Wie wählt man Deckenpaneele aus?

In den letzten Jahren gewinnt die Deckendekoration mit dekorativen Paneelen in verschiedenen Designs immer mehr an Popularität. Der Hauptgrund ist, dass die Oberfläche des Untergrunds nicht nivelliert, verputzt und gespachtelt werden muss und diese Arbeit nicht nur viel Zeit, sondern auch viel Geld kostet. Dekorative Paneele sehen sehr ästhetisch aus, sind sehr stark und langlebig und außerdem extrem einfach zu installieren, was an nur einem Tag unabhängig voneinander durchgeführt werden kann. Die erste zu lösende Aufgabe besteht darin, sich nicht in der Vielfalt der Vorschläge zu verlieren und die richtige Materialauswahl zu treffen. Die Hauptfrage ist, wie man Deckenplatten wählt. Welche Materialien sind die Paneele, welche Größen, für welche Designs von Deckensystemen sie bestimmt sind – all dies ist äußerst wichtig und bestimmt die endgültige Wahl. Nicht zuletzt ist auch auf Farbe, Textur, Form, Feuchtigkeitsbeständigkeit, schalldämmende Eigenschaften und andere Eigenschaften zu achten..

Arten von Deckenpaneelen

Deckenpaneele werden nach unterschiedlichen Eigenschaften in verschiedene Kategorien eingeteilt, beispielsweise nach der Installationsmethode, nach dem Herstellungsmaterial, nach Größe und Form, nach Vorhandensein und Fehlen von Befestigungselementen. Die Auswahl der erforderlichen Paneele sollte damit beginnen, zu bestimmen, welche Art von Befestigungselement Sie verwenden möchten, ob es sich um eine abgehängte Struktur oder einfach um eine Verklebung mit dem Untergrund handelt..

Deckenpaneele sind je nach Montageart:

  • Paneele für Kassettendecken. Sie haben Standardmaße, normalerweise 600×600 mm, und passen in den Rahmen der abgehängten Struktur. Dazu gehören Armstrong Deckenpaneele – die gängigsten in unserem Markt..
  • Lamellendeckenpaneele. Dies sind lange und schmale Lamellen aus Aluminium oder Kunststoff, die aneinander und an der abgehängten Struktur befestigt werden..
  • Paneele mit Nut- und Federsystem verschiedene Breiten von 3 bis 400 mm, miteinander verbunden. Sie können entweder an den Führungen befestigt oder einfach an die Deckenfläche geklebt werden.
  • Platten in verschiedenen Größen, welcher kann geklebt werden zur Basis. Es können quadratische Platten aus expandiertem Polystyrol sein oder Platten mit einer Breite von 300 mm und einer Länge von 1 bis 3 m..

Die Wahl der Deckenpaneele hängt je nach Installationsmethode vollständig davon ab, welche Art von Struktur Sie ausstatten möchten. Wenn die Decke sehr niedrig ist und Sie nicht vorhaben, die Kommunikation hinter der Decke zu verstecken, wählen Sie Paneele, die ausreichen, um an der Basis zu haften. Wenn es die Raumhöhe zulässt, ziehen Sie Kassetten- oder Rackdecken in Betracht.

Aus welchen Materialien bestehen die Deckenplatten?:

  • Aluminium. Für Kassettendecken und Lattenroste.
  • Mineralfaser (Basalt). Für Kassettenstreams und Paneele, die auf Schienen befestigt und einfach verklebt werden können.
  • Glasfaser.
  • Kunststoff (PVC). Für alle Arten von Deckenkonstruktionen.
  • MDF. Für Kassettendecken, Lattenroste und an der Lattung befestigte Paneele.
  • Glas – Silikat und Acryl. Für Kassettendecken.

Deckenplatten aus Schaumstoff

  • Expandiertes Polystyrol. Deckenklebeplatten.
  • LED-Panels. Für Kassettendecken – LED-Hintergrundbeleuchtung.
  • Deckenplatten mit Infrarotheizung. Sie werden nicht nur als dekorative Elemente verwendet, sondern auch zum Heizen und Kühlen der Räumlichkeiten..
  • Weiche Faserplatte. Ein einzigartiges Material, das ausschließlich aus Kiefernspäne und -fasern ohne Zusatz von Bindemitteln und Harzen besteht. Für Kassettendecken, Latten und Klebeplatten.
  • Trockenbau.
  • Holz.

Neben gewöhnlichen dekorativen Paneelen gibt es akustische Paneele mit außergewöhnlichen Eigenschaften zur Dämpfung von Trittschall, feuchtigkeitsbeständig, für den Einsatz in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit, Wärmedämmung, Heizpaneelen, Beleuchtungspaneelen, perforierten Paneelen zur besseren Belüftung und anderen. Schauen wir uns genauer an, was Paneele für die Decke sind..

Paneele für Kassettendecken

Kassettendecken sind ein Rahmen aus Längs- und Querführungen, in deren Zellen dekorative Paneele eingesetzt werden. Abgehängte Systeme von Armstrong Kassettendecken sind in unserem Land so beliebt, dass sie überall eingesetzt werden, auch bei Paneelen anderer Hersteller. Dies ist sehr praktisch, da die Abmessungen vereinheitlicht sind..

Armstrong Deckenpaneele – Eigenschaften:

  • Abmessungen 600×600 mm oder 600×1200 mm.
  • Plattenstärken 8 – 25 mm.
  • Die Feuchtigkeitsbeständigkeit bei einer Temperatur von + 29 ° C beträgt bei verschiedenen Modellen 90% oder mehr.
  • Lichtreflexion von 80% oder mehr.
  • Die Kanten der Platten werden in 3 Typen hergestellt: Platten – Platten mit glatten Kanten, die in den Rahmenzellen aus einem Profil von 15 und 24 mm installiert werden. Tegular – Kanten in Form einer breiten Stufe, die Platte scheint unter den Kanten des Profils 24 mm durchzuhängen. MicroLook – Schmale Stufenkanten.

Paneele für diese Art von Decke können aus verschiedenen Materialien hergestellt werden..

Mineralfaserplatten

Armstrong Deckenpaneele werden aus speziell behandelter Steinwolle hergestellt. Das Verfahren der Nassformung wird verwendet, Ton, Perlit und verschiedene Bindemittel – Latex, Stärke, Gips und aufbereitetes Altpapier werden den Mineralfasern zugesetzt. Die Oberfläche wird in mehreren Schichten in der gewünschten Farbe lackiert. Der Hauptvorteil solcher Paneele ist ihre erstaunliche Schallschutzeigenschaft. Paneele, die mehr Latex verwenden, sind feuchtigkeitsbeständig und für die Installation im Badezimmer geeignet.

Deckenpaneel Baikal

Deckenpaneel Baikal gilt als Paneel der Economy-Klasse für die Installation an öffentlichen Plätzen und kommunalen Gebäuden – an Bahnhöfen, Büros und anderen Einrichtungen. Es hat Abmessungen 595×595 mm, Dicke 12 mm, Plattenkante, Lichtreflexion 80%, Feuchtigkeitsbeständigkeit 70 – 90%, Schallabsorptionsgrad 0,1. Das Baikal Deckenpaneel hat eine charakteristische weiß geprägte Oberfläche mit ungerichteten und nicht fokussierten Wurmlöchern. Bitte beachten Sie, dass diese Art von Platten so beliebt ist, dass sie in China in großen Mengen kopiert wird, aber chinesische Platten sind dünner (7 – 8 mm) und weniger haltbar. Die Kosten für Baikal-Paneele betragen 1,5 USD.

Deckenpaneel dekorativ

Deckenpaneel dekorativ in China hergestellt. Äußerlich ähnelt es den in Europa von Armstrong und anderen in Europa hergestellten Paneelen der Economy-Klasse, aber die Dicke des Paneels ist geringer und die Dichte des Materials ist höher (390-410 kg / m3). Plattenabmessungen 600×600 mm, Dicke 8 mm, glatte Kanten Platte, Feuchtigkeitsbeständigkeit 70%, Lichtreflexion 75%, Schallabsorption 0,4. Die Vorderseite der Dekorplatte ist weiß mit ungerichteten Wurmlöchern und Blindperforationen. Die Kosten für dekorative Paneele betragen etwa 2,25 USD..

Deckenpaneel Lilia

Deckenpaneel Lilia hergestellt in Dänemark von Rockfon, aus Rockwool Mineralfaser, auf der Vorderseite ist Glasmatte aufgeklebt, die in der gewünschten Farbe lackiert wird. Diese Produktionstechnologie ermöglicht es Ihnen, akustische Eigenschaften, Feuerbeständigkeit und Feuchtigkeitsbeständigkeit erfolgreich zu kombinieren. Plattenabmessungen 600×600 mm, Dicke 15 mm, gerade Kanten, Lichtreflexion 81,5%, geringe Dichte 90 g / m3. Die Feuchtigkeitsbeständigkeit der Lilia-Platten beträgt 100 %, was bedeutet, dass sich die Platten auch bei Nässe nicht verformen. Außerdem haben die Platten keine Angst vor Schimmel und Schimmel. Aufgrund dieser Eigenschaften können Lilia Deckenplatten in verschiedenen Institutionen, Büros, Verkaufsräumen, Klassenzimmern und in der Produktion installiert werden. Lilia-Paneele kosten ab 1,65 $.

Deckenpaneel Oasis

Deckenpaneel Oasis hergestellt von Armstrong (Großbritannien) zeichnet sich durch eine raue Oberfläche der Vorderseite ohne Perforation aus. Hat Abmessungen 600×600 mm, Dicke 12 mm, Plattenkante, Feuchtigkeitsbeständigkeit 70%, Lichtreflexion 80%, Schallabsorption 0,1 – 0,2. Die sandraue Oberfläche des Paneels lässt sich ideal mit Spezialleuchten mit prismatisch mattem Diffusor kombinieren. Der Preis für solche Paneele beträgt 3 US-Dollar, sodass sie sicher in Büros, Restaurants, Cafés, Fitnessstudios, Bibliotheken, Kliniken und anderen Einrichtungen installiert werden können..

Deckenpaneel Filigran

Deckenpaneel Filigran Made in Germany hat eine glatte Oberfläche mit einer flachen Perforation. Plattenabmessungen 600×600 mm, Dicke 13 mm, Feuchtigkeitsbeständigkeit 70%, Lichtreflexion 80%, Schallabsorption 0,65, hat eine gerade Kante, kostet 1.875 $. ein Stück.

Die meisten Mineralfaserplatten liegen in der gleichen Preisklasse, daher sollten Sie sie nach Ihren Vorlieben für Aussehen und technische Eigenschaften wie Schallabsorption auswählen. Der Vorteil von Mineralwolldeckenplatten ist ihre wärmesparende Eigenschaft..

Deckenpaneele aus Glas

Deckenpaneele aus Glas mit Fotodruck

Spiegeldecke, Milchglasdecke, Glasmalerei, Kunstmalerei – all dies kann mit Hilfe von Glasdeckenplatten realisiert werden, die entweder aus Silikatglas oder Acryl (Plexiglas) bestehen können. Solche Paneele sind in den Größen 600×600 mm erhältlich, wodurch sie in Armstrong-Aufhängungssystemen verwendet werden können..

Deckenpaneele aus Milchglas

In letzter Zeit sind Milchglasdecken äußerst beliebt. Wenn Sie Lichtquellen hinter den Paneelen platzieren, wird das Licht durch das Glas gebrochen und gestreut, um den Raum mit einem warmen Licht zu erfüllen und eine Atmosphäre eines gemütlichen sonnigen Tages zu schaffen. Das Zeichnen auf der Oberfläche von Milchglas durch Sandstrahlen ermöglicht es Ihnen, ein einzigartiges Design zu schaffen. Glasscheiben sind leicht zu reinigen, haben keine Angst vor Feuchtigkeit und Pilzen, sie können in Bad, Küche und Pool installiert werden.

Deckenpaneele aus Aluminium

Aluminiumpaneele für offene Systemkassettendecken

Aluminiumdeckenplatten werden sowohl für offene Systemkassettendecken als auch für geschlossene Systemdecken hergestellt. Die Vorderseite der Paneele kann matt, glänzend, mit einer Spiegelschicht (metallisiert) oder Polymerstaub in verschiedenen Farben sein. Es kann auch glatt, rau, perforiert sein. Die Vorteile von Aluminiumpaneelen sind Brandschutz, Langlebigkeit (bis zu 50 Jahre), hohe Verschleißfestigkeit, außergewöhnliche Feuchtigkeitsbeständigkeit und Wartungsfreundlichkeit..

Aluminiumpaneele für Kassettendecken mit geschlossenem System

Platten für geschlossene Systeme werden mit gebogenen Kanten hergestellt, damit sie in die Nut des Führungsprofils eingelegt und dort fest eingerastet werden können. Die Decke solcher Paneele sieht fast wie eine einzige Oberfläche aus, auf der die Befestigungsprofile nicht auffallen.

LED-Deckenpaneele

LED-Deckenpaneele

LED-Panels für Kassettendecken erfüllen nicht nur eine dekorative Funktion, sondern sind auch Leuchten. Der Körper des Panels besteht aus einer Aluminiumlegierung, entlang des Umfangs des Körpers befinden sich LEDs, die Licht in die Enden einer speziellen LED-Linse emittieren. Hinter der Linse befindet sich eine reflektierende Folie, die den Lichtstrom nach unten umlenkt, und ein zusätzlicher Diffusor verteilt das Licht gleichmäßig über die gesamte Leuchtenfläche.

Das Licht eines solchen Panels ist weich, gleichmäßig, ohne ständiges Flimmern, das die Augen reizen kann. Es ist praktisch, LED-Panels in Räumen mit niedrigen Decken zu installieren, da sie nicht viel Installationsraum benötigen und das Volumen des gesamten Raums optisch erhöhen können. Die Größen solcher Paneele sind unterschiedlich: 200×200 mm, 300×300 mm, 600×600 mm und sogar rund mit einem Durchmesser von 240 mm. Der Preis für LED-Panels hängt von der Größe und Leistung ab und reicht von 90 US-Dollar. bis zu 300 USD ein Stück.

Akustik-Dekorplatten

Eine separate Kategorie von Deckenplatten sind Weichfaserplatten. Deckendekorplatten Isotex (Finnland) sind ein markanter Vertreter dieser Kategorie. Die Abmessungen solcher Paneele: Bei einer Breite von 300 mm und einer Dicke von 12 mm kann die Länge 1800 mm, 3000, 3600, 4200 mm betragen. Die Paneele sind allseitig mit einem Nut-Feder-System ausgestattet, sodass sie wie ein Laminat einfach und schnell miteinander verbunden werden.

Deckenpaneele Isotex

Deckenpaneele Isotex sind aus ISOPLAAT-Schalldämmplatten gefertigt und mit Folienpapier belegt. Es gibt nur 4 Farblösungen solcher Platten, jede von ihnen hat ein Reliefmuster – eine weiß verputzte Oberfläche, Holzimitation, Pressholzimitation. Isotex-Deckenplatten sind absolut umweltfreundlich, sie können in Kinderzimmern, Krankenhäusern und anderen Wohnräumen verwendet werden, sie schaffen Wärme, Behaglichkeit und dämpfen Geräusche und Trittschall im Raum. Die ungefähren Kosten für Isotex-Akustikplatten betragen 15 USD. pro m2. Die Montage der Paneele erfolgt auf einer Kiste oder Leim.

Lamellendeckenpaneele

Rackdecken sind lange schmale Paneele, die an einem Rahmen befestigt sind. Am häufigsten bestehen Paneele für solche Decken aus Aluminium, verzinktem Stahl und Kunststoff. Jedes Paneel hat mindestens zwei Nut- und Federkanten für eine einfache Deckenmontage.

Deckenpaneele aus Aluminium-Lamellen

Aluminium-Lamellendeckenpaneele sind beliebter als alle anderen, da dieses Material viele Probleme löst, hervorragende Leistungsmerkmale aufweist und in jeder Farbe lackiert werden kann, einschließlich Silbermetallic, Chrom und Gold.

Deckenpaneele aus Aluminium-Lamellen

Deckenpaneele Albes In Russland hergestellt – hochwertige Produkte, die Analoga angesehener ausländischer Hersteller in nichts nachstehen. Aus diesem Grund werden sie von Käufern in der gesamten GUS ausgewählt. Ab Werk werden verschiedene Dekore der Paneele ausgeführt, die Frontfläche kann in jeder Farbe nach der internationalen RAL-Farbkarte lackiert werden. Weiß-, Chrom-, Gold-, Blau-, Schwarz-, Rot-, Matt- und Hochglanztöne, Holzimitat, Granit, Chamäleon, Kupfer gealtert – all dies ist bei Aluminium-Lamellenpaneelen möglich.

Albes Paneele haben eine strenge Form, glatte rechteckige Kanten, die Breite ist unterschiedlich 85 mm, 135 mm, 185 mm. Es gibt Paneele für geschlossene und offene Decken..

Spaltendecke ohne Zwischenräume - geschlossenes System

Das geschlossene System geht davon aus, dass die Schienen eng positioniert sind, sodass keine Lücken entstehen. Das zweite System geht von einer Lücke aus, die durch einen 15 mm breiten Einsatz geschlossen wird. Die während des Installationsvorgangs verbleibenden Schlitze können mit Einsätzen verschlossen oder offen gelassen werden, dann wird die Decke gewellt.

Solche Paneele werden auf einem Rahmen aus verzinktem Stahl oder Aluminium montiert. Festigkeit, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Frostbeständigkeit, einfache Installation, die Möglichkeit, alle Geräte im Raum zwischen den Decken zu installieren, Beständigkeit gegen mechanische und chemische Belastungen – all dies macht Aluminiumplatten universell. Sie können sowohl in Wohnräumen als auch in Bädern, Küchen und öffentlichen Gebäuden installiert werden..

Deckenplatten aus Kunststoff

Deckenplatten aus Kunststoff

PVC-Deckenpaneele sind in zwei Ausführungen erhältlich – für Lattenroste und Paneele auf einer Latte montiert. Im Gegensatz zu Aluminium sind Kunststoffplatten weniger haltbar, daher müssen Sie bei der Auswahl auf die Versteifungen achten. Es sollte genug davon geben, und sie sollten stark sein. Viele Hersteller reduzieren die Anzahl der Versteifungen, um die Kosten des Produkts zu senken und sein Gewicht zu reduzieren, sodass es ohne Kiste befestigt werden kann, aber dies ist sehr umstritten und gefährlich..

Die Befestigungsnuten der Kunststoffplatten werden auf unterschiedliche Weise hergestellt. Sogenannt nahtlose Platten haben glatte Kanten, nach der Montage sind die Fugen der Platten kaum wahrnehmbar. Geprägte Platten sind so verbunden, dass zwischen ihnen eine Reliefnaht entsteht, die ein wenig an ein Futter erinnert. Es wird empfohlen, diese Art von Paneelen in Räumen zu installieren, deren Wand- und Deckenstrukturen ihre Abmessungen ändern, abnehmen und ausdehnen. Durch das Abrutschen des Dorns in der Nut des Paneels können Sie sicherstellen, dass sich die abgehängte Decke nicht verformt. Naht nach der Installation Paneele mit rustikalem ähnelt einer Fuge zwischen Bodenplatten, sauber und klein.

Farben der Deckenplatten aus Kunststoff

Farb- und Strukturlösungen von Kunststoffdeckenplatten sind sehr vielfältig. Die Oberfläche kann matt und glänzend, monochromatisch und gemustert sein. Teure Paneele imitieren natürliche Materialien – Stoff, Matte, Leder, Holz und können ein Reliefmuster aufweisen. Beim Kauf ist es notwendig, die Vorderseite der Platten sorgfältig zu untersuchen, da sie leicht Kratzer, Dellen, beschädigtes Laminat und Flecken hinterlassen.

Deckenpaneele aus MDF

Deckenpaneele aus MDF

MDF-Platten werden mit einem Bauhefter an der Decke auf der Leiste befestigt. Farbvielfalt, Feuchtigkeitsbeständigkeit, Wartungs- und Montagefreundlichkeit ermöglichen die Installation solcher Paneele in jedem Raum, auch in solchen mit hoher Luftfeuchtigkeit (kaschierte Paneele mit Schutzfolie). Vor der Installation ist es ratsam, die Oberfläche der Decke und die Rückseite der Paneele mit Antimykotika zu behandeln. In Form und Größe sind MDF-Platten Platten für die gesamte Raumlänge und in Form von quadratischen oder rechteckigen Platten. Mit der zweiten Art von Paneelen können Sie eine Decke in Form eines Musters aus Paneelen in verschiedenen Farben und Texturen herstellen.

Infrarot Deckenpaneele

Infrarot Deckenpaneele

Eine moderne Innovation – dekorative Heizpaneele an der Decke erfreuen sich selbstbewusster Beliebtheit. Sie schaffen ein ideales Raumklima ohne Zugluft und sparen 40 % Heizkosten..

Das Funktionsprinzip von Decken-Infrarotstrahlern

Zehnder Deckenpaneele – Wasser Infrarot Deckenpaneele made in Germany. Der Raum, in dem solche Paneele installiert werden, erwärmt sich schnell und kühlt schnell wieder ab, die Temperatur darin wird gleichmäßig verteilt, auch alternative Energiequellen können ohne Strombindung genutzt werden. Zehnder Paneele sind Module unterschiedlicher Länge, aber gleicher Breite, sodass sie zu einem Produkt beliebiger Länge kombiniert werden können. Die Module werden über spezielle Steckfittings verbunden. Die Rohre im Inneren können aus Kupfer, Stahl oder verzinktem Stahl bestehen. Die Seiten der Paneele haben ein spezielles Profil, mit dem sie in abgehängten Armstrong-Konstruktionen montiert werden können..

Das Hauptargument für den Einsatz von Zehnder Deckenpaneelen ist ihre einzigartige Effizienz. Sie kommen häufig in Restaurants, Cafés, Kinos, öffentlichen Gebäuden, Büros, Hotellobbys und anderen Räumlichkeiten zum Einsatz, die aufgrund ihrer großen Fläche in üblicher Weise schwer zu beheizen sind..

Die Auswahl an Deckenpaneelen auf dem modernen Markt ist so groß, dass man nicht schwer verwechselt werden kann. Zunächst müssen Sie sich für das Design des Deckensystems entscheiden und dann entscheiden, aus welchem ​​Material die Paneele in diesem oder jenem Fall besser geeignet sind. So eignen sich beispielsweise Mineralwollplatten und Weichfaserplatten zur Wärme- und Schalldämmung eines Raumes, Aluminium- oder Glasplatten eignen sich für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und aggressiven Betriebsbedingungen. Eine wirtschaftliche Option sind Kunststoffplatten und MDF-Platten. Auch die Decke kann mit LED-Panels – Lampen ergänzt werden, sowie die Oberfläche mit Mustern oder Perforationen diversifizieren.

About the author