Antenne zum Verschenken mit eigenen Händen

Bei der Einrichtung eines Ferienhauses versucht jeder Besitzer, es nicht nur für die Gartenarbeit, sondern auch für die Erholung und oft für das saisonale Leben in das komfortabelste Gebiet zu verwandeln. Um dies zu realisieren, reicht es aus, die üblichen Kommunikationen auf dem Gelände durchzuführen – Wasserversorgung, Heizung und Strom sowie das Leben auszustatten und Gemütlichkeit im Haus zu schaffen. Trotz der allgegenwärtigen Verbreitung des Internets ist das Fernsehen nach wie vor ein integrales Attribut und Symbol für Komfort (insbesondere für ältere Menschen), dessen adäquater Betrieb durch eine Antenne gewährleistet wird. Wenn Sie mindestens einmal Fragen gestellt haben: “Was tun, wenn das Budget angesichts der hohen Kosten für solche Geräte die Anschaffung einer Antenne für eine Sommerresidenz nicht vorsieht?” und “Was tun, wenn die Außenantenne des Ferienhauses plötzlich ausfällt?”, wird dieser Artikel für Sie nützlich sein.

Grundlagen der Radioelektronik und der Organisation von Fernsehsendungen

Vor einiger Zeit, als Fabrikantennen knapp waren und ihre Lebensdauer zu wünschen übrig ließ, entstand das Interesse an solchen selbstgebauten Geräten. Es verblasst bis heute nicht, obwohl sich die Marktlage radikal verändert hat. Die Entwicklung innovativer Technologien hat zu einer radikalen Änderung der Bedingungen für den Empfang eines TV-Signals beigetragen, das Prinzip der Herstellung und des Betriebs von Antennen hat sich jedoch nicht wesentlich geändert und wird sich wahrscheinlich nicht ändern, da das Hauptmerkmal von Antennen immer noch ist die Fähigkeit, mit einem Signal zu interagieren, das sich über die Luft ausbreitet.

Veränderungen im Bereich TV-Sendungen:

  • Fast das gesamte Fernsehvolumen wird im Dezimeterbereich durchgeführt, was es ermöglicht, die Antennenzuführungseinrichtungen von Sendestationen nicht nur zu vereinfachen, sondern auch zu reduzieren.
  • Die territorialen Grenzen der Abdeckung von Fernsehsensoren haben sich erheblich erweitert, deren Signal in fast jeder Ecke eines mehr oder weniger besiedelten Gebiets verbreitet ist;
  • Die Bedingungen für die Ausbreitung von Funkwellen in städtischen Gebieten mit Stahlbetonhochhäusern haben sich geändert. Obwohl industrielle Störungen die Qualität der Fernsehübertragung nicht beeinträchtigen, fungieren mehrstöckige Gebäude als Spiegel, die selbst ein sicheres Signal immer wieder bis zur vollständigen Dämpfung reflektieren;

Anforderungen an Antennen zum Geben

  • Um ein Fernsehsignal in jedem Gelände zu empfangen, müssen Sie wissen, dass der entscheidende Wert für die Qualität des Signalempfangs nicht die Koeffizienten der Schutz- und Richtwirkung der Antenne sind, sondern der eigene Gewinn. Dies zeigt an, dass die Antenne, die die Luft abtastet und keinen kleinen Leistungsbereich empfängt, einen kleinen Spielraum des Leistungsbereichs erzeugt;
  • Wenn Sie eine Außenantenne für eine Sommerresidenz selbst installieren, greifen Sie nicht auf technische Tricks zurück, mit denen Sie die elektrischen Parameter in natürlicher Form halten können. Antennen, deren elektrische Parameter auf natürliche Weise erhalten bleiben, werden Bandantennen genannt;
  • Die Klarheit des von der Antenne empfangenen Signals wird durch ihre Amplituden-Frequenz-Charakteristik beeinflusst. Je glatter es ist, desto stärker ist das empfangene Signal. Erhebliche Überschwinger und Einbrüche tragen zur Phasenverzerrung bei;
  • Der Abgleich von Fernsehantenne und Kabel sollte im Betriebsbereich erfolgen, ohne den Einsatz von Hilfsgeräten zum Abgleich und Abgleich.

KND Fernsehantenne

Die letzten drei Anforderungen sind auf das Prinzip des Empfangens digitaler Signale zurückzuführen. Die Reichweite von abgestimmten Antennen, die aus theoretischer Sicht auf einer Frequenz arbeiten, kann künstlich erweitert werden, wodurch sie vom 21. bis zum 40. Kanal erfassen. Dazu müssen sie mit dem Feeder abgestimmt werden. Es wird jedoch in Verbindung mit Anpassungs- und Symmetriergeräten verwendet, von denen einige das Signal erheblich absorbieren können (Ferrit) oder den Phasengang an den Enden des Bereichs verletzen (abgestimmt). Dies führt zu einer Verschlechterung des Empfangs eines digitalen Signals durch eine Antenne, die effektiv auf dem “analogen”.

Sorten von Fernsehantennen: eine kurze Beschreibung

Unter Berücksichtigung des oben Gesagten gibt es eine große Anzahl von Fernsehantennen, von denen einige zur Eigenproduktion verfügbar sind. Sie werden in diesem Artikel besprochen und nachdem Sie sich mit ihren Eigenschaften vertraut gemacht haben, können Sie entscheiden, welche Antenne Sie zum Verschenken wählen möchten.

  • All-Wave-Antenne (frequenzunabhängig) – eine Budgetoption, die sich durch einfache und schnelle Installation auszeichnet. Trotz der Tatsache, dass es keine hohen Parameter aufweisen kann, kann es außerhalb des Stadtgebiets, wo die Luft ziemlich klar ist, effektiv ein digitales oder leistungsstarkes analoges Signal empfangen, das von einem nahegelegenen Fernsehzentrum bereitgestellt wird.
  • Logarithmisch-periodische Bandantenne, das oft mit einem Fischernetz verglichen wird, das Beute beim Fangen sortiert und sich zudem durch eine einfache Herstellung auszeichnet. Im gesamten Sortiment perfekt auf den Feeder abgestimmt, behält er seine Parameter unverändert bei. Angesichts der durchschnittlichen technischen Parameter bietet die logarithmisch periodische Antenne einen effektiven Signalempfang außerhalb des Stadtgebiets und kann in der Stadt als Zimmerantenne verwendet werden;
  • Dezimeter Zickzack-Antenne – eine deutlich vereinfachte Modifikation einer Zickzack- oder Z-Antenne, die unter fast allen Signalempfangsbedingungen funktioniert.

UHF-Zickzack-Antenne zum Verschenken

Die Feinheiten der Herstellung von TV-Antennen für Sommerhäuser

  • Denken Sie daran, dass die die Ströme des Nutzsignals leitenden Bauelemente der Antenne in allen Fällen ausnahmslos durch Löten oder Schweißen verbunden werden müssen. Experten empfehlen, diese Empfehlung nicht zu vernachlässigen, da elektrische Kontakte in jeder im Freien befindlichen Baugruppe bald oxidieren, was zu einer Verschlechterung der Parameter der Antenne bis hin zu ihrem vollständigen Verfall führt.
  • Wenn Sie eine hausgemachte Antenne für ein Fernsehgerät in der Datscha bevorzugen, ist der Wunsch nach perfekten Kontakten überflüssig – wenn sie korrodieren, dauert dies ziemlich lange. Um jedoch einen ausreichend sauberen und gleichzeitig stabilen Empfang zu gewährleisten, ist es notwendig, die Anzahl der Anschlüsse im Antennendesign zu minimieren..
  • Zum Flechten und Herstellen eines Kerns eines Koaxialkabels ist es heute üblich, kostengünstige, korrosionsbeständige Legierungen zu verwenden. Im Gegensatz zu herkömmlich verwendetem Kupfer sind sie schwer zu löten, daher ist es bei der Arbeit mit ihnen notwendig, den gesamten Lötprozess zu kontrollieren, um ein Durchbrennen des Kabels zu verhindern..

Koaxialkabel (Antenne)

Es wird empfohlen, eine Kabelantenne herzustellen und mit den folgenden Materialien und Werkzeugen anzuschließen:

  • Lötkolben, dessen Leistung 40 W nicht überschreitet;
  • Flussmittelpaste, die Kolophonium erfolgreich ersetzt;
  • Niedrigschmelzendes Lot.

Wichtig! Bei der Herstellung von Außenfernsehantennen für Sommerhäuser empfehlen Experten, auf die Verwendung von Aluminiumdraht zu verzichten, da dieser bald oxidiert und korrodiert, wodurch er die Fähigkeit verliert, elektrischen Strom zu leiten. Die am besten geeigneten Materialien für TV-Außenantennen sind Kupfer oder billigeres Messing..

Wichtig! Denken Sie daran, dass einer der wichtigen Parameter einer Fernsehantenne, die die Qualität ihres Betriebs bestimmt, der Empfangsbereich ist. Um einen effektiven Signalempfang zu gewährleisten, muss er maximal sein. Um dies zu erreichen, sind mehrere Stäbe aus dem gleichen Metall symmetrisch an der Rahmenblende befestigt, die Geräusche und ätherischen Schmutz abschirmen sollen..

  • Wenn Sie mit dem Problem eines schwachen und schmutzigen Signals konfrontiert sind, müssen Sie zur Lösung einen Verstärker für die TV-Antenne an der Datscha kaufen, der direkt an die Antenne angeschlossen ist. Um eine normale Empfangsleistung zu gewährleisten, nehmen Sie die Antenne auf das Dach des Landhauses und richten Sie sie auf den nächsten Fernsehturm aus.

Mit eigenen Händen eine frequenzunabhängige Antenne aus Bierdosen herstellen

Die beschriebene Version einer selbstgebauten Fernsehantenne ist eine der am einfachsten und am schnellsten herzustellenden. Die maximale Anzahl von Kanälen, die in diesem Fall zur Anzeige bereitgestellt werden, beträgt 7, kann jedoch je nach Region variieren.

Wichtig! Die einfachste Version einer Allwellenantenne besteht aus zwei Metallplatten, die auf einer Holzschiene befestigt und durch mehrere Windungen aus Kupferdraht unterschiedlichen Durchmessers verbunden sind. Bei der Installation einer solchen Antenne empfehlen Experten, bestimmte Parameter zu beachten, nämlich die Breite der Antenne entspricht ihrer Höhe und der Öffnungswinkel der Leinwände beträgt 90 Grad. Um eine optimale Antennenleistung zu erzielen, reicht es aus, den Draht sicher am Nullpunkt zu befestigen. In diesem Fall ist es möglich, es nicht zu löten..

Um eine frequenzunabhängige Antenne aus Bierdosen herzustellen, benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

  • 2 kleine selbstschneidende Schrauben, in Fachkreisen als “Bugs” bezeichnet;
  • 2 Bierdosen, vorgewaschen und getrocknet;
  • TV-Kabel mit einer Länge von 3 bis 5 Metern (kann von einem defekten Gerät entnommen werden);
  • Lötkolben und Zinn (empfohlen, da es die Qualität der Befestigung der Kontakte verbessert, aber darauf verzichtet werden kann);
  • Hölzerner Tremp;
  • Schraubenzieher;
  • Klebeband oder Klebeband.

Fast alle der aufgeführten Materialien sind in jedem Haushalt zu finden, so dass es bei der Vorbereitung keine Schwierigkeiten geben wird und Sie sofort mit der Arbeit beginnen können.

Technologie zur Herstellung einer hausgemachten Antenne aus Bierdosen:

  • Bereiten Sie das Kabel vor und ziehen Sie, nachdem Sie 10 cm vom Rand entfernt einen Schnitt gemacht haben, einen Teil der oberen Isolationsschicht ab, um die Abschirmung freizulegen. Dann rollen Sie es eine Umdrehung auf. Dann muss die mittlere Isolationsschicht abgeschnitten werden, wodurch der dünne Kupferkern des Kabels freigelegt wird. Das andere Ende des Leiters muss einen normalen Stecker haben;

  • Bereiten Sie Bänke vor, die als Signalempfänger fungieren. Normalerweise gibt es damit keine Schwierigkeiten, da die Hauptsache die Auswahl der optimalen Abmessungen von Biertanks ist. Experten empfehlen, Literdosen zu bevorzugen, aber wenn sie nicht vorhanden sind, können Sie sowohl 0,5- als auch 0,75-Liter-Behälter verwenden, die auch bei dieser Aufgabe hervorragende Arbeit leisten.
  • Der nächste Schritt ist das Knüpfen von Kontakten. Dabei wird ein verdrilltes Kabel an einer der Dosen befestigt. Der Kupferkern selbst wird dem gegenüberliegenden Ufer zugeführt. Befestigen Sie sie mit einem Schraubendreher und Insektenschrauben. Um die Qualität der Signalübertragung zu verbessern und damit die Bildqualität auf dem Bildschirm zu erhöhen, empfehlen Experten, den Draht nicht nur mit selbstschneidenden Schrauben zu befestigen, sondern auch mit einem Lötkolben, mit dem Sie sie “greifen” müssen a wenig;

  • Nachdem Sie den Signalempfänger vorbereitet haben, fahren Sie mit der Montage der Tragkonstruktion fort, die als Trempel verwendet wird. Befestigen Sie die Behälter mit Isolierband am Trempel (entsprechend der Abbildung). Denken Sie beim Sichern von Metallbehältern daran, dass sie sich strikt in einer geraden Linie befinden müssen, da sonst der Signalempfänger nicht effektiv funktioniert.

  • Der letzte Schritt besteht darin, die Antenne für den Fernseher einzurichten. Dabei wird empfohlen, mit dem optimalen Abstand zwischen den Bierdosen zu experimentieren und den effektivsten Ort zum Aufhängen der Antenne zu finden, an dem sie das Signal am effektivsten aufnimmt..
  • Nachdem Sie die vorgestellten Anweisungen gelesen haben, sind Sie wahrscheinlich zu dem Schluss gekommen, dass die Herstellung und Installation einer Antenne im Land ein ziemlich einfacher und schneller Vorgang ist. Der optimale Abstand zwischen den Dosenenden sollte laut Experten 75 mm betragen, und der beste Ort für den Standort ist am Fenster. In Ausnahmefällen kann der Abstand zwischen den Ufern vergrößert oder verkleinert werden..

Mit einem Drahtverstärker eine Antenne für eine Sommerresidenz bauen

In diesem Abschnitt werden wir über eine andere Option zur Herstellung von Antennen sprechen, die für den Einsatz auf dem Land oder im Dorf geeignet ist..

Um diese Idee umzusetzen, bereiten Sie die folgenden Materialien und Werkzeuge vor:

  • Zwei Kupferdrahtstücke mit einer Länge von 1,8 m;
  • Ein Stück Metall- oder Holzplatte mit den Maßen 15 x 15 cm;
  • Verstärker (Sie können jeden verwenden, auch von einem alten Gerät);
  • Schweißgerät oder elektrische Bohrmaschine mit einem Satz Bohrer;
  • TV-Kabel der erforderlichen Länge;
  • Abschnitt eines Eisenrohres;
  • Kleine Schrauben;
  • Hammer.

Fertigungstechnologie für Kupferdraht-Fernsehantennen:

  • Die erste Stufe ist die Vorbereitung der Falle. Um es herzustellen, muss der Kupferdraht so gebogen werden, dass er die Form einer Raute annimmt, deren alle Seiten 45 cm lang sind.Nach Angaben der Meister, die Erfahrung in der Herstellung solcher Geräte haben, ist diese Größe am besten geeignet für den effektiven Betrieb des Geräts;

  • Bereiten Sie die Platte vor und befestigen Sie den Draht daran. Dazu die Drähte an den Befestigungspunkten flachdrücken, Löcher bohren und die Schrauben festziehen. Wenn Sie ein Schweißgerät haben, werden Sie die Aufgabe viel schneller bewältigen, da es in diesem Fall ausreicht, nur die empfangenen Signalfänger an die Platte zu greifen (wenn sie aus Metall besteht). Gleichzeitig wird ein Verstärker angeschlossen (das Anschlussprinzip ist auf dem Foto unten gezeigt);

  • Schließen Sie das Kabel an – stecken Sie einfach den Stecker in den Anschluss;
  • Der nächste Schritt ist die Herstellung des Mastes. Dazu wird ein Eisenrohr geeigneter Höhe verwendet, das fest in den Boden eingegraben wird. Fahren Sie bei aufgestelltem Mast mit der Kanalabstimmung fort.

Wichtig! Auf dem gezeigten Foto können Sie sehen, dass der Kupferdraht, der Reflektor und auch der Verstärker mit Farbe bedeckt sind, die die Struktur vor schädlichen äußeren Einflüssen schützt und die Entwicklung von Korrosionsprozessen verhindert, wodurch die Lebensdauer eines Geräts erheblich verlängert wird. Fernsehantenne zum Selbermachen.

Universal-Fernsehantenne: Herstellungsverfahren

Nachdem Sie die folgenden Anweisungen studiert haben, können Sie aus Schrott eine leistungsstarke Antenne für den Fernseher herstellen, die nicht nur auf dem Land, sondern auch in der Wohnung verwendet werden kann..

Bereiten Sie dazu die folgenden Materialien und Werkzeuge vor:

  • Kupferdraht 4 Meter lang und 4 qm. mm;
  • Brett in beliebiger Stärke, 7 cm breit und 55 cm lang;
  • Selbstschneidende Schrauben für Holz;
  • Lötkolben;
  • Schraubenzieher;
  • Lineal oder Maßband;
  • Einfacher Bleistift.

Bohren Sie gemäß der Zeichnung unten Löcher in die Platte;

Übertragen Sie die in der Zeichnung angegebenen Daten auf die Platine und bohren Sie an den erforderlichen Stellen Löcher;

Schneiden Sie den Kupferdraht in 8 Teile, die jeweils 37,5 cm lang sind.

Entfernen Sie in der Mitte jedes der erhaltenen Drahtabschnitte die Isolierschicht, wie in der Abbildung gezeigt;

Schneiden Sie zwei weitere Stücke Kupferdraht von 22 cm Länge ab und teilen Sie diese bedingt in 3 gleiche Teile und entfernen Sie die Isolierschicht an den Wendepunkten auf die gleiche Weise;

Biegen Sie den Draht in den vorbereiteten (freiliegenden) Bereichen. Bitte beachten Sie, dass der Abstand zwischen den zur Hälfte gebogenen Enden des Drahtes 7,5 cm betragen sollte, da dieser Wert optimal ist, um ein Signal von einer selbst hergestellten Fernsehantenne zu empfangen.

Nachdem Sie eine hausgemachte Struktur vorbereitet haben, befestigen Sie einen Stecker daran und schließen Sie dann ein TV-Kabel daran an. Diese Phase war die letzte bei der Herstellung der Antenne. Nachdem Sie sie durchgeführt haben, können Sie nach dem am besten geeigneten Ort für ihre Installation suchen..

Wenn Sie diese Anweisungen befolgen, können Sie schnell die einfachsten Designs von Fernsehantennen aus den verfügbaren Materialien herstellen, ohne einen ganzen Abend zu verbringen. Zusätzlich zu den vorgestellten Optionen gibt es andere Arten von Antennen, die Sie selbst herstellen können. Dazu gehören Wave und Loop und sogar die einfachsten Satellitenschüsseln. Unabhängig davon, für welche Option Sie sich entscheiden, ist jedoch eine kompetente Berechnung der Parameter erforderlich. In der Fachliteratur können Sie sich mit der Berechnungsmethodik vertraut machen..

About the author