Küche und Wohnzimmer kombinieren: Ideen und Fotos

Viele sind wahrscheinlich auf die Tatsache gestoßen, dass Küchen in Standardwohnungen, die nach sowjetischen Projekten gebaut wurden, sich nicht durch eine freie Aufteilung und Geräumigkeit auszeichnen, was ihr erheblicher Nachteil ist, der sich erheblich auf das integrale Innere der Wohnung auswirkt. In dieser Hinsicht gewinnt eine kühne Designtechnik an Popularität, die die Entfernung der Trennwand zwischen Wohnzimmer und Küche impliziert, deren Zweck es ist, den Küchenraum durch Hinzufügen der Nutzfläche anderer Räume zu erweitern. Dieses Layout trägt nicht nur dazu bei, den Freiraum der Küche zu erweitern und Raum für die unerwartetsten kulinarischen Fantasien zu eröffnen, sondern vereinfacht auch die Bewegung beim Kochen, das Tischdecken und andere Manipulationen, die im Prozess der kulinarischen Kreativität durchgeführt werden. Wenn Sie jedoch über die Kombination einer Küche und eines Wohnzimmers nachdenken, ist es wichtig, alle Designnuancen der Dekoration eines qualitativ neuen Raums sorgfältig zu berücksichtigen, ohne die Sie die Wohnung im Prinzip nicht überstürzen sollten. In diesem Artikel werden wir über die Vor- und Nachteile eines kombinierten Raums sprechen und auch die Frage beantworten: „Wie dekoriere ich eine Küche und ein Wohnzimmer nach der Kombination??

Küche und Wohnzimmer kombinieren: typisches Wohnungsdesign oder Modetrend?

Die Küche, kombiniert mit dem Wohnzimmer, ist in letzter Zeit zu einer beliebten Technik bei Designern geworden, deren Verwendung nicht nur in Chruschtschow-Gebäuden, sondern auch in modernen Studio-Apartments, mehrstöckigen Cottages sowie in geräumigen Innenräumen praktiziert wird der Loft-Stil, wo die Idee der Freiraumgestaltung für die Eigentümer sehr attraktiv ist. Dies zeugt davon, dass die Idee eines offenen Küchenlayouts nicht nur auf engem Raum relevant ist, sondern auch als einer der neuesten Modetrends die Aufmerksamkeit von Designern auf sich zieht. Es gibt auch Einzelfälle, die eine solche Sanierung erfordern..

Fälle, in denen ein offener Plan besonders relevant ist:

  • Zum Beispiel in Wohnungen, in denen die Küche durch eine kleine Fläche gekennzeichnet ist und der Wohnraum übermäßig geräumig ist. In diesem Fall schlagen die Designer vor, die Wand zu verschieben, um den Raum etwas zu verkleinern und den Freiraum der Küche zu erweitern. Anschließend wird in einem kleinen Raum ein Schlafzimmer oder ein Kinderzimmer eingerichtet und eine geräumige Küche impliziert einen kombinierten Ess- und Arbeitsbereich..
  • Einzimmer-Studio-Apartments, die sich durch kleine Abmessungen und das Vorhandensein nur der notwendigsten Möbelstücke auszeichnen.
  • Geräumige Dreizimmerwohnungen und Landhäuser, in denen der Wunsch, zwei verschiedene Räumlichkeiten zu kombinieren, nur auf die Geschmackspräferenzen der Eigentümer zurückzuführen ist.

Was Sie für diejenigen wissen müssen, die sich entschieden haben, mit der Sanierung zu beginnen?

Nachdem Sie auf die Sanierung der Wohnung gewettet haben und die Kombination aus Küche und Wohnzimmer so ist, müssen Sie sich mit der Genehmigung der Stadtverwaltung, nämlich der BTI-Behörden für die Sanierung, eindecken, um den Abriss auszuschließen eines Fragments des Tragwerks, was viele tragische Folgen haben kann. Es ist jedoch nicht so schwierig, eine tragende Wand von einer Nebenwohnung zu unterscheiden, da die Innendecke viel dünner ist als die tragende Wand. Dies schließt jedoch die Notwendigkeit einer Beratung und Genehmigung durch einen Spezialisten nicht aus..

Da die Küche zudem als Nassbereich gilt, kann sie nicht in den Wohnbereich verlegt werden. In dieser Hinsicht kann die Küche durch die Kombination der Küche mit dem Wohnzimmer nicht dorthin verschoben werden, wo sich der frühere Wohnbereich befand..

Vor- und Nachteile der Wohnküche

Die Idee, die Kombination scheinbar unvereinbarer Prämissen zu implizieren, stammt aus den Ländern des postindustriellen Raums, in denen die Kochkultur extrem unterentwickelt ist. In europäischen Ländern ist es nicht üblich, komplexe Gerichte zuzubereiten, und die Dominanz von Fast Food und Halbfertigprodukten trägt nur zur Verstärkung dieses Trends bei. Der Westen ist praktisch nicht damit vereinbar, viele Stunden in der Küche zu verbringen, im Gegensatz zu den Ländern des postsowjetischen Raums, in denen sich die gegenteilige Situation entwickelt hat, wodurch berücksichtigt werden muss, dass eine Vielzahl von Geschmacksrichtungen wird ständig in einem Raum schweben, der eigentlich nicht von der Küche abgegrenzt ist. Aber dazu später mehr. Lassen Sie uns zuerst über die Vorzüge sprechen.

Die mit dem Wohnzimmer kombinierte Küche hat ihre eigenen Vorteile, die durch die Besonderheiten eines bestimmten Grundrisses bestimmt werden. Sie sind offensichtlich und lauten wie folgt:

Vorteile einer Küche kombiniert mit einem Wohnzimmer

  • Visuelle Erweiterung des freien Bereichs, was zu einer Erhöhung der Anzahl sowohl der natürlichen als auch der künstlichen Lichtquellen führt, da offensichtlich ist, dass zwei Fenster besser sind als eines;
  • Eine deutliche Vereinfachung der Organisation zahlreicher Feierlichkeiten, die besonders bei gastfreundlichen Gastgebern beliebt sind. Außerdem muss die Gastgeberin während der Feier nicht von Raum zu Raum laufen, um den Tisch zu decken und die Bereitschaft der Leckereien zu überprüfen. Sie kann in einem Gemeinschaftsraum sein, gleichzeitig die Hausarbeit erledigen und gleichzeitig im Mittelpunkt des Geschehens stehen;
  • Die Wohnküche wird die erfolgreichste Wahl für diejenigen sein, die freundliche Partys bevorzugen. Eine Standardküche, die sich durch kleine Abmessungen auszeichnet, bietet Platz für nicht mehr als 5-6 Personen, während eine Küche in Kombination mit einem Wohnzimmer die Kapazität des Raums erheblich erhöht und die Organisation von festlichen Feiern in einer wohnlichen Atmosphäre vereinfacht.
  • Auch für Fans des Fernsehens beim Kochen gibt es gute Neuigkeiten. Durch die Kombination der Küche mit dem Wohnzimmer müssen sie keinen weiteren Fernseher für die Küche kaufen, da sie ein großes Plasma-TV-Panel aufhängen und ihre Lieblingssender sehen können, ohne das Abendessen zu unterbrechen;
  • Wir dürfen nicht vergessen, dass die Wohnküche es der ganzen Familie ermöglicht, an einem geräumigen Tisch zu speisen, der oft nicht in Wohnungen mit kleinen Standardküchen passt..

Trotz der vielen Vorteile hat die Küche in Kombination mit dem Wohnzimmer auch Nachteile. Worum geht es bei ihnen? Überlege weiter.

Nachteile einer Küche kombiniert mit einem Wohnzimmer

  • Einer der ersten oben diskutierten Nachteile der Kombination ist die ständige Anwesenheit von Gerüchen im Wohnzimmer, die die Haube praktisch nicht bewältigen kann, insbesondere wenn es sich um Produkte mit stechenden Gerüchen handelt;
  • Das Vorhandensein von Geräuschen im Wohnzimmer, die während des Kochens zu hören sind: die Geräusche einer funktionierenden Mikrowelle, eines Mixers, einer Spülmaschine, die Geräusche eines offenen Wasserhahns usw., was nicht mit den angenehmsten Eindrücken verbunden ist;
  • Die Notwendigkeit, die Wohnküche ständig in perfekter Sauberkeit zu halten, da rechtzeitig ungewaschenes Geschirr, ein ungereinigter Arbeitsbereich und verstreute Küchenutensilien, die sich im Blickfeld der Gäste befinden, dem Eigentümer der Wohnung nicht den besten Ruf bescheren.

Diese Mängel sind jedoch nur eine geringe Verantwortung für eine gute, saubere Hausfrau, die die positiven Emotionen des renovierten Interieurs der Wohnung, das den modernen Anforderungen an die Raumaufteilung entspricht, nicht verdunkeln kann. In Kombination mit einem durchdachten Design wird die Kombination aus Küche und Wohnzimmer das Innere der Wohnung bis zur Unkenntlichkeit verändern, es mit Komfort füllen und seine Funktionalität erheblich erweitern..

Küche mit Wohnzimmer kombinieren Foto

Küche und Wohnzimmer kombinieren: Raumaufteilung und Zonierung

Bei der Kombination von Küche und Wohnzimmer ist es absolut nicht erforderlich, eine vollständige Verschmelzung ihrer Stile anzustreben, wodurch die Individualität der beiden Räume verloren geht. Im Gegenteil, Designern wird geraten, sich in zwei gegenüberliegenden Räumen auf die harmonische Ergänzung zu verlassen, auf die Verschmelzung zweier Innenräume, während der harmonischste Übergang zwischen ihnen angestrebt wird. In diesem Zusammenhang ist es wichtig, der Grenze, die die beiden Innenräume trennt, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Zu diesem Zweck schlugen die Designer vor, effektive Techniken zu befolgen, die es ermöglichen, nach allen Regeln einen qualitativ neuen Raum zu zonieren..

Bartheke

Die gebräuchlichste Methode zur Zonierung einer Wohnküche ist die Installation einer Bartheke.

Dieses Möbelstück und gleichzeitig ein Design-Accessoire kann Teil der Trennwand sein, die zuvor Küche und Wohnzimmer trennte. Ein solcher Balken wird als stationär bezeichnet. Als Dekoration für eine so eigenartige Halbwand können Sie Holz verwenden, das mit Kunststein verkleidet ist. Eine Art Zwischenwand darf keine funktionale Last tragen und nur eine dekorative und zonierende Rolle spielen.

Zweistöckiger Boden

Eine weitere ebenso beliebte Idee, eine Küche und ein Wohnzimmer zu kombinieren, ist die Installation eines zweistöckigen Bodens, mit dem Sie den kombinierten Raum richtig in Zonen aufteilen können. Für den Fall, dass die Höhe der Decken Raum für Kreativität lässt, kann der Boden in der Küche um 10-15 cm angehoben oder im Gegenteil vertieft werden.Ein kleines, leicht erhöhtes Podium wird die gesamte Küchenkommunikation qualitativ verbergen.

Kombination verschiedener Bodenbeläge

Eine beliebte Zonierungsmethode, bei der verschiedene Bodenbeläge verwendet und am erfolgreichsten kombiniert werden. In diesem Fall werden Fliesen als Bodenbelag in der Küche verwendet, während das Wohnzimmer mit Laminat oder Teppich ausgestattet ist..

Kücheninsel

Eine der optimalsten Möglichkeiten, eine Küche und ein Wohnzimmer zu kombinieren, wenn es darum geht, einen geräumigen Raum zu zonieren. Eine Inselküche, die an der Grenze zweier Zonen installiert ist, übernimmt nicht nur die Funktion der Zoneneinteilung, sondern erhöht auch die Funktionalität des Raums erheblich. Die abgrenzende Insel kann durch einen in einem Ring geschlossenen Bartresen, einen langgestreckten Standard-Bartresen oder direkt durch einen Esstisch dargestellt werden. In diesem Fall kann die Form der Arbeitsplatte nach den vorgefertigten Vorlagen auf Bestellung angefertigt werden, was die harmonischste Kombination der beiden Räume ermöglicht..

Geformte Öffnungen und Wandfragmente

Durch die Kombination von Küche und Wohnzimmer ist es nicht notwendig, die gesamte Wand dazwischen komplett abzureißen. Wenn Sie einen Teil der Begrenzungswand verlassen, werden Sie Besitzer einer Wohnküche mit einer breiten Öffnung, die die bizarrste Form haben kann. Es entsteht ein Fugenraum, der gleichzeitig durch eine geschweifte Öffnung dezent begrenzt wird. Sie können die Öffnung in Form eines geschwungenen Bogens gestalten und den Übergang von einem Raum zum anderen mit anmutigen Strahlern betonen.

Elegante mobile Trennwände und Regale

Sie sind die beste Wahl für diejenigen, die die Küche manchmal noch vor den Augen zahlreicher ungebetener Gäste verbergen möchten. Sie ermöglichen es Ihnen, das Layout der Wohnküche einfach zu ändern, dann in Zonen einzuteilen und dann neu zu kombinieren.

Ein wesentlicher Vorteil solcher Trennwände ist ihre Transparenz und Schwerelosigkeit sowie das Vorhandensein von Rädern, mit denen Sie ihren Standort leicht ändern können.

Sofa

Es wird das ideale Möbelstück sein, das den Raum effektiv zoniert. Er steht mitten im vereinten Raum und ruft dazu auf, sich darauf zu setzen, sich im Wohnzimmer wiederzufinden und nach dem Herumlaufen – in der Küche. In diesem Fall ist es besser, sperrigen Sofas mit hoher Rückenlehne den Vorzug zu geben, und wenn die Rückseite des Sofas von der Seite der Küche nicht respektabel genug aussieht, können Sie sie mit einem Gestell abdecken.

Esstisch

Es ermöglicht Ihnen, den Freiraum der Wohnküche effektiv zu teilen und zu organisieren sowie die Küche des Wohnzimmers sehr gemütlich und heimelig zu gestalten. Experten raten dazu, niedrige Hängelampen über dem Tisch zu platzieren, die dem Raum auch einen Hauch von Gemütlichkeit und Komfort verleihen..

Aquarien und lebende Pflanzen

Tierliebhaber können den Raum mit massiven lebenden Pflanzen sowie langgestreckten Aquarien in Zonen aufteilen. Vorhänge und farbenfrohe Bildschirme im naturalistischen Stil verleihen dem Raum die gewünschte Note und ein Element der Nähe zu Wildtieren.

Lichtbalance: Wie man sanfte Übergänge schafft, ohne die Zonierung des Raumes zu stören?

Nachdem Sie sich für die eine oder andere Zonierungsmethode entschieden haben, ist es wichtig, der Beleuchtung besondere Aufmerksamkeit zu schenken, da das Licht eine wesentliche Rolle bei der korrekten Zonierung des Raumes spielt. Dabei gilt es auf einen sanften Übergang und eine optimale Lichtbalance zwischen den weichsten und hellsten Übergängen zu achten. Daher ist es im Küchenbereich besser, einen hellen massiven Kronleuchter zu platzieren, der zu einer hellen Strahlungsquelle wird, und lokal in den Bereichen der Bartheke, der Arbeitsfläche, über der Spüle und dem Tisch Scheinwerfer mit einem weichen Übergang und angenehmes, ungerichtetes Licht.

Besonders relevant bei der Zonierung eines Raumes war die Verwendung eines LED-Streifens, der die Zonierung der Wohnküche effektiv bewältigen wird.

Die Farbgebung der Wohnküche

Bei der Wahl der Farbgebung der Wohnküche ist es wichtig, den Zweck jedes Funktionsbereichs zu berücksichtigen. Es ist auch wichtig, auf die Menge an natürlichem Licht und Möbel zu achten, die im Raum platziert werden sollen. Wichtig ist aber in jedem Fall, dass sich die Farbgebung jeder einzelnen Funktionszone nicht von der benachbarten abhebt, sondern nur zu deren harmonischer Einheit beiträgt. In dieser Hinsicht lassen sich große Flächen wie Vorhänge, Wände und Tischdecken am besten mit Pastelltönen gestalten, und kleinere Details sollten mit Kontrasten verziert werden, die das Küchendesign hell und originell machen. Darüber hinaus raten Experten im Kochbereich zu kalten und neutralen Farbtönen und dekorieren den Wohnbereich in warmen Farben..

Lüftung und moderne Haushaltsgeräte: Luxus oder Lebensnotwendigkeit?

Der Grundriss, der die Kombination von Küche und Wohnzimmer impliziert, setzt das Vorhandensein eines zuverlässigen Belüftungssystems voraus, um die oben erwähnten Nachteile der Wohnküche zu reduzieren.

Bei der Auswahl einer Haube ist es besser, Modelle mit einem Standardlüftungssystem zu bevorzugen, während Modelle mit Umluftsystemen dazu beitragen, Gerüche in den kombinierten Raum zu transportieren. Ein ebenso wichtiger Punkt bei der Einrichtung der Wohnküche ist die Auswahl der Haushaltsgeräte, die in diesem Fall praktisch geräuschlos sein sollten, um den Aufenthalt im Raum so angenehm wie möglich zu gestalten.

About the author