Wir verlegen den Knauf-Boden mit unseren eigenen Händen – Anleitung

In den meisten Fällen ist der Bodenaufbau ein Estrich. Am bekanntesten und beliebtesten ist die „Nassmethode“ auf Basis von Zement-Sand-Mörtel. Aber die trockene (Fertig-)Technologie ist, obwohl sie viel seltener verwendet wird, ein wirtschaftlich viel attraktiverer Weg. Der Schüttboden kann sowohl für Bau- als auch für Reparaturarbeiten in Wohn- und Nichtwohngebäuden verwendet werden. Das deutsche Unternehmen Knauf nimmt zu Recht die führende Position auf dem Trockenestrich-Markt ein..

Inhalt:

Eigenschaften des Schüttbodens Knauf

Knauf ist auf dem Baumarkt weithin bekannt und hält seit vielen Jahren die hohe Qualität seiner Materialien aufrecht. Es produziert Gipskartonplatten, Nut- und Federplatten, hypolaminierte Platten und viele flüssige Baumischungen, einschließlich Grundierungen, Spachtelmassen, Klebstoffe usw. Aber ihre Visitenkarte in unserem Land sind Knauf-Bodenböden, die in diesem Artikel behandelt werden.

Knauf Superliste

Es ist ein hochwertiges umweltfreundliches Material. Perfekt für Räume mit erhöhten Brandschutzanforderungen. Besitzt gute schall- und wärmeisolierende Eigenschaften. Wird als Ausgleichsschicht verwendet, wenn die Hinterfülldicke 15 cm nicht überschreitet Plattenabmessungen 250x120x1 cm und 250x120x1,25 cm.

Besonderheiten:

  • hohe Feuerbeständigkeit;
  • hohe Verlegegeschwindigkeit;
  • es sind keine “nassen” Arbeitsschritte erforderlich;
  • schafft ein gutes Raumklima;
  • erfüllt hohe internationale Standards.

Feuchtigkeitsbeständige Knauf Superliste

Behält alle Vorteile herkömmlicher Knauf Platten bei, ist aber gleichzeitig sehr feuchtigkeitsbeständig. Blattmaße 250x120x1 cm und 250x120x1,25 cm.

Knauf Superpol-Bodenelemente

Im Werk hergestellt aus feuchtigkeitsbeständigen Gipsfaser-Knauf-Superlisten. Bei ihrer Herstellung werden zwei Blätter von 150x50x1 cm zusammengeklebt, was eine Gesamtdicke von 2 cm ergibt. Um ihren Umfang sind Falten 5 cm breit.

Der Knauf Schüttboden besteht aus einer Schicht PVC-Folie, Blähton zum Ausgleichen und den Bodenelementen selbst. Die Hauptvorteile sind die kurzen Arbeitszeiten, das Fehlen von “schmutziger” Arbeit, die Schaffung eines perfekt ebenen Bodens und die bequeme Lage der gesamten Kommunikation. Dieser Boden eignet sich nicht nur zum Verlegen auf einer ebenen Fläche, sondern auch für unebene Untergründe mit Rissen, Vertiefungen oder Unebenheiten.

Vorteile:

  • Es entsteht ein absolut ebener und solider Bodengrund, der einer Belastung von 500 kg / m2 standhält;
  • hypoallergenes Material;
  • während der gesamten Betriebszeit treten keine Fehler auf und es gibt kein Quietschen;
  • nach der Verlegung ist der Boden sofort einsatzbereit;
  • auf dem Knauf Schüttboden können beliebige Gipskartonwände installiert werden;
  • ausgezeichnete Schalldämmung (besonders wichtig für Bewohner von mehrstöckigen Gebäuden), die nicht über Zementestrich oder selbstnivellierende Böden gesagt werden kann;
  • es besteht keine Gefahr, die Nachbarn von unten zu überfluten, da bei der Arbeit kein Wasser verwendet wird;
  • Knauf Boden ist viel wärmer als Betonestrich;
  • Alle Arbeiten werden schnell und ohne Qualitätsverlust erledigt. Es dauert nicht länger als 3 Stunden, um den Boden in einem Raum von 18 Metern mit allen verfügbaren Materialien und Werkzeugen herzustellen. Und dies ist besonders wichtig für diejenigen, die Reparaturen in der Wohnung vornehmen, in der sie leben.
  • Sie können den Boden in den Räumen einzeln füllen, ohne das Niveau zu verlieren.

Auf der resultierenden ebenen Fläche des Schüttbodens wird jeder Bodenbelag montiert: Parkett, Laminat, Fliesen oder Feinsteinzeug.

Verboten ist nur der Einbau eines Warmwasserbodens, dieser wird durch elektrisch beheizte Böden ersetzt. Dank einer Blähton-Hinterfüllung verfügt der Boden über eine hervorragende Wärmedämmung.

In welchen Fällen wird empfohlen, einen Schüttboden Knauf . zu verlegen

  • Bei Bodenreparaturen oder -sanierungen in Altbauten oder in Häusern mit Holzbalken. Da es die Belastung der tragenden Strukturen des Hauses erheblich reduzieren kann.
  • Für den Fall, dass der Unterboden so schnell wie möglich vorbereitet werden muss.
  • In der kalten Jahreszeit, wenn kein Zement-Sand-Estrich hergestellt werden kann.
  • Wenn es erforderlich ist, eine elektrische Fußbodenheizung in Holzzwischenbodendecken anzuordnen.

Schüttboden zum Selbermachen Knauf

Es ist nicht schwer, es mit eigenen Händen zu machen. Die Hauptsache ist, Materialien zu kaufen, Werkzeuge vorzubereiten und Schritt-für-Schritt-Anweisungen zu befolgen.

Untergrundvorbereitung

Bei Renovierungsarbeiten wird zuerst der alte Bodenbelag entfernt. Eine perfekte Nivellierung der Oberfläche ist nicht erforderlich, aber alle Baureste sollten sorgfältig entfernt werden, auch aus den Rissen.

Das Gerät einer Dampf- und Feuchtigkeitsisolierschicht

Dies ist ein wichtiger Arbeitsschritt, von dem die Betriebsdauer des Bodens abhängt. Tatsache ist, dass Feuchtigkeit für Schüttböden destruktiv ist, unter ihrem Einfluss schwellen die Platten an und die Frontverkleidung verschlechtert sich. Eine unter der Hinterfüllung verlegte PVC- oder Dampfsperrfolie schützt diese vor Feuchtigkeit, die sich unweigerlich auf dem Boden bildet.

Mit einer Wasserwaage (vorzugsweise Laser oder Wasser) wird die obere Ebene der Hinterfüllung an den Wänden markiert.

Seine Höhe hängt von der Unebenheit des Bodens ab und variiert zwischen zwei und sechs Zentimetern. Zu der resultierenden Höhe kommen noch 2 cm der Dicke des vorgefertigten Sockels hinzu – um genau so viel steigt das Bodenniveau. Anschließend wird die Folie mit einer Überlappung von mindestens 20-25 cm auf den Boden gelegt und mit Bauklebeband verklebt. An den Wänden muss es unbedingt bis zu den zuvor gesetzten Markierungen gehen und mit Klebeband befestigt werden. Als Folie können Sie moderne Dampfsperrmaterialien verwenden, auch für einen Betonboden ist eine Polyethylenfolie mit einer Dicke von 200 µm geeignet und für eine Holzfolie bituminiertes Papier oder Pergamin.

Hinweis: Vor dem Verlegen der feuchtigkeitsbeständigen Folie sollten alle Löcher und Lücken in der Oberfläche des Untergrundes mit schnell abbindendem Alabaster versiegelt werden. Sind Drähte vorhanden, werden diese vorab in die Wellung gelegt und auf den Boden gepresst. Es ist zu beachten, dass die Mindestschicht aus Blähton über dem Wellrohr 2 cm² beträgt.

Anordnung der Schalldämmung

In dieser Phase können Sie Schallbrücken vollständig eliminieren und den Boden vor Verformungen während der Wärmeausdehnung schützen. Dazu wird entlang des gesamten Raumes eine Lücke von 10 cm an den Wänden gelassen, in die das wärmeisolierende Material gelegt wird.

Sie können sich auf ein Moosgummi-Kantenband beschränken, das eine Dicke von 1 cm und eine Breite von 10 cm hat. Es gibt selbstklebende und einfache im Angebot, die auf gewöhnlichem Klebeband befestigt werden.

Verfüllung aus Blähton

Lockeres Material, in dessen Rolle Blähton wirkt, ist für die Schaffung einer ebenen Oberfläche sowie für die Wärme- und Schalldämmung erforderlich. Blähton wird auf die Folie gegossen und entsprechend den durch die Regel markierten Markierungen nivelliert. Als Füllmaterial können Quarz- oder Quarzsand, Blähperlitsand, feinkörnige Schlacke oder Rechengut aus der Blähtonherstellung verwendet werden. Alle diese Materialien haben eine geringe Hygroskopizität, setzen sich praktisch nicht ab, haben eine hohe Porosität und eine gute Fließfähigkeit..

Die Dicke der Hinterfüllschicht hängt direkt vom Grad der Unebenheit der Bodenplatte und der Notwendigkeit der Installation von Versorgungseinrichtungen ab.

Im Durchschnitt ist eine Schichtdicke von 3-5 cm ausreichend, bei mehr als 6 cm ist eine Verstärkung des Estrichs mit einer zusätzlichen Plattenlage erforderlich.

So befüllen Sie einen Trockenestrich richtig

  • Das erste Profil wird in der Nähe der Wand installiert, und alle folgenden sind 1,5 m voneinander entfernt (Regellänge). Sie sollten parallel zueinander angeordnet sein;
  • dann wird die Höhe der Profilpunkte bestimmt und der Faden gezogen. Um die Höhe der Profile zu ändern, werden die Reste von Platten oder Bohlen darunter gelegt;

  • Überprüfen Sie nach Abschluss aller Arbeiten das Führungsprofil erneut mit dem Niveau. Um eine Durchbiegung zu vermeiden, befinden sich die darunter liegenden Stützen mindestens alle 70 cm;
  • Blähton wird entlang der vorbereiteten Führungen gegossen und mit einem Lineal oder einem breiten Spatel nivelliert. Diese Arbeiten werden aufgrund des großen Staubvolumens in einem Atemschutzgerät durchgeführt;

  • Beim Ausgleichen der Schicht wird das Profil zusammen mit den Stützen herausgenommen und die entstandenen Löcher mit Blähton gefüllt und eingeebnet. Danach wird alles gerammt;
  • wenn Sie in Zukunft den Fertigboden von der Tür gegenüber dem Eingang verlegen müssen, dann sollten Sie sich um die “Inseln” kümmern. Sie werden aus Quadraten aus Spanplatten, Gipsfaserplatten oder Sperrholz hergestellt und auf einer Schicht Blähton gestapelt;

Bei einer perfekt ebenen Grundfläche ist keine trockene Hinterfüllung erforderlich, sie wird durch Platten aus extrudiertem Polystyrolschaum ersetzt. Außerdem werden Wärmedämmstoffe (EPS, Mineralwolle, Glaswolle usw.) zusammen mit einer trockenen Hinterfüllung verwendet, wenn es erforderlich ist, die Wärmedämmung des Bodens zu verstärken. Dämmplatten sollten eng anliegen und auch kleine Lücken ausschließen. Kantenband wird entlang der Wände angebracht.

Gipsfaserplatten verlegen

Das Verlegen von Platten auf einem Trockenestrich beginnt an der Tür, so dass während des Betriebs nicht darauf betreten werden muss. Für Trockenestrich können Spanplatten, feuchtigkeitsbeständiges Sperrholz, OSB, feuchtigkeitsbeständige Gipskartonplatten oder Asbestplatten verwendet werden. Das langlebigste und langlebigste Material sind jedoch Knauf Fertigbodenelemente. Es können einfach zweilagig verklebte Gipsfaserplatten oder mit einer zusätzlichen Polystyrolschaumschicht sein..

Die Montage der ersten Reihe ist sehr wichtig, da sie für den weiteren Arbeitsverlauf entscheidend ist..

Machen Sie diese Arbeit besser gemeinsam. Da das Gewicht eines Blattes 17 kg beträgt, ist es sehr schwierig, es mit ausgestreckten Armen zu halten. Bei den ersten Platten werden sofort Falten abgeschnitten, dies geschieht so, dass die Platte flach auf der Oberfläche liegt und beim Betreten nicht in die Blähtonverfüllung einsinkt.

Die Verlegung der Platten erfolgt nach dem Prinzip des Mauerwerks, d. h. mit Versatz der Fugen.

Dank dieser Anordnung wird ein Platz zum Fixieren benachbarter Blätter gebildet. Selbstschneidende Schrauben sollten durch die Falten entlang des Umfangs jedes Blattes in einem Abstand von 15 cm voneinander gedreht werden. Für zusätzliche Festigkeit sind alle Nähte mit PVA-Kleber verklebt.

Schüttboden Knauf Video

Die Technik der Schüttböden Knauf. So vermeiden Sie Fehler bei der Installation

Obwohl Knauf Superpol über die Jahre eine bewährte Qualitätstechnologie für die Verlegung eines Schüttbodens ist, hat es auch Nachteile..

Der erste Nachteil betrifft nicht so sehr die Technologie, sondern das Fehlen eines professionellen Werkzeugs für sein Gerät auf dem Territorium Russlands. Offizielle Vertreter stellen Schulungsvideos zu allen Arbeitsschritten zur Verfügung, aber in ihren Katalogen gibt es einfach keine Ausrüstung für die Arbeit.

Die Falte an den Blechen ganz zur Wand hin wird dauerhaft abgeschnitten, was der schwerste Fehler ist, der an dieser Stelle sicherlich zum Absacken des Bodens führen wird.

In der Hinterfüllung verbleibende Beacons verformen den vorgefertigten Bodenbelag. Blähton wird mit der Zeit schrumpfen und die Leuchtfeuer bleiben an Ort und Stelle, was in Zukunft zu Problemen führen wird..

Besonderes Augenmerk sollte auf den Feuchtigkeitsgehalt von Blähton gelegt werden. Bei unzureichender Trockenheit ist eine Verformung des Bodens nicht zu vermeiden..

Bei sachgemäßer Verlegung hat Knauf Schüttboden nur positive Bewertungen. Es ist langlebig, stark und sicher für die menschliche Gesundheit. Hervorragend geeignet für Wohnzwecke und stark frequentierte Bereiche.

Preis für Schüttböden Knauf

Die Kostenbildung für Knauf Schüttböden hängt von mehreren Komponenten ab. Bei einer Bodendicke von 5-8 cm mit Verlegearbeiten kostet ein Quadratmeter Boden 1300-1500 Rubel.

Um die technische Kommunikation zu verbergen, ist eine Gesamtbodendicke von 7-8 cm erforderlich, der Preis beträgt etwa 1.500 Rubel, davon 900-1000 Rubel und alles andere für die Arbeit. Die ganze Arbeit mit eigenen Händen zu erledigen ist viel billiger, aber ohne ausreichende Erfahrung dauert es viel länger. So dauert es für Profis nur 1-2 Tage, um auf 50 Quadratmetern einen Boden zu verlegen, und wenn Sie es selbst machen, dann mindestens doppelt so lange.

Ungefähre Preise für Materialien für Knauf Schüttboden:

  • feuchtigkeitsbeständige Platten – 320r / m2;
  • Blähton – 1500r / m3;
  • feuchtigkeitsbeständiger Film – 20r / lfd. Meter;
  • Kantenband – 180r / Rolle;
  • selbstschneidende Schrauben – ab 200r / Paket.

About the author