Wie man einen Waschbeckenschrank zum Selbermachen herstellt. Merkmale des technologischen Prozesses, Anforderungen und Empfehlungen für die Herstellung eines Waschbeckenschranks zum Selbermachen. Benötigtes Material und Werkzeug

Um Komfort und Gemütlichkeit im Haus zu schaffen, wählt jeder für sich passendere Möbel aus. Wie auch immer die Situation in der Küche aussieht, auf einen Spülenschrank ist kaum zu verzichten. Die meisten Leute kaufen sie lieber in Geschäften, aber für diejenigen, die gerne zu Hause basteln, ist es durchaus möglich, mit eigenen Händen einen Schrank unter der Spüle zu bauen. Wie kann man das machen? Und was müssen Sie tun? Antworten auf diese Fragen und nicht nur Sie erhalten unten.

Inhaltsverzeichnis:

Arten von Spülenschränken

Bevor Sie mit der Herstellung eines Spülenschranks beginnen, müssen Sie die möglichen Typen und Ausführungen verstehen. Ihre Sorten lassen sich wie folgt unterteilen:

Arten von Spülenschränken
gerade Dies ist ein klassisches Modell mit gerader oder quadratischer Form. Es kann mit zusätzlichem Stauraum ausgestattet werden.
Ecke Dieses Modell spart Platz. In der Ecke installiert, wo die Wände senkrecht zueinander stehen.

trapezförmig

Diese Version des Schrankes ist die geräumigste und in den meisten Fällen mit zwei Türen ausgestattet..

facettenreich

Diese Ansicht kann verschiedene Formen haben. Asymmetrie ist jetzt en vogue, so plant der Nutzer selbst das Modell solcher Podeste..

Die lineare Platzierung der Nachttische beinhaltet die Installation des Schranks selbst und anderer Elemente des Küchensets auf derselben Fläche. In diesem Fall hat der Schrank selbst unter der Spüle ein Standardbild und eine Standardgröße (ein Rechteck mit einer Breite von 60 Zentimetern). In diesem Fall kann der Besitzer selbst über die Länge dieses Teils der Küchenmöbel entscheiden..

Do-it-yourself-Eckschränke für Spülen sind in der Regel trapezförmig, L-förmig und facettenreich.

L-förmige Modelle gelten als sehr beliebt, da dieses Design als die beste Option für jedes Kücheninterieur gilt. Da eines der Seitenteile kürzer ist als das andere, kommt man leicht in den Schrank selbst. Bei solchen Nachttischen wird empfohlen, eher schmale als breite Türen zu platzieren..

Trapezförmige Spülenschränke haben in der Mitte mehr Platz, sind aber komplexer im Design. Dieser Schranktyp eignet sich für große Spülen, die aus mehreren Becken bestehen..

Bilder auf Anfrage Wie man mit eigenen Händen einen Schrank für eine Spüle macht

Entwicklung des Bordsteinmodells

Bevor Sie mit der Erstellung einer Spüle unter der Spüle beginnen, müssen Sie sich für Design, Größe und Modell entscheiden. Für ein qualitativ hochwertiges Endergebnis müssen Sie mit Zeichnungen beginnen, die Unstimmigkeiten mit den Abmessungen der Teile und der Möbel selbst beseitigen. Bei der Planung ist es wichtig, die Abmessungen der Küche, für die der Schrank bestimmt ist, im Detail zu berücksichtigen. Es ist wichtig, darauf zu achten, was sich auf beiden Seiten des Schranks unter der Spüle befindet. Zeichnungen müssen maßstabsgetreu sein. Bei der Entwicklung eines Modells wird auf das Vorhandensein von Kisten für Haushaltswaren, Regale usw. hingewiesen. Die Maße des Spülenschranks müssen den Maßen der gesamten Küchenzeile entsprechen. Die Kapazität, also die Tiefe der Box selbst, wird vom Master individuell ausgewählt. Die optimalen Abmessungen von Do-it-yourself-Spülenschränken: Höhe – 800-850 mm, Breite von 300 – 1200 mm, Tiefe 600 mm.

Nicht-professionellen Handwerkern wird empfohlen, zunächst einen einfachen, klassischen, geraden Schrank herzustellen. Dies wird helfen, alle Messungen der Struktur zu bearbeiten und in weiteren Arbeiten auf der Basisversion aufzubauen. Und noch ein guter Rat:

Es ist besser, einen Schrank für eine flächenbündige Spüle zu entwerfen, dies macht Ihr Projekt individueller.

Materialauswahl

Die Haltbarkeit der Möbel hängt vom Material ab, das bei der Herstellung verwendet wird. Für die Herstellung eines Schranks für eine Spüle können Sie Folgendes verwenden:

  • Plastik;
  • natürliches Holz;
  • Spanplatten und MDF;
  • Glas;
  • Trockenbau usw..

Das am häufigsten verwendete Material bei der Herstellung von Küchenmöbeln (und nicht nur) sind Faserplatten (Spanplatten). Diese Leinwand ist ziemlich feuchtigkeitsbeständig und daher eine ausgezeichnete Lösung in Bezug auf Materialien für die Herstellung eines Spülenschranks. Darüber hinaus ist der Preis von Spanplatten im Vergleich zu anderen Materialien durchaus akzeptabel..

MDF ist eine dichte Holzplatte, die mit Hitze und einer Presse hergestellt wird. Diese Art von Produktionsmaterial gilt als natürlich und umweltfreundlich. Warum dieses Zeug? Aufgrund seiner Struktur ist MDF eine ziemlich dichte und starke Leinwand, die bereit ist, ihre Eigenschaften in der feuchtesten und extremsten Umgebung zu speichern. Natürlich wirken sich alle Vorteile dieses Veredelungsmaterials auf seinen nicht ganz geringen Preis aus..

Möbel aus Naturholz gelten als Elite. Aber diese Art von Material ist eines der teuersten und nicht für jeden geeignet. Naturholzmöbel haben zweifellos die besten Qualitäten und Haltbarkeit.

Ein weiteres Material, aus dem Sie einen Schrank für eine Spüle herstellen können, ist Edelstahl. Der Nachteil dieses Appreturtuchs ist ein möglicher Rost bei längerem Kontakt mit Wasser. Wählt der Meister Edelstahl für seinen Spind, so empfiehlt sich der Kauf des Stahls Nr. 202. Dies ist ein Edelstahl der Economy-Klasse, der im Maschinenbau verwendet wird. Aufgrund seiner Eigenschaften zeichnet sich No. 202 durch seine Korrosionsbeständigkeit aus.

Um dem Bordstein eine besondere Dekoration zu verleihen, verwenden viele Glas für die Herstellung einer Tür.

Die Projektvorbereitung von Materialien für die Herstellung eines Do-it-yourself-Spülenschranks ist einer der wichtigsten Arbeitsschritte an einem zukünftigen Produkt, von dem die langfristige Eignung von Möbeln abhängt..

Werkzeuge für den Job

Neben dem Veredelungsmaterial für die Herstellung und Installation benötigen Sie die folgenden notwendigen Werkzeuge, um einen Spülenschrank zum Selbermachen herzustellen:

  • Bleistift;
  • Schraubenzieher;
  • Schraubendreher;
  • selbstschneidende Schrauben;
  • Roulette;
  • Herrscher;
  • Glasschneider;
  • Ecken;
  • Schleifrad;
  • Sechseck und viele andere. DR.

Spülenschrank aus Spanplatten

Die Besonderheiten bei der Herstellung eines Waschbeckenschranks zum Selbermachen hängen direkt von dem für die Arbeit ausgewählten Material ab. Die gebräuchlichste Option ist ein Schrank aus Spanplatten. Um ein Problem mit der Farblösung des Schrankes zu vermeiden, ist es besser, sofort eine einseitig beschichtete Spanplatte zu kaufen. Dieses Schrankmodell hat folgende Maße: Breite – 75 cm, Länge – 60 cm, Höhe 87 cm Zusätzlich ist im Schrank eine obere Ablage über den Türen vorgesehen. Um den Arbeitsprozess zu beschleunigen, wird vorgeschlagen, die Türen und die Vorderseite des Schranks je nach Größe separat zu kaufen. Während des Betriebs werden die Türen mit Scharnieren befestigt.

Alle anderen Komponenten des Schrankes müssen nach Maßen aus dem Veredelungsmaterial hergestellt und als Designer zusammengebaut werden. Für eine garantiert zuverlässige Eignung des Spülenschranks zur Herstellung der Rückwand wird vorgeschlagen, Presspappe.

Eine Sperrholzplatte ist perfekt für quer. Für die Seitenwände verwenden wir eigentlich eine Spanplatte mit einer 12 mm starken Beplankung. Außerdem benötigen Sie Griffe für Türen und eine Schublade. Es ist notwendig, sich aus den Werkzeugen vorzubereiten: Säge, Bleistift, Bohrer, Maßband, Schleifpapier, Schrauben, Kreuzschraubendreher.

Mit Hilfe von Werkzeugen und vorberechneten Maßen werden die Komponenten des zukünftigen Schranks aus den Veredelungsmaterialien herausgeschnitten. Wenn alle Seiten fertig sind, können Sie mit dem Zusammenbau des Headsets beginnen.

Es wird empfohlen, zunächst die Querstangen an den Wänden zu befestigen. Dieser Vorgang kann mit speziellen Möbelecken oder Schrauben durchgeführt werden. Als nächstes wird der untere Sockel des Schranks angebracht. Es ist besser, es mit Schrauben zu befestigen, während das Unterteil direkt mit den Querteilen verbunden wird.

Die oberen Querstangen sollten sorgfältig befestigt werden, da ein Teil in vertikaler Position und ein Teil (der zur Tür geht) in horizontaler Position befestigt werden muss. Die Rückwand des Schranks wird an der vertikalen Traverse befestigt, daher ist es sehr wichtig, dass sie nicht über die Spüle hinausragt. Es sei daran erinnert, dass die Merkmale der Montage und Installation eines Do-it-yourself-Spülenschranks direkt von den bei der Arbeit verwendeten Materialien abhängen.

Bilder auf Anfrage Wie man mit eigenen Händen einen Schrank für eine Spüle macht

Warum nur Spanplatten für konstruktive Details nicht verwendet werden?

Für die Herstellung von Querriegeln in diesem Modell wird Sperrholz verwendet, da dies die Installationsarbeiten erheblich vereinfacht. Außerdem erfordern richtig ausgewählte Materialien für den Bau des Spülenschranks keine zusätzlichen Befestigungselemente.

Für die Rückseite des Schrankes wurde gepresster Karton gewählt, um das Ausschneiden von Löchern für Wasseranschlüsse zu erleichtern.

Die obere Ablage des Nachttisches ist auf Rollen montiert, um einen sicheren und bequemeren Vorsprung zu gewährleisten. Bei der Installation der Schranktür müssen Sie die richtigen Scharniere auswählen, von denen das Öffnen und Schließen des Schranks abhängt. Billige, minderwertige Artikel beginnen bald zu baumeln und zu knarren. Wenn alle Installationsarbeiten abgeschlossen sind, alle Griffe und die Tür angebracht sind und der Schrank selbst ein fertiges Aussehen hat, wird erst dann die massive Tischplatte angebracht, unter der das Schrankmodell entwickelt wurde. Der letzte Vorgang ist die Installation der Spüle selbst. Wenn alle Maße richtig umgesetzt wurden, bestätigt sich die Qualität durch den idealen Einlauf der Spüle in das Loch des Schrankes.

Bilder auf Anfrage Wie man mit eigenen Händen einen Schrank für eine Spüle macht

Fertigstellen des Schranks für eine Spüle aus Spanplatten

Bei der Planung der Herstellung eines Schranks für eine Spüle und eine Spanplatte muss unbedingt der Verarbeitungsprozess des Materials berücksichtigt werden. Wie macht man mit eigenen Händen ein Finish unter einem Bordstein und was wird dafür benötigt? In dieser Angelegenheit können Sie einige einfache Empfehlungen geben..

Die Stellen, an denen die Schrauben geschraubt wurden, können mit speziellen Kappen verschlossen werden, die farblich auf das Küchenset abgestimmt sind.

Für kantige Stellen am Schrank unter der Spüle empfiehlt sich die Verwendung von Möbelendband. Für nicht professionelle Handwerker gilt das U-förmige Endband als die beste Option. Es erfordert keinen zusätzlichen Eingriff und wird einfach an das Ende der Spanplatte geklebt.

Spülenschrank aus Trockenbau

Diese Version des Spülenschranks ist eine der einfachsten. Um ein solches Headset herzustellen, müssen Sie feuchtigkeitsbeständige Trockenbauwände sowie Profile und selbstschneidende Schrauben kaufen. Nachdem wir einen Platz für den Bordstein gefunden haben, machen wir ein Messprojekt und machen uns an die Arbeit. Nachdem Sie die Teile für den zukünftigen Schrank hergestellt und die erforderlichen Teile vorbereitet haben, können Sie mit der Montage der Struktur beginnen. Zu Beginn der Installation wird ein Rahmen aus Profilen montiert, der mit Gipskartonplatten ummantelt wird. In der Arbeitsplatte ist ein Ausschnitt für die Spüle angebracht. Besonderes Augenmerk sollte auf die Ausführung des Schranks gelegt werden. Dazu wird empfohlen, Fliesen zu verwenden, die dem Bordstein ein reichhaltiges, raffiniertes Aussehen verleihen..

Bilder auf Anfrage Wie man mit eigenen Händen einen Schrank für eine Spüle macht

DIY Eckschrank

Der Hauptvorteil dieser Konstruktion ist der minimale Platzbedarf. Solche Modelle werden für den Einsatz in kleinen Häusern empfohlen. Für minimale Materialkosten wird die gleiche Spanplatte verwendet. Die Hauptsache ist, bei der Gestaltung der Struktur keinen Fehler zu machen und die Abmessungen der zukünftigen Möbel so klar wie möglich zu machen. Die Eckspüle besteht aus folgenden Teilen:

  • zwei Seitenwände;
  • Eckelement;
  • Bänder;
  • Unterseite;
  • Türen.

Der Boden für dieses Modell wird in einer Einheit hergestellt. Es ist dieses vorgefertigte Teil, das die Abmessungen der Struktur festlegt. Die beiden Seiten sind die Höhe des Projekts. Die Rückwand muss ein Loch für Rohre haben. Dieser Teil des Fertigteils muss sorgfältig mit einer Kante überklebt werden, da das Material sonst unter Feuchtigkeitseinfluss einfach aufquillt. Bänder werden hinten und vorne benötigt. Ihre Funktion besteht darin, die Oberseiten der Möbel zu verbinden. Ihre Anzahl variiert je nach Modell des Schranks..

Wenn Sie mit Ihren eigenen Händen eine Tür für einen Bordstein herstellen, ist es sehr wichtig, die richtigen Messungen vorzunehmen. In diesem Fall sind Millimeter wichtig. Der Meister entscheidet selbst, ob es eine massive Tür oder zwei kleine im Schrank gibt. Auf Wunsch können die Möbel mit verstellbaren Beinen versehen werden..

Installation von Strukturen unter der Spüle

Die Montagemöglichkeiten von Untertischkonstruktionen zum Selbermachen hängen von deren Form, Material und Modell ab. Der Einbau des Spülenschranks beginnt nach der Montage. Aus Gründen der Zuverlässigkeit wird es mit Dübeln befestigt und verschraubt. Wenn der Sockel aus nicht bohrbarem Material besteht, wird Silikon verwendet. Als nächstes wird die Wasserinstallation angeschlossen. Dabei ist auf die Abdichtung der Geräte zu achten. Die Handwerker sagen, dass die Installation eines Schranks unter der Spüle keine so schwierige Aufgabe ist und grundlegende männliche Fähigkeiten erfordert..

Um visuell zu sehen, wie Sie mit Ihren eigenen Händen einen Schrank für eine Spüle herstellen, empfehlen wir Ihnen, sich das Video anzusehen:

About the author