Wie wählt man eine Schlagbohrmaschine aus?

Bohren – ein Werkzeug, das sich auf die Durchführung einer ganzen Reihe von Aufgaben konzentriert. Löcher bohren, Muttern festziehen, Flüssigkeiten unterschiedlicher Konsistenz mischen sind nur ein kleiner Teil der Arbeit, die ihm ohne Angst anvertraut werden kann. Die Frage nach der richtigen Schlagbohrmaschine beschäftigt daher all jene, die es gewohnt sind, sich bei Reparatur- und Nachbearbeitungsarbeiten ausschließlich auf ihre eigenen Erfahrungen und Kenntnisse zu verlassen. Was Sie also beim Kauf dieses unersetzlichen Assistenten beachten müssen?

Inhalt:

Schlagbohrmaschine: Vorteile

Der Baumarkt bietet heute eine große Auswahl an Elektrobohrmaschinen. Bohrer-Schraubendreher, Winkel, Bohrer-Mischer, Bohrer-Perforator … Es ist nicht schwer, sich in einer solchen Vielfalt zu verlieren. Der Bohrhammer, der Hauptgegenstand dieses Artikels ist, schneidet jedoch im Vergleich zu den aufgeführten Beispielen gut ab. Wie? Lass es uns herausfinden.

Schlagbohrer – Das Gerät ist universell. Der Hauptunterschied ist der spezielle Bewegungsmechanismus des Bohrers, der nicht nur Dreh-, sondern auch Hin- und Herbewegungen ausführt. Dieser Vorteil des Schlagbohrmechanismus ermöglicht es Ihnen, mit allen Materialien zu arbeiten: Holz, Metall, Kunststoff, Ziegel, Beton..

Aber das ist nicht das einzige Plus. Die besten Schlagbohrmaschinen sind leistungsstarke Geräte, die verwendet werden, um:

  • Einfädeln in Metall;
  • Ein- und Ausschrauben von Schrauben;
  • Bohren in Holz, Metall, Naturstein;
  • Löcher in Beton und Ziegel bohren.

So wählen Sie eine Schlagbohrmaschine?

Die Wahl eines Schlagbohrers, der die ihm übertragenen Aufgaben ehrenhaft erfüllt, setzt zunächst das Vorhandensein theoretischer Kenntnisse voraus. Sie können kein Werkzeug auswählen, ohne eine Vorstellung davon zu haben, aus welchen Elementen es besteht..

Das “Herz” des Bohrers ist Motor. Leistung kann von 400 bis 1500 W . variieren.

Es ist wichtig!

Leistung von Modellen mit zwei Geschwindigkeiten – mehr als 700 W.

Eine breite Palette von Motoren bietet die Möglichkeit, für jeden die beste Option auszuwählen. Erfreulich ist auch, dass die Markenhersteller die Produktion kompakter, aber effizienter Motoren in Gang gesetzt haben..

Schlagbohrmaschinen werden mitgeliefert Reduzierstück (ein oder zwei Geschwindigkeiten). Das zweite ist natürlich besser, denn seine Drehmomentgrenze ist größer. Bitte beachten Sie, dass je höher der numerische Ausdruck des Getriebes ist, desto einfacher ist es für den Motor, mit Ringpicks und Schrauben zu arbeiten. Hochgeschwindigkeits-Exemplare haben eine kleine Drehmomentgrenze, obwohl dieses kleine Minus bei den Hausaufgaben keine Unannehmlichkeiten mit sich bringt..

Die „Start“-Taste dient zum Anpassen der Geschwindigkeit. Es ist nicht möglich, die eingestellten Parameter während des Betriebs zu ändern – der Regler (Rad) ist auf den Schalter ausgerichtet. Unten links befindet sich normalerweise ein Geschwindigkeitsschalter und oben befindet sich ein Kickfunktionsschalter. Der Griff einer Qualitätsbohrmaschine ist mit Gummipads ausgestattet, die Vibrationen reduzieren und den Komfort bei der Verwendung des Geräts erhöhen.

Rückwärtsdrehung (Rückwärts) Option ist in fast jedem modernen Modell erhältlich. Es ist notwendig, den Bohrer zu verkeilen und die Schrauben zu lösen. Eine weitere nützliche Funktion ist Überspannungschutz. Wenn beispielsweise der Bohrer unerwartet klemmt, stoppt der Sicherheitsmechanismus das Werkzeug und schützt Getriebe und Motor vor Ausfall..

Manchmal wird der Bohrhammer ergänzt Schnellspannung oder Zahnfutter. Für die Befestigung des ersten benötigen Sie keine zusätzlichen Geräte, aber bei der Befestigung des zweiten können Sie nicht auf einen speziellen Schlüssel verzichten. Von nicht geringer Bedeutung ist Kabellänge. Zu lang wird verwirren und stören, zu kurz wird die Bewegung behindern. Die beste Option sind 4 Meter.

So haben Sie eine allgemeine Vorstellung davon, wie eine Schlagbohrmaschine funktioniert, was bedeutet, dass Sie zu einer Übersicht beliebter Modelle wechseln können.

Eigenschaften der beliebtesten Modelle

Es gibt so viele Modelle von Multifunktionsbohrern, dass selbst “fortgeschrittene” Bauherren unwillkürlich über die Frage nachdenken – welcher Bohrhammer ist besser? Über die Vorzüge einer bestimmten Marke – unten.

Schlagbohrmaschine Bosch

Nennleistung – 1010 Watt. Sie werden mit Schnellspannfutter geliefert, haben einen Rückwärtsgang, eine Wahl der Umdrehungszahl. Elektronische Steuerung. Besonders interessant ist die Bohrmaschine GSB 13 RE – ein hervorragendes Profimodell, das sich durch geringes Gewicht und Präzision auszeichnet. Der Bohrerwechselprozess wird mit einer Handbewegung vereinfacht und die Option „Precise Drill Start“ macht das Stanzen überflüssig. Die Drehzahl wird mit dem Stellrad eingestellt. Komfortabler Griff für einfaches, schnelles und komfortables Arbeiten.

Schlagbohrmaschine Makita

Nicht minder gefragte Lösung vielfältiger Aufgaben. Meistert das Bohren von Löchern in Metall, Beton, Stein. Die Rotationsgeschwindigkeit wird durch einen Schalter eingestellt, der mit einem Sperrknopf ausgestattet ist. Ein durchdachtes Design der Rückseite hilft nicht nur beim schnellen Wechsel der Drehrichtung, sondern verlängert auch die Lebensdauer des Gerätes um das 2-fache. Der seitliche Griff kann in jeder Position arretiert werden. Ergänzt durch einen Tiefenmesser.

Schlagbohrmaschine Interscope

Es hat viele Vorteile. Eines der wichtigsten Dinge sind akzeptable Kosten. Die durchschnittliche Preisspanne liegt bei 90 US-Dollar. Die Leistungsaufnahme des Werkzeugs mit Spannfutter beträgt bis zu 1000 W, wiegt etwas mehr als 2 kg und macht ca. 2500 Leerlaufumdrehungen. Bohrdurchmesser – 16-40 mm (abhängig von den Eigenschaften des Materials).

Bohrer DeWALT

Ein großes System an Servicemöglichkeiten und eine hohe Zuverlässigkeit ermöglichen den Einsatz von Bohrhämmern dieses Herstellers für langfristiges Arbeiten. Die Kabellänge beträgt 4 Meter. Der seitliche Griff kann um 360 Grad gedreht werden. Das Zweigang-Getriebe ist auf leises und sanftes Bohren abgestimmt. Das hohe Drehmoment erleichtert das Lösen festsitzender Schrauben und Bolzen. Die Entwickler haben sogar die Größe des Abzugs berücksichtigt – er ist vergrößert, was das Drücken mit zwei Fingern sowie das Arbeiten mit dicken Handschuhen erleichtert.

Schlagbohrmaschine Hitachi

Elektrische Bohrmaschinen eines japanischen Herstellers zeichnen sich durch ihre hochwertige Verarbeitung aus. Die Hauptvorteile sind beneidenswerte Leistung, praktisches Design, langlebiges Gehäuse und hervorragende technische Eigenschaften. Kurz gesagt, wenn Sie einen bewährten Assistenten suchen, dann sind Hitaci Bohrer genau das Richtige für Sie..

Bohrer ProTool

Allgemeine Eigenschaften: Druckgusskörper, durchdachte Form, das Vorhandensein eines zusätzlichen Griffs, eine Vorrichtung zum Schrauben und Zentrieren. Fast jedes Modell ist mit einer Rutschkupplung ausgestattet. Zum Lieferumfang gehört ein praktischer Koffer zur Aufbewahrung und zum Transport.

Einige wertvolle Tipps

Zunächst sollten Sie sich für den Aufgabenumfang entscheiden, für den das Tool angeschafft wird. Achten Sie genau auf die Hauptmerkmale. Einheiten mit hoher Drehzahl sorgen für saubere, saubere Löcher.

Es ist wichtig!

Für den Hausgebrauch reicht eine Bohrmaschine mit bis zu 2900 U/min..

Vergessen Sie nicht das Thema Ergonomie und Vibrationsschutz. Der Akku muss groß genug sein, denn davon hängt die Betriebszeit ab. Viele professionelle Bohrmaschinen werden mit zwei Akkus geliefert: einer arbeitet, der andere wird aufgeladen. Wenn das Aufladen eines Haushaltsmodells 3 bis 7 Stunden dauert, ist eine professionelle Bohrmaschine in maximal einer Stunde einsatzbereit..

Jetzt wissen Sie, auf welche Kriterien Sie bei der Auswahl einer Schlagbohrmaschine achten müssen und können so problemlos ein gutes und hochwertiges Gerät für alle Gelegenheiten erwerben..

So wählen Sie eine Bohrmaschine aus: Video

About the author