Duschwanne installieren

Für den Dauerbetrieb der Duschabtrennung muss die Duschwanne korrekt montiert sein. Die Technologie zur Durchführung von Arbeiten sollte von einer kompetenten Installation aller strukturellen Details begleitet werden. In diesem Artikel beschreiben wir die Merkmale der Installation einer Duschwanne gemäß den Regeln und Empfehlungen von Spezialisten..

Inhaltsverzeichnis:

Palettenarten

Das Duschbad ist eine tolle Ergänzung zum Badezimmer, was Platz im Raum spart. Die Installationsmethode der Duschwanne muss auf sichere Weise installiert werden. Die Installationsoptionen hängen von der Art der Paletten und der Befestigungstechnik an einem bestimmten Material ab. Es ist jedoch wichtig zu bedenken, dass nicht alle Paletten unabhängig voneinander installiert werden können und Sie in einigen Fällen Hilfe von Spezialisten suchen müssen..

Duschwannen unterscheiden sich je nach Materialart. Es werden also die folgenden Arten von Strukturen unterschieden:

  • Gusseisenprodukte;
  • Paletten aus Marmor und Keramik;
  • Stahlprodukte;
  • Acryl Paletten.

Marmorprodukte gelten als die langlebigsten und zuverlässigsten, ihre Kosten sind jedoch ziemlich hoch, sodass sich nicht jeder eine solche Anschaffung leisten kann. Keramikpaletten sind ebenfalls teuer und haben ausgezeichnete dekorative Eigenschaften, sind jedoch zu anfällig für verschiedene Beschädigungen..

Eine kostengünstige Möglichkeit ist die Installation einer Duschwanne aus Acrylmaterialien. Für die Installation der Struktur ist es notwendig, einen speziellen Rahmen zu bauen, der die Palette trägt, da solche Produkte dazu neigen, sich unter dem Gewicht zu verbiegen. Das Kit enthält spezielle Befestigungsbeine sowie Verstärkungsteile, die die Festigkeit und Zuverlässigkeit der zukünftigen Installation gewährleisten. Gusseiserne Paletten sind zum Beispiel die billigsten unter anderen Produktarten. Die Besonderheit solcher Paletten ist ihre Haltbarkeit und Zuverlässigkeit, die durch das verwendete Material angezeigt wird..

Aspekte der Paletteninstallation

Die Kosten für eine Duschkabine hängen von der Vielfalt der Funktionalität des Produkts ab. Zum Beispiel wird eine Dusche mit Hydromassage, Telefon, Beleuchtung und anderen Effekten hohe Kosten verursachen. In diesem Fall ist es wichtig, die Bezahlung der Arbeiter für die Installation der gesamten Struktur zu berücksichtigen. Es ist am einfachsten, Acryl- oder Stahlprodukte mit eigenen Händen zu installieren..

Bei der Selbstmontage ist es wichtig, die Oberfläche unter der Dusche für die vertikale Position der Beine zu nivellieren. Die Montagetechnik der Struktur ist der Anleitung zum Produkt zu entnehmen. Sie weisen auf die Merkmale der Installation eines Produkts aus Kunststoff oder Metall hin und beschreiben auch Tipps zum Anschluss des Abwassersystems an eine Duschkabine. Paletten können auf Kunststoffträgerelementen installiert werden, die durch Ziegelsteine ​​​​ersetzt werden können.

Es ist wichtig zu wissen! Um die Duschwanne zu isolieren und alle Hohlräume abzudichten, muss bei der Arbeit Polyurethanschaum verwendet werden. Diese Methode kann jedoch die Demontage- oder Reparaturarbeiten erschweren. Um die korrekte Installation von Duschwannen zu überprüfen, müssen Sie mit äußerster Vorsicht vorgehen. Danach werden Sie die Stabilität und Zuverlässigkeit der Struktur bestimmen.

Installation einer Acrylpalette zum Selbermachen: Merkmale der Arbeit

Der Hauptnachteil von Acrylprodukten ist die fehlende Unterstützung unter dem Mittelteil der Palette. So kann die Oberfläche durch unachtsame Bewegung beschädigt werden. Dies führt zu Schäden an der Installation und Schäden am menschlichen Körper durch Splitter.

Daher ist es bei der Installation einer Acrylpalette wichtig, die Reihenfolge einzuhalten.

Vorarbeit

Bei Renovierungsarbeiten im Bad wird besonderes Augenmerk auf den Anschluss der Kanalisation und Wasserversorgung gelegt. Die Duschkabine muss an mehrere Systeme angeschlossen werden, die Wasserversorgung und -ableitung sowie Stromkabel sind. Gleichzeitig muss der letzte Teil eine hohe Feuchtigkeits- und Wasserbeständigkeit aufweisen..

Um eine Duschwanne für Duschen zu installieren, müssen Sie hochwertige Rohre und andere Produkte kaufen, um zukünftige Leckagen zu vermeiden. Nach der Installation aller Kommunikationssysteme für das Badezimmer ist es wichtig, alles sorgfältig zu überprüfen, insbesondere die Wasserversorgung und die Arbeit der Kanalisation. Alle Rohröffnungen sind zum Zeitpunkt der Installationsarbeiten mit provisorischen Stopfen verschlossen.

Installationsprozess

Es ist wichtig, alle Paletten beim Einbau streng vertikal auszurichten. Dies ist auf die Notwendigkeit einer ordnungsgemäßen Entwässerung in das Abwassersystem zurückzuführen, nur unter der Bedingung einer ideal gleichmäßigen Installation des Produkts in einer horizontalen Position. Dadurch wird die Bildung von Pfützen in der Duschkabine verhindert. Um die Palette zu installieren, ist es wichtig, einen ebenen Untergrund aus Fliesen oder Keramik herzustellen..

Um die Palette richtig zu montieren, müssen Sie den mittleren Teil des Produkts befestigen, während die horizontale Struktur der Struktur nicht gestört werden sollte. Um die Arbeit zu vereinfachen, wird eine Kontur um den gesamten Umfang der Palette gezogen, um die genaue Position des Produkts zu bestimmen. Danach können Sie mit dem Verbinden von Abwasserrohren und anderen Elementen beginnen..

Stärkung der Duschwanne

Für die Stärke der Installation von Duschwannen ist es notwendig, den Abstand zwischen dem Produkt und dem Boden zu messen. Am Anfang ist es wichtig, Platz für den Abfluss zu lassen, damit die Abflussrohre später gereinigt oder ausgetauscht werden können. Zusätzliche Teile der Stütze können je nach Konstruktionsparameter Ziegel oder Stahlrohre sein.

Gummi wird auf Rohre oder Ziegel gelegt, wonach die Stützen fest unter den Boden der Acrylpalette geschoben werden müssen. Danach können Sie die Kommunikationssysteme anschließen.

Ausführliche Anleitung zum Einbau von Duschwannen

Bevor Sie mit den Installationsarbeiten fortfahren, müssen Sie das erforderliche Werkzeug vorbereiten. Für die Installation benötigen Sie folgende Materialien:

  • FUM-Band;
  • Dichtmittel oder Spezialkleber;
  • verdoppeln Sie das Kanalnetz;
  • Wenn das Kit keinen Siphon enthält, müssen Sie es in jedem Sanitärgeschäft kaufen.

Als nächstes werden wir überlegen: Wie Sie die Duschwanne richtig installieren. Der Prozess der Arbeitsausführung hat die folgende Reihenfolge:

1. Die Palette mit Füßen muss waagerecht ausgerichtet werden. Dazu werden die Beine separat abgeschraubt und in speziellen Feststellschrauben fixiert. Wenn Sie eine Kabine ohne Stützen gekauft haben, müssen Sie den Boden mit Zementmörtel füllen. Die Höhe des Sockels sollte der Position des Badezimmerbodens entsprechen. Danach beginnen sie mit den Installationsarbeiten und machen die Dekoration mit Keramikfliesen oder anderen Produkten..

2. Es ist wichtig, die Palette von der Seite der Wand mit Klebstoffen zu befestigen. Fugen und Befestigungspunkte müssen zusätzlich mit Dichtstoff abgedichtet werden. Alle Arbeiten müssen sorgfältig ausgeführt werden, um ein weiteres Eindringen von Wasser zwischen Wand und Konstruktion zu vermeiden. Ein Doppel wird an das Abwassersystem angeschlossen, bei anderen Verbindungsarten wird ein T-Stück installiert.

3. Alle Teile und Fugen der Palette müssen sorgfältig abgedichtet werden, um ein Auslaufen von Wasser und eine Zerstörung der Palette zu vermeiden..

4. Es ist wichtig, die Palette über dem Niveau der Abwasserrohre zu installieren. Dies ist für den weiteren Zugriff auf Kommunikationsgegenstände für deren Reparatur oder Demontage im Falle einer Panne oder Beschädigung erforderlich..

5. Kontrollieren Sie abschließend alle Befestigungspunkte. Überprüfen Sie auch die Wasserzufuhr und -ableitung. Bei Undichtigkeiten an einigen Stellen ist es wichtig, alle Verbindungen gründlicher anzuziehen. Gegebenenfalls zusätzliche Isolierung durchführen.

Merkmale der Installation anderer Arten von Paletten

Die Palette für ein günstiges Fahrerhaus kann auf unterschiedliche Weise montiert werden, zum Beispiel auf einem Ziegelsockel, auf Kunststoffstützen oder einem Metallrahmen. Die Arbeitstechnologie hängt von den Eigenschaften des Produkts und den Materialien ab, aus denen es hergestellt wird.

Bei einer Keramikpalette müssen keine Stützen oder andere Gestelle installiert werden, da die Struktur direkt auf einem ebenen Boden montiert wird. In diesem Fall gibt es keinen Montageabstand, daher ist es wichtig, alle Kommunikationssysteme mit hoher Qualität und Professionalität zu verlegen. Zur Durchführung von Reparaturarbeiten oder zum Austausch von Kanalteilen muss die Palette demontiert werden. Um die Frage zu beantworten: Um eine Duschwanne ohne Keramikbeine zu installieren, müssen Sie das Produkt mit Klebstoff oder Zementmischung für Fliesen befestigen. Zu guter Letzt installieren Sie das Ablaufloch.

Für die Installation von Stahl- oder Gusseisenprodukten müssen Sie zuverlässigere Stützelemente verwenden, bei denen es sich um Ziegel handelt. Zunächst werden die Grenzen der Palette auf dem Boden festgelegt. Danach wird ein Zementmörtel hergestellt und Mauerwerk hergestellt. Die Höhe des Mauerwerks muss den Parametern der Palette entsprechen und die gleiche Form haben. Die Palette darf keinen Bodenkontakt haben, um ein Kommunikationssystem installieren zu können.

Nach drei Tagen, nachdem der Zementmörtel getrocknet ist, muss eine Palette eingebaut werden. Auf das Mauerwerk müssen Sie eine Zementschicht auftragen, dann das Produkt anbringen und in horizontaler Position nivellieren. An das Ablaufsystem muss ein Schlauch angeschlossen werden. Als Verkleidungsmaterialien werden Fliesen, Dekorplatten, Mosaike und andere Oberflächen verwendet. Dies ist notwendig, um die installierte Struktur zu vervollständigen..

Im Gegensatz zur Installation einer niedrigen Duschwanne müssen andere Produkte einen Metall- oder Kunststoffrahmen verwenden, was den DIY-Installationsprozess vereinfacht. Die Durchführung der Arbeiten besteht darin, die Beine zu nivellieren, die Palette zu installieren und das Abflussloch zu befestigen.

Am Ende der Installation muss die Stabilität der Konstruktion überprüft werden. Wenn die Palette wackelt oder klemmt, müssen zusätzliche Stützelemente als Mauerwerk oder anhängende Stahlrohre hergestellt werden.

DIY Palettenherstellungsprozess

Es ist durchaus möglich, eine Palette mit eigenen Händen zu installieren, ohne ähnliche Produkte in Sanitärgeschäften zu kaufen. Die Hauptsache ist, sich an die Regeln und detaillierten Anweisungen für die Durchführung der Arbeiten zu halten. Die Form des Sockels für die Duschkabine kann unterschiedlich sein, Sie können auch verschiedene Materialien für die Veredelung verwenden, um Ihr eigenes Design der Struktur zu erstellen. Der Arbeitsprozess hat folgenden Ablauf:

1. Zuerst markieren wir den Ort des Abflusses und die Installation des Abflusssystems. Wir bedecken die Oberfläche des Sockels unter der Duschwanne mit einer wasserdichten Schicht, und die Höhe der Wandverkleidung sollte 30 cm betragen.

2. Entlang des Umfangs der Struktur wird eine Ziegelbarriere installiert, deren Höhe mehr als 5 cm über der Position des Abflusslochs liegen sollte. Als nächstes wird der Estrich gegossen, der 6 cm unter der Ablaufstelle liegen sollte.

3. Nach dem Aushärten von Estrich und Mauerwerk wird die Barriere mit einer Dämmschicht überzogen. Das Eingießen von Klebstoffen oder Zementmörtel erfolgt mit einem leichten Gefälle zum Ablaufsystem. Die Technik zum Auftragen der Mischung beginnt am Rand und verlagert sich in die Mitte. Wichtig ist, dass es keine steilen Neigungswinkel gibt, da dadurch deutliche und schlampige Übergänge entstehen.

4. Am Ende der Arbeiten wird die Oberfläche mit verschiedenen Materialien veredelt, zum Beispiel Keramikfliesen, Mosaiken und anderen Produkten nach Ermessen der Eigentümer..

Merkmale der Installation der Seiten für die Duschwanne

Nachdem Sie die Installationsmerkmale der Duschwanne festgelegt haben, deren Video am Ende des Artikels präsentiert wird, können Sie mit der Konstruktion der Seiten fortfahren. Wenn die Palette eine große Höhe hat, müssen eine oder mehrere Stufen für die Duschkabine gebaut werden. Mauerwerk kann mit Schalung aus Ziegeln hergestellt werden, die Art des verwendeten Materials spielt jedoch keine Rolle, da die Oberfläche mit Fliesen bedeckt wird.

Nach dem Verlegen der Stufen und dem Entfernen der Schalung ist es wichtig, die Oberfläche der Seiten mit einer Grundierung und einer Abdichtungsschicht abzudecken. Danach kann die bearbeitete und ordnungsgemäß errichtete Struktur mit Veredelungsmaterialien bedeckt werden. Wichtig ist, dass Farbton und Art der Oberflächenbehandlung zum Aussehen der Duschabtrennung und zum Stil des Badezimmers passen. Es ist wichtig, die Wände hinter der Palette zu verfliesen, es sei denn, sie sind mit wasserdichten Materialien versehen. Als Fliesenkleber müssen Sie wasserfeste Produkte ohne Silikonzusatz wählen, da diese mit der Zeit nachdunkeln und das Aussehen der Duschkabine beeinträchtigen.

Um eine Duschkabine in einer Wohnung auszustatten, ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden. Auf diese Weise können Sie die Last auf der Basis richtig verteilen und alle Kommunikationssysteme verlegen. Es ist einfacher, eine solche Struktur in einem Privathaus oder in einem Landhaus zu installieren, wo keine Gefahr besteht, die unteren Etagen des Hauses zu überfluten. Bei der Durchführung von Arbeiten ist es wichtig, alle Teile und Elemente fest und zuverlässig zu befestigen, um die Lebensdauer der Duschwanne zu verlängern.

About the author