Gartenbänke: Auswahl- und Installationsempfehlungen

Nach dem Bau eines Wohngebäudes bemühen sich die Eigentümer des Vorstadtgebiets, schnell zur nächsten Bauphase überzugehen – der Verbesserung des angrenzenden Territoriums einschließlich seiner Landschaftsgestaltung und der Entwicklung der Landschaftsgestaltung. Da Gartengestaltung einer der gefragtesten und sich am schnellsten entwickelnden Zweige der Designkunst ist, werden an diese hohe Anforderungen gestellt, die mit Hilfe einer modernen Gartenbank realisiert werden können. Sie ist ein integraler Bestandteil der Landschaftsgestaltung des Ortes, der nicht nur praktische, sondern auch ästhetische Funktionen erfüllt. Als Element, mit dem Sie ein persönliches Grundstück dekorieren und ganze kompositorische Lösungen schaffen können, die sich perfekt in die Landschaftsgestaltung des Grundstücks einfügen, sollte es so installiert werden, dass ein komfortabler und angenehmer Zeitvertreib maximiert wird. Die Herstellung einer Gartenbank mit eigenen Händen ist nicht schwierig, da hierfür keine speziellen Fähigkeiten und der Besitz komplexer Werkzeuge erforderlich sind. Egal welches Material für die Herstellung der Bank gewählt wurde, sei es Holz, Stein oder Metall, sie fungiert als skulpturales Element des Ortes, das sich organisch in seine Komposition einfügt und mit Pflanzen oder alpinen Rutschen kontrastiert oder verschmilzt. Um nicht unbegründet zu sein, werden wir uns überlegen, wie man mit eigenen Händen eine Bank für den Garten herstellt und sie so organisch wie möglich in die umgebende Landschaft des Geländes einpasst.

Sorten von Gartenbänken: eine kurze Beschreibung

Die Gartenbank ist die perfekte Lösung für alle, die gerne Zeit an der frischen Luft verbringen. Mit diesem Gartenmöbelelement können Sie den für Ruhe und Entspannung bestimmten Raum deutlich vom umgebenden Grün und der Gartenkommunikation unterscheiden. Eine zwischen den Bäumen versteckte Bank schafft eine ungewöhnliche intime Atmosphäre im Garten, wodurch sie einen romantischen und gleichzeitig mysteriösen Charakter erhält. Der Markt überrascht die Verbraucher immer wieder mit einer wachsenden Auswahl an Gartenbänken, die sich je nach verwendetem Material, funktionalen und ästhetischen Eigenschaften unterscheiden. Wenn Sie auf Ihrer Baustelle immer noch keinen geeigneten Platz für eine Bank gefunden haben und sich nicht für ein Modell entschieden haben, das Ihre Website perfekt ergänzt, stellen wir Ihnen einige Beispiele vor, unter denen Sie das Richtige auswählen können..

Die beliebtesten Gartenbänke sind:

Zunächst ist zu beachten, dass es zwei Arten von Gartenbänken gibt:

  • Stationär, für dessen Herstellung Holz, Naturstein oder Metall verwendet wird;
  • Klappbänke, oft aus Kunststoff, sind die am besten geeignete Option für Sie, wenn Sie sie nicht oft verwenden möchten. Wenn Sie solche Bänke in Ihrem Arsenal haben, können Sie jederzeit an jedem geeigneten Ort eine gemütliche Ruheecke organisieren.

Darüber hinaus ist es angebracht, die Klassifizierung der Bänke in Übereinstimmung mit dem für ihre Herstellung verwendeten Material zu berücksichtigen..

Holzbänke – eine umweltfreundliche Lösung für Ihren Garten

Eine Gartenbank aus Holz ist auch für diejenigen ideal, die die Technik der Gartenmöbelmontage noch nicht kennen, da die Hersteller die einfache Montage von Gartenbänken aus Holz garantieren. Aufgrund der Natürlichkeit des verwendeten Materials fügen sich Holzmöbelprodukte ideal in die Landschaft jedes Ortes ein. Für die Herstellung von Gartenbänken ist jede Holzart geeignet, die jedoch gründlich getrocknet und frei von äußeren Mängeln sein muss. Die Technologie zur Herstellung von Gartenbänken aus Holz ist ein mehrstufiger Prozess, dessen wichtige Schritte die Verarbeitung des Materials mit antiseptischen Mitteln und das sequentielle Auftragen mehrerer Lackschichten sind, wodurch die Widerstandsfähigkeit des Baumes gegen atmosphärische Faktoren von . erhöht wird negative Aktion..

Bänke aus Baumstämmen sind Klassiker der Gartengestaltung, die jede stilistische Lösung eines Sommerhauses organisch ergänzen, sei es im gefühlvollen Landhausstil, im zurückhaltenden orientalischen oder romantischen Retrostil. Die Bank, ergänzt durch einen Gartentisch, ist ein unverzichtbares Attribut eines Sommerhauses bei Familien- und freundlichen Picknicks.

Da die Materialkombination wieder voll im Trend liegt, sind Bänke aus Holz, deren Design ein Metallgestell impliziert, sehr beliebt. Die Nachfrage nach solchen Bänken ist auf ihre demokratischen Kosten, Haltbarkeit und Umweltsicherheit zurückzuführen. Für die Herstellung solcher Bänke wird empfohlen, fäulnisbeständiges Holz zu verwenden: Kirsche, Kiefernnadel, Hasel oder Eiche.

Wichtig! Das Know-how moderner Stahlhersteller sind Sitzbänke, die sich durch einen stabilen Holzrahmen auszeichnen. Nicht minder beliebt sind Korbbänke aus Naturmaterialien wie Schilf, Weidenzweige, Abaca und Rattan, aufgrund ihrer geringen Anpassungsfähigkeit an die Witterungsbedingungen der Mittelbahn empfiehlt sich jedoch die Aufstellung dieser Gartenmöbel unter einem Vordach..

Steinbänke: Reichtum und Luxus natürlicher Materialien

Bei der Auswahl einer Bank für den Garten und dem Versuch, eine Ecke für eine angenehme Ruhe zu schaffen, werden Liebhaber natürlicher Schönheit die Steinbänke für den Garten zu schätzen wissen, die eine erhöhte Festigkeit und lange Lebensdauer haben. Wenn Sie planen, einen Garten gründlich zu entwickeln, der Sie viele Jahre lang begeistern wird, sind monumentale Gartenmöbel aus grobem Quarzit, Granit, farbigem oder weißem Marmor ideal für Sie. Experten sagen, dass die ideale Ergänzung zu einem im Landschaftsstil dekorierten Garten Produkte aus unbehandeltem Stein sind, die durch ihre Originalität auffallen, während exquisite Bänke aus glattem Stein, verziert mit kunstvollen Schnitzereien, sich harmonisch in einen klassischen Garten einfügen..

Gartenbänke können als eigenständiges Gartenmöbelstück verwendet oder mit anderen kleinen architektonischen Formen kombiniert werden, die die Landschaft des Geländes ergänzen, wie Skulpturen, exquisite Blumentöpfe, Brücken oder Brunnen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Art von Bänken die Landschaft des Ortes am besten ergänzt, können Sie monumentalen Steinprodukten den Vorzug geben, die eine Atmosphäre der Zuverlässigkeit und gleichzeitig Originalität schaffen.

Kunststoffbänke für den Garten – eine Kombination aus Zurückhaltung und Zweckmäßigkeit

Wenn Sie nicht vorhaben, einen großen Betrag für den Kauf einer Gartenbank auszugeben, sind Kunststoffprodukte für Sie am besten geeignet, deren Vorzüge genauer besprochen werden müssen..

  • Kunststoffbänke sind wartungsarm – es reicht aus, sie mit einem feuchten Tuch abzuwischen;
  • Das geringe Gewicht von Kunststoffprodukten ermöglicht es, sie als tragbare Möbelelemente zu verwenden;
  • Gartenbänke aus Kunststoff korrodieren nicht, was auf ihre Beständigkeit gegenüber negativen Umwelteinflüssen hinweist. Sie können lange im Freien verwendet werden, ohne ihre ursprünglichen Eigenschaften zu verlieren;
  • Lange Lebensdauer der Produkte, die bei entsprechendem Verhältnis eine Nutzung über mehrere Jahre ermöglicht;
  • Hohe Verschleißfestigkeit, dank der Gartenbänke aus Kunststoff erheblichen Belastungen standhalten können;
  • Kunststoffprodukte verkörpern nicht nur Funktionalität, sondern auch Schönheit. Auf dem Markt präsentierte Bänke von Markenherstellern begeistern mit einem günstigen Preis, eleganter Optik und hochwertiger Verarbeitung;
  • Die reiche Farbpalette der Bänke ist ein weiterer Vorteil von Kunststoffprodukten. Die regenbogenfarbene Farbvielfalt – von Rot bis Violett – ermöglicht es ihnen, die Innenlösungen des Gartens in einer abwechslungsreichen Farbpalette organisch zu ergänzen.

Gartenbänke aus Metall – Haltbarkeit über Jahre

Wenn Sie vorhaben, eine stationäre Bank zu installieren, die sich durch eine lange Lebensdauer auszeichnet, sind Gartenmöbel aus Metall, von denen eine geschmiedete Bank für den Garten ist, die praktischste und rentabelste Lösung für Sie. Das beliebteste Metall, das bei der Herstellung solcher Bänke verwendet wird, ist Gusseisen, dessen Produkte viele Vorteile haben:

  • Beständigkeit gegen negative Witterungseinflüsse;
  • Sowohl die ästhetischen als auch die funktionalen Eigenschaften von Metallprodukten liegen auf einem hohen Niveau. Bei der Arbeit an Metallbänken geben Profis ihres Fachs ihr Bestes, versuchen Modetrends zu folgen und gleichzeitig Fantasie zu zeigen. Dank dessen können die Handwerker auf Ihrer Website Designs nachbilden, die in antiken, rustikalen und klassischen Stilen dekoriert sind.
  • Darüber hinaus sind Metallbänke widerstandsfähig gegen mechanische Beanspruchung..

Wichtig! Die monumentale Erscheinung, die für massive geschmiedete Bänke charakteristisch ist, trägt zur “Beschwerung” des umgebenden Raums und zum Komfortverlust bei. Infolgedessen schlagen die Hersteller vor, auf leichte durchbrochene Designs zu achten, deren spektakuläres Aussehen ihre Funktionalität nicht beeinträchtigt..

Geschmiedete Bänke: Empfehlungen zur Auswahl

Schmiedeeiserne Bänke gehören mit ihrem ursprünglichen Aussehen zu den schönsten Werkzeugen im Arsenal eines Landschaftsarchitekten, der selbst die unansehnlichsten Ecken des Gartens verwandeln kann. Wenn Sie geschmiedete Bänke bevorzugen, entscheiden Sie sich für Form, Farbe und stilistische Lösung des Produkts, da diese sich möglicherweise nicht immer organisch in die Landschaft des Gartengrundstücks einfügen.

Wichtig! Steinbänke werden die beste Ergänzung zu den klassischen und antiken Stilen sein, während moderne architektonische Lösungen zu soliden Metall- und Kunststoffprodukten tendieren. Gartenbänke aus Massivholz fügen sich perfekt in den Rahmen von Ethno- und Landhausstil ein.

Auch die geschmiedeten Bänke zeichnen sich durch ihre stilistische Zugehörigkeit aus..

  • Ihre weichen Kurven werden den Stil harmonisch ergänzen modern, die charakteristischen Merkmale sind das Vorhandensein strenger geometrischer Ornamente, kunstvoller Ornamente und komplizierter Pflanzenelemente;
  • Rosetten und eine Vielzahl von Pflanzenelementen prägen den Stil Barock, in denen auch geschmiedete Bänke angebracht sind;

  • Wenn Ihr Garten in gestaltet ist Gothic Style, geschmiedete Bänke mit vielen Stacheln und Einschnitten verleihen der umliegenden Landschaft eine noch düsterere Stimmung;
  • Minimalismus auch mit unverstelltem Charme und Zurückhaltung Reich, den Einfluss und die Größe des Besitzers in den Mittelpunkt stellen, kann auch mit schmiedeeisernen Bänken ergänzt werden.

Wichtig! Häufig überzieht der Hersteller die geschmiedeten Sitzbänke mit Patina – einer speziellen Beschichtung, die dem Produkt die Wirkung von Antike und Antike verleiht. Es schützt das Metall praktisch nicht vor Korrosion und Rost, daher wird empfohlen, es mit Korrosionsschutzmitteln zu behandeln.

Wichtig! Es gibt einen Mythos, dass geschmiedete Produkte sich durch ein hohes Gewicht auszeichnen, aber er wird nicht immer bestätigt. Dies liegt daran, dass ihr Design oft durch ein hohles Metallrohr oder eine hohle Metallplatte dargestellt wird, wodurch geschmiedete Produkte nicht viel schwerer sind als Holz oder Aluminium. Darüber hinaus können Sie beim Kauf einer Sonderanfertigung eine Bank bestellen, die nicht vollständig aus Metall besteht. In diesem Fall wird das Metall nur für die Herstellung des Rahmens verwendet, während Rücken und Sitz aus Holz bestehen..

Empfehlungen für die Installation von Gartenbänken: Tipps von den Meistern

  • Bevor Sie mit dem Einbau einer fertigen Bank beginnen oder diese selbst herstellen, beachten wir, dass diese Möbelstücke bestimmte Anforderungen erfüllen müssen. Insbesondere ist es wichtig, die Bank sicher zu befestigen. Ein wichtiger Schritt bei seiner Herstellung ist die Bestimmung der Sitzhöhe, bei der berücksichtigt werden muss, dass die Beine den Boden frei berühren müssen.
  • Wenn Sie eine Gartenbank mit Rückenlehne auf der Baustelle installieren möchten, ist es wichtig, den Neigungswinkel richtig zu bestimmen, da Sie sich sonst beim Sitzen nicht vollständig entspannen können. Die zur Herstellung von Rücken, Sitz und Armlehnen verwendeten Bretter gut beplanken und an den Kanten leicht abrunden;

  • Wenn eine Bank in der Nähe eines Weges, eines künstlichen Reservoirs oder einer anderen abgelegenen Ecke des Gartens installiert wird, dient sie als eigenständiges dekoratives Element. Wenn Sie es auf einem Erholungsgebiet oder auf einem offenen Hof neben einem Tisch oder Korbstühlen platzieren, erfüllt es seine Funktionen als integraler Bestandteil des „Gartenbausatzes“;
  • Der am besten geeignete Ort zum Aufstellen einer Bank wird oft an der Hauswand aufgestellt, und auf beiden Seiten werden Behälter mit Blumen oder dekorativen Skulpturen aufgestellt. Wenn Sie diese Option bevorzugen, sollten Sie die Blindbereiche des Hauses erweitern und die Fliesen in mehreren Reihen verlegen.

  • Ein ausgezeichneter Ort, um eine Gartenbank zu installieren, ist ein kleiner Bereich unter einem sich ausbreitenden Baum, wo sie zusätzlich zur Bank einen hellen Blumengarten ausstatten. Denken Sie jedoch daran, dass für die Einrichtung eines solchen Blumengartens schattentolerante und schattenliebende Pflanzen ausgewählt werden müssen.
  • Eine Bank mit einem darüber liegenden Bogen wird zu einer originellen Dekoration des Gartens. Normalerweise wird ein solcher Bogen in Form eines Gitters oder Querstangen hergestellt, und die Rückseite einer Bank wird in einem ähnlichen Stil hergestellt. Die Vorteile eines solchen Bogens im Gesicht – an einem sonnigen Tag schafft er einen rettenden Schatten und dient auch als zusätzliche Unterstützung für Kletterpflanzen – Clematis, Winde, Kletterrosen. Diese Art von Gartenmöbeln hat viele Ähnlichkeiten mit einer überdachten Bank im Garten..

Originelle Ideen für die Herstellung von Bänken

Der Garten kann nicht nur traditionelle statische Möbelstücke enthalten, sondern auch Schaukelbänke für den Garten, die nach harten Arbeitstagen ein idealer Ort zum Entspannen sind. Das Design solcher Bänke erfordert keine speziellen Fähigkeiten und erfordert keine Installation komplexer Verbindungen. Die Verbindung aller Teile erfolgt im rechten Winkel, als Befestigungsmittel werden Edelstahlschrauben, Runddorne und Spezialmuffen verwendet.

Betrachten Sie die typischen Eigenschaften einer Schaukelbank, die zum Anfertigen von Zeichnungen erforderlich sind:

  • Bankhöhe – 120 cm;
  • Bankbreite – von 60 bis 65 cm;
  • Sitztiefe – 50-55 cm;
  • Die Länge des Schlittens, der als Stützbeine des Stuhls verwendet wird, beträgt 100 cm, für die Herstellung benötigen Sie eine Schablone in Originalgröße, für die Sie einen Markierungszirkel benötigen. Sie benötigen einen Kreisbogen mit einem Radius von 130 cm.

Das empfohlene Material für die Herstellung von Schaukelstühlen ist Hartholz wie Eiche, das sehr widerstandsfähig gegen negative Umwelteinflüsse ist. Ein wesentlicher Schritt bei der Installation von Holzmöbeln ist die Behandlung mit einem Schutzlack oder einer Farbe für Außenholzarbeiten.

Wichtig! Wenn Sie die Bank vor Regen oder sengender Sonne schützen möchten, können Sie ein leichtes Baldachin ausstatten, für dessen Herstellung Sie Metallrohre (für das Gestell) und dicken farbigen Stoff benötigen.

Zeichnungen von Gartenbänken

Was bieten Landschaftsgestalter sonst noch?

  • Gartenbänke aus Kreissägenschnitten sind eine originelle Lösung für Ihren Garten. Bevor Sie mit der Herstellung einer Bank beginnen, müssen die Schnitte mit einer Schutzausrüstung behandelt werden, die die Lebensdauer des Produkts verlängert. Nachdem Sie die Bearbeitung abgeschlossen haben, bauen Sie die Struktur aus sechs Schnitten zusammen. Aus vier Bruchstücken die Rückenlehne und zwei Sitze zusammenbauen und aus den restlichen Bruchstücken die Seitenteile bauen.
  • Eine der praktischsten und gleichzeitig originellsten Lösungen sind Bänke aus Holzkisten und -latten. In diesem Fall dienen die Boxen als Stütze und die Holzlatten dienen zur Ausstattung von Sitz und Rückenlehne. Solche Bänke vereinen Ästhetik und Funktionalismus, da sie zur Aufbewahrung von Gartengeräten verwendet werden können..

  • Wenn Sie der umgebenden Landschaft einen Hauch von Neuheit verleihen möchten, sind mit Rädern ausgestattete Strukturen die ideale Lösung für Sie. Um sie mit eigenen Händen herzustellen, benötigen Sie Räder und Bretter. Der Herstellungsprozess ist recht einfach: Sitz und Rücken werden aus den Brettern bestückt, die Seitenteile aus den Rädern..

Wichtig! Eine originelle Art, Gartenbänke zu dekorieren, ist Decoupage, ein Verfahren, das dem Dekorieren von Innenmöbeln ähnelt. Um eine Gartenbank zu entkoppeln, benötigen Sie eine Schere, PVA-Kleber, Lack, farbiges Papier oder Papier mit Zeichnungen sowie eine alkoholhaltige Flüssigkeit. Der erste Schritt der Dekoration besteht darin, die Oberfläche der Bank zu lackieren, danach muss sie entfettet werden. Als nächstes wird Leim auf die zu behandelnde Oberfläche aufgetragen und mehrfarbige Bilder geklebt, die aus Papier geschnitten werden..

  • Mosaikverzierte Bänke sind eine originelle Lösung für Ihren Garten. Sie zeichnen sich durch eine lange Lebensdauer und Beständigkeit gegen Regen und Schnee aus. Um sie herzustellen, benötigen Sie Fliesenstücke, Steine ​​oder Scherben von altem Steingut..

About the author