Zeichnungen für Glasmalerei: Technik und Methoden der Übertragung

Glasmalerei ist eine Möglichkeit, Glas und Spiegel zu dekorieren. Die Verwendung von Glasmalereien im Innenraum wird wieder zu einer beliebten und gefragten Gestaltungstechnik. Ein wesentliches Plus an Technologie ist die Fähigkeit, selbstständig ein künstlerisches Meisterwerk zu schaffen, Ihre Kreativität zu zeigen und Geld für die Arbeit professioneller Handwerker zu sparen. Die Hauptsache ist, die richtige Zeichnung, Glasmalerei-Technik zu wählen und keine Angst vor Fantasien zu haben.

Glasmalerei im Innenraum

Viele Arten von Kunst, die von Designern für die Innendekoration verwendet werden, haben eine alte Geschichte. Buntglasfenster nehmen unter ihnen einen besonderen Platz ein. Es wird angenommen, dass die Technik ihren Ursprung hat, als die Handwerker das Glasmachen lernten – in der Ära der Alten Reiche. Im Mittelalter erreichte die „Malerei“ mit Glasmalerei ihren Höhepunkt ihrer Popularität und wurde als unersetzliches Attribut der Kirchenarchitektur verwendet.

Bei den von Spezialisten erstellten Buntglas-Leinwänden werden spezielle komplexe Rahmen aus Metallrohlingen verwendet. Hobbyhandwerker und diejenigen, die gerade erst anfangen, die Grundlagen der Glasmalerei zu erlernen, verwenden vereinfachte Techniken, um “Glas” -Gemälde zu schaffen.

Heute ist die Mode für Buntglas zurück und lebendige Glaseinsätze finden sich in Restaurants, Clubs, Kinos, Einkaufszentren und Wohnräumen. Buntglasprodukte können ein Highlight oder ein zentraler Akzent im Interieur einer Wohnung werden..

Die Hauptanwendungsorte von Glasmalerei im Innenraum:

Die Verwendung von Buntglas im Innenraum verleiht dem Haus ein einzigartiges, raffiniertes und elegantes Aussehen. Diese Art von Dekor lässt niemanden gleichgültig..

Buntglas-Fenstertechnik

Wenn Sie planen, einen Raum mit Glasmalereien zu dekorieren, müssen Sie die Merkmale der verschiedenen Glasmalereitechniken verstehen.

Das Setzen von (klassischen) Glasmalereien ist die älteste Methode, die heute bei der Gestaltung europäischer Kathedralen, Tempel und Räumlichkeiten für verschiedene Zwecke verwendet wird. In unserer Zeit hat sich die alte Technik praktisch nicht verändert, aber durch neue Materialien und Werkzeuge ergänzt. Diese Methode ist optimal für große Buntglasstrukturen..

Die Hauptschritte bei der Erstellung eines klassischen Buntglasfensters:

Mit der Tiffany-Technik können Sie Buntglasfenster von hoher ästhetischer und künstlerischer Qualität herstellen. Verwendet wird Opalglas, das ein außergewöhnliches inneres Licht und eine reiche Farbvielfalt besitzt. Tiffany-Glasmalereien sind ungewöhnlich realistisch und malerisch – diese Effekte werden dadurch erzielt, dass Gläser unterschiedlicher Größe und Textur verwendet werden.

Die Technologie von Tiffany basiert auf einer manuellen Montagemethode und ist eine Autorenarbeit, die selbst für erfahrene Handwerker schwer zu wiederholen ist..

Verfahren zur Herstellung von Tiffany-Buntglas:

Fusing ist eine Methode zur Übertragung von Bildern auf Glasoberflächen. Der technologische Prozess besteht darin, Glasteile in einem Schmelzofen zu sintern. Dies ist eine der schwierigsten Formen von Glasmalerei, die zu Hause nicht durchgeführt werden kann..

Buntglasdetails können übereinander geschichtet werden, glatte, strukturierte Konturen annehmen oder klar definierte Grenzen haben. Es hängt von der Idee des Meisters und der Beheizung des Ofens ab..

Farbige Glassplitter sind auf massivem Glas ausgelegt. Der fertige Stoff wird in einen Ofen gelegt und mehrere Stunden lang durchbohrt. Damit die Glasteile gut halten und die Zeichnung nicht an Klarheit verliert, verwenden Sie einen speziellen hitzebeständigen Kleber.

Sandstrahlen begann im 19. Jahrhundert. Mit einem Schleifmittel wird die oberste Schicht von der Glasoberfläche entfernt. Die Verwendung von Vorlagen ermöglicht es Ihnen, komplexe Bilder zu erhalten. Die Glasbearbeitung kann von der Rückseite oder von der Vorderseite erfolgen, doppelseitig, vertieft oder aufliegend.

Gießtechnik – Nachahmung der Tiffany-Technik (vereinfachte Version). Manche Leute verwechseln diese Technologie mit Glasmalerei. Die „überfluteten“ Buntglasfenster haben jedoch eine Reliefkontur, die eine Metallraspel imitiert. Der Einsatz von Technologie bietet eine große Auswahl an Mustern und Designs. Für die Arbeit werden Buntglasfarben verwendet, die gegen UV-Strahlen beständig, umweltfreundlich und sicher sind.

Bemaltes Buntglas ist die beliebteste und einfachste Möglichkeit, ein Design auf Glas zu übertragen. Das Endergebnis gleicht einem kunstvollen Glasgemälde. Merkmale der Technik: die Ausdruckskraft des Bildes und die Originalität der Zeichnung. Auch Anfänger der “Glasmalerei” und Kinder können solche Arbeiten ausführen..

Die Film-Buntglas-Technologie ist eine moderne Option zur Herstellung von Pseudo-Buntglasfenstern. Basierend auf einer Glastönung mit Spezialfolien, gefolgt von einer Fixierung mit einem Bleirand. Zu den Vorteilen der Methode gehören:

  • die Möglichkeit der Verwendung von Flachglas;
  • das fertige Buntglasfenster hat weniger Gewicht und eine ebene Oberfläche;
  • Stärke – die Verwendung von massivem Glas ermöglicht die Herstellung von Buntglasfenstern in großen Abmessungen.

Neben den aufgeführten Methoden erstellen Meister kombinierte, facettierte und 3D-Buntglasfenster. In letzter Zeit wird für die Anordnung von Unterhaltungszentren zunehmend Fotodruck auf Glas verwendet.

Zeichnungen für Glasmalerei: Tipps zur Bildauswahl

Bei der Auswahl einer Buntglaszeichnung sollten Sie einige Nuancen und Ratschläge von Experten berücksichtigen:

Skizzen von Zeichnungen von Buntglasfenstern. DIY-Kreation

Erste Schritte an einem Buntglasfenster – Entwicklung einer Skizze. Buntglasfenster, Silhouetten, Zeichnungen, Diagramme und detaillierte Empfehlungen finden Sie im Internet.

Schematische Zeichnungen im Stil von Buntglasfenstern sind wie ein Kindermalbuch, auf dem auf separaten Fragmenten Zahlen, Pfeile und Symbole gezeichnet sind, die das “Zusammensetzen” des Bildes vereinfachen. Um Zeit bei der Entwicklung einer Schablone zu sparen, reicht es aus, die fertige Skizze herunterzuladen und auszudrucken. Die Übertragung des Bildes auf das Glas erfolgt mit einem speziellen verschwindenden Marker.

Ein kreativerer Prozess besteht darin, schöne Buntglasmuster zum Selbermachen zu erstellen. Betrachten wir mehrere Technologien.

Übertragen eines Bildes von einer Postkarte oder Zeichnung

Um das Bild auf die gewünschte Größe des Buntglasfensters zu vergrößern, sollten Sie eine einfache Methode verwenden, um Bilder in Zellen zu übersetzen. Gebrauchsprozedur:

Wenn das Verhältnis des zukünftigen Buntglasfensters und der Seiten des Bildes nicht übereinstimmt, können Sie auf der Skizze Rechtecke anstelle von Quadraten zeichnen. In diesem Fall wird die Schablone breiter oder umgekehrt länglich..

Mit Applikationen eine Skizze erstellen

Diese Methode wird verwendet, wenn große Posterbilder, Zeitschriftenausschnitte usw. Legen Sie dazu die alte Tapete auf eine ebene Fläche (Tisch), legen Sie Glas darauf und skizzieren Sie die Konturen des zukünftigen Buntglasfensters. Zeichnen Sie den Hintergrund innerhalb des Pfads, in dem sich die geschnittenen Teile befinden..

Zum Beispiel eine Skizze eines Buntglasfensters, die Zeichnung “Blumen” besteht aus einem Zweig mit Rosen. Es ist notwendig, schematisch eine Zweiglinie zu zeichnen, Linien des Hintergrunds zu zeichnen und Glasstücke eines traditionellen Buntglasfensters zu imitieren. Markieren Sie mit roten Kreisen, wo sich die Zweige und die Hintergrundlinien schneiden. Zukünftig empfiehlt es sich, diese Elemente mit Skizzendetails abzudecken..

Legen Sie am Ende der Erstellung der Buntglasschablone Glas auf die Skizze und zeichnen Sie den Umriss. Nach dem Trocknen der Kontur muss die Anwendungsskizze entfernt und das Buntglasfenster mit Farben bemalt werden..

Wiederherstellen einer Zeichnung aus dem Speicher

In diesem Fall benötigen Sie zeichnerische Fähigkeiten. Es ist praktisch, auf einer großen Leinwand (Tapete) in der folgenden Reihenfolge zu skizzieren:

Setzen Sie Glas auf die fertige Skizze und zeichnen Sie ein vorläufiges Bild der Glasmalerei mit Konturfarbe.

Konturzeichnungen für Buntglasfenster: Anforderungen an die Kreativität von Kindern

Für Kinder sollten einfachere Zeichnungen gewählt werden, damit das Kind die Arbeit selbst erledigen kann. Besonderes Augenmerk wird auf die Bearbeitung der Glaskanten gelegt – diese müssen gut geschliffen werden. Es ist notwendig, das Buntglasfenster auf strapazierfähigem Glas ohne Chips und Risse auszuführen.

Für die kleinsten Künstler ist ein Glasmalerei-Set geeignet, das beinhaltet:

  • Buntglasfarben;
  • schwarze Farbe für die Kontur;
  • Kinderbilder zur Auswahl;
  • Zeichnungsschablonen, Film, Pinsel und Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Wichtig! Die Leidenschaft eines Kindes für Buntglaskunst entwickelt Ausdauer, Kreativität, entwickelt ein Auge und eine Vorstellungskraft.

Für die Kreativität der Kinder eignen sich selbstgemachte Glasmalereien, die sich ganz einfach zu Hause vorbereiten lassen. Es reicht aus, eine Tube PVA-Kleber, ein paar Tüten Lebensmittelfarbe oder Gouachefarbe zu nehmen. Mischen Sie die Farbstoffe mit dem Leim, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist und die Farbe auf den gewünschten Farbton gebracht ist.

Schritt-für-Schritt-Technik zum Erstellen eines bemalten Buntglasfensters

Es ist besser, das fertige Produkt mit Acryllack zu bedecken oder in einem Ofen zu backen. Dies erhöht die Festigkeitseigenschaften der Beschichtung und schützt den Lack zusätzlich vor dem Ausbleichen..

Glasmalerei mit Farben: Mit eigenen Händen auf Glas zeichnen

About the author