Trommelschleifer selber machen

Jeder, der mit Bauarbeiten, Reparaturen, Restaurierungen von alten Türen, Fenstern, Fensterbänken usw. Zuvor nahmen wir Schleifpapier in die Hand, wenn die Oberfläche groß war, wurde das Schleifpapier auf einer Holzkelle verstärkt und mit viel Geduld begannen wir mit einer monotonen monotonen Arbeit – dem Schleifen. Um Profis und Amateuren zu helfen, wurden viele Geräte entwickelt, die sogenannten Schleifmaschinen und Maschinen. Durch den Einsatz bei bestimmten Schleifvorgängen erleichtern wir uns die Handarbeit und verlagern einige der einfachen Funktionen auf die Maschine. Heute sprechen wir über Schleifmaschinen, die zur Bearbeitung von Holzprodukten verwendet werden..

Inhaltsverzeichnis:

Zweck, Einteilung und Einsatzgebiete von Schleifmaschinen

Schleifmaschinen werden verwendet, um die Oberflächenrauheit der Werkstücke zu reduzieren und um genaue Abmessungen zu erhalten. Normalerweise ist das Schleifen der letzte Schritt bei der Bearbeitung von vorgefertigten Teilen..

Bei Arbeiten an Schleifmaschinen werden Schleifmittel und Werkzeuge verwendet.

Schleifmittel – Spezialpulver, Pasten, Schleifmittel.

Zu den Schleifwerkzeugen gehören – Schneiden, Polieren und Schleifen, Scheiben, Stangen und Segmente.

Je nach Verwendungszweck werden die Maschinen in verschiedene Typen unterteilt:

– Rundschleifen;

– Innenschleifen;

– Oberflächenschleifen;

– spezielle Schleifmaschinen.

Die Klassifizierung von Werkzeugmaschinen basiert auf folgenden Merkmalen:

-Art der zu schleifenden Oberfläche (innen oder außen, zylindrisch oder flach);

– die Art der Teile, die diese Maschine verarbeiten kann (Zylinder, Wellen, Rollen, Schienen usw.);

– Konstruktionsmerkmale von Maschinen (spitzenlos, planetarisch, zweispaltig);

– Merkmale der Elemente von Werkstücken (Keilverzahnungen, Gewinde, Profile usw.).

Der Einsatzbereich von Schleifmaschinen ist sehr breit. Die jüngsten Fortschritte im Werkzeugmaschinenbau sowie der Teilefertigung durch Gießen, Stanzen, Walzen, Drehen und Abbund machen den Einsatz von Schleifmaschinen anstelle von Dreh- und Fräsmaschinen (Horizontalbohrmaschinen) möglich. Schleifmaschinen können jetzt folgende Operationen ausführen:

– Schneiden und Schruppen von Werkstücken;

– präzise Bearbeitung verschiedener Ebenen, Radzähne, Drehflächen usw .;

– Schärfwerkzeuge.

Trommelschleifer: Zweck und Hauptelemente

Trommelschleifer Nach Typ gehört es zum Flachschleifen, nach Klasse – zur Kalibrierung. Das Hauptwerkzeug der Maschine ist die Schleifscheibe, die hier in Form eines Zylinders (Trommel) ausgeführt ist. Typischerweise wird eine solche Maschine für die Holzbearbeitung verwendet. Mit dessen Hilfe lassen sich Bretter, Latten und andere flache und lange Holzteile, wie Plattenoberflächen aus Spanplatten, MDF, Massivholz, Furnier etc. sehr komfortabel schleifen und kalibrieren..

Die Hauptelemente des Trommelschleifers sind:

– das Bett, auf dem alle Einheiten und Teile der Maschine befestigt sind;

– einen Motor, der die Schleif- und Zuführtrommeln dreht;

– Schleiftrommel;

– Mechanismus zum Ändern der Rotationsfrequenz der Zuführtrommel

– Desktop;

– Zufuhrtrommel;

– Schutzhülle;

– Staubabsaugung;

– Mechanismus zum Verändern der Höhe der Mahltrommel.

Wie der Trommelschleifer funktioniert ist im Video zu sehen.

Einige Modelle von Trommelschleifmaschinen, die auf dem russischen Markt präsentiert werden

Heute werden auf dem russischen Markt für Schleifgeräte im Bereich Trommelschleifmaschinen Produkte verschiedener Hersteller präsentiert. Den Spitzenplatz nehmen hier Produkte der Marke JET ein. Das amerikanische Unternehmen JET, Teil der Schweizer Holding WMH Tool Group AG, präsentiert heute folgende Industrie- und Haushalts-Trommelschleifer:

– JET 10-20 Plus. Preis: 25000 Rubel.

Trommelschleifer mit einer vollen Kapazität von 500 mm (250 mm x 2) ist gut geeignet für eine kleine Werkstatt, in der Freiraum sehr geschätzt wird.

– JET 16-23 Plus. Preis: 37000 Rubel.

Universelle Schleifmaschine mit großem Potenzial und Möglichkeiten: Herstellung von Musikinstrumenten, Herstellung von Möbeln, Küchengarnituren, Laden- und Barausstattungen, Ausführen einer Vielzahl von Schreinerarbeiten.

– JET DDS-225 Doppeltrommelschleifer. Preis: 160.000 Rubel.

Sehr leistungsstarke Maschine, geeignet für den Einsatz unter Produktionsbedingungen.

Die russische “Tool Company” Enkor “- der offizielle Händler führender ausländischer Hersteller von Werkzeugen, Ausrüstungen, Werkzeugmaschinen usw. bietet eine in China hergestellte Trommelschleifmaschine “Corvette 57” an. Die Maschine ist für das Vorschleifen von flachen Holzwerkstücken und das Bringen von Produkten auf eine bestimmte Größe sowie für die Bearbeitung von lackierten und grundierten Oberflächen bestimmt.

Korvette 57 – Trommelschleifer Preis: 24100 Rubel.

Das deutsche Unternehmen Elmos Werkzeuge, Hersteller von Elektrowerkzeugen, Holzbearbeitungsgeräten und Gartengeräten, präsentiert seine Trommelschleifmaschine Elmos DS 163. Preis: 16400 Rubel. Konzipiert für den industriellen Einsatz als Alternative zu Handschleifern.

Zusammenfassend lässt sich diese kurze Übersicht über Schleifmaschinen, die in der Russischen Föderation zum Kauf angeboten werden, zusammenfassend sagen, dass es eine gewisse Auswahl gibt. Sie finden Maschinen für den Einsatz in der Großserie, im Kleinbetrieb und für den Einsatz im Privathaushalt. Wie heißt es so schön: “Jede Laune für dein Geld”.

Doch nicht jeder ist heute bereit, eine ordentliche Summe für eine Schleifmaschine auszugeben. Und die seit den Zeiten der Sowjetunion gebliebene Gewohnheit, alles aus Schrott und mit eigenen Händen zu machen, lässt die modernen Kulibins ihre Windungen bewegen, auf dem Boden des Fasses rascheln und „ihre Augen haben Angst, aber ihre“ Hände tun“ – um viele nützliche und notwendige Dinge zu produzieren. Darüber hinaus sind sie den Produktionsanaloga technologisch nicht viel unterlegen, aber im Preis sind sie um ein Vielfaches billiger. Im Folgenden werden wir uns ansehen, wie man sammelt hausgemacht Trommelschleifer.

Trommelschleifer selber machen

Für was es nützlich ist, haben wir oben betrachtet und woraus es bestehen sollte. Daher nehmen wir eine Liste der Hauptelemente und beginnen, sie zu suchen und zu sammeln. Und dann reden wir darüber, wie man zu Hause einen Trommelschleifer herstellt.

Motor

Beginnen wir mit dem Motor. Am einfachsten ist es, aus einer alten Waschmaschine zu nehmen. Wenn ja, ist die halbe Miete getan. Von dort können Sie alle elektrischen Teile, Riemenscheiben und Riemen nehmen.

Wir empfehlen einen 200 – 300 W Motor (stark und klein), 1500 – 3000 U/min, asynchron (höherer Wirkungsgrad), einphasig (weniger Anschlussprobleme).

Eine Schleiftrommel herstellen

Nun zur Trommel. Es kann aus verschiedenen Materialien hergestellt werden und manchmal, so scheint es, aus völlig unnötigen Resten von Reparatur- und Bauarbeiten. Zum Beispiel aus Holzringen, die zusammengeschnitten und verklebt sind, oder vier zylindrischen Stangen, die mit Epoxidkleber auf einer Metallachse befestigt sind, oder aus einer Papierpfeife, auf die eine Linoleumrolle gewickelt ist.

Hier werden wir die Herstellung einer Trommel aus einem Stück PVC-Rohr genauer betrachten. Zur Herstellung benötigen wir: eine Stahlstange 16-20 mm, ein Stück PVC-Rohr mit einem Durchmesser von 100 mm, ein Holzbrett, Schrauben, Gummi, Kleber. Vielleicht ist das alles. Die Stahlstange wird die Achse der Trommel sein. Schneiden Sie ein Stück der gewünschten Größe vom Rohr ab. Es ist etwas kürzer als die Stange in der Länge. Wir schneiden zwei Endkappen aus Holz entsprechend dem Durchmesser des Innenteils unseres PVC-Rohrs aus. Wir bohren ein Loch in sie für die Stange. Wir stecken die Stopfen in das Rohr und befestigen sie mit Schrauben. Die Schraubenköpfe müssen versenkt sein. Wir führen unsere Stange durch die Löcher der Stecker und befestigen sie mit Epoxidkleber. Wir kleben dichten Gummi auf das PVC-Rohr. Es dient als Unterlage für die Haut und sorgt für eine bessere Anpassung an das Teil. Die Trommel ist fertig. Sie können das Schleifpapier mit Heftklammern oder doppelseitigem Klebeband verstärken. Kleben Sie das Band besser spiralförmig, um Stöße beim Schleifen zu vermeiden.

Körper und Arbeitstisch

Holz oder Flugzeug 15mm Sperrholz ist für den Maschinenkörper geeignet. Sie können daraus auch eine Tabelle erstellen. Wir machen die Karosserie einfach und simpel: zwei Seitenwände, eine Distanzplatte in der Mitte und ein Arbeitstisch, bestehend aus einem fest mit der Karosserie verbundenen Sockel und einem beweglichen Teil. Der Arbeitstisch muss stark sein und darf sich beim Andrücken des Werkstücks gegen die Trommel nicht verbiegen. Auf der Versorgungsseite kann er mit einem zusätzlichen Querträger verstärkt werden, der auch eine Auflagefläche für die Stellschraube schafft.

Um die Einstellung des Hubs des Arbeitstisches relativ zur Trommel zu gewährleisten, befestigen wir seinen beweglichen Teil einseitig mit zwei Scharnieren oder einer Klavierschlaufe an der Basis und schrauben von der Versorgungsseite durch den mittleren Abstandshalter die Einstellschraube ein . Es ist wichtig, die Gewindesteigung der Schraube zu kennen, dann kann die erforderliche Bearbeitungsdicke des Teils eingestellt werden.

Montage

Wir befestigen den Motor am unteren Teil der Karosserie. Wir zeichnen seine Achse durch ein zuvor im Gehäuse gemachtes Loch. Installieren Sie eine Mahltrommel im oberen Teil des Gehäuses. Die Trommelachse wird von zwei Käfiglagern getragen, die mit den Seitenwänden verschraubt sind. Wir machen die Löcher für die Clips im Durchmesser etwas größer. Dies erleichtert uns das Ausrichten der Trommel. Wir befestigen die Riemenscheiben an der Achse des Motors und der Trommel und spannen den Antriebsriemen. Wir installieren Drähte und einen Schalter. Wir schrauben die Justierschrauben von unten und an den Seiten der Klemmschrauben ein, die die Tischplatte in der gewünschten Höhe abstützen.

Der letzte Schliff – die Karosserie kann natürlich vor dem Einbau lackiert oder lackiert werden. Unser selbstgebauter Trommelschleifer ist jetzt einsatzbereit. Für mehr Komfort können Sie eine Schutzhülle über der Trommel hinzufügen. Verbinden Sie den Schlauch vom Staubsauger mit dem Gehäuse. Dadurch wird der während des Betriebs erzeugte Staub entfernt..

Abschließend. In diesem Artikel haben wir versucht, Probleme im Zusammenhang mit Trommelschleifmaschinen zu berücksichtigen. Und Sie entscheiden sich, an einem in einem Geschäft gekauften Gerät zu arbeiten oder es selbst zu machen.

About the author