Schneefräse Stiga snow – Modelle, Beschreibung, Eigenschaften, Unterschiede, Bewertungen

Das Modell reinigt gut Schneedecken unterschiedlicher Dichte und Höhe auf voluminösen und mittelgroßen Flächen mit glattem, zerklüftetem oder schwierigem Gelände. Erweiterte Funktionalität, möglich durch eine leistungsstarke Zahnschnecke zum Auffangen von Schnee und ein spezielles Universalrad, das eine Wurfweite der Masse bietet.

Inhaltsverzeichnis:

Beschreibung der Schneefräse Stiga snow

1. Die Schnee-Schneefräse Stiga wird in den USA hergestellt und montiert.

2. Der Hauptvorteil der Maschine ist eine hohe Funktionalität, eine hochwertige Montage und eine Einsparung von Wartung.

3. Arbeitsbreite 56 cm – erhöht die Produktivität des Prozesses um 21% reduziert den Zeitaufwand für das Räumen der Fläche im Vergleich zu ähnlichen Modellen anderer Marken.

4. Ein modernes Sicherheitsschutzsystem ist installiert, wenn die Schnecke blockiert wird, stoppt der Motor automatisch. Sicherheit des Getriebes vor Bruch.

5. Der Bediener kann die Richtung und den Abstand des Schneestrahls vom Panel bequem und komfortabel über einen elektrischen Antrieb ändern..

6. Ein Schalter, mit dem Sie die Geschwindigkeit ändern können, ohne die Kupplung zu lösen.

7. Leistungsstarker hochwertiger GGP SM70-Benzinmotor. Hohe Effizienz, lange Lebensdauer, angepasst an regionale Kraftstoffsorten.

8. Schneckenzähne mit optimaler Dicke, aus strapazierfähigem Material. Sie untergraben perfekt die verkrustete, eisige Kruste. Beständig gegen Biegung und mechanische Beanspruchung.

9. Der Zaun ist mit Schuhen ausgestattet. Höhenverstellbar.

10. Griffsteuerung zum Einstellen von Höhe, Richtung und Anschlag der Schnecke. Komfortables schnelles Manövrieren, Ändern der Reinigungsleistung ohne den Arbeitsprozess zu unterbrechen.

11. Schnecke mit gegossenem Antriebsreduzierer. Blockieren durch Fremdkörper, Bruch durch Verklemmen ist ausgeschlossen. Höherer Index der mechanischen Stabilität als bei Modellen mit anderer Anschlussart.

12. Entfernen Sie den Einlass von Schmutz und Fremdkörpern mit einem praktischen Reinigungsspaten.

13. Aufgrund des Konstruktionsmaterials ist eine lange Lebensdauer der Gehäuseführung möglich. Für die Herstellung des Teils wird hochwertiger Vergütungsstahl verwendet.

14. Reifen mit speziellem Snow Hog-Profil für garantierte Traktion auf rutschigem Untergrund sind zusätzlich mit Ketten belegt. Räder mit einem Durchmesser von 13 sorgen für einfachen Transport und schnelle Bewegung der Maschine auf einer schneebedeckten Oberfläche.

15. Mit dem Hebel links von der Hand des Bedieners können Sie den Wurfbereich der Schneemasse bis 9 kg . schnell einstellen.

16. Differentialhandbuch.

17. Motor und Getriebe sind durch eine spezielle Befestigung der Schnecke mit Scherschrauben vor Überlastung geschützt..

18. Die Übertragung ist mechanisch. Möglichkeit, 5 Vorwärts- und 2 Rückwärtsgänge einzustellen.

19. Großes Gewicht von 76 kg ermöglicht es Ihnen, die Oberfläche in einem Durchgang mit hoher Qualität zu reinigen.

Schneefräsen von Stiga snow

1. Schneefräse Stiga Schneepatrouille:

  • die treibende Kraft der Maschine in einem professionellen leistungsstarken 4-Takt-Motor 4,8 kW. Überkopfventile. Dies garantiert eine lange Lebensdauer und Einsparungen bei Wartung und Austausch von Geräten;
  • Luftkühlung nach einem einzigartigen System ermöglicht eine längere Betriebsdauer der Maschine als vergleichbare Modelle anderer Marken;
  • sparsamer Kraftstoffverbrauch, niedriger Geräuschpegel, Umweltfreundlichkeit Euro III;
  • Stahlschnecke, gezahnt. Schneidet dichten Schnee und gibt ihn zerkleinert an das Laufrad ab;
  • Durchgangsbreite (Schwad) bis 55 cm, Schichthöhe bis 40 cm;
  • Räder 12 Zoll. SnowHog-Profil – guter Grip auf eisigem Untergrund.

2. Schneefräse Stiga Snow Fox:

  • im Gegensatz zum Patrol-Modell ist es mit einem Elektrostarter ausgestattet, um den Motor bei kaltem Wetter zu starten;
  • Motorleistung von 7,5 PS ermöglicht es, große und mittelgroße Flächen qualitativ von einer frischen und dichten Schneeschicht zu räumen;
  • Durchgangsbreite bzw. Schneckenbreite von 51 cm, weniger als beim Vorgängermodell. Die Fähigkeit, mit Objekten bedeckte Bereiche zu löschen;
  • große 13-Zoll-Räder. Reifen mit Schneeprofil. Hohe Haftung auf Eisflächen;
  • hohe Geländegängigkeit, Laufruhe;
  • maximale Wurfweite 10m.

About the author