Schneefräse Celina – Modelle, Beschreibung, Eigenschaften, Unterschiede, Bewertungen

Schneefräsen Celina ist eine Technik, die für die Schneeräumung im industriellen und privaten Maßstab verantwortlich ist. Der Zweck des Geräts hängt von den Eigenschaften eines bestimmten Modells ab. Die Konfigurationen der Celina Schneefräsen werden in einem großen Sortiment präsentiert. Es ist notwendig, jedes spezifische Modell zu berücksichtigen, um die beste Option auszuwählen..

Inhaltsverzeichnis:

Übersicht Schneefräsen Celina

1. Schneefräsen ohne Eigenantrieb:

Geräte ohne Eigenantrieb sind optimal für Arbeiten auf kleinen Flächen. Modelle sind oft mit Benzin- oder Elektromotoren ausgestattet, die eine relativ geringe Leistung haben. Diese Modifikationen werden nur für Neuschneemassen verwendet, die noch keine Zeit hatten, sich in dichtes Eis zu packen, da die Schnecken in der Regel keine Zähne zum Brechen von Eis haben und auch die Leistung des Geräts selbst nicht ausreicht. Nicht selbstfahrende Autos müssen vom Betreiber geschoben werden, da sie sich, wie der Name schon sagt, nicht bewegen.

Vorteile von nicht selbstfahrenden Schneefräsen:

  • zerbrechliche Beschichtungen bearbeiten, ohne sie zu beschädigen;
  • die Geräte sind klein, wodurch ihre Arbeit auch in den engsten und unzugänglichsten Bereichen ausgeführt wird;
  • es ist bequem, das Gerät aufgrund seines geringen Gewichts zu verwenden;
  • Fahrzeuge ohne Eigenantrieb sind wartungsfreundlich und emittieren im Betrieb wenig Lärm.

2. Selbstfahrende Schneefräsen:

Selbstfahrende Geräte bewegen sich selbstständig, sie müssen nur entlang der Flugbahn geführt werden. Meistens haben sie ausreichend Leistung und der Rotor hat Zähne, um auch abgestandene und eisige Schneemassen zu reinigen. Die Räder solcher Modelle werden verfolgt und mit Rädern versehen. Auch unter schwierigsten Bedingungen kommen Maschinen mit Raupen zum Einsatz. Die Vorteile von selbstfahrenden Schneefräsen sind wie folgt:

  • sie sind zugänglich und leicht zu handhaben;
  • für große Flächen geeignet, Schneemassen schnell entfernen;
  • die Geräte verfügen über ein Schaltsystem, um den am besten geeigneten Modus auszuwählen;
  • professionelle Geräte sind mit der Möglichkeit der Fernbedienung ausgestattet.

Modellpalette der Celina Schneefräsen

1. Schneewerfer Celina 651Q:

  • 4800W;
  • start – manueller Typ;
  • Erfassung der Breite in einem Durchgang – 56 cm;
  • Erfassung der Höhe pro Durchgang – 51 cm;
  • netto – 75,0 g;
  • Abmessungen – 89x62x66 cm;
  • das verwendete Öl ist nicht ethyliert;
  • Kraftstoffvolumen – 360 cm3;
  • Öltank – 600 g;
  • Reibungsübertragungssystem;
  • die Nummer des Getriebehubs – 5/2;
  • manuelle Nut, horizontaler / vertikaler Einbau;
  • die Drehrichtung der Rutsche – 190 und 70o.

2. Schneewerfer Celina 651QE:

  • Motorleistung – 4800 W;
  • Elektrostarter;
  • Batterie mit einer Kapazität von 12 V;
  • Halogenscheinwerfer;
  • Durchgang in der Breite – 56 cm;
  • Durchgang nach oben – 51 cm;
  • netto – 75,0 kg;
  • Kraftstofftankvolumen – 3,6 Liter;
  • Ölvolumen – 0,6 l;
  • Kraftstoffverbrauchsanzeige – 0,8 l / h;
  • Anzahl der Gänge – 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge;
  • manuelle Rutsche, horizontale / vertikale Position;
  • Rutschendrehposition – 1900 und 70o.

3. Schneefräse 6562A-01E:

  • Motor – 6,5 PS / 4800 W;
  • manuelles und elektrisches Startsystem;
  • Stromversorgung aus 230 V Netz;
  • das Vorhandensein eines Scheinwerfers;
  • Fanggröße in der Breite – 62 cm;
  • Griffgröße nach oben – 51 cm;
  • Gewicht – 82,0 kg;
  • Kraftstoffvolumen – 3,6 Liter;
  • Ölvolumen – 0,6 l;
  • Kraftstoffverbrauchsanzeige – 0,8 l / h;
  • Getriebe – Reibscheibe.

4. Jungfräuliches Land. Schneefräse 1170E:

  • Motor – 11 PS / 8100 W;
  • Startsystem der elektrischen Eigenschaften;
  • Batteriekapazität – 12 V;
  • Scheinwerferleistung – 15 V;
  • Fanggröße – 70 cm breit;
  • Griffgröße – 54,5 cm;
  • Gewicht – 115,0 kg;
  • die Art des verwendeten Öls – bleifrei;
  • das Volumen des Kraftstofftanks – 6 Liter;
  • das Volumen des Ölbehälters – 1,1 l;
  • Kraftstoffverbrauchsanzeige – 0,8 l / h;
  • Kriecher;
  • Gänge – 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge.

5. Schneewerfer Celina SM-7011E:

  • Motor – 8,1 PS / 11 kW;
  • Fanggröße in der Breite – 70 cm;
  • Fanggröße in der Höhe – 54,5 cm;
  • die Art des verwendeten Öls – halbsynthetisch;
  • das Volumen des Kraftstofftanks – 6,5 Liter;
  • das Volumen des Ölbehälters – 1,1 l;
  • manueller Start und elektrisch;
  • Anzahl der Gänge – 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge;
  • Scheinwerfer vorhanden;
  • Gewicht – 115,0 kg.

About the author