Auswahl von Keramikfliesen

Unter den positiven Eigenschaften von Keramikfliesen sollte man ihre Praktikabilität und Haltbarkeit erwähnen. Darüber hinaus haben die Fliesen eine ansprechende Optik, sind leicht zu reinigen und bedürfen keiner besonderen Pflege. Wir werden weiter darüber sprechen, wie man hochwertige Keramikfliesen auswählt..

Inhaltsverzeichnis:

Keramikfliesen – Eigenschaften und Vorteile des Materials

Zu den positiven Eigenschaften von Keramikfliesen zählen:

1. Hoher Brandschutz.

Wenn Sie eine Fliese auf einem Balkon oder in einem Raum mit Rauchern verlegen, führt versehentlich fallende Asche nicht zu ihrem Feuer, da das Material praktisch nicht brennbar ist.

2. Gute antistatische Eigenschaften.

Dieses Veredelungsmaterial ist in der Lage, einen elektrischen Strom durch sich selbst zu leiten, akkumuliert jedoch selbst keine Elektrizität. Für Krankenhausböden werden spezielle Sorten von Keramikfliesen verwendet.

3. Umweltsicherheit.

In der Zusammensetzung von Keramikfliesen gibt es keine Schadstoffe aller Art, es ist unbedenklich für die menschliche Gesundheit. Darüber hinaus ist es aufgrund der hohen Dichte der Fliese selbst nicht in der Lage, verschiedene Arten von Mikroorganismen, Milben, Bakterien anzusammeln.

4. Hygiene und Wartungsfreundlichkeit.

Nach bestimmungsgemäßer Verwendung werden Keramikfliesen auf besondere Weise verarbeitet und entsorgt. Außerdem sammeln sich keine Bakterien auf der Oberfläche der Fliesen an..

5. Feuchtigkeitsbeständigkeit und Farbvielfalt.

Keramikfliesen sind eine hervorragende Option für den Boden oder die Wände im Badezimmer oder in der Küche, da die hohe Luftfeuchtigkeit ihr Aussehen nicht beeinträchtigen kann..

Darüber hinaus haben Keramikfliesen eine lange Lebensdauer, sodass Sie sich nach einer einmaligen Installation jahrzehntelang keine Sorgen um Reparaturen machen müssen. Die Fliese verliert unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung nicht ihre Farbe, sie zeichnet sich durch eine Vielzahl von Farben und Mustern aus, es ist sogar möglich, einen Fotodruck auf die Fliesenoberfläche aufzubringen.

6. Verschleißfestigkeit.

Diese Qualität macht Keramikfliesen zu einer beliebten Wahl für Fußböden. Da das Material gegen alle Arten von Chemikalien beständig ist, hinterlässt es keine Flecken, zum Beispiel nach dem Verschütten von Wein.

7. Beständigkeit gegen mechanische Beschädigungen.

Diese Qualität ermöglicht es Ihnen, das Auftreten von Kratzern, Spänen und Rissen aller Art auf der Fliesenoberfläche zu vermeiden. Auf dem Boden, auf dem sich die Keramikfliesen befinden, kann man sogar in Absätzen laufen, außerdem hält er dem großen Druck schwerer Strukturen stand.

8. Frostbeständigkeit.

Diese Qualität ermöglicht es Ihnen, Fliesen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Raumes zu verlegen. Eine ausgezeichnete Möglichkeit ist, die Fassade mit Fliesen zu bedecken oder auf dem Balkon zu installieren..

Die gute Wärmeleitfähigkeit von Keramikfliesen trägt zu ihrem Einsatz in Fußbodenheizungen bei.

Wenn man alle Vorteile dieses Veredelungsmaterials bewertet und es mit dem für Keramikfliesen verfügbaren Preis vergleicht, hat es einen ziemlich breiten Anwendungsbereich und wird häufig bei Bauarbeiten verwendet..

Keramikfliesen – Fotos und Sorten

In Bezug auf das Verfahren zur Herstellung von Keramikfliesen gibt es mehrere Varianten. Fliesen unterscheiden sich vor allem in der Art des Materials, das bei ihrer Herstellung verwendet wird:

  • Keramikfliesen auf Basis von weißem Ton;
  • Keramikfliesen aus rotem Ton.

Darüber hinaus zeichnet sich die Platte durch ihre Struktur aus:

  • nicht porös;
  • poröse Version.

Die erste Option wird für Verblendböden verwendet, sowohl für die Außen- als auch für die Innenveredelung. Der Hauptvorteil einer solchen Fliese ist ihre hohe Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung und Belastung..

In der zweiten Version werden der Mischung bei der Herstellung des Materials Substanzen zugesetzt, die ihre Schrumpfung erhöhen, wodurch die Struktur der Fliese eine geringe Dichte hat. Diese Fliese wird bei der Wanddekoration sowohl innerhalb als auch außerhalb des Gebäudes verwendet. Es ist instabil gegenüber mechanischer Beanspruchung und seine Kosten sind um eine Größenordnung niedriger als die von dichten Fliesen..

In Bezug auf das Aussehen der Fliese kann es sein:

  • Standard;
  • mit glasierter Beschichtung.

In Bezug auf die Materialien, aus denen Keramikfliesen hergestellt werden, kann dies sein:

1. Porzellan-Keramik.

Es wird auch Feinsteinzeug oder Gres genannt. Die Oberfläche dieser Fliese hat eine hohe Dichte und ähnelt Glas. Dieses Material muss nicht glasiert werden. Darüber hinaus ist die Fliese sehr widerstandsfähig gegen mechanische Beschädigungen. Es hält keinen Schmutz zurück und ist leicht zu reinigen.

2. Feinsteinzeug.

Das wichtigste Merkmal von keramischem Granit ist seine Beständigkeit gegen alle Arten von Veränderungen. Dieses Material hat die höchsten technischen Eigenschaften, insbesondere im Bereich der Festigkeit. Mattes Feinsteinzeug ist widerstandsfähiger als polierte Materialien. Es eignet sich hervorragend für Abschlussstufen oder Bereiche im Freien mit hoher Betriebsbelastung..

Feinsteinzeug ist temperaturwechselbeständig. Die Betriebsdauer ist viel länger als die von Naturstein. Ein weiterer Vorteil von Feinsteinzeug ist seine Feuchtigkeitsbeständigkeit, dies erklärt seine dichte Struktur.

3. Option für glasierte Fliesen.

Diese Art von Fliesen hat eine geringe poröse Struktur und wird daher an Orten verwendet, die einer hohen Betriebsbelastung ausgesetzt sind. Darüber hinaus zeichnet sich diese Fliesenoption durch eine dicke Glasurschicht aus, die die Fliese vor Zerstörung schützt..

4. Fliesen, die sich für den Doppelbrand eignen.

Diese Version der Fliese ist von höherer Qualität, aber die Materialkosten sind auch angemessen. Dies liegt an der Komplexität des Fliesenherstellungsprozesses. Da die Fliesen zweimal gebrannt werden, wird ihre Oberfläche glatter und glänzender..

5. Klinkeroption.

Für die Herstellung dieses Fliesentyps wird Ton mit einer heterogenen Textur verwendet, dem zusätzlich Substanzen in Form von Schamotte und verschiedene Arten von Farbstoffen zugesetzt werden. Während des Herstellungsprozesses wird die Mischung in eine spezielle Form gegeben und gebrannt, es wird keine Glasurschicht auf die Fliesen aufgetragen. Das Material zeichnet sich durch eine Struktur mit geringer Porosität, Chemikalienbeständigkeit und hoher Beanspruchung aus. Beim Verlegen der Fliesen sollte eine große Lücke gelassen werden, da dies zu einer ziemlich großen Schrumpfung führt.

6. Keramische Bodenfliesen Cotto.

Diese Fliesenoption ist beim Verlegen von Bodenbelägen weit verbreitet. Die Oberfläche erhält nach dem Verlegen der Fliesen eine Reliefstruktur.

Design und Materialeigenschaften von Keramikfliesen

1. Die Festigkeitseigenschaften von Keramikfliesen betragen mehr als 250 Megapa. Zudem verhindern hohe Steifigkeitswerte eine Materialzerstörung bei starker Belastung..

2. Die Beständigkeit gegen Feuerausbreitung und -verbrennung macht Fliesen zu einem gebräuchlichen Material bei der Dekoration von Kaminen und Öfen..

3. Die Eigenschaft der Wärmeleitfähigkeit lässt die Fliesen schnell aufheizen und Wärme abgeben.

4. Die Beständigkeit gegen ultraviolettes Licht garantiert die Erhaltung des repräsentativen Aussehens der Fliesen für viele Jahre.

5. Beständigkeit gegen chemische Bestandteile verhindert Fliesenbruch. Beachten Sie jedoch, dass keramische Fliesen Flusssäure nicht vertragen. Es gibt ungefähr fünf Klassen der chemischen Beständigkeit von Fliesen, die Wahl dieses oder jenes Materials hängt direkt vom Anwendungsbereich und dem Verlegeort der Fliese ab.

6. Die Verwendung von Fliesen zur Dekoration von Wänden und Böden in einem Krankenhaus und insbesondere in einem Operationssaal erklärt sich durch ihre Fähigkeit, die Ansammlung von Schmutz und Bakterien zu verhindern..

7. Außerdem gibt es fünf Gruppen von Keramikfliesen, entsprechend ihrer Verschleißfestigkeit. In Bezug auf die Verschleißfestigkeitsklasse werden Fliesen für die Verlegung im Außen- oder Innenbereich, an Wänden oder auf dem Boden ausgewählt.

8. Ein weiterer wichtiger Parameter für die Auswahl von Keramikfliesen sind ihre Feuchtigkeitsaufnahmeeigenschaften. Dieser Parameter wird als Prozentsatz berechnet. Je weniger Feuchtigkeit die Fliese aufnimmt, desto höher ist ihre Frostbeständigkeit. Für die Veredelung von Wänden oder Böden außerhalb der Räumlichkeiten empfehlen wir die Wahl von Fliesen mit hoher Feuchtigkeitsbeständigkeit, gleiches gilt für die Veredelung von Schwimmbädern, Bädern oder Saunen. Ansonsten ist diese Eigenschaft bei der Inneneinrichtung nicht besonders wichtig..

9. Auch das Aussehen einer Fliese ist ein wichtiger Indikator für ihre Qualität. Da die Form der Fliese perfekt flach sein sollte, sollte sie keine Vertiefungen oder Unebenheiten und andere Verformungen aufweisen. Wenn eine glasierte Beschichtung vorhanden ist, muss diese gleichmäßig und tropffrei sein..

Darüber hinaus werden bei Keramikfliesen zwei solche Indikatoren in Form von Ton und Kaliber unterschieden. Die erste Option ist die Determinante der Farbe und des Tons der Fliesen. Bei der Herstellung einer großen Anzahl von Fliesen ist es sehr schwierig, eine perfekte Farbübereinstimmung zu erzielen, daher werden die Fliesen vor dem Verkauf nach Farben sortiert. Jedes Fliesenpaket hat einen Tonindikator, der am häufigsten durch die lateinischen Buchstaben des Alphabets angezeigt wird..

Die tatsächliche Größe der Kachel wird als zweiter Wert bezeichnet – das Kaliber. Aus technologischen Gründen ist es unmöglich, perfekt flache und identische Fliesen zu erreichen. Daher ist es auch sortiert und im Verhältnis zu Keramikfliesen in Größen.

Daher sollten Sie sich bei der Auswahl einer Fliese zunächst auf die Kaliberart und den Ton konzentrieren, die auf der Verpackung angegeben sind. Nehmen Sie außerdem das Material mit einem Rand, da es nicht immer möglich ist, eine Fliese in der gewünschten Farbe und Größe zu finden..

10. Eine weitere respektable Eigenschaft von Fliesen ist ihre Rissbeständigkeit. Wenn eine Sichtprüfung der Fliese kleine Risse zeigt, sollten Sie sie nicht kaufen, da sich darin Feuchtigkeit ansammelt und die Fliese durch das Wachstum von Schimmel und Bakterien in einer feuchten Umgebung unhygienisch wird. Nach internationalen Standards werden die Fliesen nach Sorte gegossen, das Material der ersten Sorte hat eine rote Bezeichnung, das zweite ist blau und das dritte ist grün..

11. Das Vorhandensein einer rutschhemmenden Beschichtung ist besonders wichtig, wenn die Fliesen auf dem Boden oder auf Treppen verlegt werden. Um diesen Parameter zu bestimmen, sollte der Reibungskoeffizient der Fliese gemessen werden. Berücksichtigen Sie diesen Faktor bei der Auswahl von Bodenfliesen, um Verletzungen zu vermeiden..

Wie man Keramikfliesen auswählt und kauft

Vor der Auswahl von Keramikfliesen muss die Oberfläche berechnet werden, auf der sie installiert werden. Die Menge des abzutropfenden Materials hängt davon ab. Bitte beachten Sie, dass wir empfehlen, Fliesen mit einem Spielraum von 10-15% zu verwenden, um Fugen, Schnitt- oder Fliesenfehler auszugleichen. Seit dem zweiten Mal ist es nicht immer möglich, Fliesen derselben Charge im selben Geschäft zu kaufen.

Großformatige Fliesen eignen sich für geräumige Räume, da sie den Raum optisch reduzieren. Die geringe Größe der Fliesen hilft dagegen, den Raum zu vergrößern und eignet sich hervorragend für kleine Räume..

Wenn die Fliese eine rechteckige Form hat, kann die kleinere Seite in aufrechter Position den Raum verkleinern und die größere Seite in der gleichen Position den Raum vergrößern..

Der Kauf von Glitzerfliesen hilft, den Raum zu vergrößern, da er das Licht reflektiert. Beim Kauf von Keramikfliesen für das Badezimmer sollten Sie Fliesen mit feuchtigkeitsabweisenden Eigenschaften den Vorzug geben. Da andere Materialien unter ständiger Feuchtigkeitseinwirkung zerfallen.

Keramikfliesen für die Küche müssen strapazierfähig und zudem feuchtigkeitsabweisend sein, da durch den ständigen Dampfstau zur Bildung von Kondenswasser auf den Fliesen gelangt.

Unter den recht verbreiteten Fliesenoptionen sollten Jade-Keramikfliesen erwähnt werden. Es hat eine lange Lebensdauer und gute technische Eigenschaften. Bei den hohen Kosten für Keramikfliesen in Italien ist das Aussehen einer solchen Beschichtung jedoch schick und vorzeigbar..

Wählen Sie keine glänzenden Fliesenoptionen für den Badezimmerboden, da diese aufgrund der hohen Glätte eine Person verletzen können. Stimmen Sie bei der Auswahl einer Fliesenfarbe diese mit den wichtigsten Details im Innenraum und der Lichtmenge ab. Es ist erlaubt, dunkle Fliesen zu installieren, wenn der Raum ein oder zwei Fenster hat. Lichtfarben eignen sich für dunkle und kleine Räume.

Zur zusätzlichen Dekoration von Fliesen werden Bordüren verwendet, die die Reihen der Biberschwanzfliesen untereinander teilen. Wenn die Fliesen sowohl auf dem Boden als auch an der Decke verlegt werden, versuchen Sie, sich gemäß der Farbpalette harmonisch miteinander zu kombinieren.

Wenn Sie eine Fliese kaufen, überprüfen Sie alle Kästchen auf das Verhältnis zwischen Losen und Farben. Darüber hinaus empfehlen wir Ihnen, die Fliesen auf Ebenheit, Mängel oder beschädigte Teile zu überprüfen..

About the author