Wie man ein Bad mit Emaille mit eigenen Händen malt

Eine Badewanne ist ein fester Bestandteil jedes Hauses. Während des Betriebs verliert es jedoch sein ursprüngliches Aussehen. In diesem Fall muss die Badewanne entweder ersetzt oder restauriert werden. Die zweite Option ist weniger teuer, aber für ihre Umsetzung ist es notwendig, die Technologie des Lackierens der Badewanne zu studieren. Wir werden uns überlegen, wie man ein Bad mit Emaille weiter bemalt..

Inhaltsverzeichnis:

Verschiedene emaillierte Badewannen

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie damit ein altes Bad restaurieren können. Bevor Sie mit dem Studium fortfahren, empfehlen wir Ihnen, sich mit den bei den Käufern beliebtesten Badewannentypen vertraut zu machen:

1. Gusseisenbad – traditionelle Option. Zu ihren Vorteilen zählen:

  • Betriebsdauer – diese Art von Bad hält viel länger als andere alternative Optionen, außerdem kann eine gusseiserne emaillierte Badewanne ihre Attraktivität mindestens zehn Jahre lang nicht verlieren;
  • geringe Wärmeleitfähigkeit, wenn Sie ein solches Bad mit heißem Wasser füllen, bleibt es lange heiß;
  • hohe Festigkeitseigenschaften – Gusseisen zeichnet sich aufgrund seiner Zusammensetzung durch eine hervorragende Zuverlässigkeit aus, es neigt nicht zu Rissen, Durchhängen oder Verformungen;
  • die einfache Bedienung ist ein weiterer sehr wesentlicher Vorteil eines Gusseisenbades, Gusseisen ist mit einer speziellen Emailleschicht bedeckt, die keinen Schmutz ansammelt und mit verschiedenen Mitteln leicht zu reinigen ist;
  • ästhetisches Aussehen – dieser Vorteil wird in erster Linie dadurch realisiert, dass das Bad keinen Schmutz ansammelt und sein ursprüngliches Aussehen nicht verliert.

2. Die Badewanne aus Stahl zeichnet sich durch ihre Vorteile aus. Darunter sind:

  • erschwingliche Kosten, im Vergleich zu Gusseisen sind Stahlbäder billiger;
  • geringes Gewicht und dementsprechend Vereinfachung der Installationsarbeiten, die Masse eines Bades aus einer Herde ist viermal geringer als die einer gusseisernen Struktur;
  • die Aufheizgeschwindigkeit, trotz der Tatsache, dass das gusseiserne Bad die Hitze sehr lange hält, ist es ziemlich schwierig, es zu erhitzen, aber das Stahlbad zeichnet sich durch die Aufheizgeschwindigkeit aus, diese Bedingung ist in diesem Fall sehr wichtig wenn kleine Kinder gebadet werden müssen;
  • ein hohes Maß an Hygiene ist ein weiterer Vorteil eines Stahlbades, da es keine Poren in der Emailbeschichtung gibt, kann ein solches Bad keinen Schmutz ansammeln, es ist leicht zu reinigen;
  • Aufgrund ihrer hohen Duktilität zeichnen sich Stahlbäder durch eine Vielzahl von Formen, Größen und Konfigurationen aus;
  • Erhalt von Weiß und Glanz über viele Jahre ermöglicht eine sehr lange Nutzung des Bades, ohne Reparatur und Restaurierung.

Zu den Nachteilen von Stahlbädern gehören:

  • die Möglichkeit der Verformung durch hohe Belastungen;
  • die Notwendigkeit der Erdung;
  • schnelles Kühlen;
  • unangenehmes Geräusch, das in dem Moment auftritt, wenn das Bad mit Wasser gefüllt wird;
  • Unfähigkeit, die Badewanne mit aggressiven Reinigungsmitteln zu reinigen.

Die wichtigsten Möglichkeiten, das Bad wiederherzustellen: ihre Eigenschaften

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Emaille auf die Badezimmeroberfläche aufzutragen. Die Wahl einer bestimmten Färbemethode hängt von der Art und den Eigenschaften der im Arbeitsprozess verwendeten Materialien ab..

Wir empfehlen Ihnen, sich mit der ersten Möglichkeit der Badsanierung vertraut zu machen, die als konventionelles Emaillieren bezeichnet wird. Nach zehn bis zwölf Jahren ab Kaufdatum einer Emaille-Badewanne benötigen sie eine zusätzliche Emaille-Beschichtung.

Die Fabrikbedingungen, unter denen ein Bad mit Emaillebeschichtung hergestellt wird, vereinfachen das Aufbringen von Email auf ein Bad aus Stahl oder Gusseisen. Zuerst wird die Außenfläche erhitzt, bis das Bad rot wird. Als nächstes wird emailliertes Pulver auf der Innenfläche gesiebt, nach einer gewissen Zeit wird das Pulver mit der Metalloberfläche verbunden. So zeichnet sich die Werksbeschichtung durch Ebenheit, Gleichmäßigkeit, glänzenden Glanz und ansprechende Optik aus. Für häusliche Bedingungen ist diese Methode jedoch nicht akzeptabel..

Schäden an der Schmelzschicht treten aus folgenden Gründen auf:

  • häufige Verwendung von abrasiven Chemikalien oder Pulvern, um die Oberfläche des Bades von Schmutz zu reinigen;
  • die Verwendung von Chemikalien, die die Kanalisation reinigen, aber das Bad negativ beeinflussen.

Wenn also diese beiden Faktoren über viele Jahre hinweg ständig auf das Bad einwirken, verliert sein Schmelz allmählich seine Festigkeit und beginnt abzublättern, zu reißen und zu verschmutzen..

Um die emaillierte Beschichtung des Badezimmers wiederherzustellen, müssen Sie zuerst die Oberfläche für das Auftragen von Email vorbereiten und dann streichen..

Um diese Aktionen auszuführen, benötigen Sie:

  • eine elektrische Bohrmaschine, die einen Aufsatz wie eine Schleifscheibe aufweist;
  • Schleifpulver;
  • Sandpapier;
  • ein Produkt, das Rost umwandelt;
  • Entfettungsmittel;
  • Servietten, fusselfrei;
  • Bürsten mit Naturborsten;
  • Sprühgerät;
  • Handschuhe;
  • Schutzmaske für die Arbeit;
  • Emails, vorzugsweise mit einer zweikomponentigen Zusammensetzung, in der ein Härter enthalten ist.

Die erste Phase der Arbeit an einem Badezimmer besteht darin, seine Oberfläche für die Arbeit vorzubereiten. Das Endergebnis der Arbeit und die Dauer des weiteren Betriebs hängen von der Gründlichkeit der Reinigung des Badezimmers ab. Um das Bad für die Färbung vorzubereiten, gehen Sie wie folgt vor:

1. Besprühen Sie die Oberfläche des Bades mit einem abrasiven Pulver. Verwenden Sie nach einer gewissen Zeit Schleifpapier und eine Schleifscheibe, um die alte Emaille zu entfernen.

2. Behandeln Sie rostige Stellen im Badezimmer mit Umwandlungsmitteln. Warten Sie etwa 30 Minuten und arbeiten Sie weiter.

3. Als nächstes müssen Sie das Badezimmer erneut mit Sandpapier reinigen..

4. Dann werden die Emailleschicht und alle Krümel abgewaschen.

5. Mit einem Fettspalter und einer Serviette ist es notwendig, das Badezimmer von Fremdkörpern zu reinigen..

6. Gießen Sie heißes Wasser in das Bad und erwärmen Sie es 15 Minuten lang..

7. Lassen Sie das Wasser ab und warten Sie, bis das Badezimmer getrocknet ist, um den Vorgang zu beschleunigen, verwenden Sie die gleichen fusselfreien Servietten.

8. Die Oberfläche muss einwandfrei sauber sein, ohne Fremdeinschlüsse oder Emaillereste..

Die Bademaillierung ist der nächste Arbeitsschritt. Für die korrekte Anwendung des Emails verwenden Sie die folgenden Anweisungen:

1. Wenn Sie Emaille verwenden möchten, die zwei Komponenten enthält, werden sie zuerst verbunden und dann wird das Bad mit Emaille bedeckt..

2. Verwenden Sie für den ersten Anstrich einen Pinsel oder ein Spray..

3. Außerdem ist es gemäß den Anweisungen erforderlich, eine bestimmte Zeit zu warten, bis die Farbe ausgehärtet ist..

4. Dann wird das Bad mit einer weiteren Schicht Emaille bedeckt.

Es wird empfohlen, das Badezimmer nach einer Woche nach dem Anstrich zu benutzen. In diesem Fall härtet es gut aus und das Bad wird Ihnen weitere fünf oder mehr Jahre dienen..

Wie man ein Bad mit Emaille mit eigenen Händen malt: die zweite Methode der Restaurierung

Diese Methode zur Wiederherstellung des Bades ist nicht so beliebt wie die vorherige. Dies liegt an der Tatsache, dass das für seine Umsetzung verwendete Material vor einigen Jahren auf dem Markt erschienen ist. Diese Substanz wird Starakril genannt. Es erscheint als zweikomponentiger Stoff, der ausschließlich für die Restaurierung von Badewannen verwendet wird..

Das Material besteht aus dem Acryl selbst und der Komponente, die es aushärtet. Bei der Kombination dieser beiden Komponenten erfolgt die Polymerisation, nachdem sie mit einer Badewanne bedeckt wurde, erhält sie eine gleichmäßige Textur in Form eines Films mit einer Dicke von 0,4 bis 0,6 cm.

Unter den Vorteilen des Malens mit Emaille in Form von Starakril ist zu beachten:

  • hohe Viskosität, dank der alle Arbeiten leicht und einfach ausgeführt werden, dieser Vorteil trägt auch dazu bei, die Oberfläche mit einer ausreichend dicken Schicht zu bedecken;
  • gute Fließeigenschaften – das Material bedeckt das Bad gleichmäßig;
  • das Vorhandensein einer verzögerten Polymerisation, dh nachdem das Acryl selbst mit einem Härter kombiniert wurde, polymerisiert es nicht sofort, sondern nach einer bestimmten Zeit trägt die Person, die damit arbeitet, das Material auf die Oberfläche auf und friert dann ein das Bad;
  • Darüber hinaus weist die Oberfläche nach dem Aushärten des Acryls hohe mechanische Eigenschaften und Schlagfestigkeit auf.

So emaillieren Sie Ihre Badewanne mit Starakril:

1. Die erste Phase beinhaltet auch die Vorbereitung des Badezimmers für das Auftragen der Zusammensetzung. Es besteht aus den gleichen Aktionen wie in der vorherigen Version. Nach dem Erhitzen des Badezimmers und dem Trocknen ist es jedoch erforderlich, den Siphon zu trennen, und anstelle eines Stapels sollten Sie eine Art Reservoir installieren, in das überschüssiges Email fällt.

2. Die zweite Stufe ist das direkte Auftragen von Farbe auf die Oberfläche des Badezimmers. Zu Beginn sollten Sie die Anweisungen des Herstellers studieren, darin finden Sie eine detaillierte Beschreibung des Schmelzvorbereitungsprozesses. Als nächstes müssen Sie malen. Die Implementierung unterscheidet sich jedoch stark von der vorherigen Version. Diese Methode wird auch als Bulk bezeichnet, da die Farbe nach und nach vom Rand bis zur Mitte auf die Oberfläche gegossen wird..

3. Nachdem Sie den Kreis geschlossen haben, wiederholen Sie den Vorgang des Eingießens der Emaille erneut. Bitte beachten Sie, dass der gesamte Prozess kontinuierlich sein muss, daher sollten Sie bei der Vorbereitung der Farbe einen ausreichend großen Behälter verwenden, der ausreicht, um das gesamte Bad zu lackieren..

4. Sparen Sie nicht an Farbe, sondern spritzen Sie etwas mehr Material heraus, als die Oberfläche zu untermalen. Wenn das Bad nicht mit einer einheitlichen und monolithischen Schicht bedeckt ist, nimmt der Betrieb erheblich ab.

5. Warten Sie 3 bis 5 Tage, bis Acryl ausgehärtet ist. Je länger es dauert, bis das Acryl getrocknet ist, desto länger hält Ihre Badewanne. Auf dieser Grundlage sollten Sie Farbe im Geschäft auswählen..

Nachdem Sie das Bad mit dieser Methode gefärbt haben, wird es Ihnen mindestens 15 Jahre lang dienen..

Die dritte Möglichkeit, Emaille auf das Bad aufzutragen

Um diese Methode auszuführen, verwenden Sie die Anweisungen:

1. Spülen Sie das Bad mit Pemolux gut aus. Jede Zusammensetzung mit aggressiven Eigenschaften kann diese Substanz ersetzen. Zunächst einmal muss das Bad nach Abschluss dieses Vorgangs absolut fettfrei sein..

2. Anschließend wird die Oberfläche mit einer Schleifmaschine poliert. Bitte beachten Sie, dass es mangels Erfahrung mit diesem Werkzeug besser ist, Schleifpapier zu bevorzugen, da die Gefahr einer Beschädigung der Wannenoberfläche besteht.

3. Als nächstes wird das Bad gründlich mit Wasser gespült. Danach gieße ich Wasser hinein und füge ein Reinigungsmittel hinzu.

4. Trocknen Sie das Bad mit einem normalen Haartrockner. Bitte beachten Sie, dass der Ablaufteil zusätzlich getrocknet werden muss. Erhitzen Sie die Badewanne nicht mit einem Bau-Haartrockner, da dieser bei ausreichend hohen Temperaturen arbeitet, was auch die Oberfläche beschädigen kann.

5. Entfernen Sie den Ablauf aus dem Bad, stellen Sie einen beliebigen Behälter darunter. Verwenden Sie einen Staubsauger, um den Staub vollständig aus der Wanne zu entfernen..

Der nächste Schritt ist das Emaillieren. Teilen Sie die Farbe in zwei Teile. Der erste Teil wird aufgetragen, um den Basislack aufzutragen. Beginnen Sie mit der Arbeit mit einem Pinsel mit harten Borsten. Bitte beachten Sie, dass dem Wannenboden besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden muss, da dieser am anfälligsten für mechanische Belastungen ist..

Beginnen Sie sofort nach dem Auftragen der ersten Schicht mit dem Auftragen der zweiten. Diese Technologie wird „nass in nass“ genannt. Danach wird die Oberfläche 10 Minuten ruhen gelassen. Wenn sich Flecken auf der Badewanne befinden, sollten Sie diese entfernen; verwenden Sie dazu eine Bürste. Nachdem das Bad getrocknet ist, wird es an das Abwassersystem angeschlossen und der Betrieb beginnt..

Die Wahl der Emaille für das Badezimmer: Welche Zusammensetzung ist zu bevorzugen

Dem Färbeprozess des Bades geht die Auswahl der Materialien für die Arbeit voraus. Wir schlagen vor, bei teuren Zusammensetzungen zu bleiben, da sie höhere Leistungsmerkmale aufweisen..

Außerdem sollten Sie auf die Trocknungszeit der Komposition achten, je höher sie ist, desto stärker wird die Acrylschicht auf der Oberfläche. Kompositionen auf Acrylbasis unterscheiden sich nicht in einer Vielzahl von Farben, hierbei sollten individuelle Vorlieben berücksichtigt werden. Versuchen Sie, kein Badezimmer-Email zu wählen, das sich um mehr als einen Farbton von der alten Schicht unterscheidet. Andernfalls besteht die Gefahr des Durchscheinens der alten Oberfläche und des Auftretens von heterogenen Einschlüssen auf der Badoberfläche..

Sollten Sie sich dennoch dazu entschließen, die gelbe Badewanne in schneeweißer Farbe neu zu streichen, empfehlen wir Ihnen, etwas mehr Farbe zu kaufen und in mehreren Schichten aufzutragen. Lesen Sie auch bei der Auswahl von Emaille die Bedienungsanleitung und vergleichen Sie sie mit Ihren Fähigkeiten..

Tipp: Bereiten Sie die zweikomponentige Zusammensetzung erst für die Arbeit vor, nachdem das Bad von altem Email gereinigt, gewaschen und getrocknet wurde..

Die Möglichkeit, Aerosole für das Badezimmer zu verwenden, ist möglich, die Betriebsdauer einer solchen Beschichtung überschreitet jedoch nicht fünf Jahre. Daher ist es besser, etwas mehr Geld und Energie auszugeben, damit Ihnen eine mit Emaille bedeckte Badewanne mindestens 10 Jahre lang dienen wird..

So bemalen Sie das Bad mit Emaille mit Ihren eigenen Händen Video:

About the author