Flurreparatur selber machen

In alten Häusern müssen Sie die Wohnung und den Flur sehr oft mit eigenen Händen reparieren. Dieses Zimmer nimmt einen sehr kleinen Raum ein, aber seine Bedeutung ist nicht zu unterschätzen, denn es ist zu Recht das Gesicht der Wohnung, denn die Gäste, die das Haus betreten, sehen es zuerst. Sie kann alles über jede Wohnung im Allgemeinen erzählen. Dies ist der einzige Grund, warum Sie bei der Reparatur des Flurs sehr vorsichtig sein sollten. Möbel im Flur sind in der Regel ein separates Thema. Es wird dringend gebraucht, aber leider ist der Platz dafür nicht ausreichend. Und auch Design- und Stillösung.

Inhaltsverzeichnis:

Traditioneller Flur

Der Großteil des modernen Wohnungsbestandes stammt aus der Sowjetzeit, die von einem harten sozialistischen Minimalismus geprägt war. Wenn dies eine Küche ist, dann nur für zwei, und wenn die Halle nur 3 mal 4 ist. Es könnte nicht anders sein, denn die Wohnungen wurden mit einem Preis von 10 Quadratmetern pro Person gebaut. So stellte sich heraus, dass es für einen kleinen Flur nur eine kleine dunkle Nische in der Nähe der Haustür gab. Schauen Sie sich zumindest alte Fotos von der Flurrenovierung zum Selbermachen an!

Normalerweise ist der Flur klein, daher sollte man kein Geld ausgeben und Handwerker einladen. Aber trotz dieser Größe erfordert dieser Raum viel Aufmerksamkeit. Schon vor Arbeitsbeginn müssen Sie sich überlegen, welche Art von Beleuchtung es sein wird. Ist es angebracht, eine kleine Deckenleuchte aufzuhängen oder ist es besser, sie an der Wand zu montieren. Lohnt es sich die zusätzliche Beleuchtung am Spiegel anzubringen und auch, was soll das sein bzw. welcher Platz soll dafür reserviert werden?.

Farbpalette im Flur

Wenn Sie mit der Reparatur des Flurs mit Ihren eigenen Händen beginnen, müssen Sie bei der Auswahl einer Farbe von Ihren eigenen Vorlieben ausgehen, aber Sie können auch auf die Empfehlungen der Meister hören. Wenn Sie eine Farbe für diesen Raum auswählen, können Sie ihn visuell vergrößern und alle Unvollkommenheiten ausblenden. Es gibt eine so allgemeine Regel, dass die untere Zone unbedingt dunkel sein muss, die mittlere muss hell sein und die obere muss vollständig hell sein..

Tipps zur Organisation des Prozesses

Um einen kleinen Flur mit eigenen Händen zu reparieren, müssen Sie ein neues Projekt entwickeln und den Arbeitsaufwand bestimmen. Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, müssen Sie die Einbaumöbel komplett demontieren, den Bodenbelag entfernen, Farbe, alte Tapeten entfernen und tünchen.

Als nächstes müssen Sie Veredelungsmaterialien aufnehmen. In der Vielzahl an Werkzeugen und Baumaterialien für Reparaturen, die im Fachhandel angeboten werden, helfen Ihnen Vertriebsspezialisten bei der Orientierung. Ein Kauf kann über ein Netzwerk von Online-Shops getätigt werden, dies spart Ihnen definitiv Geld..

Passend zum Designprojekt müssen neue Möbel im Voraus bestellt werden. Während es hergestellt wird, haben Sie auf jeden Fall Zeit, die Reparaturen im engen Flur abzuschließen. Als nächstes werden die alten Möbel demontiert und alle Oberflächen für die Nivellierung vorbereitet. Dazu benötigen Sie keine besonderen Fähigkeiten – nur körperliche Stärke..

Ein sehr wichtiges Element, mit dem Sie während der Reparatur arbeiten müssen, ist die elektrische Verkabelung. Wenn auch nur kleine Zweifel an den eigenen Fähigkeiten bestehen, dann ist es besser, sich bei Ihren Verwandten und Freunden zu erkundigen, darunter wird auf jeden Fall ein Handwerker mit sein "Gold" Hände die helfen können.

Der nächste Schritt besteht darin, Decke, Wände und Boden entsprechend dem Projekt zu nivellieren. Sie können den neuen Bodenbelag auch selbst verlegen. Wenn es nicht funktioniert, können Sie sich die Reparatur des Flurs mit eigenen Händen im Video auf spezialisierten Websites ansehen.

Dann werden die letzten Arbeiten zur Veredelung von Decke und Wänden durchgeführt. Als nächstes wird die Tapete geklebt und gemalt. Und zum Schluss werden die notwendigen Elektrogeräte installiert – Lampen, Schalter und Steckdosen.

Wandschmuck

Wie dekoriere ich die Wände im Flur? Es gibt viele Ideen, um den Flur zu reparieren. Zuerst müssen Sie daran denken, dass Sie, bevor Sie mit dem Kleben neuer Tapeten beginnen, die alten entfernen müssen. Es kann erforderlich sein, die gesamte Verkabelung sowie andere Kommunikationen in den Wänden zu ändern. Wenn der Plan den Wechsel von Innen- und Außentüren vorsieht, ist es besser, dies sofort zu tun. Nach dem Entfernen der alten Verkleidung muss die Wand nivelliert werden. Dazu müssen Löcher und Risse abgedeckt und gespachtelt werden. Also, alles was Sie brauchen ist getan, und jetzt ist der Moment gekommen, das Hintergrundbild auszuwählen..

Vinyltapeten

Vinyltapeten sind ein ausgezeichnetes waschbares Finish, das lange hält. Schmutz kann mit einer speziellen Bürste oder einem Schwamm entfernt werden. Es gibt eine Stoff- und Papierschicht, die sehr dünn mit PVC bedeckt ist, und darüber wird ein Bild gemacht. Es ist PVC, das die Basis vollständig vor verschiedenen Verunreinigungen und Feuchtigkeit schützt. Vinyltapeten werden sehr oft mit einem speziellen Mittel imprägniert, das die Vermehrung von Pilzen und Schimmel verhindert..

Es gibt auch strukturiertes Vinyl. Auf andere Weise wird es als geschäumt bezeichnet. Solche Tapeten sind geprägt und dicht. Silkscreen ist auch eine Vinyltapete, der Seidenfäden hinzugefügt werden. Sie sind glatt, geprägt und sehen Seide sehr ähnlich. Diese Tapete ist schwer und löst sich leicht an den Nähten, wenn sie nicht richtig verbunden wird. Wenn der Siebdruck glatt ist, können unebene Wände sichtbar sein.

Vinyltapeten sind gängige Kunststoffe. Deshalb lassen sie keine Luft durch. Die meisten Hersteller stellen mikroporöse Vinyltapeten her. Dadurch kann Feuchtigkeit verdunsten und Kondenswasser sammelt sich nicht. Es gibt eine billigere Option – dies ist eine abwaschbare Papiertapete, die mit einer Folie bedeckt ist..

Kork Tapete

Alternativ können Sie auch Korktapeten mit einer relativ dünnen Korkschicht verwenden, die auf das Papier aufgetragen wird. Damit die Farben dieser Tapeten nicht zu eintönig werden, verdünnen alle Designer den Kork mit einigen farbigen Einsätzen. Diese Oberflächen sind perfekt zu reinigen, verursachen keine Allergien und sammeln keinen Staub. Für dunkle Räume sind sie absolut nicht geeignet, da sie viel Licht aufnehmen..

Um sich für die Art der Tapete zu entscheiden, müssen Sie sich ein Video über die Reparatur des Flurs ansehen. Viele Entwickler bevorzugen Wand-Kunststoffplatten, weil sie sich gut waschen und danach überhaupt nicht verschlechtern. Diese Paneele sind elementar angebracht, jedoch werden die Wände um ca. 2 Zentimeter reduziert.

Die flüssige Tapete

Flüssigtapete ist eine Kreuzung zwischen Putz und den gewöhnlichsten Tapeten. Sie können eine Trockenmischung kaufen, oder besser gesagt eine Mischung aus Seide, Leinen und Papierflocken. Als nächstes müssen Sie es gemäß den Anweisungen mit Wasser verdünnen und eine Weile stehen lassen, damit die Flocken gesättigt sind. Anschließend das Material mit einer 2 mm dicken Kelle auf die Wände auftragen..

Diese Tapete ist gut, weil sie Unebenheiten an den Wänden gut verkraftet und keine Nähte bildet, und sie lässt sich auch ganz einfach mit einem Staubsauger reinigen. Sie können mit Lack geöffnet und dann gewaschen werden. Ein weiteres Plus oder Minus – diese Tapeten sind schwer abzureißen. Für diejenigen, die alle paar Jahre Reparaturen durchführen möchten, werden sie nicht funktionieren..

Dekorputz

Sie können auch die Wände im Flur mit Zierputz dekorieren. Diese Option ist in ihrer Vielfalt sehr interessant, da Sie ganze Gemälde, Muster und raue Wände erstellen können. Eine solche Beschichtung ist perfekt für Häuser, in denen Tiere leben, da das Material Steinschläge enthält, die das Material stark genug machen.

Die Wände werden perfekt gewaschen, wenn der Putz vorlackiert wird. Der Nachteil dieser Beschichtung besteht nur darin, dass der Prozess der Wandverkleidung selbst sehr kompliziert ist und Sie Hilfe von Spezialisten suchen müssen.

Andere Ausführungen

Die Dekoration der Wände mit Spanplatten mit Platten, die mit Furnier belegt sind, verliert nicht an Popularität. Es gibt viele Vorteile, und jeder kennt sie. Was die Nachteile betrifft, muss daran erinnert werden, dass die Platten sehr lang, teuer und schwierig zu installieren sind. Nicht geeignet für Leute, die oft reparieren, denn so eine Beschichtung sieht auch nach 4 Jahren noch gut aus und es ist schade, sie zu wechseln.

Wenn Sie nur gewöhnliche gestrichene Wände wünschen, sollten Sie hart arbeiten und vorher spezielle Tapeten zum Streichen aufkleben. Diese Lösung wird Wandfehler verbergen und Texturen erscheinen. Mit einer solchen überstreichbaren Tapete sieht der Flur besser aus als nur gestrichen..

Flurboden

Zuerst müssen Sie verstehen, was der Boden im Flur ist. Wir betreten es in unsauberen, manchmal nassen Schuhen und bringen sogar einige Gegenstände mit. Deshalb muss der Boden in einem solchen Raum gut gewaschen werden. Bei der Gestaltung von Fluren werden meist Fliesen oder Laminat als Bodenbelag verwendet. Sowohl die erste als auch die zweite Beschichtung sind erfolgreich. Reparaturmöglichkeiten für den Flur für den Boden müssen im Vorfeld bedacht werden..

Fliese

Wenn Sie den Boden im Flur aus Fliesen machen möchten, sollten Sie sich an einige Nuancen erinnern. Die Fliese muss unbedingt glänzend sein, dies ist für eine einfache und bequeme Reinigung sowie beständig gegen verschiedene Chemikalien, die verwendet werden können.

Auch die Farbgebung der Fliesen ist wichtig. Es ist besser, dunkle Farben für die Oberfläche zu wählen, da auf einer solchen Fliese Schmutz überhaupt nicht wahrnehmbar und seine Abnutzung nicht sichtbar ist. Es wird nicht empfohlen, den schwarzen zu nehmen, da selbst ein kleiner Kratzer darauf erkennbar ist. Fliesen in sehr hellen Farben machen den Raum optisch breiter und heller.

PVC-Fliesen für Fußböden haben eine sehr ähnliche Qualität wie Linoleum, obwohl sie im Aussehen eher wie Stein- oder Holzbretter aussehen. Dieses Material ist stark genug und kann bis zu 25 Jahre halten. Es ist auch einfach, eine solche Beschichtung zu verkleben. Die Größe der Platten ist unterschiedlich – 30:30 oder 50:50 Zentimeter.

Die Fliese sieht im Flur ziemlich beeindruckend aus. Dank dieses Materials kann der Flurbereich von anderen Räumen getrennt werden. Ein solches Bodenmaterial ist perfekt für einen ziemlich breiten, aber nicht langen Flur..

Linoleum

Das beliebteste Bodenbelagsmaterial ist Linoleum, das Schmutz und Feuchtigkeit gut verträgt. Es ist besser, es auf den Boden zu kleben, aber die Basis sollte einfach perfekt flach sein. Geschäumtes Linoleum wird weniger abgerieben, daher hält es länger. Es ist perfekt als Beschichtung für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit und Verschmutzung..

Es gibt auch warme Linoleums. Sie haben eine untere Schicht aus Jute- oder Filzmaterialien, auf die dann eine Polymerschicht aufgeklebt wird. Die maximale Höhe der Abdeckung kann bis zu 5 Millimeter betragen. Dieser Boden hält bis zu 10 Jahre.

Laminieren

Im Flur hat das Laminat viele Vorteile und viele Nachteile. Es sollten nur dicke Platten gewählt werden, um den Schall vollständig zu isolieren. Eine solche Beschichtung ist insofern gut, als sie eine einfache und schnelle Montage aufweist. Die Platten sind ausreichend fest am Boden befestigt.

Wenn Sie diese Option und nicht die des Klebers wählen, kann das Verschieben schnell demontiert werden. Gut ist auch, dass der Boden nicht lackiert und geschliffen werden muss. Es gibt keine Einschränkungen bei der Farbgebung und jede Idee eines Designers kann zum Leben erweckt werden. Darüber hinaus wiederholt es die Textur des Baumes ziemlich genau. Es gibt auch ein Minus. Span- und Faserplatten erzeugen ein Brummen.

Das bedeutet, dass ein leises Gehen auf einem solchen Boden mit Absätzen praktisch unmöglich ist, da der Klang übertrieben widerhallt. Es ist besser, diese Oberfläche nicht nass zu reinigen, insbesondere wenn es sich um ein billiges Laminat handelt. Sicherheit und Umweltfreundlichkeit werden beim Kauf dieses Materials ein großer Bonus sein.

Decke im Flur

Deckengestaltung ist abhängig von Funktion und Höhe. Wenn Ihr Flur klein ist und die Decken hoch genug sind, können Sie das Problem der Aufbewahrung von Dingen lösen, indem Sie Nischen unter der Decke machen. Durch das Streichen der Mitte der freien Decke mit einer Kontrastfarbe wird das ästhetische Problem gelöst.

Wenn Sie hohe Decken haben, ist Trockenbau perfekt, ebenso wie Lamellen und Paneele. Zwischendecken werden manchmal durch eine Art diffuses Licht ergänzt. Diese Decken werden mit Abhängungen auf einem Sockel montiert, dann wird der Raum um ca. 15 Zentimeter verkleinert.

Wenn der Flur klein ist, sieht die Spanndecke gut aus, da sie keine Fugen hat. Mit seiner Hilfe können Sie einen niedrigen und dunklen Flur ins Gegenteil verkehren, wenn Sie eine helle Leinwand mit Spiegeleffekt verwenden. Jede Reparatur des Flurs auf dem Foto kann im Meisterkatalog eingesehen werden.

Für die Decke im Flur eignet sich auch eine gewöhnliche Tapete. Sie können Papier verwenden, aber länger hält natürlich Glasfaser, Vinyl und Vlies. Die Farbe dieser Tapete kann absolut beliebig sein. Es hängt alles von der Idee des Designers und des Interieurs ab. Tapeten können zum Malen ausgewählt werden und nach einer Weile kann ihre Farbe geändert werden.

Die günstigste Option sind Polystyrolschaumplatten, sie lassen sich sehr leicht ankleben und sehen immer schön aus, halten aber nicht lange. Am billigsten ist es auch, die Decken zu streichen. Aber denken Sie nicht, dass dies das Einfachste ist. Die Decke ist möglicherweise nicht eben, und dann wird das Streichen viele Probleme verursachen. Stimmt, mit einer idealen Decke – diese Option ist wirklich die einfachste.

Die Decke zum Malen wird in mehreren Schritten vorbereitet. Zuerst wird es grundiert und dann wird Gips verwendet. Wenn es sehr uneben ist, wird ein Armierungsputznetz verwendet. Nach dem Verkleben wird nivelliert und anschließend erneut grundiert. Eine gewöhnliche Decke ohne Vertiefungen und Unebenheiten kann sofort gestrichen werden. Verwenden Sie am besten Farbe auf Wasserbasis..

Flurbeleuchtung

Ausgehend von der Tatsache, dass der Eingangshalle eine natürliche Lichtquelle entzogen ist, muss dieser Mangel durch die Installation von Kunstlicht ausgeglichen werden. Wandlampen, Kronleuchter und andere Beleuchtungsgeräte, die sich im Flur befinden, sollten ein natürliches Licht abgeben. Downlight kann jede Wand in engen Fluren optisch erweitern. Es erlaubt gewissermaßen, die wirklichen Dimensionen dieses Raumes leicht zu verwischen..

Ein individuelles und komplettes Interieur hilft nicht nur Lichtbilder, falsche Aquarien, Bodenwandbeleuchtung, sondern auch beleuchtete Pflanzen zu schaffen. Ein stilvolles und modernes Interieur macht die Reparatur eines kleinen Flurs möglich, wenn die Beleuchtung abwechslungsreich und mobil gemacht wird.

Flurmöbel

Die Wahl der Möbel sowie deren Anordnung nimmt einen sehr wichtigen Platz in der Entwicklung der Flurgestaltung ein. Der Standort und vor allem die Größe der Möbel muss im Voraus festgelegt werden, bevor mit der Dekoration der Wände begonnen wird. Die Pläne können Einbaumöbel enthalten, dann müssen spezielle Nischen montiert werden, die bei der Installation solcher Möbel benötigt werden.

Es ist viel einfacher, Löcher in bereits gekaufte Möbel zu bohren, als sie für eine bereits abgeschlossene Renovierung auszuwählen. Bei der Auswahl von Möbeln für den Flur müssen Sie zunächst von der Größe ausgehen, denn die Reparatur eines Flurs in einer Wohnung ist eine mühsame Angelegenheit. Normalerweise sind die Flure klein, daher sollten die Möbel dort nicht überflüssig sein..

Es sollte praktisch und funktional sein. Es reicht aus, einen Schrank mit einem Spiegel und einer Kommode aufzustellen, aber wenn die Fläche es zulässt, können Sie das Innere des Flurs mit einem Regenschirm und einem Zeitschriftenständer ergänzen. Das Highlight wird die Haushälterin sein.

Kleiderbügel und offene Regale sind für diesen Raum nicht die vorteilhafteste Option, da sie in diesem Teil der Wohnung zur Unordnung beitragen, sodass nur geschlossene Möbel installiert werden sollten. Wenn es die Deckenhöhe in diesem Raum zulässt, können Sie sogar einen Kleiderschrank montieren, der definitiv alle oben genannten Möbel ersetzen kann.

Da wenig benötigt wird, um einen kleinen Flur zu reparieren, ist es besser, sich auf die Qualität zu konzentrieren, denn darauf wird geachtet. Wenn Sie sich für hochwertige Möbel entscheiden, sind Sie sicher, dass das Geld, das Sie dafür ausgegeben haben, definitiv nicht verschwendet wird und das Auge sehr lange erfreuen wird..

Sie können Ihre Aufgabe ein wenig vereinfachen und maßgefertigte Möbel kaufen, die speziell für das Projekt für Ihren Flur angefertigt werden, basierend auf einigen seiner Eigenschaften und natürlich Ihren Wünschen. Es ist einfach, den Flur mit eigenen Händen zu reparieren und die Möbel richtig anzuordnen. Dazu brauchen Sie nur Wissen und ein wenig Vorstellungskraft, und Ihr Flur wird die Blicke aller Gäste auf sich ziehen.

Viele Leute haben eine Frage, wie man Reparaturen im Flur durchführt? Sehr einfach! Und jetzt wissen Sie, wie der Prozess der Reparatur und Auswahl von Möbeln für einen Flur in einer Wohnung, einem Landhaus oder einem Privathaus abläuft. Denken Sie daran, dass jeder Platz im Haus gut beleuchtet und natürlich sauber gehalten werden muss. Der einfachste Weg, diese Bedingungen zu erfüllen, hält sich an den “minimalistischen” Stil der Innenarchitektur. Es ist sehr wichtig, den Flur nicht mit übergroßen Gegenständen zu überladen, Raum für Mobilität zu lassen und wenn möglich für natürliches Licht zu sorgen.

About the author