Französischer Garten: Wie man französische Betten ausstattet

Fast jeder Besitzer eines Ferienhauses oder Landhauses, in dessen Nähe sich sogar ein kleines Stück Land befindet, versucht, sein Hinterhofgebiet zu veredeln und es nicht nur nützlich, sondern auch originell zu machen. Gleichzeitig wächst jedes Jahr die Zahl der Menschen, die es vorziehen, ihre ganze Freizeit auf der Datscha zu verbringen und eine Vielzahl von Pflanzen, Gemüse oder Blumen anzubauen, die umweltfreundlich und völlig frei von Chemikalien aller Art sind. Diese Leute sind sich sicher, dass der Gemüsegarten nicht nur Rentnern vorbehalten ist, sondern auch erfolgreichen Menschen, die ihre Freizeit lieber in einer komfortablen Umgebung verbringen und Bio-Lebensmittel essen. Nachdem Sie sich entschieden haben, einen Gemüsegarten auf Ihrem Standort einzurichten, können Sie auf zwei Arten vorgehen: Die erste beinhaltet die Organisation eines klassischen Gemüsegartens, in dem sich langweilige monotone Beete in Reihen befinden, und die zweite beinhaltet die Schaffung eines Landschaftsmeisterwerks namens der französische Gemüsegarten. Die Merkmale der Gestaltung und Gestaltung eines französischen Gartens werden in diesem Artikel besprochen..

Was ist ein französischer Gemüsegarten? Unterschiede zwischen französischen Betten und einem traditionellen Gemüsegarten

Die Anordnung französischer Gärten basiert auf den alten französischen Traditionen der Regierungszeit Ludwigs XIV., die den Grundstein für dekorative französische Beete legten, die nicht nur Schönheit und Harmonie, sondern auch innere Reinheit und Ordnung symbolisieren. Dieses ungewöhnliche Element der Landschaftsgestaltung hat seine eigenen Gestaltungsmerkmale, die es von traditionellen Gemüsegärten unterscheiden. Der Hauptunterschied zwischen dem französischen Garten ist die Anordnung, die sich durch die Klarheit geometrischer Formen und Linien auszeichnet. So ist der französische Gemüsegarten eine Pflanzfläche mit hohen symmetrischen Beeten von klarer geometrischer Form. Traditionell wird es in Form eines Rechtecks ​​hergestellt, das mit dekorativen felsigen oder schön gestalteten Fliesenwegen in 4 gleiche Quadrate unterteilt ist. Jede Skulptur oder Sonnenuhr, die Sie mögen, wird in der Mitte der Komposition platziert. Eine Besonderheit des französischen Gartens ist seine hohe Dekorativität – auf gepflegten Beeten können nicht nur Gemüse oder Kulturpflanzen wachsen, sondern auch Blumen, Sträucher oder sogar Obstbäume. Wie bereits erwähnt, sind zwischen den Blumenbeeten gepflasterte geflieste Wege angeordnet..

Französischer Gemüsegarten Foto

Das Pflanzen von Pflanzen in französischen Beeten muss mit der gebotenen Sorgfalt erfolgen. Dies liegt nicht nur an der Tatsache, dass die Pflanzen in klaren Reihen angeordnet werden sollten, sondern auch an der Einhaltung der Farb- und Floristikregeln, die den Garten zu einer exquisiten und attraktiven Komposition machen. Es ist wichtig, nicht zu vergessen, französische Betten mit dekorativen Bordüren aus Stein, Holz oder Metall abzugrenzen. Es muss klargestellt werden, dass sich die französischen Betten sowohl auf der gleichen Ebene mit den sekundären Elementen der Komposition befinden als auch etwas erhöht sein können, wodurch sie als dominierendes Detail der Komposition fungieren können. Wenn Sie sich entscheiden, die Betten zu erhöhen, denken Sie daran, dass dies ein verantwortungsvolles und mühsames Geschäft ist, da ein qualitativ schlechtes Anheben der Betten die Lebensdauer eines integralen Kompositionssystems erheblich verkürzen kann.

Französische Betten Foto

Das Gerät des französischen Gartens: Merkmale, Hauptattribute

Bevor Sie mit der Vorbereitung des französischen Gartens beginnen, müssen Sie sich für seine Form entscheiden. Es kann in Form eines traditionellen Rechtecks, Quadrats oder Kreises sowie in Form eines Schachbretts oder einer Spirale hergestellt werden. Die wichtigsten davon sind quadratische und runde Layouts..

Quadrat. Im ersten Fall bedeutet das dekorative Design der Betten, dass sie etwas über dem Boden liegen (ca. 20-30 cm). In diesem Fall sollten die Betten die gleiche Größe und symmetrische Form haben, die entweder rautenförmig oder rechteckig sein kann. Bei der klassischen Variante werden jedoch vier gleich große Quadrate angeordnet, die zu einem regelmäßigen Viereck verbunden sind

Kreis. Wenn Sie sich entscheiden, einen französischen Garten in Form eines Kreises auszustatten, definieren Sie darin einen zentralen Teil, von dem aus Grenzen bestehen, die den Garten in mehrere Beete teilen. Begrenzungen werden in Form von Kies- oder gepflasterten Wegen hergestellt, die das Auftreten von Unkraut zwischen den Beeten verhindern.

Wenn Sie ein Fan des Retro-Stils sind, sollten Sie nach schmiedeeisernen Spalieren Ausschau halten, mit denen auch französische Betten dekoriert werden können. Die Verwendung von geschmiedeten Gittern ermöglicht es Ihnen, die außergewöhnlichsten Designideen zum Leben zu erwecken: Vögel, Tiere, Pflanzen und alle Arten von Ornamenten – all dies wird bei der Gestaltung von französischen Betten begrüßt.

Wenn Sie nach Abschluss der Gestaltung des französischen Gartens den starken Eindruck haben, dass nicht alles wie geplant geklappt hat, setzen Sie auf ein helles Detail, mit dem Sie die Aufmerksamkeit ablenken und Designfehler maskieren können. Für diese Zwecke ist ein großer Blumentopf in leuchtenden Farben mit Heilpflanzen, zum Beispiel Ringelblume oder Kapuzinerkresse, perfekt. Sie können einen solchen Blumentopf mit Ihren eigenen Händen herstellen, wenn Sie einen alten Eimer oder einen großen Tontopf haben. Auf Wunsch können sie mit dekorativen Mustern bemalt werden. Die Betten können sein:

  • Auf gleicher Ebene mit allen anderen Elementen der Site;
  • Sie können auch 20-30 cm über dem Boden angehoben werden. Trotz der Tatsache, dass die Anordnung solcher Betten einen gewissen Aufwand erfordert, wird Sie das Ergebnis begeistern – sie erhalten nicht nur ein originelles Aussehen, sondern benötigen auch weniger zeitaufwändige Pflege..

Ein wesentliches Attribut des französischen Gartens sind vertikal ausgerichtete Akzente, deren Anordnung es Ihnen ermöglicht, dem Gelände eine besondere Note zu verleihen. Vertikale Akzente können temporär und dauerhaft sein.

  • Zu den temporären Attributen gehören Wände, die mit Kletterstauden, Hülsenfrüchten, Tomaten oder Mais dekoriert sind;
  • Dauerhafte Akzente setzen Kletterstauden, Zier- oder Beerensträucher sowie kleine Apfelbäume.

DIY Französischer Garten: Auswahl eines Territoriums und Entwicklung eines Plans

Regeln für die Gebietsauswahl für den französischen Garten

Bevor Sie mit der Planung und anschließenden Gestaltung des französischen Gemüsegartens beginnen, studieren Sie Ihren Standort sorgfältig und wählen Sie einen gut beleuchteten, windgeschützten Bereich an einer zentralen Stelle des Standorts. Wirksamen Windschutz bieten rundum gepflanzte Hecken, Vorhänge aus hohen Stauden oder Spaliere. In diesem Fall ist die optimale Form des Abschnitts die Ausführung des Abschnitts in Form eines Quadrats oder die Einhaltung einer Schachbrettreihenfolge. Die Pflanzmethode ist auch ein wichtiger Faktor bei der Auswahl eines Territoriums. Entscheiden Sie in diesem Zusammenhang bei der Auswahl eines Territoriums, wie Sie landen möchten: manuell oder mit spezieller Ausrüstung. Es ist bemerkenswert, dass die Aufteilung eines französischen Gartens nicht das Vorrecht der Besitzer großer Grundstücke ist, und daher können Sie einen französischen Garten auch auf 6 Hektar problemlos ausstatten.

Worauf Sie bei der Bodenauswahl achten sollten?

Experten empfehlen auch, der Wahl des Bodens besondere Aufmerksamkeit zu schenken, der im Gegensatz zu Form, Größe und Höhe der Beete einen erheblichen Einfluss auf den Ertrag der im Garten angebauten Pflanzen hat. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl eines Bodens die Besonderheiten der Pflanzen, die Sie anbauen möchten, da Schwarzerde für einige ein günstiges Substrat ist und für andere Erde mit bestimmten Nebenbestandteilen. Laut erfahrenen Agronomen ist die beste Option eine Mischung aus fruchtbarem Boden mit einer bestimmten Menge Sand, deren Aufnahme den ungehinderten Zugang von Sauerstoff zum Wurzelsystem von Pflanzen am besten fördert und optimale Bedingungen für seine Entwicklung garantiert. . Enthält der Boden jedoch bereits eine große Menge an Sandverunreinigungen, ist es erforderlich, gegenläufige Maßnahmen zur Bodenverbesserung durchzuführen, nämlich ihn zu schwerer zu machen, was durch Einbringen von Kompost oder Dünger in den Boden erfolgen kann. Wenn Sie Torf als Dünger bevorzugen, achten Sie darauf, ihn nicht pur zu verwenden. Experten halten eine Mischung aus fruchtbarem Boden, Sand, organischem Dünger und Torf für die beste Kombination und Garant für hohe Erträge..

Die Form und Dekoration der Betten

Entscheiden Sie sich als Nächstes für die Form Ihres zukünftigen französischen Gartens und zeichnen Sie an seinem Standort eine geometrische Figur, deren Form der Garten annehmen wird. Trotz der Tatsache, dass der traditionelle französische Garten die Form eines regelmäßigen Vierecks hat, das in gleich große Sektoren unterteilt ist, ziehen moderne Designer es vor, den französischen Garten in Form eines Kreises auszustatten, in dessen Mittelpunkt sie mehrere Linien zeichnen eine radiale Richtung, was zur Bildung von französischen Dreiecksbetten führt. Um die dekorativen Eigenschaften eines nicht standardmäßigen Blumenbeets zu erhöhen, werden die Sektoren durch einen Rasen oder dekorative Wege getrennt. Um ein vorzeitiges Ablösen der Erde zu verhindern, dekorieren Sie den Raum um die Beete mit markanten Natursteinen, Holzbrettern oder Ziegeln. Wenn alle vorherigen Techniken traditionelle Arten der Dekoration eines französischen Gartens sind, schlagen die kühnsten Designer vor, einen dekorativen Flechtzaun zu installieren, der in seiner Originalität den vorherigen Optionen in nichts nachsteht.

Erfahrene Agronomen raten, um die Sektorenbeete Rotsalat, Zierkohl oder Ringelblumen zu pflanzen, die nicht nur eine dekorative Dekoration des Blumenbeets werden, sondern auch den Garten wirksam vor Schädlingen schützen.

Was in französischen Beeten zu pflanzen: Blumen, Kräuter, Gemüse

Nachdem Sie die Vorbereitung der Beete abgeschlossen haben, können Sie sicher mit dem Pflanzen von Pflanzen beginnen, deren Hauptprinzip die Einhaltung der Farbvielfalt ist. Zu diesem Zweck müssen nach Ansicht erfahrener Experten Zierkohl, Salat, Löwenmäulchen, Kapuzinerkresse, Basilikum, Ringelblumen und Ringelblume auf französischen Beeten gepflanzt werden. Entlang des Geländes gepflanzte Bäume werden nicht nur zu einer exquisiten Dekoration des französischen Gartens, sondern schützen ihn auch zuverlässig vor kalten böigen Winden. Lassen Sie uns das alles genauer besprechen..

Aus dem Vorstehenden wird deutlich, dass Designer und Gärtner bei der Anordnung von französischen Beeten in der Auswahl der Pflanzen nicht eingeschränkt sind und beliebige Pflanzen darauf pflanzen können. Es ist jedoch wichtig, die natürliche Harmonie des Gartens nicht zu verletzen, für die sie sich bei der Auswahl von Pflanzen für französische Beete von folgenden grundlegenden Punkten leiten lassen:

  • Blütezeiträume von Kulturpflanzen;
  • Die Abmessungen des oberirdischen Teils der Anlage;
  • Ihre “Haltung” zum Licht, nach der schattenliebende und lichtliebende Pflanzen unterschieden werden;
  • Sowie die Art und der Zeitpunkt der Fruchtbildung.

Obwohl viele Menschen würzige Kräuter bevorzugen, die in einem französischen Garten gepflanzt werden, empfehlen erfahrene Agronomen und Designer, Karotten und Radieschen hinzuzufügen, was sich nicht nur nicht negativ auf die Dekorativität des Gartens auswirkt, sondern auch praktische Vorteile bietet es..

Helligkeit und Vielfalt der Farblösungen sind wesentliche Merkmale des französischen Gartens, die durch das Anpflanzen von Salat und niedrig wachsenden Stauden erreicht werden können.

Wichtig! Experten raten davon ab, Stauden und Einjährige im selben Beet zu pflanzen, da Sie beim Ausgraben das Wurzelsystem mehrjähriger Pflanzen beschädigen können. Die optimale Lösung für dieses Problem ist die getrennte Anpflanzung von Stauden und Einjährigen, wobei es empfohlen wird, letztere entlang der Ränder des Ziergartens zu pflanzen..

Beim Abbau des französischen Gartens raten Experten, sich auf die Praktikabilität der Struktur zu konzentrieren, die durch das Anpflanzen von Kulturpflanzen und Gemüse erreicht werden kann. Am häufigsten im französischen Garten gepflanzt:

  • Rüben;
  • Möhren;
  • Mehrjährige Zwiebel;
  • Gelockte Petersilie;
  • Fenchel;
  • Lebeda-Garten und andere Kulturen.

Als weiterer wesentlicher Bestandteil des französischen Gartens gelten Heilpflanzen, deren Bepflanzung auch praktische Vorteile hat. Die am häufigsten angebauten Heilkräuter sind die folgenden:

  • Ringelblume;
  • Ysop;
  • Lavendel;
  • Echinacea;
  • Kapuzinerkresse;
  • Weise;
  • Ringelblume.

Sie sollten jedoch nicht nur bei den oben genannten Pflanzen verweilen, da die Praxis zeigt, dass jede Pflanze in einem französischen Garten gepflanzt werden kann, mit nur einer Bedingung, dass sie hell ist und sich von anderen Pflanzen abhebt.

Wie man einen französischen Gemüsegarten anlegt: spektakuläre Kombinationen

Die Anordnung französischer Betten erfordert einen besonderen Ansatz, dessen Essenz die Einhaltung der Regeln nicht nur der Floristik, sondern auch der Farbe ist. Um auf dieses Muster aufmerksam zu machen, schlugen Experten vor, auf bestimmte Farb- und Pflanzenkombinationen zu achten. So kann beispielsweise ein französischer Gemüsegarten, in dem Sauerampfer angebaut wird, mit Ysop ergänzt werden, und die Gestaltung des Rübenanbaugebietes muss durch das Anpflanzen von Petersilie vervollständigt werden. Was Rotkohl angeht, werden gelbe Ringelblumen die günstigsten Nachbarn dafür. Darüber hinaus sind folgende Kombinationen bemerkenswert:

  • Agronomen und Designer empfehlen, auf die sanfte und „einfache“ Apothekenkamille zu achten, gegen die blaue Kornblumen und feuerrote Manarde großartig aussehen;
  • Eine ausgezeichnete Gesellschaft für mehrjährige Zwiebeln können Karotten, gelbe Ringelblumen oder Ringelblumen sein;
  • Sellerie und Salbei, ergänzt durch Fenchel und Dill, fühlen sich auf dem gemeinsamen Territorium wohl;
  • Achten Sie außerdem auf Meercineraria, zottelige Jagd und Petersilie, die effektiv an Ysop und duftenden Oregano angrenzen..

Wichtige Nuancen, auf die Sie achten sollten

  • Wie bereits erwähnt, wird das “Zusammenleben” von Stauden und Einjährigen, die sich ein Beet teilen, nicht geschätzt. In diesem Zusammenhang ist es ratsam, letztere entlang des Umfangs des französischen Gartens zu pflanzen;
  • Darüber hinaus ist es am besten, Obstbüsche und hohe Stauden um den Standort herum zu platzieren, die den französischen Garten vor den kalten und böigen Winden schützen können;
  • Der Anbau von „aggressiven“ Pflanzen wie Minze zeichnet sich durch eigene Besonderheiten aus. Bevor sie auf dem Territorium des französischen Gartens gepflanzt werden, müssen sie von ihren friedlicheren Nachbarn getrennt werden. Zu diesem Zweck wird es in einen separaten Topf oder eine alte Kiste gepflanzt und auch durch das Auflegen von Zinnblechen von den übrigen Pflanzen getrennt;
  • Beim Gemüseanbau achten sie vor allem auf die Qualität des Bodens. Wenn es für Gemüsekulturen geeignet ist, beginnen sie, Blumen und Zierpflanzen zu pflanzen, die im französischen Garten von untergeordneter Bedeutung sind..

Wir achten auf kleine Details

Trotz der allgemein anerkannten Meinung, dass der französische Gemüsegarten ein “unempfindliches” Symmetriereich ist, muss er wie jedes Element der Landschaftsgestaltung ihm einen besonderen Charme verleihen. Dies kann erreicht werden, indem dekorative Blumentöpfe, Straßenlaternen oder originelle Skulpturen im Zentrum der Komposition installiert werden..

Mit blumengeschmückten Bänken können Sie dem Garten zusätzlichen Charme verleihen, indem Sie den französischen Garten in einen Ort der Ruhe und des Nachdenkens über die Ergebnisse Ihrer fruchtbaren Arbeit verwandeln..

Russisch-französische Traditionen oder ein französischer Gemüsegarten nach russischer Manier

Wenn Sie die Idee haben, einen französischen Gemüsegarten anzulegen, aber nichts in Ihrem Vorort ändern möchten, ist es für Sie am optimalsten, einen französischen Gemüsegarten nach russischer Art anzulegen. Dies kann auf verschiedene Weise erfolgen:

  • Ändern Sie die traditionelle Form und statten Sie anstelle von rechteckigen und quadratischen Beeten runde, ovale oder polygonale Beete aus, auf denen Sie die üblichen Bohnen oder Gurken pflanzen können.
  • Heben Sie einzelne Betten optisch hervor, was durch Anheben oder Dekorieren mit einem originellen Rahmen erreicht werden kann. Statten Sie den Standort zum Beispiel mit einer Bordüre aus Ringelblumen, Zierkohl oder buntem Salat aus. Darüber hinaus können Sie das Gartenbett mit einem traditionellen russischen Zaun aus Holz umzäunen oder einen dekorativen Zaun um den Umfang herum installieren.
  • Wenn Ihr Standort an einem Hang liegt, empfehlen Experten, einen solchen einzigartigen Moment nicht zu verpassen und die Landschaftsmerkmale zu nutzen, indem Sie einen französischen Gemüsegarten nach einem abgestuften Prinzip einrichten, der den Standort exquisit und attraktiv macht.

Französische Gemüsegartenvideos

About the author