Wie man eine Kiste für Metallfliesen herstellt

Ein Haus zu bauen bedeutet, viele technische Probleme zu lösen und rationale und notwendige Entscheidungen zu treffen. Die Anordnung des Dachkuchens und die Wahl des Dachmaterials krönen die erste Bauphase.

Inhaltsverzeichnis

Die sinnvolle Nutzung des Wohnbereichs des Hauses impliziert die Nutzung des Unterdachraumes mit der Anordnung des Dachgeschosses.

Zuverlässigkeit, Langlebigkeit, minimale Wartung, niedriger Preis – das sind die wichtigsten Eigenschaften, die Dachmaterial erfüllen muss. Dieses Material ist ein verzinktes Blech mit einer darauf aufgebrachten Polymerbeschichtung. Seine Eleganz und sein Design werden durch verschiedene Profile gegeben, darunter das Profil der Metallfliese..

Dachkuchen für Metallziegel ist einfach in der Konstruktion, aber dennoch gibt es Fallstricke, schauen wir sie uns an.

Sparrensystem

Die Basis des Dachkuchens ist das Sparrensystem. Die richtige Berechnung des Sparrensystems garantiert den langfristigen Betrieb des Daches und bietet zuverlässigen Schutz für das Haus.

Im Flachbau gibt es mehrere Konfigurationen von Dachsystemen:

  • einseitig;
  • Giebel;
  • Hip Hip);
  • Zelt;
  • halbe Hüfte (Giebel);
  • Dachboden;
  • Multiplikatoren.

Unabhängig von den Gestaltungsmerkmalen des Daches bleiben die Regeln für die Auswahl von Sparrenbrettern gleich.

Die in der Tabelle angegebenen Daten sind die Mindestanforderungen an Balken und Bretter, die bei der Errichtung eines Sparrensystems verwendet werden.

Montage von Abdichtungen und Konterlattung des Sparrensystems

Der isolierte Kuchen der Dachkonstruktion ermöglicht es Ihnen, den Dachboden auch in der kalten Jahreszeit zu nutzen. Sie werden niemanden mit der Anordnung der Dachböden auf dem Dachboden überraschen. Daher sollte bereits im Stadium der Dachkonstruktion eine zuverlässige Abdichtung der Isolierung gewährleistet sein. Dazu werden verschiedene Abdichtungsbarrieren und Membranen verwendet. Der Hauptgrund für die Verwendung solcher Folien ist die Ansammlung von Kondenswasser, das sich auf den Blechen des Daches bildet. Ohne die Verwendung einer Folie wird Feuchtigkeit von der Dämmung aufgenommen, was zum Verlust ihrer Wärmedämmeigenschaften führt.

Die Abdichtung wird mit Klammern an den Sparren befestigt. Um die Befestigung der Folie zu verbessern und einen belüfteten Spalt zwischen Folie und Dachmaterial zu schaffen, wird ein Gegengitter gestopft. Die Verwendung eines Thekengrills ist obligatorisch.

Die Auswahl der Stäbe für das Gegengitter richtet sich nach der Breite der Sparren und der Länge der Dachneigung. Gemäß den Empfehlungen von SNiP P-26-76 sollte der Balken bei Dächern mit einer Neigungslänge von weniger als 6 m einen Querschnitt von 30 x 50 mm haben. Bei Dächern mit einer Neigungslänge von mehr als 6 m, mehr geneigten Komplexdächern wird die Dicke des Gegengitterstabes auf 50 mm erhöht. Um die Belüftung des Unterdachraums zu verbessern, werden auch Lüftungsöffnungen installiert – spezielle Belüftungslöcher entlang der Dachschräge.

Die Wahl des Materials und der Teilung der Drehmaschine

Für den Bau der Drehbank wird Nadelholz verwendet. Dies sind hauptsächlich Kiefernbretter. Die Dicke des Brettes hängt vom Neigungswinkel der Böschung, der Neigung des Sparrensystems und der Höhe der Schneedecke in einem bestimmten Gebiet ab.

Bei Anordnung zusätzlicher Dachelemente: Schneehalter, Laufleitern, Leitern, zusätzliche Sicherungselemente. An den Aufstellungsorten muss die Kiste durch die Installation zusätzlicher Stützbretter verstärkt werden.

Platten aus feuchtigkeitsbeständigem Sperrholz oder OSB werden auch als Latten für Metallfliesen verwendet, und die Ummantelung aus besäumten Brettern wird mit einem durchgehenden Bodenbelag montiert. Dies erhöht die Zuverlässigkeit des Dachkuchens und schafft einen zusätzlichen Isolationskreislauf, erhöht aber wiederum den Materialverbrauch, erhöht das Gewicht des Dachkuchens und erhöht den Aufwand für die Dachgestaltung..

Um die Längenausdehnung des Materials bei ständig wechselnder Luftfeuchtigkeit auszugleichen, muss die Verlegung der Ummantelung aus Plattenmaterialien mit einem Abstand von 3-5 mm zwischen den Platten erfolgen. Die Plattenreihen müssen gegenüber der ersten Reihe in der Plattenmitte verschoben werden, dies erhöht die Festigkeit des Sparrensystems.

Um unnötige Kosten zu vermeiden und das Gewicht der Konstruktion zu reduzieren, ermöglicht die Verwendung einer spärlichen Beplankung aus besäumten Brettern.

Hersteller von Metallfliesen verwenden drei grundlegende Wellenteilungsgrößen: 300, 350 und 400 mm. Gleichzeitig bieten einige Hersteller Platten mit einer Wellenlänge von 150-450 mm an. Solche Profile werden nicht oft verwendet, aber die Grundregeln für die Installation der Latten bleiben gleich..

Für die Montage einer spärlichen Lattung für Metallfliesen werden besäumte Bretter mit einer Dicke von 20-35 mm und einer Breite von 100-150 mm verwendet. Die meisten Bretter haben einen Tangentialschnitt. Daher ist es ratsam, beim Verlegen der Dielen darauf zu achten, dass die Jahresringe nach innen zu Sparren und Konterlattung gerichtet sind, um Verzüge, Verformungen zu vermeiden.

Die Bretter müssen an jedem Sparrenschenkel mit zwei Nägeln oder selbstschneidenden Schrauben befestigt werden. Die Befestigung der Platte muss entlang der Plattenkanten erfolgen. Ein Brett für eine Kiste zu füllen ist keine schwierige Aufgabe, aber es erfordert Präzision.

Die Berechnung des Plattenabstandes wird in Abhängigkeit von der Wellenschrittlänge der Metallfliese gewählt. Für eine schnelle Installation der Drehmaschine müssen Sie eine hausgemachte Schablone erstellen. Die Größe des Produkts hängt von der Wellenlänge und Breite der Bretter ab, die beim Füllen der Latten verwendet werden.

Die Schablonen können sich in ihrem Design unterscheiden, Hauptsache die Breite zwischen den Schalungsbrettern wird genau eingehalten.

Montage von Traufüberständen

Die erste Platte der Beplankung muss verlängert werden, indem eine zusätzliche Platte mit einer Dicke von 15-20 mm darauf montiert wird. Dies sorgt für eine starre Befestigung am Dachmaterial und verhindert ein Durchhängen..

Der Dachüberstand sollte bei Steinhäusern mindestens 450 mm betragen, bei Holzhäusern – 600 mm. Wenn der Sparren nicht die Länge des Überhangs bietet, muss er mit einem Stutfohlen verlängert werden. Das Stutfohlen sorgt auch für ein sicheres Ablegen der Traufe. Es ist zwingend erforderlich, die Endplatte zu installieren. Um Kondensat zu sammeln und den Unterdachraum gut zu lüften, ist ein Tropf installiert. Der Rand der Abdichtungsbahn wird darüber hinaus herausgezogen. Die Membran wird mit einem speziellen Selbstklebeband auf das Tropfrohr geklebt.

Mit der Installation des Entwässerungssystems sollte vor dem Verlegen der Metallfliesen begonnen werden. Halter der Rinne des Rinnensystems werden mit einer Stufe von 60-80 cm an der ersten Platte der Ummantelung oder über dem Sparren befestigt, wobei die Neigung der Rinne 3-5 mm pro Meter berechnet wird. Es ist ratsam, die Rinne des Entwässerungssystems sofort zu installieren, die Gesimsleiste wird darin abgesenkt.

Der Gesimsstreifen muss an der unteren Platte der Beplankung befestigt werden. Die Unterkante der Traufe sollte die Oberseite der Rinne überlappen. Um das Eindringen von Insekten in den Unterdachraum zu verhindern, ist ein feines Netz eingebaut. In dieser Phase können wir über den Abschluss der Vorbereitungsarbeiten am Traufüberhang sprechen.

Anordnung der Dreharbeiten des Tals, Oberlichter, Schornsteine

Die Einrichtung des Tals ist die schwächste Stelle in der Struktur des gesamten Daches. Unsachgemäße Installation führt zu Undichtigkeiten am Dach und teuren Innenreparaturen.

Der Talgegenrost muss so eingebaut werden, dass Löcher für den Durchgang von Kondenswasser und Kleinschmutz vorhanden sind. Im Tal wird eine zusätzliche Abdichtungsbahn verlegt. Die Kehlung der Kehle muss mit zusätzlichen Brettern zwischen den Brettern der Stufenlattung verstärkt werden. Die Kehlbleche werden auf der eingebauten Gesimsleiste montiert, wenn die Kehle vom Gesims ausgeht. Die Dreharbeiten des Tals der Dachbodenfenster, Schornsteine ​​sind auf die gleiche Weise ausgestattet..

Firstmontage

Der First ist die obere horizontale Kante des gesamten Daches, an der sich die Dachschrägen kreuzen. Es erfüllt die Hauptfunktion der Belüftung des Dachraums. Durch den Einbau von Belüftungsventilen an der Dachschräge kann die Belüftung verbessert werden. Zur Befestigung der Firstelemente an den Sparren wird eine zusätzliche Schalungsplatte genagelt. Ohne Belüftung wird die Kondensatableitung erschwert, was die Bioinfektion der Holzdachkonstruktion beschleunigt und Korrosion der Metallteile der Beschichtung verursacht.

Das Dach ist eines der Hauptelemente des architektonischen Ensembles. Bei ihr bleiben zuerst alle Augen stehen. Die alten Ziegeldächer erfreuen viele Touristen in Westeuropa. Um die Ästhetik der Schindeln und ihre Schönheit zu vermitteln, ist modernes Material – Metallschindeln – gebührend gefragt. Die Einfachheit und Schnelligkeit der Verlegung machten dieses Material zum Marktführer im Segment der Dachmaterialien..

About the author