Teppichfliesen: Auswahl und Verlegung

Das Sortiment an Bodenbelägen umfasst Dutzende verschiedener Artikel. Unter all den verschiedenen Veredelungsmaterialien verdient der modulare Teppich besondere Aufmerksamkeit..

Teppichfliesen sind ein mobiler Bodenbelag, der einfach zu verlegen und praktisch in der Anwendung ist. Bei der Materialauswahl können gewisse Schwierigkeiten auftreten, da die Zahl der Angebote auf dem Markt deutlich zugenommen hat und der Wettbewerb zwischen den Herstellern zugenommen hat.

Was sind die Vorteile von modularen Bodenbelägen? Wie kann man sich bei der Wahl der Fliesen nicht verwechseln und selbst eine kompetente Installation vornehmen? Versuchen wir es herauszufinden.

Teppichfliesen: Zusammensetzung und Eigenschaften des Bodenbelags

Die Teppichfliesen wurden mit einem bestimmten Zweck erstellt – der Möglichkeit des ungehinderten Zugangs zu Kommunikations- und Elektroleitungen, die sich hinter den Doppelböden verbergen. Bei Linoleum, Teppich und anderen Materialien war der Zugang zum „Untergrund“-System eingeschränkt, und der Einsatz mobiler Bodenbeläge löste dieses Problem erfolgreich..

Modularer Teppichbelag besteht aus Fliesen der Standardgrößen 50 * 50 cm, bestehend aus mehreren Schichten:

Teppichfliesen haben folgende technische und betriebliche Eigenschaften:

  • die Größe einer Fliese beträgt 50 * 50 cm;
  • Florhöhe 1-8 mm;
  • Florart – Schlingen- oder Tufting-Schnitt;
  • Beschichtungsgewicht – 4000-5000 g / m2;
  • Teppichfliesen – wärmeisolierendes und schallabsorbierendes Material;
  • Polymer-Bitumen-Basis sorgt für Feuchtigkeits- und Hitzebeständigkeit der Beschichtung;
  • spezielle Imprägnierung des Flors schließt die Möglichkeit der Vermehrung von Mikroorganismen und schädlichen Insekten in den Fasern der Fliese aus;
  • die Oberfläche der Fliese wird nach Entlastung schnell wiederhergestellt (keine Möbelreste auf der Beschichtung).

Vor- und Nachteile von Teppichfliesen

Der Einsatz von Teppichfliesen in Geschäftszentren, Büros, Restaurants, Hotels und Wohngebieten hat mehrere Vorteile:

Der einzige Nachteil von Teppichfliesen ist der Preis. Im Vergleich zu einer Walzenbeschichtung gleicher Qualität kostet modular mehr. Der durchschnittliche Preis für Teppichfliesen beträgt 15-50 USD pro m²..

Produktübersicht führender Hersteller von Teppichfliesen

Teppichfliesen auf dem russischen Baustoffmarkt werden von vielen Herstellern vertreten. Darunter sind bekannte Marken, deren Produkte weltweit gefragt sind..

Desso – Teppichfliesen der führenden europäischen Marke

Der größte Hersteller von Bodenbelägen, Desso (Belgien-Holland), produziert regenerative Teppichfliesen. Die spezielle Beschichtung trägt zu einer besseren Umwelt bei. Alle Produkte des Unternehmens sind umweltfreundlich und recycelbar..

Das Sortiment an Teppichfliesen umfasst mehr als 30 Artikel, die sich in Höhe und Dichte des Flors sowie in ihrem Verwendungszweck unterscheiden:

Bei der Herstellung des Pfahls verwendet Desso Polyamid – ein starkes und verschleißfestes Material, das Herstellungsverfahren ist Schlaufen, die Basis besteht aus modifiziertem Bitumen

Das Verbrauchersegment ist vielfältig, aber öffentliche Einrichtungen dominieren.

Geschätzte Kosten für Desso-Teppichfliesen – 800-1000 Rubel / m2.

Escom – Teppichfliesen für den Wohnbereich

Escom war der erste Hersteller von Teppichfliesen in Russland. Rohstoffe für Fliesen werden in Europa eingekauft, das Sandwich zusammengebaut und die Beschichtung in Russland geschnitten..

Escom-Fliesen durchlaufen drei Qualitätskontrollstufen:

  • bei der Lieferung von Rohstoffen an die Produktionslinie;
  • Zwischensteuerung;
  • Veredelung – Kontrolle des Aussehens der Ware, der Abmessungen und des Gewichts.

Die oberste Schicht der Tuftingfliese besteht aus 100% Polyamid, überzogen mit einer schmutzabweisenden und antibakteriellen Ultra-Fresh-Imprägnierung, abriebfest und lichtecht (verblasst und verfärbt sich nicht unter verschiedenen Lichtquellen).

Bisher wurden fünf Kollektionen auf den Markt gebracht:

Die Kosten für Escom-Teppichfliesen betragen 900-1300 Rubel / m2.

Interface – Teppichfliesen mit hoher Abriebfestigkeit

Die modulare Beschichtung Interfase (Niederlande) gilt als die haltbarste und widerstandsfähigste gegen Beschädigungen. Dieses Ergebnis konnte das Unternehmen dank einer speziellen Technologie zur Herstellung eines Substrats mit einer verstärkten Glasfaserschicht erreichen..

Die Garantiezeit für Intrfase-Teppichfliesen beträgt 15 Jahre, die tatsächliche Nutzungsdauer beträgt bis zu 40 Jahre.

Merkmale der modularen Beschichtung von Interfase:

  • Beschichtungsbasis – Bitumen oder PVC;
  • der Faden ist mit einem antimikrobiellen Zusatzstoff “Intersept” behandelt;
  • einige Kollektionen haben eine zusätzliche antistatische Behandlung;
  • Verschleißfestigkeitsklasse – 33;
  • Längenausdehnung der Fliesen beim Verlegen – nicht mehr als 0,2%.

Die Produktpalette der Firma Interfase umfasst mehr als 250 Namen modularer Beschichtungen. Die Kosten für Teppichfliesen reichen von 830 Rubel / m2 (Nylonbeschichtung – für Eingangsbereiche) bis 2200 Rubel / m2 (Polyamidbeschichtung).

Modulyss – Herstellung von Fliesen für den gewerblichen Bodenbelagsmarkt

Modulyss ist seit 50 Jahren auf dem Teppichmarkt vertreten. Seit 2010 hat das Unternehmen eine vorrangige Richtung gewählt – die Herstellung von Teppichfliesen für gewerbliche Organisationen..

Die Produkte des Unternehmens erfreuten sich als Domo-Teppichfliesen größter Beliebtheit. Die Basis der Beschichtung ist Bitumen, das Material für die Pfahlherstellung ist Polyamid.

Modulyss-Teppichfliesen werden in mehr als dreißig Kollektionen präsentiert, von denen jede 5 bis 40 verschiedene Farben hat..

Alle Produkte des Unternehmens unterliegen einer “strengen” Qualitätskontrolle:

  • Kontrolle der Größe und des Gewichts der Fliesen;
  • Verschleißfestigkeitstest;
  • Kontrolle der Produktionsnähte;
  • Widerstand gegen Verformung;
  • statischer Elektrizitätstest.

Solche Maßnahmen gewährleisten eine hohe Qualität, Festigkeit und Haltbarkeit von Teppichfliesen..

Die Kosten für Moduluss (Domo) Teppichfliesen reichen von 1300 bis 1900 Rubel / m2.

Forbo Teppichfliesen – gute Qualität zum günstigen Preis

Das Unternehmen Forbo produziert Teppichfliesen für Fußböden, sowohl in Wohn- als auch in Nichtwohnräumen..

Der modulare Bodenbelag aus der Tessera-Kollektion besteht aus Polyamid, die Basis der Fliesen ist Bitumen / Polyester. Die Florhöhe beträgt ca. 3 mm. Die Kollektion enthält traditionelle, klassische und urbane Designmuster und -farben.

Forbo Tessera-Fliesen werden häufig in öffentlichen Gebäuden mit hohem Verkehrsaufkommen verwendet

Teppichfliesen aus der Kollektion Westbond sorgen für eine wohnliche und warme Atmosphäre. Der Flor enthält Wolle (80 %), Polyester (10 %) und Polyamid (10 %). Pfahlgewindehöhe – 8 mm, Fliesenboden – PVC.

Sie können Forbo-Teppichfliesen zu einem Preis von 1000 bis 1500 Rubel / m2 kaufen.

Tipps zur Auswahl von Teppichfliesen

Bei der Auswahl von Teppichfliesen müssen Sie folgende Regeln beachten:

Teppichfliesen mit eigenen Händen verlegen

In verkehrsberuhigten Räumen (Schlafzimmer) können Fliesen ohne Verwendung von Leim verlegt werden, bei der Verlegung des Bodens im Flur, Wohnzimmer oder in der Küche müssen jedoch Antirutschmassen, Spezialkleber oder doppelseitiges Klebeband verwendet werden verwendet, um die Fixierung zu verbessern.

Die Installation einer modularen Beschichtung kann bei einer Temperatur von 16-25 ° C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von nicht mehr als 60% erfolgen

Betrachten wir Schritt für Schritt, wie Sie Teppichfliesen selbst verlegen:

Bei Anwendung der Klebemethode zur Verlegung einer modularen Beschichtung muss der Kleber auf die gesamte Bodenfläche aufgetragen und vollständig trocknen gelassen werden. Erst dann können Sie mit dem Verlegen von Teppichfliesen beginnen.

Merkmale der Pflege von Teppichfliesen

Damit Teppichfliesen lange mit einem ansprechenden Erscheinungsbild erfreuen, müssen Sie sie sauber halten.

Bei intensivem Gehen (öffentliche Plätze) sollten die Fliesen täglich abgesaugt werden, bei mäßigem und seltenem Gehen (Wohnräume) reicht 1-2 mal pro Woche mit einer Bürste abzusaugen.

Die Flecken von den Fliesen müssen rechtzeitig entfernt werden, da alte Verschmutzungen schwer zu reinigen sind:

· Feste Bestandteile können mit einem Löffel entfernt werden, und flüssige Bestandteile – mit Löschpapier oder einem weißen Tuch;

· Der Fleck muss in Florrichtung von den Rändern bis zur Mitte der Verschmutzung entfernt werden;

Nach dem Trocknen muss die Beschichtung abgesaugt werden, um den Flor anzuheben.

Teppichfliesen sind ein fortschrittlicher Bodenbelag mit vielen Vorteilen. Wenn Sie dieses Material für Ihr Büro oder Ihr Zuhause wählen, können Sie ein ungewöhnliches Bodeninterieur schaffen und den Raum mit einer Atmosphäre von Komfort und Gemütlichkeit füllen..

About the author