..

Spachtelmasse Knauf Uniflot: allgemeine Informationen zum Material

Knauf Uniflot Spachtelmasse ist eine Zusammensetzung, die speziell zum Abdichten von Nähten und Fugen von Gipskartonoberflächen und Gipskartonplatten entwickelt wurde. Eine Besonderheit dieser Zusammensetzung ist, dass beim Abdichten von Fugen kein Verstärkungsband verwendet werden muss. Uniflot ist wie jede andere Knauf Spachtelmasse eine Trockenmischung auf Gipsbasis, die mit speziellen Additiven modifiziert wurde. Die Hauptvorteile dieses Materials sind die erhöhte Festigkeit und Elastizität des Kitts sowie die hohen Hafteigenschaften, wodurch eine starke Haftung der Kittmischung auf der behandelten Oberfläche entsteht, die ihre Haltbarkeit garantiert..

Verarbeitungstechnik mit Knauf Uniflot Spachtel

Vor Arbeitsbeginn wird die Knauf Uniflot Trockenmischung wie folgt geknetet:

  • Ein Behälter mit Wasser wird vorbereitet und eine trockene Mischung wird nach und nach im Verhältnis 1: 2 hineingegossen, wobei sie ständig mit einem bei hoher Geschwindigkeit arbeitenden Mischer gerührt wird, bis eine dicke homogene Mischung entsteht. Das Mischen kann auch manuell erfolgen, jedoch beschleunigt die Verwendung eines Mischers mit speziellen Aufsätzen diesen Vorgang erheblich und garantiert auch eine bessere und homogenere Mischung. Die vorbereitete Mischung muss innerhalb einer Stunde verwendet werden, danach beginnt sie auszuhärten und wird unbrauchbar..
  • Zum Auftragen des Spachtels wird in den meisten Fällen eine breite und schmale Edelstahlkelle verwendet. Nachdem Sie die Spachtelmasse aufgetragen haben, berühren Sie die neu behandelte Oberfläche nicht und versuchen Sie nicht, etwas zu entfernen oder auszubessern. Um die vorhandenen Mängel zu beseitigen, warten Sie, bis die Oberfläche vollständig trocken ist und führen Sie dies mit Sandpapier durch..

Wichtig! Arbeiten mit Knauf Uniflot Spachtelmasse können bei Temperaturen von nicht weniger als +10 Grad durchgeführt werden. Darüber hinaus wird der Verbrauch 250 g pro 1 m² nicht überschreiten. m der behandelten Oberfläche. Der Preis für Kitt dieses Herstellers unterscheidet sich praktisch nicht von ähnlichen Materialien, die von Konkurrenzfirmen hergestellt werden.

Grundregeln für die Arbeit mit Gipsspachtel: Was ein Heimwerker wissen muss?

  • Es wird nicht empfohlen, mit diesem Material bei Temperaturen unter +10 Grad zu arbeiten;
  • Vor dem direkten Arbeiten mit dem Spachtel muss die Oberfläche sorgfältig grundiert werden;
  • Die Mischung wird bei Raumtemperatur mit sauberem Wasser verdünnt, während die Mischung in Wasser gegossen und nicht umgekehrt und gründlich gemischt werden muss. Dann lässt man sie sich absetzen und mischt erneut. Der Hersteller empfiehlt die Verwendung eines schmalen Spatels, jedoch beschleunigt die Verwendung eines Mixers den Herstellungsprozess der Mischung erheblich.
  • Nach jedem Mischen ist es erforderlich, alle verwendeten Werkzeuge gründlich zu spülen, da die auf ihrer Oberfläche verbleibenden erstarrten Partikel die Erstarrung des Arbeitsgemisches erheblich beschleunigen;
  • Zum Abdichten von Gipskartonfugen mit Gipsspachtel ist die Verwendung eines Armierungsgewebes erforderlich. In diesem Fall wird die zweite Spachtelschicht nach der ersten aufgetragen.

About the author