Verlegen von Fliesen mit einem SVP-Fliesenausgleichssystem zum Selbermachen

Das Verlegen von Fliesen ist ein ziemlich mühsamer Prozess, der viel Zeit in Anspruch nimmt und besondere Anstrengungen erfordert, insbesondere zum Nivellieren der Oberfläche, auf der die Fliesen verlegt werden. Mit Hilfe einer speziellen Vorrichtung in Form eines Fliesen-Nivelliersystems ist es möglich, den Verlegevorgang für dieses Veredelungsmaterial erheblich zu beschleunigen. Wir werden mehr darüber erfahren, wie Sie die Fliesen mit unseren eigenen Händen verlegen..

Inhaltsverzeichnis:

Fliesen im Badezimmer mit eigenen Händen verlegen: Technik und Ausstattung

Vor Beginn der Montagearbeiten sollten Sie zunächst Werkzeug und Material für die Arbeit vorbereiten. Bereiten Sie mehrere Spachteltypen vor, eine Ebene, die hilft, die Ebenheit der Oberfläche zu kontrollieren. Vergessen Sie außerdem nicht den Behälter, in dem die Lösung zubereitet wird, den Fliesenschneider, mit dem die Fliesen in einzelne Fragmente geschnitten werden..

Die übrigen Materialien werden individuell ausgewählt und richten sich nach Art und Eigenschaften der ausgeführten Arbeiten. Außerdem sollten Sie die benötigte Anzahl an Fliesen im Badezimmer berechnen. Messen Sie dazu zunächst die verfliesbare Fläche aus. Als nächstes wird die Anzahl der ganzen und geschnittenen Fliesen bestimmt, auf deren Grundlage es möglich ist, die optimale Anzahl von Fliesen für die Arbeit zu erhalten. Achten Sie vor der Arbeit besonders auf die Ebenheit der Wände und des Bodens und bewerten Sie die Komplexität der Installation von Fliesen an Orten, an denen Kommunikationssysteme passieren. Addieren Sie mindestens 10 % zum resultierenden Wert, um den Fliesenabfall zu kompensieren.

Die Fliese wird mit speziellen Klebstoffen auf der Oberfläche befestigt. In Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit wird empfohlen, Formulierungen mit zusätzlichen feuchtigkeitsbeständigen Eigenschaften zu verwenden. Bitte beachten Sie, dass die richtige Oberflächenvorbereitung für die Arbeit der Schlüssel zu einer hochwertigen Fliesenverlegung ist..

Um mit den Arbeiten zum Verlegen der Wandfliesen mit den Händen zu beginnen, sollten Sie genau mit der Vorbereitung des Untergrunds beginnen. Denken Sie daran, dass Fliesenkleber nicht dazu beiträgt, große Unregelmäßigkeiten zu beseitigen, Sie erhöhen nicht nur die Kosten des Klebstoffs, sondern verringern auch die Qualität der Fliesenoberfläche. Alle Fliesen sollten gleichmäßig auf eine kleine Leimschicht gelegt werden.

Vor dem Verlegen der Fliesen auf dem Boden wird ein Estrich gebildet. Für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit, wie Bad oder Küche, wird der Estrich zusätzlich abgedichtet. Es gibt zwei Methoden der Estrichbildung:

  • trocken;
  • nass.

Die Hauptregel für den Erhalt eines hochwertigen Estrichs ist die strikte Einhaltung aller technologischen Standards und Anforderungen. Beim Ersetzen einer alten Beschichtung durch eine Fliese wird empfohlen, einen Nassestrich auszustatten. In diesem Fall wird eine Zementzusammensetzung zum Nivellieren des Bodens verwendet.

Um die Wände mit Fliesen zu dekorieren, wird die alte Oberfläche von ihnen entfernt, das Verputzen erfolgt mit der obligatorischen Verwendung von verstärkten Elementen. Dabei kommen Beacons zum Einsatz. Bitte beachten Sie, dass auf die Spachtelmasse keine Fliesen gelegt werden können, da die Haftung zwischen dem Kleber und diesem Material nicht ausreicht, um die Fliesen an der Wand zu halten. Alle Sockelleisten, Türverkleidungen und andere Elemente müssen demontiert werden.

Fliesen im Badezimmer mit eigenen Händen verlegen Video:

Nach einer hochwertigen Vorbereitung der Wände und des Bodens im Bad sollten Sie die Oberflächen markieren. Dies erfordert das Vorhandensein von Stützen, nach denen die Fliesen in der ersten Reihe installiert werden. An der Unterseite der Wände ist eine Ecke aus Kunststoff oder Holz befestigt. Sie dienen als tragende Elemente, um die erste Reihe von Fliesen zu halten..

Überprüfen Sie mit einem Lot die Ebenheit der Fliesen in vertikaler Richtung. Wenn Sie Mosaike oder Fliesen in verschiedenen Farben verlegen möchten, markieren Sie mit Bleistift oder Kreide, wo die Fliesen der einen oder anderen Farbe verlegt werden sollen..

Es ist auch notwendig, auf dem Boden zu markieren, wo die erste Fliesenreihe verlegt wird. Markieren Sie die Kacheln, die sich von allen anderen unterscheiden. Das Verlegen von Fliesen auf dem Boden sollte aus der hintersten Ecke des Raumes erfolgen. Bitte beachten Sie, dass die Fliesen so ausgerichtet sind, dass der Eingangsteil mit ganzen Fliesen abgeschlossen wird, ohne diese zu unterschneiden. Berücksichtigen Sie bei Berechnungen nicht nur die gesamte Kachel, sondern auch die Nähte zwischen den einzelnen Fragmenten.

Nach dem Markieren und Setzen der Orientierungspunkte sollten die Fliesen direkt verlegt werden. Bereiten Sie dazu den Mörtel nach Anleitung vor und tragen Sie ihn mit einer Zahnkelle auf die Wand auf. Der Untergrund muss vor dem Verlegen gut nivelliert sein. Die Fliese ruht zunächst auf den Tragelementen, dann auf dem Mörtel. Drücken Sie die Fliesen nicht zu fest, drehen Sie sie leicht hin und her, um die Haftung zwischen Kleber und Fliese zu erhöhen..

Die Fliese muss richtig an der Wand positioniert werden, da das Entfernen von der Oberfläche und das erneute Verlegen die Haftung zwischen ihr und dem Kleber erheblich verringert. Verwenden Sie eine Wasserwaage, um zu überprüfen, ob die Fliesen gleichmäßig verlegt sind. Verwenden Sie bei Bedarf einen Gummihammer, um die Fliesen zu vertiefen. Platzieren Sie Kreuze auf den Eckstücken der Fliese, um die gleichen Lücken zwischen den Fliesen zu bilden..

Bitte beachten Sie, dass ein übermäßiger Druck auf die Fliesen, so dass der Mörtel darunter hervorzustehen beginnt, nicht akzeptabel ist, alle Fugen zwischen den Fliesen sollten keinen zusätzlichen Mörtel enthalten. Da sie mit Fugenmörtel gefüllt werden, was der Fliese nicht nur ein ästhetisches Aussehen verleiht, sondern auch ihre Feuchtigkeits- und Schmutzbeständigkeit verbessert.

Wenn Sie Erfahrung mit Fliesen haben, wenden Sie eine Lösung an, um mehrere Fliesen gleichzeitig zu verlegen. Um die Fliese an ihrer Stelle zu installieren, drehen Sie sie gleichzeitig ein wenig in verschiedene Richtungen. Als nächstes Kreuze zwischen die Fliesen legen und die Ebenheit der Verlegung mit einer Wasserwaage überprüfen.

Nach dem Verlegen der ersten Fliesenreihe wird empfohlen, das Abbinden des Klebers abzuwarten. Somit nimmt die Kachel die Position ein, die sie benötigt und ändert sie auch in Zukunft nicht. Bitte beachten Sie, dass bei Arbeitsunterbrechungen kein überschüssiger Mörtel unter den verlegten Fliesen hervorschaut. Andernfalls nimmt die Stärke der Verbindung zwischen den Fliesen ab..

Zunächst wird die Wand gefüllt, auf der sich die massiven Varianten der Fliesen befinden, und dann die Verlegung der geschnittenen Fliesen durchgeführt. Zum Schneiden von Fliesen wird sowohl ein Glasschneider als auch ein Werkzeug in Form eines Fliesenschneiders oder Schleifers verwendet. Bei letzterer Option sollten Sie sich mit Atemschutzmaske und Schutzmaske eindecken und auch außerhalb des Geländes arbeiten. Berücksichtigen Sie beim Verlegen von Fliesen die Abstände zwischen den einzelnen Elementen. Um einen ungleichmäßigen Schnitt auf einer Fliese zu machen, benötigen Sie ein spezielles Gerät in Form eines manuellen Fliesenschneiders oder einer speziellen elektrischen Maschine.

Nachdem Sie den Fliesenboden im Badezimmer verlegt haben, machen Sie es mit dem Verfugen selbst. Bitte beachten Sie, dass vor dem Eingriff mindestens zwei Wochen vergehen müssen. Da muss der Kleber unter den Fliesen vollständig trocknen. Alle Kreuze zwischen den Fliesen werden demontiert und die Naht wird verfugt.

Für die Verfugung gibt es mehrere Möglichkeiten, die sich sowohl in der Anwendung als auch in der Zusammensetzung unterscheiden. Außerdem sollte der Fugenmörtel zur Farbe der Fliese passen. Der Zementmörtel wird trocken verkauft und vor dem Auftragen mit Wasser verdünnt. Diese Mörteloption trocknet sehr schnell, daher müssen Sie sie in kleinen Portionen verdünnen. Fugenmörtel auf Silikon- oder Epoxidbasis haben die beste Leistung und werden für die Verwendung in Badezimmern empfohlen. Solche Fugenmörtel werden gebrauchsfertig verkauft, sind schnell aufgetragen und einfach zu verwenden..

Vor dem Verfugen müssen die Fugen zwischen den Fliesen vollständig mörtelfrei sein. Verwenden Sie für diese Zwecke einen Staubsauger. Wenn Sie alles außer Zementmörtel verwenden, müssen Sie außerdem Abdeckband auf die Fliese kleben. Andernfalls besteht die Möglichkeit, dass die Masse auf die Fliesen gelangt, und Silikon- und Epoxidverbindungen werden nicht mit Wasser abgewaschen..

Video zum Verlegen von Fliesen zum Selbermachen:

Verwenden Sie eine Gummikelle, um die Fliesen zu verfugen. Es ermöglicht Ihnen, die Zusammensetzung gleichmäßig auf der Nahtoberfläche zu verteilen. Bei Überschüssen werden diese ebenfalls mit einem Spatel entfernt. Nachdem der Fugenmörtel vollständig getrocknet ist, wird diese Zeit in der Anleitung angegeben, das Abdeckband entfernen und die Fliese abwischen. Somit gilt das Verlegen der Fliesen als abgeschlossen..

Fliesen mit eigenen Händen auf den Boden legen – Empfehlungen zum Schneiden von Material

Während der Verlegung der Fliese können Sie nicht darauf verzichten, sie zu schneiden. Zu diesen Zwecken werden verschiedene Tools und Verwendungsmöglichkeiten verwendet. Das einfachste Gerät, mit dem man eine Fliese schneiden kann, ist ein Glasschneider. Wenn Sie ein Elektro- oder Handwerkzeug verwenden, schneiden Sie die Fliesen wie Glas. Zunächst sollten die Fliesen vor dem Zuschneiden markiert werden. Drücken Sie mit dem Schneidrad auf die Fliese und brechen Sie sie dann ab. Bitte beachten Sie, dass die Ästhetik des Schnitts zu wünschen übrig lässt, er wird schlampig und leicht uneben..

Das optimalste Gerät zum Schneiden von Fliesen ist ein mechanischer oder elektrischer Fliesenschneider. Dieses Gerät zeichnet sich durch das Vorhandensein einer speziellen Plattform aus, auf der sich die Kacheln befinden. Außerdem verfügt es über ein Lineal zum Markieren. Stellen Sie die Fesseln auf einen bestimmten Abstand ein.

Legen Sie als nächstes das Schneidrad oder den Rückschlagstopp auf die Fliese. Platzieren Sie das Rad und schieben Sie es über die Fliesen. Mit diesen Geräten können Sie Fliesen sowohl gerade als auch diagonal schneiden..

Besondere Schwierigkeiten ergeben sich beim Schneiden von Fliesen in Halbkreis- oder Zickzackform. Dies ist erforderlich, wenn die Raumform unregelmäßig ist oder wenn Fliesen um das Rohr herum verlegt werden. Skizzieren Sie zunächst die gewünschte Fliesenform. Schneiden Sie dann mit einem Fliesenschneider Stück für Stück die nicht benötigten Teile ab. Die resultierenden Kanten werden mit Sandpapier oder einer Feile geschliffen. Dieser Vorgang ist ziemlich langwierig, jedoch nimmt die Kachel in diesem Fall die Form an, die wir benötigen..

Fliesen mit eigenen Händen auf den Boden legen Video:

Wenn Fliesen über die gesamte Länge des Raums verlegt werden, ohne dass sie geschnitten werden müssen, installieren Sie sie. In jedem Fall muss die Fliesenreihe versetzt werden, damit die letzte komplette Fliese verlegt wird. Müssen mehrere Zentimeter einer Fliese geschnitten werden, sollte diese so verschoben werden, dass auf beiden Seiten der gleiche Abstand zwischen den geschnittenen Fliesen erhalten bleibt..

Beim Verlegen von Fliesen an den Wänden der Küche, nicht bis zur Decke, sollten sich ganze Fliesen oben an der Wand befinden. Gleichzeitig beginnt die Verlegung in der untersten Reihe, die am häufigsten gehackt wird.

Füllen Sie beim Verlegen von Fliesen im Flur zuerst den Raum zwischen den langen Wänden aus, während zwischen den Kanten Lücken vorhanden sein sollten.

Bei der Verwendung verschiedener Methoden zum Verlegen von Fliesen und beim Verlegen von Fliesen in verschiedenen Farben sollte der Installationsort dieser oder jener Fliese früher an der Wand angegeben werden. Es wird empfohlen, das Mosaik im Voraus auf dem Boden auszulegen und dann auf die Oberfläche zu übertragen..

Um die Haftung zwischen Fliese und Kleber zu verbessern, empfiehlt es sich, diese vor der Verlegung an der Wand mit Wasser vorzubefeuchten..

Das Verlegen der Fliesen mit den Händen in der Toilette erfolgt mit großer Sorgfalt. Da die Toilette oft ein kleiner Raum ist, sollten die Fliesen auf dem Boden und an den Wänden im richtigen Verhältnis stehen. Darüber hinaus sollte den Rohren aus der Toilettenschüssel und anderen Kommunikationsmitteln besondere Aufmerksamkeit geschenkt werden..

Einige Fliesenoptionen werden vor dem Verlegen auf dem Boden in der Toilette in Wasser eingeweicht. Überprüfen Sie nach dem Verlegen der Fliesen die Ebenheit des Bodens. Um einzelne Stücke für Löcher in Toiletten- oder Abflussrohren zu schneiden, verwenden Sie eine Schleifmaschine. Nach dem Trocknen des Klebers die Fugen verfugen und abdichten. Für diese Zwecke empfehlen wir die Verwendung eines Fugenmörtels auf Silikonbasis. Da es sich bei der Toilette um einen Raum mit hoher Luftfeuchtigkeit handelt, müssen diese zuverlässig vor Feuchtigkeit geschützt werden, um Schimmelbildung zwischen den Fugen der Fliesen zu vermeiden. Auf diese Weise wird es möglich sein, nicht nur die Präsentationsfähigkeit des Erscheinungsbildes der Fliese zu verbessern, sondern auch ihre Lebensdauer zu verlängern..

Fliesen mit eigenen Händen an die Wand legen Video:

About the author