So wählen Sie einen Exzenterschleifer

Ohne Schleifer ist es unmöglich, die perfekte Oberfläche für Lack oder Farbe zu schaffen. Heutzutage finden Sie für diese Zwecke auf dem Markt verschiedene Arten von Mühlen, von denen jede auf ihre Weise gut ist. So kann beispielsweise auch ein hochwertiger und teurer Bandschleifer keine ideale Oberfläche zum Lackieren oder Beizen bieten, im Gegensatz zu einem exzentrischen, der genau dafür geschaffen wurde. Bei der Auswahl eines Exzenterschleifers gibt es trotz des riesigen Sortiments verschiedener Marken keine besonderen Schwierigkeiten. Die Hauptsache ist, bevor Sie sich für einen Exzenterschleifer entscheiden, bestimmen Sie selbst, was es in Bezug auf grundlegende Parameter und Zusatzfunktionen sein soll.

Für diejenigen, die zum ersten Mal einen Flächenschliff mit einem Exzenterschleifer durchführen, sollte Folgendes erklärt werden. Der Exzenterschleifer ist für zum Polieren, rauh und Feinschliff. In der Praxis wird es in den meisten Fällen nur zum Polieren und zur Feinbearbeitung mit weiterem Lackieren oder Lackieren der Oberfläche verwendet. Ein so enger Fokus der Maschine ist auf die Besonderheit ihrer Arbeit zurückzuführen. Das Funktionsprinzip ist eine hin- und hergehende Kreisbewegung der Schleifscheibe, wodurch eine qualitativ hochwertige Bearbeitung erreicht wird.

Die wichtigsten Parameter des Exzenterschleifers

Wenn Sie sich für einen Exzenterschleifer (ESHM) entscheiden, müssen Sie sofort entscheiden, wie oft er verwendet wird. Wenn von Zeit zu Zeit und für kurzfristige Arbeit, können Sie beim Kauf eine Budgetoption wählen. Wenn die Belastung dieses Tools jedoch häufig und ziemlich groß ist, können Sie sicher ein professionelles ESM nehmen. Wenn das Tool für Sie selbst gekauft wird und es lange hält, können Sie sich natürlich bedenkenlos um einen professionellen ESM kümmern. Der Preis für einen professionellen Exzenterschleifer ist zwar viel höher als für einen normalen..

Die wichtigsten Parameter des Exzenterschleifers

Nachdem festgestellt wurde, ob es sich um eine gewöhnliche oder eine professionelle Schleifmaschine handelt, müssen noch die Eigenschaften des ESM selbst ermittelt werden. Ohne dies ist es nicht möglich, den besten Schleifer aus dem gesamten möglichen Sortiment zu bestimmen, das Sie benötigen. Alle Eigenschaften lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen. Die erste Kategorie sind die Leistungsmerkmale, die die Qualität und Effizienz der Arbeit mit einem bestimmten Exzenterschleifer bestimmen. Dazu gehören Leistung, Schwingungsamplitude, Drehzahl, Schleifscheibendurchmesser, Gewicht und Stromversorgung des Werkzeugs. Die zweite Kategorie sind die zusätzlichen Funktionen der Maschine, die den Komfort und den Komfort beim Arbeiten mit dem Werkzeug bieten. Weitere Funktionen sind Geschwindigkeitsregelung, Staubabscheideroption, Anschlussmöglichkeit an einen Staubsauger, ein zweiter Handgriff, Anlaufstrombegrenzung, Druckanzeige.

ESM-Leistung

Das Hauptmerkmal jedes Elektrowerkzeugs ist seine Kraft. Exzenterschleifer sind da keine Ausnahme. Dies sollte in erster Linie bei der Auswahl einer Mühle berücksichtigt werden. Die hohe Leistung des ESM ermöglicht eine längere und effizientere Nutzung des Werkzeugs. Darüber hinaus hängen die Qualität der durchgeführten Arbeit, die Drehzahl des Schleiftellers sowie das Gewicht der Maschine von diesem Parameter ab..

ESM-Leistung

Leistungsbereich der Exzenterschleifer von 160 W bis 900 W. Aber Low-Power- und High-Power-ESM lassen sich auf einer Hand aufzählen. Die gängigsten Schleifmaschinen mit Leistungen von 300 W bis 600 W. Besonders beliebt im ESM-Segment ist ein Exzenterschleifer mit einer Leistung von 300 – 600 W Bosch. Bei der Auswahl sollten Sie auf ESM mit hohen Leistungen achten. Wenn der Leistungsunterschied 20 – 50 W beträgt, gibt es keine besonderen Unterschiede in der Verarbeitungsqualität. Beträgt der Unterschied jedoch 100 W oder mehr, sollte einem leistungsstärkeren Gerät der Vorzug gegeben werden. Die Qualität der Arbeit, ihre Dauer und Lebensdauer von ESM wird hoch sein.

EShM-Typ

Für den Betrieb von ESM werden verschiedene Energiequellen verwendet, abhängig davon gibt es mehrere Typen von Exzenterschleifern. Es kann sich um eine strom- oder batteriebetriebene elektrische Maschine oder um eine Schleifmaschine handeln, die Druckluft verwendet. Diese Vielfalt ermöglicht den Einsatz von ESM sowohl dort, wo es Strom gibt, als auch dort, wo er nicht ist. Wenn Sie sich für die eine oder andere Option entscheiden, müssen Sie klar verstehen, warum und wo ESM verwendet wird..

Exzenter-Pneumatikschleifer

Wenn bei elektrischen Schleifmaschinen alles mehr oder weniger klar ist, sollte ein wenig zur Pneumatik gesagt werden. Die Exzenter-Pneumatik-Schleifmaschine wird hauptsächlich im industriellen Maßstab eingesetzt, da sie den Einbau von Zusatzgeräten in Form eines Kompressors oder Druckluftflaschen erfordert. Diese ESHM dienen perfekt in der Garage, Tankstelle oder in der Werkstatt zur Herstellung von Möbeln. Ihre Hauptvorteile sind ihr geringes Gewicht von nur 600 g bis 1000 g sowie eine geringe Anzahl beweglicher Teile. Da durch den Einsatz von Druckluft kein Elektromotor mehr benötigt wird, gibt es entsprechend weniger Teile. Dies wirkte sich sowohl auf das Gewicht als auch auf die Lebensdauer aus. Darüber hinaus ermöglicht das geringe Gewicht eine längere und komfortablere Nutzung des Werkzeugs selbst. Einer der Hersteller solcher ESM ist Dynabrade mit seinen Exzenterschleifern Dynorbital.

ESM-Rotationsgeschwindigkeit

Dieser Parameter eines Exzenterschleifers steht in direktem Zusammenhang mit seiner Leistung. Die Qualität der geleisteten Arbeit und der Arbeitskomfort hängen genau von der Drehzahl ab. Aber es gibt hier einen wichtigen Punkt. Beim Kauf versuchen sie normalerweise, eine Maschine mit hoher Drehzahl zu wählen, da sie glauben, dass je höher, desto besser für die Arbeit. Dies gilt jedoch mehr für die Produktivität als für die Qualität der Arbeit. Sehr hohe Drehzahlen von ESM eignen sich zum Schruppen der Oberfläche, für perfektes Schleifen sind jedoch niedrige Drehzahlen erforderlich..

ESM-Rotationsgeschwindigkeit

Ein weiteres zu berücksichtigendes Merkmal ist die Drehzahl. Dies liegt daran, dass die Drehzahl umso geringer ist, je höher die Leistung der Maschine ist. Zum Beispiel ein Exzenterschleifer bo6040 Gesellschaft Makita hat eine Leistung von 750 W und gleichzeitig eine Drehzahl von nur 1600 – 5800 U/min. Gleichzeitig ist der Exzenterschleifer Bosch GEX 125-1 AE hat eine Leistung von 250 W und eine Drehzahl von 7500 – 12000 U/min. Bei der Auswahl eines ESM ist es notwendig, sich an diese Funktion zu erinnern und sich auf den Zweck zu konzentrieren, für den die Maschine verwendet wird. Wird es ein Hochgeschwindigkeitsschleifer für den Grobschliff oder ein Niedriggeschwindigkeitsschleifer für den Endschliff sein?.

Die Amplitude der ESM-Schwingungen

Der nächste Parameter, der die Qualität der Oberflächenbearbeitung beeinflusst und von der Drehzahl abhängt, ist die Schwingungsamplitude oder auch der Exzenterhub der Schleifmaschine. Wie oben erwähnt, führt ESM hin- und hergehende Kreisbewegungen aus. Und wenn sich die Drehzahl stärker auf die Produktivität auswirkt, dann ist allein die Bewegungsamplitude des Schleiftellers für die Qualität der Bearbeitung verantwortlich..

Die Amplitude der ESM-Schwingungen

Grundsätzlich hängen die Amplitude der Schwingung und die Rotationsgeschwindigkeit zusammen. Es ist die Kombination dieser beiden Bewegungen, die ein hochwertiges Schleifen ermöglicht. Es gibt Modelle auf dem Markt mit einer Amplitude von 2 mm bis 5 mm. Die DVT-Schleifer haben die kleinste Amplitude. Das vorgestellte Foto demonstriert die Bewegungen des Schleiftellers eines Exzenterschleifers, es ist zu sehen, wie sich je nach Amplitude der Schwingung die Qualität der Oberflächenbearbeitung ändert..

Wichtig! Es ist zu beachten, dass bei einigen pneumatischen ESM Hubbewegungen mit speziellen Hebeldüsen erzeugt werden. Je nachdem, welcher Arm installiert ist, ist dies der Durchmesser der Schleifbahn..

EShM-Plattendurchmesser

Die Leistung des Exzenterschleifers hängt neben der Leistung auch vom Durchmesser des Schleiftellers ab. Hier ist alles einfach – die große Fläche der Platte ermöglicht es Ihnen, schnell eine große Fläche auf einmal zu bearbeiten. Die gängigsten Größen sind 125 mm und 150 mm. Sie finden aber auch Sondergrößen von 50 mm, 80 mm, 90 mm oder 115 mm. Obwohl der Exzenterschleifer nur für das Schleifen von ebenen Flächen ausgelegt ist, ermöglichen die kleinen Durchmesser der Sohlenplatte das Schleifen von Kehlnähten.

EShM-Plattendurchmesser

Nicht standardisierte Schleiftellergrößen sind selten. Sie werden nur von wenigen Firmen hergestellt und unter dem gesamten Exzenterschleifer-Sortiment auf dem Markt finden sich nur wenige Exemplare. Helle Vertreter von ESM mit kleinem Durchmesser der Platte sind die Schleifer Rupe TA 50 und Metabo SXE 400.

Beim Kauf von ESM reicht in vielen Fällen ein Blick auf die Modellbezeichnung, um den Durchmesser der Platte zu bestimmen. Die meisten Hersteller geben dort die Größe an. Zum Beispiel ein Exzenterschleifer Interskol EShM-150 / 600E. Anhand der Markierungen können Sie sofort feststellen, dass der Durchmesser der Platte 150 mm beträgt und die Leistung der Maschine 600 W beträgt. Es wird jedoch nicht überflüssig sein, in den Pass zu schauen oder den Verkäufer zu fragen. Da der Exzenterschleifer Makita BO5031 enthält solche Daten nicht in seinem Namen.

EShM-Gewicht

EShM-Gewicht

Wie bereits erwähnt, hängt das Gewicht eines Exzenterschleifers direkt von seiner Leistung ab. Es ist nur der Motor. Je stärker es ist, desto schwerer ist die Maschine. Das Gewicht hat keinen direkten Einfluss auf die Qualität oder Produktivität der Arbeit. Dieser Parameter ist jedoch für die komfortable Arbeit des Meisters wichtig. ESM mit einem großen Gewicht werden daher sowohl vertikale Flächen als auch die Decke schwieriger zu bearbeiten. Bei der Bearbeitung von horizontalen Flächen hat dieser Parameter wenig Einfluss auf den Arbeitskomfort..

Zusatzfunktionen des Exzenterschleifers

Im Gegensatz zu den oben beschriebenen Eigenschaften von Exzenterschleifern haben zusätzliche einen geringeren Einfluss auf Produktivität und Arbeitsqualität. Das Vorhandensein bestimmter zusätzlicher Funktionen ermöglicht es Ihnen jedoch, Ihre Arbeit komfortabler zu gestalten..

Heutzutage versuchen Hersteller, ihren ESM so viel wie möglich mit nützlichen Funktionen auszustatten. Zu diesen Funktionen gehören Geschwindigkeitsregelung, verschiedene Optionen für Staubsammler, Anschlussmöglichkeit an einen Staubsauger oder einen Adapter dafür, ein zweiter Handgriff, Anlaufstrombegrenzung (Softstart), Druckanzeige. Betrachten wir jeden von ihnen genauer, da einige dieser Funktionen bei der Auswahl eine entscheidende Rolle spielen können..

Geschwindigkeitskontrolle

Drehzahl des Exzenterschleifers einstellen

Heute verfügt fast jedes Elektrowerkzeug über diese Funktion und ESHM ist keine Ausnahme. Auch beim pneumatischen ESHM besteht die Möglichkeit der Geschwindigkeitsverstellung, realisiert in Form von Druckhebeln. Bei Exzenterschleifern ermöglicht die einstellbare Drehzahl den Einsatz des Werkzeugs sowohl für den Grob- als auch für den Feinschliff. Dadurch können Sie beim Kauf mehrerer Mühlen sparen.

Staubabscheider-Option

Das Ergebnis der Arbeit der Schleifmaschine ist nicht nur eine ebene und glatte Oberfläche, sondern auch eine ziemlich große Menge an Feinstaub. Natürlich kümmerten sich die Hersteller um die Verfügbarkeit eines Staubsammlers für sie. Aber jeder hat seinen eigenen und ist nicht immer bequem..

Mülleimer des Exzenterschleifers reinigen

Also zum Beispiel in Makita Der Exzenterschleifer ist mit drei Arten von Staubsammlern ausgestattet – Kunststoff, Lappen und Papier. Und hier sind die Mühlen Bosch nur mit Kunststoff-Staubsaugern mit der Möglichkeit, diese durch einen Staubsauger zu ersetzen. Beim Kauf eines ESM sollten Sie immer die Option eines Staubsammlers in Betracht ziehen, der insbesondere für jeden praktisch ist. Der Staubsammler selbst hat natürlich keinen Einfluss auf die Arbeitsqualität, aber auch beim Reinigen möchte man sich nicht zu sehr aufregen.

Anschlussmöglichkeit an einen Staubsauger

Wie bereits erwähnt, erfolgt die Staubentfernung für verschiedene Modelle und Hersteller von ESM sowohl in einem separaten Staubsammler als auch mit einem Staubsauger. Dieser Ansatz ist berechtigt. Schließlich hat der Staubsammler eine geringe Größe und reicht auf Dauer nicht aus, und Sie müssen oft reinigen, während Sie sich von der Arbeit freinehmen. Daher haben einige Hersteller die Möglichkeit vorgesehen, einen Staubsauger anzuschließen. Leider haben nicht alle Modelle von Exzenterschleifern diese Möglichkeit. Aber professionelle ESHM, wie Schleifmaschinen Bosch, Rupes oder Makita, Anschluss an einen Staubsauger ist zwingend erforderlich.

Möglichkeit, einen Exzenterschleifer an einen Staubsauger anzuschließen

Natürlich gibt es auch noch eine weitere Möglichkeit zum Anschluss an einen Staubsauger, dies ist ein spezieller Adapter. Andere Hersteller von ESM, die die Bedeutung der Verbindung erkannten, beschlossen, ihre Mühlenmodelle unverändert zu lassen und begannen, spezielle Adapter herzustellen. Daher sollten Sie beim Kauf einer Exzentermaschine den Verkäufer nach der Möglichkeit des Anschlusses fragen, da Sie wissen, dass sie viel und lange arbeiten muss.

Zweiter Griff

Zweiter Griff des Exzenterschleifers

Die Besonderheiten der Arbeit mit einer Exzentermaschine sorgen für Druck von oben. Schon die Form des Instruments ist ganz und gar darauf ausgerichtet. Aber oft sind der Startmechanismus und der Elektromotor etwas außermittig, was zu gewissen Schwierigkeiten bei der Bedienung führt. In diesem Zusammenhang haben die Hersteller von ESM einen zusätzlichen Handgriff hinzugefügt, der den Druck auf der anderen Seite ausgleicht und das Arbeiten mit der Maschine erleichtert. Der Griff selbst kann abnehmbar oder stationär sein. Es hängt alles vom Modell ab. Zum Beispiel Mühle Makita BO5040 / 5041 hat gleichzeitig einen abnehmbaren Griff Bosch PEX 400 AE mit stationärem Zusatzhandgriff ausgestattet. Besonderes Augenmerk sollte auf Mühlen gelegt werden DWT. Sie haben ihre ESHM mit seitlichen Griffen ausgestattet, die beim Arbeiten an senkrechten Flächen zusätzlichen Komfort bieten..

Einschaltstrombegrenzung

Das Ergebnis der Arbeit des Schleifers sollte eine ebene und glatte Oberfläche sein. Vom Startzeitpunkt bis zum Arbeitsbeginn hat der Meister jedoch nicht immer Zeit, sich anzupassen und die erforderlichen Anstrengungen zu unternehmen. Dadurch kann die Oberfläche beschädigt werden und unerwünschte Rillen hinterlassen werden, die abgeschliffen werden müssen. Daher statten viele Hersteller ihre Schleifmaschinen mit einem Sanftanlaufsystem aus. Dieser Ansatz ist gerechtfertigt, insbesondere wenn der Holzschleifer exzentrisch ist. Es dreht sich alles um die Vibration, die unmittelbar nach dem Einschalten der Maschine auftritt. Das Vorhandensein eines Sanftanlaufs ermöglicht es dem ESM, schrittweise die Betriebsdrehzahlen zu erreichen und sich für den Master an diese anzupassen.

Druckanzeige

Eine der für Anfänger nützlichen Zusatzfunktionen ist die Druckanzeige. Dies ist besonders nützlich für diejenigen, die noch nicht gelernt haben, ihren Druck auf das Instrument zu spüren. Mit dieser Anzeige können Sie bei übermäßigem oder unzureichendem Druck korrigieren, um das Schleifen richtig durchzuführen. Diese Funktion wird auch für Profis nützlich sein. Es ermöglicht Ihnen, den Grad Ihrer Fähigkeiten im Umgang mit ESM zu beurteilen und den Schleifprozess selbst zu erleichtern..

Schleifmittelbefestigungsmöglichkeit

Möglichkeit zum Anbringen eines Schleifmittels an einem Exzenterschleifer

Bei Schleifarbeiten ist es oft notwendig, das Schleifmittel aufgrund von Verschleiß oder zur Verkleinerung der Körnung für einen gleichmäßigeren Schliff zu fegen. Damit diese einfache Aktion nicht zu lange dauert, haben die Hersteller verschiedene Möglichkeiten entwickelt, das Schleifmittel auf dem Schleifteller zu befestigen. Am häufigsten ist das Übliche Klettverschluss. Darüber hinaus gibt es auch Quick-Fit-System, modular, aber weniger beliebt. Bei der Auswahl eines ESM eines bestimmten Herstellers ist es notwendig, sich mit der Befestigung des Schleifmittels vertraut zu machen, damit es während des Betriebs nicht zu Problemen mit dem Austausch kommt.

Neben den gelisteten Marken Bosch, DWT, Makita, Metabo, Rupes, Interskol und Dynorbital gibt es viele weitere im In- und Ausland, deren Produkte in den Regalen großer Supermärkte und Baumärkte leicht zu finden sind. Beim Kauf eines ESM ist es wie bei jedem anderen Werkzeug wichtig, nicht nur seine Funktionalität und Eigenschaften zu kennen und zu berücksichtigen, sondern auch das Land des Herstellers und die Materialien, aus denen das Werkzeug selbst besteht. Schließlich soll alles, was gekauft wird, lange dienen, seine Aufgaben zuverlässig und effizient erfüllen..

About the author