Halogenstrahler: Einbau- und Anschlussplan

Eine hervorragende Option bei der Ausstattung der Außenbeleuchtung ist die Installation eines Halogenscheinwerfers. Dieses Gerät ist die gebräuchlichste Art der Straßenbeleuchtung. Wir werden weiter über die Merkmale der Wahl und die Feinheiten der Installation eines Halogenscheinwerfers sprechen..

Inhaltsverzeichnis:

Das Funktionsprinzip und die Einrichtung eines Halogenscheinwerfers

Der Halogenscheinwerfer enthält eine Halogenlampe, die wiederum aus einem Zylinder mit zugesetztem Puffergas besteht. Es ist das Vorhandensein dieser Komponente, die die Nutzungsdauer der Lampe um ein Vielfaches verlängert..

Der Körper der Halogenlampe ist ein Wolframdraht. Elektroden und Halter geben ihm die gewünschte Form.

Das Funktionsprinzip eines Halogenscheinwerfers besteht in der Bildung von Wolframhalogeniden, durch deren Verdampfung der Zerfall und die Reduktion von Wolfram erfolgen. Diese Aktion hat die Form eines geschlossenen chemischen Kreislaufs.

Anfangs wurden Jodatome in Halogenlampen verwendet, aber dieses Verfahren hatte seine Nachteile. Jod ist aggressiv gegenüber der Metalloberfläche, die Strahlung wird grünlich und es ist schwierig, die genaue Menge an Jod abzuschätzen, die für die Funktion der Lampe erforderlich ist.

Wenig später wurden Brom-, Chlor- und Fluoratome verwendet. Diese Stoffe sind der Aufgabe nicht gewachsen. Moderne Lampen verwenden Methylbromid- oder Methylenatome, die geeignete Eigenschaften für den Einsatz in Halogenlampen aufweisen..

Geräte, die sich durch eine sehr lange Lebensdauer auszeichnen, bestehen aus reinem Brom. Solche Lampen sind jedoch teuer, da die Gewinnung dieses Stoffes ein komplexer und zeitaufwändiger Prozess ist..

Die Arbeit einer Halogenlampe wird durch das Eindringen von Elektrizität in die Wolframspule geleistet. Dieses Element erwärmt sich und beginnt, Licht zu emittieren. Die Betriebstemperatur steigt und die Wolframatome verdampfen. Sie setzen sich an den Wänden der Lampe ab, an denen sich Jod befinden, und bringen Wolfram in seine ursprüngliche Position zurück..

Wenn das Wolfram recycelt wird, steigt die Temperatur der Lampe und die Beleuchtung wird heller..

Die Verwendung der Lampe als Strahler ermöglicht eine optimale Lichtverteilung und Winkelkonzentration. Der Fluter enthält eine Halogenlampe und eine Linse, die den Lichtstrom in die gewünschte Richtung bündelt. Um den Scheinwerfer leicht und kompakt zu halten, verwenden die meisten modernen Modelle Fresnel-Linsen. Außen-Halogenstrahler haben zusätzlichen Schutz vor staubigen und feuchten Massen.

Vorteile der Installation eines Halogenscheinwerfers

1. Die Verwendung einer Halogenlampe in einem Scheinwerfer ermöglicht Ihnen ein schönes Licht, das sowohl weich als auch diffus und hart sein kann.

2. Halogenlampen haben eine sattere Farbintensität. Das von ihnen emittierte Licht ist hell und einstellbar.

3. Halogenscheinwerfer sind im Betrieb haltbarer. Sie zeichnen sich durch einen konstanten Lichtstrom über die gesamte Nutzung aus..

4. Halogenscheinwerfer können einer Vielzahl von Spannungsspitzen standhalten, ohne das Licht zu ändern.

5. Die Verwendung eines Halogenstrahlers kann zwei- oder dreimal Strom sparen.

6. Halogenlampen sind klein, daher strahlt der kompakte Halogenstrahler ausreichend helles Licht aus und hat ein breites Anwendungsspektrum..

7. Die Möglichkeit der Verwendung von Halogenscheinwerfern als Straßenbeleuchtung aufgrund ihrer thermischen Stabilität und mechanischen Festigkeit.

8. Halogenscheinwerfer können in jeder Klimazone und sogar in der verschmutzten Umgebung von Industrieunternehmen arbeiten..

9. Die Möglichkeit, verschiedene Beleuchtungswinkel mit einem Dimmer einzustellen, ermöglicht es Ihnen, Designerbeleuchtung zu arrangieren.

10. Hochleistungs-Halogenscheinwerfer erfordern keine spezielle Vorschaltgerät-Ausrüstung, sondern können an einem Netz mit einer Spannung von 220 W . betrieben werden.

11. Die Möglichkeit, Bewegungssensoren zu installieren, trägt zu erheblichen Energieeinsparungen bei. Der Scheinwerfer schaltet sich nur ein, wenn sich Menschen in seiner Nähe befinden.

Einsatzbereich von Halogenstrahlern

1. Außenbeleuchtung von Wohngebäuden, Lagerhallen, Terrassen, Eingängen, Parkplätzen.

2. Halogenstrahler werden verwendet, um Werbung wie Banner, Billboards, Schilder, Poster zu beleuchten.

3. Wird verwendet, um Eisenbahnlinien und Autobahnen zu beleuchten.

4. Halogenscheinwerfer für besondere Zwecke werden in der Marine, in der Armee und auch in der Kinematografie verwendet..

5. Die Beleuchtung von Stadien, Baustellen, Großflughäfen, Busbahnhöfen erfolgt mit Halogenscheinwerfern.

6. Sie werden verwendet, um in einem alten Haus oder in einem Landhaus eine besondere Atmosphäre zu schaffen.

7. Halogenscheinwerfer eignen sich hervorragend zur Beleuchtung von Parkgassen..

8. Diese Geräte werden verwendet, um Tunnel, Brücken, Plätze, Denkmäler zu beleuchten,

9. Halogenscheinwerfer werden häufig bei der Installation von Landschaftsbeleuchtungen verwendet, z. B. in einem Pool, Pavillon oder an einem Teich, um die Straße zum Haus zu dekorieren. Eine abwechslungsreiche Kombination von Strahlern, die Licht in verschiedenen Winkeln liefern, um einen schönen Lichteffekt zu erzielen.

Sorten von Halogenstrahlern

Im Scheinwerfer verwendete Halogenlampen:

1. Je nach Farbe gibt es:

  • transparent,
  • gefrostet.

2. In Bezug auf die Struktur:

  • linear,
  • mit Außenkolben,
  • mit Reflektor,
  • Kapseltyp.

Die frühesten Halogenlampen sind linear. Sie zeichnen sich durch hohe Leistung und hohe Helligkeit aus. In den meisten Fällen werden sie für den Einbau in Scheinwerfer verwendet. Der Hauptvorteil dieser Lampen ist ihre erhöhte Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen. In den meisten Fällen befinden sie sich nur horizontal.

Glühbirnenlampen sind eine Alternative zu gewöhnlichen Lampen, sie haben die gleiche Form. Es sind keine besonderen Vorrichtungen erforderlich. Solche Lampen haben im Inneren einen kleinen Kegel, der das Innere des Geräts schützt. Diese Geräte sind transparent, opak oder milchig. Sie zeichnen sich durch das Vorhandensein einer Schutzeinheit aus, die für das reibungslose Einschalten der Lampe verantwortlich ist. Bietet Schutz der Glühbirne vor Durchbrennen bei Stromstößen.

Halogenlampen mit Reflektor werden auch als gerichtete Lichtstromlampen bezeichnet. Sie unterscheiden sich in einer Vielzahl von Beleuchtungswinkeln. Eine solche Lampe enthält eine kleine Glühbirne und einen Reflektor, der für die Lichtverteilung verantwortlich ist. Lampen mit Reflektoren aus Aluminium können Wärme erzeugen.

Halogenlampen vom Fingertyp sind klein und haben einen Längskörper.

Je nach Anwendungsbereich werden Halogenstrahler unterschieden:

  • Außenbeleuchtung,
  • Innenbeleuchtung.

Außen eingesetzte Fluter haben die Eigenschaften Temperaturwechselbeständigkeit, sind mit einem Feuchtigkeitsschutz ausgestattet und widerstandsfähiger gegen mechanische Beanspruchung. Indoor-Fluter, weniger leistungsstark, aber auch sehr leuchtend.

Je nach Verfügbarkeit zusätzlicher Funktionen werden Strahler unterschieden:

  • Standard,
  • mit Bewegungssensor,
  • mit zusätzlichen Verstärkern und Diffusoren.

Standardstrahler sind Halogenlampenhalterungen. Ein Halogenstrahler mit Bewegungssensor spart Strom und regelt das automatische Ein- und Ausschalten des Gerätes. Zusätzliche Verstärker und Diffusoren bieten die Möglichkeit, die Helligkeit und Art der Beleuchtung zu steuern.

In Bezug auf die Form sind Halogenstrahler:

  • asymmetrisch,
  • symmetrisch,
  • runden,
  • rechteckig,
  • linear,
  • Quadrat,
  • Oval.

Empfehlungen zur Auswahl eines Halogenstrahlers

Bevor Sie einen Halogenstrahler kaufen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Tipps zur Auswahl dieses Gerätes vertraut zu machen..

1. Wenn Sie hellgelbes Sonnenlicht erhalten möchten, empfiehlt es sich, einen Halogenstrahler mit einer transparenten Lampe zu kaufen. Eine matte Lampe erzeugt einen weißen, leicht bläulichen Farbton, während eine milchige Lampe ein weiches gelb-weißes Licht liefert..

2. Um den Scheinwerfer außerhalb von Wohngebäuden zu installieren, empfiehlt es sich, einen Scheinwerfer mit Bewegungsmelder zu kaufen. Dieses Gerät funktioniert in Anwesenheit von Personen.

3. Achten Sie auf die Lichtstromzahl, dies ist das Hauptmerkmal der Leistung eines Halogenscheinwerfers. Sie sollten einen Scheinwerfer basierend auf dem Bereich der Erfrischung auswählen. Zu helles Licht in Innenräumen ist schädlich für die Augen und die Gesundheit der Menschen, die sich dort aufhalten..

4. Definieren Sie vor dem Kauf eines Scheinwerfers klar seinen Einbauort und seine Funktionsmerkmale..

5. Beachten Sie bei der Auswahl eines Strahlers für die Installation im Freien seine technischen Eigenschaften wie Frost- und Feuchtigkeitsbeständigkeit und das Vorhandensein eines speziellen Kabels, das keiner Feuchtigkeit ausgesetzt ist.

6. Betrachten Sie das äußere Gehäuse des Geräts. Es wird empfohlen, das Material des Körpers, den Glasteil der Lampe, die Anzahl und Qualität der Reflektoren, die geschlossenen Teile zu studieren.

7. Fluter aus Aluminium überhitzen nicht, da der Körper schnell Wärme an die äußere Umgebung abgibt, empfehlen wir, solche Geräte zu kaufen.

8. Es ist besser, Lampen aus gehärtetem Glas zu wählen, sie haben eine höhere Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung..

9. Wählen Sie Reflektoren aus Aluminium oder poliertem Typ, sie sind in der Lage, den Lichtstrom von hoher Qualität zu reflektieren und zu übertragen..

10. Um die Sicherheit beim Betrieb des Gerätes zu gewährleisten, müssen die Scheinwerfer über zuverlässig versteckte Stromkreise verfügen..

11. Der wichtigste Indikator für die Zuverlässigkeit eines im Freien installierten Halogenscheinwerfers ist die Schutzklasse..

12. Der Preis für Halogenscheinwerfer wird durch die folgenden Eigenschaften bestimmt:

  • Gerätegröße,
  • Geräteleistung,
  • das Vorhandensein einer Halogenlampe enthalten,
  • Größe und Anzahl der Lampen,
  • Vorhandensein eines Bewegungssensors,
  • Hersteller,
  • Körpermaterial,
  • Halogenstrahler-Schaltung,
  • Zweck des Strahlers: Außen- oder Innenbeleuchtung,
  • Sicherheitsklasse.

Übersicht der Hersteller von Halogenstrahlern

1. Halogenscheinwerfer Navigator (China) – Scheinwerfer mit folgenden Eigenschaften:

  • Schutzgrad gegen Staub und Feuchtigkeit ІР 54;
  • zeichnen sich durch hohe Zuverlässigkeit und Dichtheit aus;
  • verwendet für Innen- und Außenbeleuchtung;
  • Strahler werden in Schwarzweiß hergestellt;
  • unterscheiden sich in der Macht;
  • der Körper besteht aus Kunststoff, die Reflektoren sind aus Aluminium;
  • einige Modelle verfügen über einen eingebauten Infrarot-Bewegungssensor, der den Betrieb des Flutlichts steuert;
  • zusätzliche Funktionen ermöglichen die Anpassung von Lichtstrom, Reichweite und Empfindlichkeit des Suchscheinwerfers;
  • Befestigung mit Stahlbügel.

2. Galad Halogenscheinwerfer (Russland) haben folgende Eigenschaften:

  • sind symmetrisch und asymmetrisch;
  • haben Aluminiumreflektoren;
  • verwendet, um Fassaden, Werbung oder architektonische Strukturen zu beleuchten;
  • der Name jedes Modells enthält eine Reihe von mehreren Zahlen, die den Wert der Beleuchtungsart angeben, zum Beispiel IO – die Verwendung einer Halogenlampe zur Erzeugung der Allgemeinbeleuchtung, dann die Seriennummer, der Leistungswert und die Modifikation;
  • Flutlichter zeichnen sich durch die erstklassige elektrische Sicherheit aus;
  • in einem Temperaturbereich von -45 bis +40 Grad einsetzbar;
  • 18 Monate ab Nutzungsdatum arbeiten.

3. Philips Halogenscheinwerfer (Niederlande), obwohl sie teurer sind als bisherige Scheinwerfer, haben gegenüber diesen eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Kompaktheit und geringes Gewicht,
  • Haltbarkeit und Leistung unter allen Bedingungen,
  • sparsamer Stromverbrauch bei erhöhter Lichtleistung,
  • einfache Pflege und einfache Wartung,
  • verschiedene Lichtstrahlen,
  • Möglichkeit der 80-Grad-Verstellung des Gerätes,
  • das Vorhandensein eines zusätzlichen Satzes von Kragen und Vertikalen,
  • hohe Qualität und Langlebigkeit,
  • das Vorhandensein einer Halterung, die eine zuverlässige Befestigung und Stabilität des Geräts gewährleistet.

4. Halogenscheinwerfer Vivo Luce (Italien) – haben folgende Eigenschaften:

  • Karosserie mit Pulverlack beschichtet,
  • Aluminiumgussteile werden verwendet,
  • das Vorhandensein von transparentem gehärtetem Glas,
  • eine Vielzahl von Formen von einfachen symmetrischen runden bis hin zu komplexen asymmetrischen Flutern,
  • Korrosionsschutz und Langlebigkeit sorgen für eine hohe Qualität der Materialien, aus denen der Scheinwerfer hergestellt wird.

Einbau und Anschluss eines Halogenstrahlers

Bevor Sie den Scheinwerfer installieren, sollten Sie seinen Standort bestimmen und unbedingt die Installationsanleitung für dieses Gerät lesen. Verwenden Sie die Montagehalterung als Schablone, um den Montageort des Scheinwerfers vorab zuzuordnen. Bohren Sie Löcher und befestigen Sie den Strahler mit Schrauben. Fahren Sie dann mit dem Verbinden des Geräts fort. Entfernen Sie auf der Rückseite des Scheinwerfers die Schutzabdeckung und überprüfen Sie den Klemmenkasten.

Dann müssen Sie das Kontaktkabel durch den Kanal führen, der sich direkt in der Box befindet.

Fixieren Sie den Kanal und den Kontakt mit einer speziellen Klemme. Schließen Sie die Abdeckung und ziehen Sie die Schrauben fest.

Um eine Lampe in einen Scheinwerfer zu installieren, sollte auf die Vorderseite des Scheinwerfers geachtet werden. Lösen Sie die Schrauben und entfernen Sie die Abdeckung, dann befestigen Sie die Halogenlampe mit den Federklammern und installieren Sie die Lampe.

Berühren Sie die Lampenoberfläche nicht mit den Händen. Lässt sich dies nicht vermeiden, empfiehlt es sich, die Oberfläche mit einem zuvor mit Alkohol befeuchteten Tuch abzuwischen. Bringen Sie die Abdeckung wieder in ihre ursprüngliche Position und befestigen Sie sie mit den Schrauben.

About the author