Farbgebung im Inneren des Schlafzimmers

Unser Lebensraum ist in den meisten Fällen fest vorgegeben. In einigen Räumen arbeiten wir, in anderen kochen und essen wir, im dritten nehmen wir Wasserprozeduren, im vierten ruhen wir uns aus. Und jedes dieser Zimmer hat seine eigene einzigartige Atmosphäre. Besonders hervorzuheben ist jedoch das Schlafzimmer – der Ort, an dem jeder von uns ein Drittel seines Lebens verbringt. Ein komfortabler Aufenthalt im Schlafzimmer hängt von den Feinheiten vieler Faktoren ab. Stil und Anordnung von Möbeln, Veredelungsmaterialien, Oberflächenstruktur und vieles mehr. In stärkerem Maße wird unser Komfortempfinden jedoch von der Farbgebung des Interieurs beeinflusst. Kompetent gestaltete Farbgebung des Schlafzimmerinnenraums ermöglicht Ihnen eine möglichst effiziente Erholung und trägt zu einem gesunden Schlaf bei.

Kombination von Farben und Schattierungen

Eine richtig gewählte Innenfarbe kann das Volumen eines Raumes optisch erhöhen oder verringern, Leichtigkeit und Licht bringen oder umgekehrt uns unterdrücken. Bei der Gestaltung eines Schlafzimmerinterieurs müssen Sie wissen, wie man verschiedene Farben richtig kombiniert, um das Beste aus Ihrem Aufenthalt dort herauszuholen..

Farbspektrum

Die Farbpalette ist in „warme“, „kalte“ und „neutrale“ Farben unterteilt. ZU warm umfasst Rot, Orange und Gelb sowie alle ihre Schattierungen. ZU kalt Farben umfassen Blau, Hellblau, Grün sowie deren Schattierungen. Es sollte beachtet werden, dass sich Grün mit einem Vorherrschen von Gelb oder Rot auf warm bezieht. Und wenn es mehr Blau oder Blau in Grün gibt, dann ist es näher an den kalten. Neutrale Farben sind Weiß, Schwarz und Grau..

Wie bereits erwähnt, können bestimmte Farben das Volumen eines Raumes optisch erhöhen oder verringern. Mit zurückweichenden Farben können Sie den Raum optisch vergrößern. Dazu gehört die gesamte Palette an kalten Farbtönen. Um den Raum optisch zu reduzieren, werden hervorstehende Farben verwendet. Dazu gehört die ganze Palette warmer Farbtöne. Mit der richtigen Farbkombination können Sie jedes Element des Schlafzimmerdekors hervorheben oder im Gegenteil entfernen, sein Volumen erweitern oder im Gegenteil reduzieren. Wenn das Schlafzimmer beispielsweise klein ist, kann die Farbe des Innenraums in Weiß- und Blautönen gehalten werden. Nämlich: blaue Tapete, weiße Möbel mit blauen Akzenten, schneeweißes Bett oder weißes Bett mit blauen Akzenten. In diesem Fall erweitert die blaue Farbe der Tapete für das Schlafzimmer ihre Grenzen, und weiße Möbel und Bettwäsche verleihen dem Raum Leichtigkeit und Volumen..

Harmonische Farbkombination

Bei der Wahl des Farbschemas des Schlafzimmerinnenraums ist eine weitere wichtige Anforderung zu beachten – die Farbharmonie. Farbharmonie ist eine bestimmte Kombination von Farben, die die künstlerische Ausdruckskraft von Farbe günstig beeinflusst. Die Farbharmonie kann nuanciert und kontrastreich sein. Das Prinzip der Nuancenharmonie besteht darin, Farben mit ähnlichen Tönen und sanften Schattierungen zu verwenden. Wenn im Schlafzimmer Möbel in dunklen Farbtönen verwendet werden, sind die meisten Flugzeuge außerdem in hellen Farben gestrichen. Die nuancierte Farbharmonie im Schlafzimmer ist typisch für kleine Räume und wird am häufigsten für Schlafzimmer, Kinderzimmer, Büros verwendet.

Aber neben der nuancierten Harmonie gibt es auch eine kontrastierende. Das Kontrastprinzip ist ziemlich einfach. Es basiert auf der harmonischen Verwendung verschiedener Farben und Schattierungen. In diesem Fall wird empfohlen, nicht mehr als drei verschiedene Farben zu verwenden. Andernfalls wirkt der Raum ungeschickt und ermüdet schnell. Meistens basiert eine kontrastierende Lösung auf der Verwendung von zwei Farbtönen. Zum Beispiel: Orange und Blau, Gelb und Blau, Weiß und Schwarz. Es ist jedoch keineswegs notwendig, nur diese Primärfarben zu verwenden. Sie können sie in verschiedenen Farbtönen auftragen, jedoch nur im Bereich von zwei Grundfarben..

Wichtig! Bei der Erstellung von Farbschemata und der Auswahl verschiedener Farben und Schattierungen werden spezielle Pantones verwendet. Diese Art von Pantone-Fächer sieht man oft beim Kauf von Farbe oder bei Innenarchitekten. Daneben gibt es aber auch spezielle Programme, mit denen Sie ganz einfach die richtige Farbe auswählen und viele Fehler vermeiden können..

Passende Farben fürs Schlafzimmer

Passende Farben fürs Schlafzimmer

Bei der Planung der Innenausstattung des Schlafzimmers fragen sich viele, welche Farbe das Schlafzimmer haben sollte, welche Farbe für das Schlafzimmer zu wählen ist, um sich wohl und entspannt zu fühlen. Dazu müssen Sie wissen und verstehen, wie sich verschiedene Farben auf unser Verhalten auswirken und welche im Schlafzimmer am besten verwendet werden..

rot – Diese Farbe wird seit jeher bei Menschen mit unbändiger Energie in Verbindung gebracht, sie verursacht eine aktive und freudige Stimmung und Angst. Räume in scharlachroten Tönen reizen das menschliche Nervensystem und ermüden es schnell. Darüber hinaus verringert eine übermäßige Verwendung von Rot die Behinderung. Ärzte stellen fest, dass in Schlafzimmern, in denen rote Farbe vorherrscht, der Blutdruck ansteigt und sich die Atmung beschleunigt. Die Verwendung von Rot in einem Schlafzimmer erfordert einen sorgfältigen Ansatz und in Maßen, am besten in Kombination mit beruhigenden Rottönen. Aber um eine leidenschaftliche Atmosphäre im Schlafzimmer zu schaffen, ist diese Farbe praktisch..

Orange – diese Farbe verweist wie rot auf warm und trägt zu guter Laune und einer hellen Atmosphäre bei. Aber Orangetöne wie Pfirsich sind weicher und fördern einen entspannten Zustand..

Gelb – diese Farbe stimuliert das Nervensystem, strahlt Frische, Klarheit und Wärme aus.

Grün Ist die Farbe der Natur. Es fördert Ruhe und Entspannung. Im Gegensatz zu Rot senkt Grün den Blutdruck und beruhigt. Grüntöne wirken sich positiv auf das Gehör und die innere Harmonie aus. Grün im Schlafzimmer ist für den Menschen bevorzugt und günstig, aber ein Überschuss an Grün kann sich negativ auf die Gesamtatmosphäre auswirken..

Blau und Blau – diese Farben und ihre Schattierungen schaffen ein Gefühl von Weite und Kühle im Schlafzimmer. Für den Menschen werden Blau und Blau mit Wasser und Himmel assoziiert, was auf unsere Psyche beruhigend wirkt. Blautöne stimulieren aber auch die Arbeitsfähigkeit, senken den Blutdruck und reduzieren den Muskeltonus..

Violett – diese Farbe macht einen deprimierenden Eindruck, ruft ein Gefühl von Isolation, Schwere und Melancholie hervor. Diese Farbe sollte im Schlafzimmer sehr sorgfältig und in bestimmten Proportionen verwendet werden..

Weiß – diese Farbe symbolisiert Reinheit, Ordnung und Unendlichkeit. Diese neutrale Farbe wird allein oder in Kombination mit anderen Farben verwendet. Die einzigartige Eigenschaft von Weiß besteht darin, anderen Lichtfarben Volumen und Helligkeit zu verleihen. In Kombination mit dunklen macht es sie weicher und heller..

Braun und Beige – das sind die Farben der Erde und des Holzes. Braun und seine Schattierungen werden häufiger in Innenräumen verwendet, um ihnen Seriosität und Stil zu verleihen. Brauntöne schaffen ein Gefühl von Behaglichkeit und Geborgenheit, die Wärme von Holz und seine Attraktivität. Sie fördern Gesundheit, Zuverlässigkeit und guten Appetit..

Schlafzimmerfarbe nach Feng Shui

Heutzutage versucht jeder, ein Schlafzimmerinterieur mit der Erwartung seiner maximalen Wirkung zum Wohle der dort lebenden Menschen zu schaffen. Dabei werden sowohl traditionelle Bilder für uns als auch solche verwendet, die aus anderen Kulturen zu uns gekommen sind. Feng Shui ist eine der Traditionen der Einrichtung, die uns gebracht wurde. Feng Shui Schlafzimmereinrichtung und -farbe ist eine komplizierte Verflechtung verschiedener Aspekte des Lebens mit universellen Gesetzen. Besonderes Augenmerk wird auf die Lage des Schlafzimmers in Bezug auf die Himmelsrichtungen und Farben gelegt. Lassen Sie uns näher darauf eingehen, was die Farbe für das Schlafzimmer in Feng Shui betrifft.

Schlafzimmerfarbe nach Feng Shui

Je nach Lage des Schlafzimmers wird empfohlen, die folgenden Farbschemata zu verwenden.

  • Für ein nach Osten und Südosten orientiertes Schlafzimmer eignen sich grüne und braune Farben..
  • Für die Schlafzimmer Südwest und Nordwest sind Braun und Dunkelgelb geeignet..
  • Verwenden Sie in einem nach Süden ausgerichteten Schlafzimmer Rot und seine Schattierungen..
  • Für das Schlafzimmer nach Norden – Blau und seine Schattierungen.
  • Aber für das Schlafzimmer im West- und Nordwestsektor sollte Weiß verwendet werden..

Farblösungen für Schlafzimmer

Die Auswahl eines Farbschemas für ein Schlafzimmer kann ziemlich schwierig sein. Schließlich hat nicht jeder eine Ausbildung zum Innenarchitekten und ein Sinn für Stil. Sie können dieses Thema jedoch von der anderen Seite angehen, nämlich aus den bereits vorhandenen beliebten vorgefertigten Farblösungen für das Schlafzimmer wählen..

Beige Schlafzimmer

Beige Schlafzimmer

Beige Schlafzimmer sind eine Mischung aus verschiedenen weichen Brauntönen. Die Hauptfarben sind braun mit einem gelblichen oder grauen Farbton. Schlafzimmer in beige Farbe erzeugen die Wirkung von Ruhe und Beschaulichkeit. Tatsächlich passt Beige zu fast allen Farben. Und wenn Sie möchten, können Sie ein wenig Farbe, die Ihnen gefällt, ins Schlafzimmer bringen..

Wenge Schlafzimmer

Wenge Schlafzimmer

Die Farbe von Wenge ist dunkelbraun-rot, die Farbe eines elitären afrikanischen Holzes. Im Inneren des Schlafzimmers wird es in Möbeln verwendet, um dem Raum Status und Wohlstand zu verleihen. Aber lassen Sie sich nicht von Luxus täuschen. Ein wengefarbenes Schlafzimmer ist ein minimalistischer, strenger Stil eines asiatischen Interieurs. Wenge-Farbe wird am häufigsten bei der Gestaltung kontrastierender Harmonie verwendet und ermöglicht es Ihnen, andere hellere Farben im Innenraum zu kombinieren..

Graues Schlafzimmer

Graues Schlafzimmer

Grau wird mit Melancholie und Ausdruckslosigkeit in Verbindung gebracht, aber diese Farbe im Innenraum ermöglicht es Ihnen, raffinierte und aristokratische Ideen zu verwirklichen. Das Hauptmerkmal von Grau ist seine Neutralität, die es je nach Sättigung mit Weiß oder Schwarz ermöglicht, das Volumen des Raumes optisch zu erhöhen oder zu verringern. Darüber hinaus ist die Grauneutralität eine einzigartige Gelegenheit, andere helle warme oder kalte Farbtöne in den Innenraum zu bringen..

Schlafzimmer weiß

Schlafzimmer weiß

Weiß im Innenraum wird verwendet, um den Raum zu erweitern und Leichtigkeit und Transparenz zu schaffen. Für den Innenbereich ist dies ideal. Es ist jedoch zu beachten, dass Sie kein steriles weißes Schlafzimmer machen sollten, sondern besser eine der vielen Farbtöne wählen. Zum Beispiel Milch, cremige Sahne oder Elfenbein. Ein solches Schlafzimmer wird elegant und raffiniert aussehen. Darüber hinaus kann das weiße Schlafzimmer mit verschiedenen wichtigen Accessoires in dunkleren Farben gefüllt werden, die sie vom allgemeinen Hintergrund abheben..

Lila Schlafzimmer

Lila Schlafzimmer

Lila ist eine schwierig zu verwendende Farbe und Sie sollten damit vorsichtig sein. Dies gilt insbesondere für dunkle Lila-Töne. Sie sind dunkel und deprimierend. Hellere Farbtöne ermöglichen es Lila jedoch, dem Schlafzimmer ein gewisses Geheimnis und eine magische Aura zu verleihen. Darüber hinaus können Sie durch das Verdünnen des gesamten violetten Farbraums mit weißen Einsätzen Leichtigkeit in das Schlafzimmer bringen und seine Grenzen erweitern..

Schlafzimmer in Blau

Schlafzimmer in Blau

Die blaue Farbe im Schlafzimmer ist für diesen Raum am besten geeignet. Es ist beruhigend und entspannend. Das einzige, was bei der Gestaltung eines Schlafzimmers in Blautönen zu beachten ist, ist die Beleuchtung. Es sollte ziemlich viel Licht geben und es ist wünschenswert, dass sich das Schlafzimmer auf der Sonnenseite befindet. Auch verschiedene weiße Einrichtungsgegenstände werden nicht überflüssig. Sie erweitern die Grenzen und verleihen dem ganzen Raum Leichtigkeit..

Schlafzimmer grün

Schlafzimmer grün

Grün ist die Farbe der Natur, außerdem hat diese Farbe die beruhigendste Wirkung auf unsere Psyche. Die beliebtesten Töne im Schlafzimmer sind gedeckte Grüntöne wie Oliv, Sumpf, Graugrün und Senf. Nachdem Sie geplant haben, das Schlafzimmer in Grün zu gestalten, müssen Sie sich an den natürlichen Stil des Interieurs halten und entsprechend andere Farben und Schattierungen auswählen..

Tipps zum Erstellen eines Farbschemas für ein Schlafzimmerinterieur

Die Einrichtung eines Schlafzimmers ist eine ziemlich mühsame Angelegenheit und Sie müssen viele verschiedene Faktoren berücksichtigen. Nicht immer sind fertige Lösungen im einen oder anderen Fall ideal. Es gibt jedoch eine Reihe einfacher Tipps, anhand derer Sie die richtige Farbe für das Schlafzimmer auswählen können..

Bei der Auswahl eines Farbschemas für ein Schlafzimmer müssen Sie wissen, wie die gewählte Farbe in das gesamte Interieur passt.

  • Das Farbschema des Schlafzimmerinterieurs besteht aus mehreren Teilen: Möbel, Dekoration, Accessoires, Vorhänge usw. Alle müssen harmonisch miteinander kombiniert werden..
  • Innenharmonie kann durch die Verwendung von Möbeln und Accessoires in neutralen Farben erreicht werden..
  • Um die optimale Farbe im Schlafzimmer zu erzielen, müssen Sie manchmal nur Tapeten oder Putz mit einer bestimmten Textur und einem bestimmten Muster verwenden. Nachdem Sie ein wenig mit den Bildern experimentiert haben, können Sie dasjenige auswählen, das am besten zu Ihnen passt..
  • Denken Sie bei der Gestaltung des Innenraums eines Raums an eine einfache Regel: helle Farben, um den Raum zu erweitern, und dunkle, um ihn zu reduzieren. Um die Höhe zu erhöhen, können Sie Tapeten mit vertikalen Streifen verwenden..
  • Im Innenraum sollten nur natürliche Farben verwendet werden. So können Sie Ihr Schlafzimmer so ruhig und komfortabel gestalten..

Und schließlich denken Sie daran, dass Sie sich jederzeit an Profis mit einem Sinn für Geschmack und Harmonie wenden können, um Hilfe zu erhalten. Sie müssen ihnen nur Ihre Vorlieben beschreiben..

About the author