Gartenfiguren – eine außergewöhnliche Dekoration im Landschaftsdesign

Gartenfiguren bringen Einzigartigkeit in die Gartenlandschaft und beleben sie. Mit ihrer Hilfe können Sie in bestimmten Bereichen unterschiedliche Stimmungen erzeugen, deren Design betonen und Farbe hinzufügen. In dem Artikel werden wir betrachten, aus welchen Materialien Gartenfiguren hergestellt werden und wie man sie mit eigenen Händen herstellt.

Inhalt:

Allgemeine Hinweise bei der Auswahl von Gartenfiguren für eine Sommerresidenz

Die Hauptaufgabe von Gartenfiguren besteht darin, einen bestimmten Bereich im Garten hervorzuheben. Mit einer so wichtigen Funktion können sie den Gesamteindruck einer harmonischen Landschaftsgestaltung sowohl unterstreichen als auch beeinträchtigen. Heute ist es nicht schwer, eine Gartenfigur für eine Sommerresidenz zu kaufen, aber aufgrund ihrer Vielfalt ist es manchmal schwierig, die richtige Wahl zu treffen..

  • Beim Kauf einer fertigen Figur im Laden müssen Sie nicht nur auf das Design, sondern auch auf die Ausführungsqualität achten..
  • Es sollte eine kleine Anzahl von Gartenfiguren geben, sonst verlieren sie ihre Originalität vor dem Hintergrund der anderen.
  • Es wird nicht empfohlen, Figuren aus verschiedenen Materialien oder verschiedenen Themen in einer Komposition zu verwenden..
  • Sie sollten die Standardfiguren vermeiden, die alle Gartenläden füllen. Lieber mehr Geld ausgeben, aber ein wirklich einzigartiges Werk der Autorenschaft erhalten, das den Garten viele Jahre schmücken wird.
  • Besser noch, stellen Sie Ihre eigenen Gartenfiguren her. Und dafür braucht es nicht das Talent eines Bildhauers und Künstlers, es reicht aus, alten Dingen neues Leben einzuhauchen, indem man ein wenig Fantasie anwendet oder eine Idee im Internet ausspioniert..

Vielfalt an Gartenfiguren

Sie werden aus verschiedenen Materialien hergestellt. Dies ist sowohl ein traditioneller Baum als auch ein moderner Polystone. Unten finden Sie eine Beschreibung und ein Foto von Gartenfiguren aus den beliebtesten Materialien.

Gipsfiguren aus Paris

  • Diese Gartenfiguren sind preiswert und können in jedem Geschäft gekauft werden. In der Regel sind sie jedoch vom gleichen Typ, da sie durch Gießen in spezielle Formen hergestellt werden..
  • Gips ist ein umweltfreundliches und sicheres Material, aber zerbrechlich. Egal wie gut die Figur ist, wenn sie fällt, besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass sie zerbricht.
  • Trotz all dieser Mängel machen die Schönheit und der niedrige Preis von Gipsprodukten sie beliebt..

Gartenfiguren aus Polystone

  • Dies ist eine gute Kombination aus Preis und Qualität. Polystone-Figuren sind langlebig, da sie aus Acrylharz (auf dessen Basis Kunststein hergestellt wird) bestehen.
  • Aufgrund der Eigenschaften dieses Polymermaterials können die Figuren das ganze Jahr über in der Sonne stehen und verlieren unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung nicht die Farbsättigung..
  • Aufgrund der geringen Porosität des Materials reißen sie nie..
  • Angesichts all dieser Vorteile ist es nicht verwunderlich, warum aus diesem Material die größte Auswahl an Dekorationen und Accessoires für die Landschaftsgestaltung präsentiert wird..
  • Der einzige Nachteil von Polystone-Gartenfiguren ist, dass die meisten von ihnen in China hergestellt werden, also vom gleichen Typ sind..

Gartenfiguren aus Holz

  • Holz ist das am leichtesten verfügbare Material. Trotzdem sind fertige Figuren daraus sehr teuer. Dies liegt daran, dass sie alle handgefertigt sind und einzigartige Autorenwerke sind..
  • Holzakzente fügen sich durch die natürliche Natürlichkeit des Materials am harmonischsten in die Landschaftsgestaltung ein.

Gartenfiguren aus Stein

  • Ein Stein passt wie ein Baum perfekt in jede Pflanzenzusammensetzung..
  • Tierfiguren und Märchenfiguren werden mit einem Zement-Sand-Mörtel aus glatten Kieselsteinen gelegt.
  • Das aus kleinen Steinen gefertigte Schloss sieht mit LED-Beleuchtung wunderschön aus und wird zu einem wahren Blickfang im gesamten Garten..

In den letzten Jahren ist das Malen auf Steinen populär geworden. In den meisten Fällen handelt es sich dabei um sehr kunstvolle, realistische Tierbilder. Sie können die Steine ​​aber auch selbst verzieren, indem Sie Marienkäfer darauf zeichnen..

Gartenfiguren aus Reifen

Obwohl solche Kunstobjekte wenig ökologisch sind, wird ihre Popularität dadurch nicht geschmälert. Aufgrund der Verfügbarkeit dieses Materials sieht man in fast jedem Gartengrundstück und in jedem Hof ​​Gartenfiguren aus alten Reifen in Form von Schwänen, Bären, Hasen, Autos, Dampflokomotiven usw..

  • In der Regel werden sie eigenständig hergestellt, Sie können sie aber auch fertig kaufen..
  • Die Lebensdauer ist recht lang, da der Gummi extreme Temperaturen gut verträgt.
  • Ihre Pflege besteht nur in einer regelmäßigen Färbung..

Figuren aus Plastikflaschen

  • Dies ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, da diese Produkte nicht im Laden erhältlich sind..
  • Es gibt viele Möglichkeiten für Figuren aus Plastikmüll. Aber die Hauptsache ist, die richtigen Farben zu wählen, die lange Zeit ihre Farbe nicht verlieren. Acryl- oder Ölbasis eignen sich hervorragend für diesen Zweck..
  • Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass solche Handwerke sehr leicht sind, daher müssen sie auf die Basis geklebt, mit Sand bedeckt oder teilweise im Boden vergraben werden..

Gartenfiguren aus Schaumstoff

  • Um mit eigenen Händen eine Gartenfigur aus Polyurethanschaum herzustellen, benötigen Sie die Fähigkeiten eines Künstlers. Obwohl der Prozess selbst einfach ist und die Materialien verfügbar und billig sind, sind Erfahrung oder Talent erforderlich, um ein schönes Ergebnis zu erzielen..
  • Ihre Lebensdauer ist ziemlich lang, vorausgesetzt, der Polyurethanschaum ist durch eine Farb- und Lackschicht geschützt, da ultraviolettes Licht für ihn zerstörerisch ist.
  • Für Stabilität müssen Sie einen steifen und schweren Rahmen schaffen, damit die Skulptur starken Winden standhalten kann.

Gartenfiguren aus Sperrholz

  • Aus Sperrholz geschnittene Figuren sehen auf Gartengrundstücken sehr schön und originell aus. Es ist einfach, sie zu machen, einfach mit einer Stichsäge das gewünschte Muster auf einer Schablone ausschneiden und mit Acrylfarben bemalen.
  • Sie schmücken nicht nur Blumenarrangements, sondern auch eine Veranda, eine Eingangstür oder ein Haus auf dem Spielplatz..

Gartenfiguren von izolon

  • In Geschäften sind immer häufiger schöne Vögel mit geschnitzten Federn zu sehen. All das ist Handarbeit, die Handwerker zur Umsetzung mitbringen..
  • Trotz des künstlichen Materials fügt sich diese Art von Gartenfiguren sehr harmonisch in die Naturlandschaft ein..
  • Ihr einziger Nachteil ist ihre kurze Lebensdauer, da das Isolon unter dem Einfluss von ultravioletter Strahlung mit der Zeit zerstört wird. Daher können Sie die Lebensdauer dieser Gartendekorationen verlängern, indem Sie sie in einen schattigen Bereich stellen..

Gartenfiguren herstellen

Wie oben erwähnt, sind schöne und exklusive Gartenfiguren sehr teuer. Und nicht jeder wird es wagen, sein unbewachtes Ferienhaus damit zu dekorieren. Eine ausgezeichnete Option wäre in diesem Fall, sie mit eigenen Händen aus Schrott herzustellen. Als nächstes werden wir über einige der beliebtesten Möglichkeiten sprechen, Gartenfiguren mit eigenen Händen herzustellen..

DIY Gartenfiguren aus Holz

Massivholz kann als Rohling verwendet werden, aus dem die Skulptur geschnitten wird. Dies ist jedoch ein komplexer Prozess, der nur Skulpturen zur Verfügung steht..

Aber aus dünnen Stöcken und Ästen können Sie originelle und schöne Tierskulpturen weben.

  • Dazu müssen Sie zuerst einen Rahmen aus dem Draht machen und ihn fest auf der Baustelle befestigen. Danach wird die Hauptfigur mit unterschiedlich dicken Ästen in Etappen hergestellt. Alle Kleinteile werden separat angefertigt und sind fertig zum Anbringen an der Basis..
  • Um die Lebensdauer eines solchen Kunstobjekts zu verlängern, aber die natürliche Schönheit des Baumes nicht zu beeinträchtigen, wird das Material mit farblosen Antiseptika imprägniert und mit mattem Lack überzogen..

Auch aus den auf der Baustelle verbliebenen Baumstümpfen lässt sich leicht ein Kindertisch oder Hochstuhl bauen..

  • Der Sägeschnitt muss nivelliert und gut geschliffen sein. Dann wird es mit Acrylfarben bemalt und für den Außenbereich lackiert..

  • Der Stumpf kann auch als schöne Stütze für die Tischplatte fungieren.

DIY Gartenfiguren aus Plastikflaschen

Meistens machen sie bunte und kleine Dekorationen in Form von Tieren für Spielplätze..

Aber auch auf dem Spielplatz oder im Garten können Sie mit ihrer Hilfe eine lebendige Welt der Tropen erschaffen. Dazu benötigen Sie sowohl 5-Liter- als auch 2-Liter-Flaschen aus grünem Kunststoff..

  • Für eine stabile Struktur müssen Sie zunächst einen Rahmen herstellen. Es ist wünschenswert, dass die Länge der Höhe der fertigen Palme entspricht.
  • Außerdem wird der Boden von den Flaschen abgeschnitten und sie werden dicht übereinander installiert..
  • Auch Palmblätter werden aus Plastikflaschen geschnitten und oben aufgeklebt. Oder sie können aus vorgefertigten künstlichen Blättern hergestellt werden..

Ein süßes rosa Schwein wird nicht nur für den Spielplatz, sondern auch für die Blumenbeete zu einer originellen Dekoration..

Um ein Schwein mit Beinen zu erstellen, benötigen Sie:

  • Alle Teile sind wie auf dem Foto oben gezeigt verbunden. Für die Zuverlässigkeit der Verbindungen wird empfohlen, zu kleben.
  • Das fertige Schwein wird mit Öl- oder Aerosolfarbe bemalt.
  • Eine solche Gartenfigur kann als einfache Dekoration dienen, dann muss sie durch Füllen mit Sand beschwert werden. Oder spielen Sie die Rolle eines Blumengartens, in diesem Fall wird der Deckel abgeschnitten, die Flasche wird mit Erde gefüllt und Pflanzen werden darin gepflanzt.

DIY Schaumgartenfiguren

Dies ist eine der beliebtesten Möglichkeiten, einen Garten zu Hause zu gestalten. Beginnen Sie am besten mit der einfachsten Form – einem Kolobok.

Für die Arbeit benötigen Sie:

  • Als Basis kann ein alter Gummi- oder aufblasbarer Ball dienen. Fest mit dem Untergrund verbunden, wird eine gleichmäßige Schaumschicht aufgetragen. Der Rahmen für die Beine ist darin eingebaut.
  • Bei geschweiften Elementen wird der Rahmen aus dickem Karton oder dünnem Kunststoff geschnitten. Sie müssen das Werkstück einige Minuten ruhen lassen, damit der Schaum aushärtet..
  • Dann werden auf die gleiche Weise mehrere weitere Schichten stufenweise aufgetragen..
  • Mit einem scharfen Messer wird die Oberfläche geglättet und die Stellen für Mund, Augen und Nase mit Bleistift darauf markiert.

  • Als nächstes werden Mund und Augen sorgfältig ausgeschnitten. Runde Perlen werden in die Augenhöhlen eingesetzt.
  • Die resultierende Figur wird mit Ölfarbe bemalt und mit einer Lackschicht überzogen.

DIY Gartenfiguren aus Gips

Für die Arbeit benötigen Sie:

Arbeitsschritte:

  • Der erste Schritt besteht darin, die Form der Figur zum Gießen des Gipses zu erstellen. Dazu wird eine dicke Schicht Plastilin auf eine ebene Fläche gelegt und eine Prototypfigur vorsichtig hineingedrückt..

  • Als nächstes wird Gips gerührt. Der empfohlene Anteil steht immer auf der Verpackung, ist aber meist zu flüssig. Für eine höhere Festigkeit der fertigen Gartenfigur sollte die Konsistenz des aufzurührenden Putzes an flüssiger Sauerrahm erinnern..
  • Dann wird der Plastilinguss mit verdünntem Gips gefüllt. Wenn die Figur klein ist, wird sie einfach in einem Schritt gegossen. Aber bei einer großen Skulptur müssen Sie zuerst die Hälfte ausfüllen, ein Verstärkungsnetz legen und den Rest auffüllen.
  • Die Erstarrung dauert nicht länger als eine halbe Stunde (bei einer Schichtdicke von bis zu 5-7 cm). Die zweite (Spiegel-)Hälfte muss auf die gleiche Weise gemacht werden..
  • Nach dem Herausnehmen aus Plastilin sind 2 Wochen zur vollständigen Aushärtung (am besten an einem sonnigen Ort) gegeben..
  • Außerdem können die Gipsfiguren mit beliebigen Farben bemalt oder in Weiß belassen werden. Aber bevor Sie sie in den Garten stellen, sollten sie mit zwei Schichten Lack bedeckt werden..

DIY Gartenfiguren aus alten Reifen

Betrachten wir ein Beispiel für die Erstellung einer solchen Dekoration anhand des einfachsten Beispiels..

Um einen Schwan aus einem alten Reifen zu erstellen, benötigen Sie:

Arbeitsschritte:

  • Auf dem Reifen werden zunächst zwei Linien markiert, entlang derer die Flügelschnitte vorgenommen werden. An den Rändern enden sie in einem Dreieck, das Kopf und Schwanz des zukünftigen Schwans wird..

  • Außerdem werden nach dem fertigen Muster Schnitte mit einer Stichsäge hergestellt. Danach muss der Reifen im Bereich der zukünftigen Flügel nach außen gedreht werden. Es ist besser, dies mit einem Assistenten zu tun..
  • Um Hals und Schwanz zu biegen, werden über die gesamte Länge dünne Löcher gebohrt. Durch sie wird ein dünner Draht gesteckt, der einen dickeren fixiert, der als Rahmen fungiert.
  • Alles, die Figur eines Schwans aus Reifen ist fertig, es bleibt nur noch zu dekorieren.

Gartenfiguren aus Sperrholz

Diese Figuren sind eine tolle Alternative zu Dekorationen aus Plastik oder Autoreifen. Im Garten wirken sie organischer und individueller..

Um es zu erstellen, benötigen Sie:

Arbeitsschritte:

  • Der Umriss des zukünftigen Charakters wird mit einer Schablone auf eine Sperrholzplatte gezeichnet und mit einer Stichsäge ausgeschnitten. Die Kanten werden sorgfältig mit Schleifpapier geschliffen.

  • Als nächstes müssen Sie die Stifte an den Beinen der Figur befestigen. Dazu macht ein Bohrer mit einer Düse des erforderlichen Durchmessers mehrere paarweise Löcher, in die die Stifte eingesetzt werden. Sie wiederum sollten mit selbstschneidenden Schrauben befestigt werden. Die Gesamtlänge der Heringe hängt direkt von der Größe der Figur ab, aber für Stabilität müssen sie mindestens 50 cm tiefer in den Boden eindringen.
  • Jetzt ist Kreativität gefragt. Die Elemente der Figur werden auf den Rohling gezeichnet und mit Acrylfarben bemalt. Wenn alle Details gemalt sind, müssen Sie die Farbe trocknen lassen und anschließend alle Enden der Figur übermalen. Der letzte Schritt wird das Auftragen einer Lackschicht sein..

Gartendeko aus alten Sachen

Um eine originelle Gartenfigur herzustellen, können Sie alte Dinge wie einen Karren, ein Becken, eine Gießkanne usw..

  • Wenn ein altes Fahrrad in der Garage verstaubt, dann ist dies ein guter Grund, ihm neues Leben einzuhauchen und es zu einer einzigartigen Dekoration des Gartens zu machen..

  • Eine hervorragende Dekoration für den Garten erhält man aus alten Gießkannen, Kannen, Eimer.

  • Gartenfiguren aus Gießkannen können je nach Stilvorgabe in der Landschaftsgestaltung in Decoupage-Technik dekoriert, mit Ölfarbe bemalt oder so belassen werden, wodurch sie zusätzlich das Aussehen von gealterten Objekten erhalten. Im letzteren Fall ist es jedoch unerlässlich, Blumen darin zu pflanzen oder einen Strauß getrockneter Blumen zu legen..
  • Beeilen Sie sich auch nicht, das alte undichte Fass wegzuwerfen. Es kann wunderschön dekoriert werden und ist somit ein heller Akzent des Gartengrundstücks. Eine interessante Idee ist, dass das Fass selbst als Gesicht fungiert und eine darin gepflanzte Pflanze Haare imitiert. Diese Idee zum Leben zu erwecken ist einfach:

About the author