Merkmale der Belüftung des Kellers in der Garage mit eigenen Händen. So organisieren Sie ein hochwertiges Lüftungssystem

Nicht selten wird in der Garage ein Keller in Form eines Kellers ausgestattet. Das Fehlen oder die unsachgemäße Belüftung des Kellers führt zu vorzeitigem Verderben von Lebensmitteln, zum Auftreten von Schimmel und Mehltau. Erfahren Sie, wie Sie eine Lüftungsanlage im Keller installieren und erhalten Sie wertvolle Ratschläge von Experten zu deren Auslegung.

Inhaltsverzeichnis:

DIY Garagenkellerlüftung

Es wird empfohlen, während der Bauphase eine hochwertige Lüftungsanlage im Keller auszustatten. Wenn jedoch während des Betriebs des Raums noch Feuchtigkeit und Schimmel vorhanden sind, muss das Projekt der Kellerlüftung überarbeitet werden..

Der Mangel an gutem Luftaustausch führt zu Feuchtigkeit und Auflösung des Kellers. Achten Sie daher auf die Qualität des Lüftungssystems des Kellers. Das Vorhandensein einer Haube löst dieses Problem erheblich. Das Fehlen einer normalen Luftmassenzirkulation im Keller führt zur Bildung von Kondenswasser an den Wänden, hoher Luftfeuchtigkeit – wirkt sich negativ auf Lebensmittel und andere Dinge im Raum aus.

Im Winter, wenn die Erde Wärme abgibt, steigt die kalte Luft im Keller nach oben und ihre erhöhte Luftfeuchtigkeit gelangt in die Garage, was zur Korrosionsgefahr des Autos und anderer Metallgegenstände führt. Es gibt bestimmte Normen für die Organisation der Belüftung im Garagenkeller und diese sollten Sie unbedingt einhalten..

Darüber hinaus führt die fehlende Belüftung im Keller zur Ansammlung giftiger Abgase aus der Garage und deren Auswirkungen auf Lebensmittel. Daher muss es im Keller sowohl eine Zu- als auch eine Ablufthaube geben..

Es gibt zwei Möglichkeiten, die Belüftung in einem Garagenkeller zu organisieren: natürlich und erzwungen. Die erste Option basiert auf dem Prinzip, erwärmte Luft aus dem Raum zu entfernen..

Ein gut durchdachtes Belüftungssystem im Keller verhindert, dass Lebensmittel giftigen Substanzen ausgesetzt werden und versorgt den Raum mit sauberer und frischer Luft. Basierend auf den individuellen Eigenschaften des Raumes wird die optimale Kombination von natürlichen und Abluftsystemen ausgewählt..

Zu den Vorteilen der Belüftung im Keller zählen wir:

  • das Vorhandensein von frischer Luft im Inneren;
  • Beseitigung von Kondensation aufgrund von Temperaturunterschieden;
  • Erhöhung der Haltbarkeit von Produkten, die sich im Keller befinden;
  • Verbesserung eines gesunden Raumklimas, Verhinderung von Schimmelbildung.

Informieren Sie sich über die Eigenschaften zweier beliebter Kellerlüftungssysteme:

1. Natürlicher Luftaustausch.

Um das Lüftungssystem im Raum auszustatten, werden zwei Rohre installiert. Einer von ihnen hat die Funktion, Sauerstoff in den Raum zu transportieren, und der zweite ist ein Absauger. Das Funktionsprinzip des Gerätes basiert auf der Temperaturdifferenz innerhalb und außerhalb des Kellers. In der warmen Jahreszeit funktioniert der Abluftmechanismus jedoch nicht, da die Temperatur im Keller und draußen praktisch gleich ist. In der Wintersaison gelangen Frost und Schnee in das Rohr und es braucht zusätzliche Heizung und Wärmedämmung. Daher ist ein solches Belüftungssystem eine ausgezeichnete Lösung für kleine Keller, deren Besitzer die Rohre regelmäßig inspizieren und reinigen..

2. Erzwungener Luftaustausch.

Diese Option sorgt für eine bessere Belüftung des Kellers. Zusätzliche Ventilatoren und Hauben werden verwendet, um Luftströme im Raum zu bewegen. Um dieses System zu organisieren, werden Doppelrohre verwendet..

In großen Kellern ist eine Zwangsbelüftung zwingend erforderlich.

Natürliche Belüftung des Kellers in der Garage zum Selbermachen: Anweisungen und Empfehlungen

Bevor Sie sich mit den Regeln für die Organisation der konventionellen Lüftung vertraut machen, empfehlen wir Ihnen, die Vorteile dieses Systems zu studieren:

  • natürliche Belüftung erfordert keine besonderen Materialinvestitionen in Form von Hauben;
  • das Diagramm des Lüftungssystems ist recht einfach und es stehen genügend Werkzeuge zur Verfügung, um es zu erstellen;
  • alle Arbeit liegt in der Macht einer Person;
  • das System ist nichtflüchtig und erfordert keine zusätzlichen Stromrechnungen.

Das Belüftungsschema des Kellers in der Garage basiert auf der Installation von zwei Zuluft- und Abluftrohren. Die Zuluftleitung versorgt den Raum mit Frischluft von der Straße und die Abluftleitung ist für den Abtransport der feuchten Außenluft zuständig..

Es wird empfohlen, Rohre nach dem Schema zu installieren, damit die Leistung des Systems auf das maximale Niveau steigt.

Halten Sie bei der Auswahl eines Materials für die Herstellung von Luftrohren bei einem Asbest- oder verzinkten Rohr an, dessen Größe in Bezug auf die Kellerfläche ausgewählt wird.

Das Durchgangsrohr wird mit folgenden Optionen installiert:

  • durch – das Rohr wird durch den Boden der Garage geführt und durch Decke, Dachboden und Dach auf die Straße geführt;
  • wandmontiert – in der Kellerwand wird ein Teil des in horizontaler Richtung verlaufenden Abluftrohrs ausgestattet, wonach es aus dem Haus genommen wird.

Die Länge des Auspuffrohrs wird unter Berücksichtigung der individuellen Raumbeschaffenheit gewählt, es ragt 50-100 cm über die Wand.

Mit Hilfe dieser Bedingungen wird ein Temperaturunterschied zwischen Außen- und Innenraum erreicht. Dadurch zirkulieren die Luftströme auf natürliche Weise. Um die Zugkraft zu erhöhen, wird am Rohr eine Vorrichtung in Form eines Deflektors installiert. Dieser Teil verhindert auch, dass Schmutz und Staub in den Keller gelangen..

Empfehlungen zur Auswahl eines Deflektors für ein Rohr:

  • der Außendurchmesser des Geräts muss doppelt so groß sein wie der Durchmesser der Auspuffrohre;
  • Deflektorkörper ist im Rohr eingebaut.

Die Möglichkeit der Eigenfertigung des Deflektors ist möglich. Für diese Zwecke benötigen Sie Kunststoff oder kegelförmiges Metall. Die Unterkante der Haube wird am höchsten Punkt der Decke montiert.

Das Zuleitungsrohr wird so montiert, dass das untere Scherenteil den Boden erreicht. Der Abstand zwischen dem zweiten Rohr und der Decke beträgt ca. 30 cm.

Am oberen Rohrschnitt ist ein Lüftungsgitter angebracht, das den Raum vor Ratten, Mäusen und anderen Tieren schützt. Möglichkeit, den Rost durch ein Metallgewebe mit feinem Querschnitt zu ersetzen.

Das Herstellungsmaterial der Zu- und Ableitungen kann unterschiedlich sein. In diesem Fall gibt es keine Einschränkungen, lassen Sie sich von individuellen Vorlieben leiten. Um den Rohrdurchmesser zu bestimmen, beachten Sie diese Empfehlungen:

  • pro Meter des Raumes gibt es etwa fünfzehn Quadratmillimeter Querschnitt;
  • Wählen Sie einen Durchmesser mit kleinem Rand, um die Luft zu kompensieren, die aus der Garage in den Keller eindringt.

Die Möglichkeit, asbestbasierte Abwasserrohre zur Belüftung zu verwenden, ist möglich. Teilweise werden Rohre aus Kunststoff oder Zinn verwendet. Am praktischsten und langlebigsten sind Rohre aus Kunststoff. Zu ihren Vorteilen zählen wir:

  • Betriebsdauer;
  • Beständigkeit gegen mechanische Beanspruchung;
  • Beständigkeit gegen aggressive Umgebung;
  • geringes Gewicht und einfaches Schneiden;
  • zuverlässige Abdichtung;
  • Gleitfläche, auf der kein Schmutz und andere Verunreinigungen zurückbleiben.

Daher empfehlen wir bei der Organisation einer konventionellen Lüftung, sich auf praktische und kostengünstige Kunststoffrohre zu konzentrieren..

Die Technologie zur Organisation der Zwangsbelüftung des Kellers in der Garage

Wenn im Keller optimale Bedingungen aufrechterhalten werden müssen, empfehlen wir die Installation einer Abluftbelüftung. In diesem Fall gibt es auch in der warmen Jahreszeit keine übermäßige Feuchtigkeit und stehende Luft im Keller..

Machen Sie sich bei der Organisation der Kellerbelüftung zunächst mit den Sicherheitsregeln für den Betrieb von Elektrogeräten vertraut. Bei einem Temperaturabfall ist Kondensation unvermeidlich. Um es zu entfernen, wird ein Belüftungssystem vom Ablufttyp verwendet..

Das Vorhandensein von Kondenswasser führt jedoch zu Kontaktschließungen und Funktionsstörungen elektrischer Geräte, daher ist der elektrische Abluftventilator qualitativ wasserdicht..

Die Installation einer Belüftung mit Hauben im Keller ist in solchen Fällen erforderlich, wenn:

1. Die Kellerfläche überschreitet vierzig Quadratmeter.

In einem großen Lebensmittellager ist warme Luft immer feucht. Im Schornstein bildet sich Kondenswasser, das an den Wänden abfließt. Darüber hinaus frieren in der Wintersaison herkömmliche Lüftungsrohre oft ein oder verstopfen sich mit Schnee. Dadurch wird der normale Lufttransport gestört und das normale Lüftungssystem versagt. Um zusätzliche Feuchtigkeit abzuführen, die eine konventionelle Lüftung nicht verkraften kann, empfehlen wir den Einbau von Hauben.

2. Keller, die als Wohnzimmer genutzt werden, wie ein Billardraum, ein Fitnessstudio, ein Wohnzimmer und sogar ein Duschraum, benötigen unabhängig von ihrer Fläche eine obligatorische Absaugung.

Nur mit Hilfe einer Dunstabzugshaube wird diesem Raum die erforderliche Sauerstoffmenge zugeführt, die den Menschen im Raum Komfort bietet.

3. Bei vielen Produkten und Konservierung im Keller ist zusätzlich eine Absaugmöglichkeit notwendig. Bei der Lagerung von Gemüse im Keller entfernt die Haube nicht nur feuchte Raumluft, sondern auch unangenehme Gerüche.

Die Abluftversion hat ein etwas anderes Funktionsprinzip als die übliche. Für die normale Funktion des Systems sind auch zwei Rohre installiert – Zuluft und Abluft. Die Bewegung der Luftmassen erfolgt jedoch durch einen speziellen Ventilator. Die Leistung dieses Geräts bestimmt die Leistung des Geräts. Bestimmen Sie daher zunächst die optimale Absaugleistung. Ein zu starkes Gerät verbraucht viel Strom und die Luft im Raum wird ständig kalt, und ein zu schwaches Absauggerät wird die ihm übertragenen Aufgaben nicht meistern.

Die Ventilatoren sind so installiert, dass Luft aus einem Rohr in den Raum eintritt und durch das zweite wieder austritt. Um die Raumtemperatur zu regeln, schalten Sie die Geräte regelmäßig ein und aus. In Bezug auf die Arbeitsweise gibt es zwei Möglichkeiten für Lüftungssysteme für einen Garagenkeller:

1. Automatische Beatmungsoption – arbeitet in einem autonomen Modus und erfordert kein menschliches Eingreifen. Diese Systeme verfügen über zusätzliche Sensoren, dank denen die Ventilatoren im Raum selbstständig eingeschaltet werden. Bei einem kompletten Luftwechsel schalten sich die Ventilatoren von selbst aus.

2. Die mechanische Version des Lüftungssystems basiert auf der Kontrolle des Gerätebetriebs und der Aufrechterhaltung der Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen durch eine Person. In diesem Fall übernehmen Sie das Ein- und Ausschalten aller Geräte. Dieses Verfahren ist kostengünstiger, erfordert jedoch zusätzlichen Zeitaufwand, insbesondere bei ständigen Abfahrten unpraktisch..

Die Gestaltungsmerkmale des Kellers bestimmen die Reihenfolge und den Ort der Installation von Lüftungsrohren. Die Abluftversion zeichnet sich durch hohe Leistung aus, sodass die Rohre sowohl horizontal als auch vertikal verlegt werden können..

Für einen effizienten Betrieb der Kellerhaube in der Garage empfehlen wir, diese mit einem Diffusor auszustatten. Mit Hilfe dieses Gerätes werden die Kosten für die Stromversorgung deutlich reduziert.

Der Diffusor wird am Zuleitungsrohr installiert, dieses Gerät nutzt Windenergie und gewährleistet maximale Systemleistung. Bei Windstille ist es jedoch besser, die Installation des Diffusors abzulehnen..

Unter den Nachteilen des Absaugsystems bemerken wir:

  • die Komplexität der Installation und Berechnungen;
  • hohe Stromkosten;
  • die Notwendigkeit einer ständigen Überwachung;
  • obligatorischer Kauf von Hauben.

Trotzdem sorgt nur die Abluftversion des Lüftungssystems ganzjährig für die richtigen mikroklimatischen Bedingungen im unterirdischen Raum. Dieses System ist unabhängig von Wetterbedingungen und Wind.

Die beste Option ist eine Kombination aus konventioneller und Absaugung. In der kalten Jahreszeit funktioniert bei einem erheblichen Temperaturunterschied die normale Belüftung und im Sommer die Absaugung. Um den Zug einzustellen, werden spezielle Dämpfer verwendet, die am Rohr installiert sind..

Ein gewöhnliches Streichholz oder ein Feuerzeug hilft, die Qualität des Lüftungssystems im Keller zu überprüfen und zum Rohr zu bringen. Wenn sich die Flamme unter dem Einfluss von Windlast verformt, funktioniert das System normal. Andernfalls Zwangszuggeräte installieren.

Video zur Kellerbelüftung:

About the author