Wie man eine Belüftung im Badezimmer macht

Die Installation eines richtigen und hochwertigen Lüftungssystems im Badezimmer ist ein ziemlich wichtiger Prozess. Denn die Behaglichkeit und das Mikroklima im Raum hängen vom Lüftungssystem ab. Darüber hinaus verkürzt die fehlende Belüftung im Badezimmer die Dauer der Verwendung von Veredelungsmaterialien, die bei der Anordnung verwendet werden, erheblich. Wir werden überlegen, wie die Belüftung im Badezimmer weiter verbessert werden kann..

Inhaltsverzeichnis:

Lüftung im Bad: Funktionen und Features

Das Belüftungssystem im Badezimmer oder im Badezimmer ist ein sehr wichtiger Weg, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, die durch die Verwendung einer Dusche oder Badewanne in der Luft auftritt. Darüber hinaus erfüllt die Belüftung im Badezimmer folgende Funktionen:

  • unangenehme Gerüche loswerden;
  • eine Verlängerung der Verwendungsdauer von Veredelungsmaterialien aufgrund des Vorhandenseins von normaler Feuchtigkeit und frischer Luft;

  • Verhinderung des Auftretens von Pilzen oder Schimmel;
  • in Ermangelung von Fenstern ist die Belüftung im Badezimmer die einzige Möglichkeit, ein gesundes Mikroklima zu regulieren;
  • Sicherstellung des Luftaustausches, falls die natürliche Lüftung ihren Aufgaben nicht gewachsen ist.

Bezogen auf die Art der Belüftung gibt es im Badezimmer zwei Arten von Belüftungssystemen:

  • gewöhnliche;
  • eingebaut.

Die erste Option ist einfacher, da bei der korrekten Funktionsweise der natürlichen Belüftung kein Material zur Ausrüstung des Belüftungssystems erforderlich ist. Dieses System geht davon aus, dass an einer der Raumwände ein Auslass vorhanden ist, durch den feuchte Luft aus dem Raum entweicht. Gleichzeitig gelangt frische Luft aus anderen Räumen ins Bad..

Um die Leistung dieses Systems zu überprüfen, verwenden Sie ein normales dünnes Blatt Papier oder Zeitung, das auf die Öffnung des Lüftungsgitters gelegt wird. Wenn die Folie leicht daran klebt, funktioniert das System ordnungsgemäß. Andernfalls sollten bestimmte Maßnahmen ergriffen werden, um die Funktionsfähigkeit sicherzustellen. Bitte beachten Sie, dass das Blech bei zu hoher Außentemperatur auch bei richtiger Belüftung nicht am Loch kleben bleibt, da zu diesem Zeitpunkt der Luftaustausch gestört ist.

Außerdem kann ein Blatt Papier durch eine Kerze oder ein Feuerzeug ersetzt werden, das auf das Loch aufgebracht wird und den Flammenwechsel überwacht. Wenn ein funktionierendes Belüftungssystem vorhanden ist, wird die Flamme auf den Rost gerichtet.

Die beliebte Methode zur Verbesserung der natürlichen Belüftung besteht darin, eine Methode zu verwenden, die keine zusätzlichen Materialkosten verursacht, aber gleichzeitig die Effizienz der natürlichen Belüftung erheblich verbessert. Dazu wird im Badezimmer unter der Tür ein kleines Loch von 10-20 mm Größe angeordnet. Somit ist ein guter Luftaustausch im Raum möglich, zudem sammelt sich keine Feuchtigkeit im Raum an. Einerseits stellt sich heraus, dass mit dieser Methode eine hervorragende natürliche Belüftung organisiert wird, aber die Schallschutzeigenschaften des Raums werden verletzt..

Um ein gutes Belüftungssystem bereitzustellen, ohne die Integrität der Wände zu verletzen, wird die zweite Belüftungsoption verwendet – erzwungen. Bei diesem System handelt es sich um eine ganze Reihe von Lüftungskanälen, die nicht nur im Badezimmer, sondern auf Wunsch auch in allen Räumen, die sie benötigen, zum Beispiel in der Toilette und in der Küche, für Belüftung sorgen. Der Hauptteil dieses Systems ist ein Abluftventilator. Wird in mehreren Räumen gelüftet, sollten mehrere Ventilatoren vorhanden sein. Der Ventilator sorgt für den Abtransport von feuchter oder verbrauchter Luft aus dem Raum.

Zwangsbelüftungssystem im Badezimmer: Komponenten und Eigenschaften

Für die Herstellung eines Zwangsbelüftungssystems benötigen Sie ein Rohrleitungssystem, in der Regel aus Kunststoff oder Metall, und den Ventilator selbst. Luftkanäle sind entweder rund oder rechteckig. Wenn Sie in einem kleinen Badezimmer ein Belüftungssystem ausstatten möchten, können Sie auf Rohrleitungen verzichten. Es reicht aus, ein kleines Loch in die Wand zu bohren und einen Abluftventilator darin zu installieren..

Das Zwangsbelüftungssystem besteht aus:

1. Luftkanäle, deren Querschnitt rund und rechteckig ist. Luftkanäle mit rechteckigem Querschnitt sind kompakter und bequemer zu verwenden, da sie gut unter die Decke passen, jedoch leiten solche Kanäle die Luft aufgrund der darin enthaltenen Ecken schlechter.

Bezogen auf die Steifigkeit der Luftkanäle sind dies:

  • flexibel – leicht biegen, Luft schlecht durchlassen, aber kostengünstig sein;
  • hart – teure, aber hochwertige Optionen;
  • halbstarr – wird verwendet, wenn die Rinne entlang eines Hangs verlegt wird.

2. Ventilatoren für das Badezimmer sind über Kopf oder eingebaut. Die erste Option ist eine Dekorplatte und die zweite wird verwendet, wenn eine großflächige Lüftungsanlage geplant ist. Mit Hilfe eines eingebauten Ventilators stellt sich heraus, dass mehrere Räume belüftet werden. Die Verwendung eines Deckenventilators ist ausschließlich mit einem Raum verbunden, beispielsweise einem Badezimmer oder einer Toilette.

Bei der Auswahl eines Badventilators sollten Sie folgende Faktoren berücksichtigen:

  • die Anzahl der Personen im Haus, da davon die Häufigkeit der Nutzung des Badezimmers und die Gesamtfeuchtigkeit der Luft abhängt;
  • die Gesamtfläche der Räume, für die der Ventilator bestimmt ist;
  • Vorhandensein oder Fehlen von Thermostaten, Feuchtigkeitssensoren und anderen Zusatzfunktionen;
  • Rückschlagventil – um zu verhindern, dass verbrauchte Luft von der Straße in den Raum gelangt.

3. Darüber hinaus besteht das Belüftungssystem aus Kupplungen, die den Anschluss von Rohren an den geraden Teilen des Systems gewährleisten..

4. Um das Rohr in eine bestimmte Richtung zu drehen, wird empfohlen, Bögen zu verwenden, die für rechteckige Rohre vertikal und horizontal sind..

5. Um zu verhindern, dass andere Gerüche aus benachbarten Wohnungen oder von der Straße ins Bad gelangen, ist ein Rückschlagventil erforderlich..

6. Die Befestigungselemente helfen, das Belüftungssystem sicher zu befestigen. Die Option von selbstgefertigten Verbindungselementen in Form des Buchstabens P oder die Verwendung von vorgefertigten Zukaufteilen ist möglich.

Wie man ein Belüftungsbad, eine Toilette macht: Arten von Ventilatoren

Je nach Funktionsprinzip werden die Ventilatoren unterteilt in:

  • Handbuch;
  • Geräte mit automatischer Anpassung.

Die erste Option ist ein vereinfachtes Modell, dessen Prinzip auf einer einseitigen Luftabsaugung aus dem Raum basiert. Diese Ventilatoren verfügen über Rückschlagventile, die verhindern, dass Luft von außen oder aus anderen Räumen in den Raum gelangt. Um den Lüfter einzuschalten, müssen Sie eine Steckdose oder einen Schalter verwenden.

Die zweite Option sind Ventilatoren mit automatischem Betrieb, deren Kosten um eine Größenordnung höher sind als die von manuellen. Zu den Vorteilen dieser Art von Ventilatoren zählt vor allem der Komfort ihrer Bedienung. Solche Ventilatoren sind mit speziellen Sensoren ausgestattet, die die Luftfeuchtigkeit im Raum bestimmen. Wenn die Luftfeuchtigkeit höher als normal ist, schaltet sich der Ventilator von selbst ein und beginnt zu arbeiten.

Zusätzliche Funktionsmerkmale des Ventilators sind:

  • Bewegungssensoren – beim Betreten des Badezimmers beginnt der Ventilator zu arbeiten;
  • Uhrfunktion – der Ventilator kann eine eingebaute Uhr haben;
  • Mit der Selbstauslöserfunktion können Sie das Timer-Intervall beispielsweise für 10, 15, 20 Minuten Betrieb einstellen;
  • Konstante Belüftungsfunktion – Dieser Modus ermöglicht es dem Ventilator, in einem konstanten Modus zu arbeiten, aber wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum langsam ansteigt, schaltet der Ventilator eine stärkere Betriebsgeschwindigkeit ein.

In Bezug auf die Designmerkmale sind die Ventilatoren im Badezimmer:

  • axial;
  • radial;
  • zentrifugal.

Ein Axialventilator hat die Form eines Rades, auf dem sich die Schaufeln befinden, wobei die Luft bewegt wird, indem sie von den Schaufeln erfasst wird. Zu den Vorteilen solcher Ventilatoren gehören ein hoher Wirkungsgrad, eine gute Leistung und eine hervorragende Leistung. Axialventilatoren zeichnen sich jedoch durch einen geringen Luftdruck aus. Sie können direkt in die Wand eingebaut werden, ohne Lüftungskanäle anzuordnen.

Der Radiallüfter hat die Form eines Radiallaufrades, das auf einem Spiralgehäuse sitzt. Wenn sich das Rad dreht, wird Luft aus dem Raum zur Auslassöffnung transportiert. Der Einsatz von Radialventilatoren zeichnet sich vor allem durch eine deutliche Energieeinsparung von 25 Prozent aus. Darüber hinaus zeichnen sich solche Lüfter durch hohe Effizienz und Leistung, geringen Geräuschpegel und Kompaktheit aus..

Der Radialventilator ist der beliebteste unter den Abluftventilatoren. Sie sind sehr bequem und einfach zu bedienen, sie zeichnen sich durch hohe Leistung und geringen Geräuschpegel aus. Meistens wird ein solcher Ventilator an der Decke installiert. Um es auszustatten, müssen Sie harte oder halbstarre Lüftungskanäle installieren..

Empfehlungen für die Installation einer Belüftung im Badezimmer

Um die Zahlung für die Dienste eines Spezialisten zu sparen, der ein Lüftungssystem im Badezimmer installiert, können Sie dies selbst tun. Um die Qualität der Arbeit zu erhöhen, lesen Sie die Empfehlungen, die die Installation der Belüftung im Badezimmer vereinfachen und beschleunigen:

  • Es wird empfohlen, während des Reparaturvorgangs eine Belüftung im Badezimmer vorzusehen, damit alle Arbeiten problemlos und ohne Beschädigung der Veredelungsmaterialien erfolgen können.
  • die Stromversorgung des Lüfters erfolgt über die Leuchtbox, und die Installation eines Doppelschalters hilft dabei, den Vorgang des manuellen Einschaltens des Lüfters zu steuern.
  • um die für das Lüftungssystem bestimmten Drähte zu verbergen, müssen spezielle Nuten installiert werden. Sie werden auch im Raum unter der Decke montiert, wenn im Raum eine abgehängte Decke installiert ist.
  • Wenn eine vorgefertigte Belüftungsöffnung vorhanden ist, wird der Lüfter direkt darin installiert, wodurch die Installation des gesamten Systems vereinfacht wird und keine Luftkanäle installiert werden müssen;
  • wenn kein Belüftungsrohr vorhanden ist, kann es durch ein gewöhnliches Kunststoffrohr mit einem Durchmesser von etwa 10 cm ersetzt werden. Solche Rohre werden für die Installation von Abwassersystemen verwendet.
  • beachten Sie, dass die Komplexität der Installation des Lüftungssystems von der Deckenhöhe abhängt.
  • Bevor Sie alle Arbeiten ausführen, sollten Sie die mit dem Ventilator gelieferte Anleitung lesen, um die Installation zu vereinfachen.

Als nächstes empfehlen wir Ihnen, sich mit den wichtigsten Schritten zur Installation eines Abluftventilators vertraut zu machen:

  • Entfernen der rückseitigen Abdeckung vom Gerät;
  • schmieren der Innenseite mit Klebstoff oder flüssigen Nägeln;
  • Befestigung des Lüfters mit Schrauben oder speziellen Riegeln.

Bitte beachten Sie, dass der Badezimmerventilator eine regelmäßige Wartung erfordert, die darin besteht, ihn regelmäßig mit einem Staubsauger oder einem feuchten Tuch zu reinigen..

Installationstechnik der Badlüftung

Bevor Sie den Ventilator und die Luftkanäle selbst installieren, sollten Sie die Belüftung im Badezimmer bestimmen, nach der die Arbeiten ausgeführt werden. Das einfachste und gebräuchlichste Schema besteht aus einem Hauptkanal, der mit T-Stücken verbunden ist, die Luft aus einem oder mehreren Räumen aufnehmen..

Im Folgenden wird die Belüftungsöffnung für die Montage des Lüfters vorbereitet. Vergleichen Sie das Gerät mit der Kanalbreite, wenn diese übereinstimmen, muss nichts gemacht werden, ansonsten erweitern Sie das Loch auf die gewünschte Größe oder reduzieren Sie es mit einem Spachtel auf Gipsbasis oder Polyurethanschaum.

Der nächste Prozess, der bei der Installation der Belüftung im Badezimmer hilft, ist das Verlegen des Elektrokabels. Es ist möglich, dieses Kabel mit Licht zu kombinieren, obwohl diese Verbindung einige Unannehmlichkeiten verursacht. Wenn jemand beispielsweise nachts ins Badezimmer gehen möchte, muss er das Licht bzw. den Ventilator einschalten, der alle mit seinem Geräusch aufweckt..

Es ist vorzuziehen, die Version mit einem Doppelschalter zu verwenden, eine Taste dieses Designs übernimmt die Funktion des Ein- und Ausschaltens der Glühbirne und die zweite des Lüfters. Nachdem der Ventilator an das Stromnetz angeschlossen ist, wird seine Leistung überprüft und an der Oberfläche des Luftkanals befestigt. Für diese Zwecke wird empfohlen, zuerst den Kleber und dann die mit dem Lüfter gelieferten Befestigungselemente zu verwenden..

Lesen Sie auf jeden Fall die Anleitung des Ventilators, bevor Sie diese Arbeiten ausführen. Ein wichtiger Faktor ist die Installation eines Moskitonetzes, das verhindert, dass Kakerlaken und andere Insekten aus den Lüftungskanälen ins Badezimmer gelangen..

Ein weiterer wichtiger Punkt, der Ihnen hilft, die Belüftung im Badezimmer mit Ihren eigenen Händen zu installieren, ist die Installation von Luftkanälen. Der Prozess besteht darin, einzelne Teile von Rohren und Elementen zu einem Gesamtsystem zusammenzufügen. Um die Rohre miteinander zu verbinden, wird empfohlen, ein Silikondichtmittel zu verwenden. Zuerst wird der Hauptkanal montiert, die Qualität der Befestigung der Rohre und T-Stücke überwacht. Als nächstes werden Rückschlagventile installiert, die verhindern, dass Luft von einem Raum in einen anderen gelangt. Dann fährt das System zum Montageort der Lufteinlässe, diese werden nach der Montage der abgehängten Decken montiert.

Damit die Lüftung in einem Privathaus im Badezimmer effizient installiert werden kann, beachten Sie bitte diese Empfehlungen:

  • sorgen Sie für eine gründliche Abdichtung der Auslässe, die die Luft aus dem Raum entfernen. Alle Öffnungen sollten mit Polyurethanschaum behandelt werden, um Zugluft im Raum zu vermeiden.

  • Überprüfen Sie vor der Installation der Zwischendecke die Leistung des Lüftungssystems. Darüber hinaus ist es erforderlich, eine Inspektionsluke an der Decke zu organisieren, mit deren Hilfe das System in Zukunft gewartet oder repariert wird.

About the author