Energiesparlampen: Mythen und Wirtschaftlichkeit

Im Zusammenhang mit der Popularisierung von Energiesparlampen besteht zunehmend die Notwendigkeit, Mythen über dieses Gerät zu entlarven. Einige Quellen sagen über die Unbedenklichkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Geräts, während andere über die Gesundheitsschädigung und die Ineffizienz des Energiesparens sprechen. In diesem Artikel werden wir versuchen zu verstehen, wie Energiesparlampen funktionieren und wie es ratsam ist, sogenannte “Haushälterinnen” zu kaufen..

Inhaltsverzeichnis:

Das Gerät und das Funktionsprinzip von Energiesparlampen

Das Funktionsprinzip einer herkömmlichen Energiesparlampe ähnelt einer Leuchtstofflampe. Die Hauptbestandteile einer Energiesparlampe:

  • Vorschaltgerät;
  • Leuchtstofflampe.

Eine herkömmliche Energiesparlampe unterscheidet sich von einer Leuchtstofflampe durch das Vorhandensein eines elektrischen Vorschaltgeräts.

Leuchtbirnen gibt es in U- oder Spiralform. Die Innenwände des Kolbens sind phosphorbeschichtet und bestehen aus zwei Spiralen, die am Ende des Rohres verschlossen sind. Wenn die ESL erhitzt wird, entweichen Elektronen an die Oberfläche der Spirale. Zwischen den Spiralen herrscht eine große Spannung und ultraviolette Strahlung wird in den Quecksilberdampf emittiert, der den Beleuchtungsprozess liefert. Die Farbe des Lampenglühens hängt vom Quecksilbergehalt des Leuchtstoffs ab. ESL-Serviceleitungen sind von 6000 bis 15000 Stunden.

Schema einer Energiesparlampe mit einer Leistung von 11 W:

  • Anti-Jamming-Drossel;
  • Sicherung;
  • Diodenbrücke;
  • Filterkondensator.

Sorten von Energiesparlampen

Einige Quellen nennen Energiesparlampen, nur Leuchtstofflampen, aber das ist falsch. Schließlich darf eine Energiesparlampe jedes Gerät heißen, das eine gute Lichtleistung hat, aber gleichzeitig wenig Strom verbraucht..

Daher gehören zu Energiesparlampen:

  • Kompaktleuchtstofflampen;
  • lineare Leuchtstofflampen;
  • einige Arten von LED-Lampen.

Letztere Option hat mehr Vorteile als herkömmliche Leuchtstofflampen. LED-Lampen enthalten kein Quecksilber und andere lebensgefährliche Stoffe. Die Lichtleistung von LED-Lampen ist viel höher und die mechanische Festigkeit gewährleistet einen langen und störungsfreien Betrieb eines solchen Geräts..

Die Zusammensetzung bestimmt die Temperatur von Energiesparlampen und dementsprechend die Farbe, die ein herkömmliches ECL ausstrahlt. Um eine weiche weiße Farbe zu erhalten, wählen Sie eine 2700 K-Lampe (gemessen auf der Kelvin-Skala), eine 4200 K-Lampe hat eine weiche weiße Farbe und 6400 K strahlt einen kaltweißen Farbton aus..

Arten von Leuchtstoff-Energiesparlampen

Leuchtstofflampen werden nach Gerätetyp unterschieden:

  • mit elektromagnetischer Drossel;
  • mit elektrischem Choke.

Die zweite Option ist leiser und bessere Arbeitsqualität..

Je nach Größe der Basis gibt es:

  • Der E14 hat ein 1,4 cm Gewindeloch und passt in kleinere Haushaltskartuschen;
  • E27 – 2,7 cm ist für den Einbau in Standardkartuschen geeignet;
  • E40 – 4,0 cm mit integriertem elektronischem Vorschaltgerät.

Empfehlungen zur Auswahl einer Energiesparlampe

Energiesparlampen haben internationale Kennzeichnungen, die die Helligkeit des von der Lampe abgegebenen Lichts charakterisieren. Um den Farbwiedergabeindex zu ermitteln, multiplizieren Sie die erste Ziffer der Markierung mit 10. Das Intervall des Indikators beträgt 60 bis 100.

Die zweite und dritte Ziffer der Markierung sind die Kelvin-Temperatur geteilt durch 100. Wenn Sie beispielsweise eine Lampe mit einem Markierungsindex von 827 kaufen, benötigen Sie 8 * 10 und 27 * 100. Es stellt sich heraus, dass der Farbwiedergabeindex 80 und die Temperatur und Farbe – 2700.

Energiesparlampen mit der Kennzeichnung von 2700 bis 3500 K werden zur Beleuchtung von U-Bahnen, Geschäften und öffentlichen Räumen verwendet..

Die beste Möglichkeit zur Wohnraumbeleuchtung bietet ECL mit den Markierungen 830, 840.

Um die Lebensdauer von Energiesparlampen zu erhöhen, müssen Sie einige Regeln beachten:

  • Spannungsschwankungen vermeiden, wenn möglich Spannungsstabilisatoren installieren;
  • begrenzen Sie, wie oft sich die Lampe ein- und ausschaltet.

Beseitigung von Grundstörungen von Energiesparlampen

Die Gründe für das Auftreten von Störungen im Betrieb der Energiesparlampe:

  • die Verwendung minderwertiger Komponenten bei der Herstellung oder Reparatur der Lampe;
  • die Verwendung von Teilen, die der bestehenden Belastung nicht entsprechen;
  • ständiger Betrieb der Lampe führt zu Überhitzung des Gehäuses und Lampenausfall, da keine Belüftung im Leuchtmittel vorhanden ist, erhitzen sich alle Teile schnell.

Wenn die Energiesparlampe nicht mehr funktioniert, ist der erste Schritt, die Unversehrtheit der Lampenwendeln zu überprüfen. Die Verdunkelung des Glases einer Energiesparlampe ist das Hauptzeichen dafür, dass der Glühfaden gebrochen ist. Um eine solche Lampe wiederherzustellen, verwenden Sie einen 10 Ohm 0,25 W-Widerstand und entfernen Sie die Diode, die diese Spule überbrückt. Nach diesem Vorgang wird beim Starten der Lampe 10 Sekunden lang ein Flackern beobachtet..

Aufgrund von Verletzungen des thermischen Regimes versagen die Transistoren Um die Transistoren zu ersetzen, löten Sie zuerst diese Elemente und installieren Sie dann neue. Lassen Sie sich bei der Auswahl von Transistoren von der Serie 13003 leiten.

Die Bezeichnung der Transistoren in Abhängigkeit von der Leistung der Energiesparlampen:

  • von 1 bis 9 W – 13001 TO-92;
  • 9 W – 13002 TO-92;
  • von 15 W bis 20 W – 13003 TO-126;
  • von 25 W bis 40 W – 13005 TO-220;
  • von 40 W bis 65 W – 13007 TO-200;
  • 85 W – 13009 TO-220;

Um das Flackern der Energiesparlampe zu beseitigen, müssen Sie den Kondensator überprüfen. Als Folge der erhöhten Spannung tritt ein Durchbruch auf. Tauschen Sie in diesem Fall den Kondensator aus..

Brennen Energiesparlampen schnell durch, fehlt beispielsweise bei Strahlern die Belüftung oder es kommt zu plötzlichen Spannungsspitzen. Installieren Sie dazu einen Stabilisator.

Energiesparlampen – Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit

Bevor wir die Frage nach der Wirkung von Energiesparlampen auf die menschliche Gesundheit untersuchen, werden wir die wichtigsten Vor- und Nachteile dieses Geräts betrachten..

Vorteile von ESL:

  • lange Nutzungsdauer;
  • die Verwendung einer kleinen Menge Strom;
  • eine Garantie, die es Ihnen ermöglicht, die Lampe auszutauschen;
  • das Vorhandensein eines stabilen Lichtstroms;
  • Einsatz bei hohen Temperaturgrenzen;
  • die Möglichkeit, die Art der Beleuchtung zu wählen.

Nachteile von ESL:

  • hohe Kosten im Vergleich zu herkömmlichen Glühbirnen;
  • bei mechanischer Beschädigung kann Quecksilber in die Umwelt gelangen;
  • ein ziemlich großer Kellerteil, der nicht in alle Lampen passt;
  • wissenschaftlich nachgewiesene Gesundheitsschädigung von Energiesparlampen.

Bei der Untersuchung von Energiesparlampen wurde festgestellt, dass diese Geräte eine hohe elektromagnetische und ultraviolette Strahlung aufweisen, daher wird empfohlen, Energiesparlampen in einem Abstand von 300 cm von einer Person zu installieren. Es wird nicht empfohlen, solche Lampen in Lampen oder Geräten zu installieren, in deren Nähe sich ständig eine Person befindet. Folgen elektromagnetischer Strahlung:

  • Verschlimmerung chronischer Krankheiten;
  • Einfluss auf das Nerven- und Herz-Kreislauf-System;
  • Beschleunigung des Verbrauchs von Ressourcenkräften des Körpers.

Eine große Anzahl eingeschalteter Energiesparlampen schadet nicht nur der menschlichen Gesundheit, sondern beeinträchtigt auch die elektrische Sicherheit.

Der Quecksilbergehalt einer Glühbirne kann eine große Anzahl von Menschen leicht vergiften, daher wird empfohlen, diese Geräte zum Recycling an spezielle Einrichtungen zu übergeben. Eine längere Exposition gegenüber minimalen Quecksilberdämpfen wirkt sich auch negativ auf die menschliche Gesundheit aus und führt zu Mikromerkularismus – Quecksilbervergiftung, begleitet von erhöhter Müdigkeit, Schläfrigkeit, Apathie und anderen Symptomen.

Für Menschen, die empfindlich auf ultraviolettes Licht reagieren, sind solche Lampen sehr gefährlich. Tatsächlich tritt eine kleine Menge ultravioletter Strahlung durch den Kolben aus, die Hautmutationen verursacht. Das ultraviolette Licht von Energiesparlampen ist für die Augen am gefährlichsten. Verwenden Sie daher keine Energiesparlampen in einer Entfernung von mehr als 200-300 cm.

Energiesparlampen-Eigenschaften und Herstellerübersicht

Energiesparlampen gibt es in jedem Elektrofachhandel oder auf dem Baumarkt. Unter der Vielzahl der Marken, die ESL herstellen, ist es schwer, sich nicht zu verwirren, daher werden wir die wichtigsten Hersteller von Energiesparlampen betrachten:

1. OSRAM (Deutschland) – Energiesparlampen in verschiedenen Formen: Spiralen, Kugeln, Kreise, Kerzen, Kappen und komplexere Kombinationen.

Arten von OSRAM Energiesparlampen:

  • integrierter Typ;
  • nicht integrierter Typ.

Die erste Option startet automatisch, die zweite erfordert einen speziellen Auslöser in der Lampenfassung.

Dieser Hersteller von Energiesparlampen hat nur positive Bewertungen. Lampen brennen nicht durch und erfüllen lange Zeit Funktionen.

Preis von 2 bis 6 $.

2. UNIEL (Russland) – präsentiert drei Serien von Energiesparlampen:

  • Premium – ESLs haben eine verbesserte Leistung und eine lange Lebensdauer;
  • Promo – haben einen hohen Lichtstrom und die erste Klasse des Energieverbrauchs;
  • Standard – Lampen haben die Form einer offenen Spirale, sparen 80% Strom.

Formenvielfalt: Spiral-, Birnen-, Halbspirale, Strahler, Reflektoren, Kerzen, Linearlampen, Modul-, Flut- und UV-Lampen.

Preis: von 3 bis 5 $.

3. Philips (Holland) – präsentiert eine große Auswahl an Energiesparlampen, die sich in einer Vielzahl von Formen, Farben und Anwendungen unterscheiden.

Besonderheiten:

  • hohe Energieeffizienz;
  • verschiedene Farbtemperaturen;
  • keine Erwärmung des Kolbens.

Preis von 4 bis 7 $.

4. Camelion (Hong Kong) – Energiesparlampen, die eine Reihe von Vorteilen haben:

  • die Lebensdauer ist achtmal länger als die einer herkömmlichen Glühbirne;
  • Verwendung in offenen und geschlossenen Leuchten;
  • es gibt kein Flackern, wenn die Lampe eingeschaltet ist;
  • Emission von weichem Licht, das die Augen nicht blendet;
  • Hitzebeständigkeit von -25 bis +50 Grad;
  • eine breite Palette von Leistungen und Lampenmodellen;
  • drei Serien: Classic, PRO und Eco.

Preis von 2 bis 5 $.

5. Cosmos (Russland) – präsentiert Energiesparlampen, die bei minimaler Größe maximales Licht abgeben.

Verwendungszweck:

  • Schlafzimmer oder Wohnzimmer, um eine romantische Atmosphäre zu schaffen;
  • Lampen werden in einer ungewöhnlichen dekorativen Form hergestellt, wodurch sie ohne Lampe verwendet werden können;
  • Wohn- oder Industriegebäude;
  • Beleuchtung von dekorativen Decken oder Ausstellungszentren.

Preis von 2 bis 4 $.

6. Wolta (Deutschland) – zur Beleuchtung von Arbeitsplätzen oder Wohnräumen.

Besonderheiten:

  • kompakte Modelle;
  • breites Anwendungsspektrum;
  • Rentabilität;
  • hohe Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.

Preis von 4 bis 9 $.

7. Vito (Türkei) – Energiesparlampen, die durch die Serien Spiral und Vito T8 vertreten werden.

Charakteristisch:

  • Betrieb für 8000 Stunden;
  • spiralförmige Lampen;
  • Farben: von warmweiß bis kaltblau;
  • robustes Gehäuse gegen mechanische Beschädigungen.

Preis von 5 bis 7 $.

8. General Electric (USA) – präsentiert eine Vielzahl von ECL-Modellen.

Besonderheiten:

  • Die Linie der Energiesparlampen Link ist eine „intelligente Lampe“, die über ein Smartphone gesteuert wird. Die Kosten für solche Geräte liegen zwischen 25 und 60 US-Dollar;
  • das Unternehmen hat Vakuumglühlampen geschaffen, die seit über 30 Jahren relevant sind.

Preis von 5 bis 9 $.

About the author