Gleisbordsteine: Einbauanleitung

Die Gestaltung eines persönlichen Grundstücks in einem Landhaus ist ohne schön angelegte Wege nicht wegzudenken. Gartenwege erfüllen nicht nur eine funktionale Rolle, indem sie Zonen optisch abgrenzen (Spielrasen, Blumenbeete, Zierpflanzungen usw.), sondern sie selbst dienen als Dekorationselement. Um die Lebensdauer der Beschichtung zu erhöhen und die Gleise zu akzentuieren, werden Bordsteine ​​verwendet, die aus verschiedenen Materialien präsentiert werden können. Die Art des Bordsteins wird durch die allgemeine Gestaltung des Gartens und die Form der Wege bestimmt. Einige Bordsteine ​​können deutlich nach oben ragen, während andere kaum sichtbar sind. In jedem Fall ist ihre Anwesenheit erforderlich. Der Artikel konzentriert sich auf Grenzen für Gartenwege.

Inhalt:

Arten und Merkmale von Streckenbegrenzungen

Zur Dekoration von Gartenwegen werden folgende Bordüren verwendet: Kunststoff, Metall, Beton und Ziegel, Holz, Korb, Stein, lebende Pflanzen. Jeder Typ hat seine eigenen Eigenschaften und Schwierigkeiten bei der Anwendung. Um sich für ein bestimmtes Material zu entscheiden, müssen Sie sich auf den Stil der Wege (Naturstein, Pflasterplatten, Zementbeschichtung, Kies, Holzboden) und die vorgeschlagene Verlegetechnik konzentrieren.

  • Bordsteine ​​aus Kunststoff die vielseitigsten, harmonieren gut mit verschiedenen Stilen. Eine breite Palette von Farbschemata ermöglicht es Ihnen, ein originelles Design zu erstellen. Sie sind unverzichtbar, um geschwungene Wege mit flexiblen, fließenden Linien einzufassen. Die Vorteile von Kunststoff sind seine hohe Haltbarkeit und Korrosionsbeständigkeit sowie die relativ günstigen Materialkosten. Zur Selbstmontage eignen sich am besten Kunststoff-Aufsatzkränze, da sie sehr einfach zu montieren sind.
  • Bordsteine ​​aus Metall Sie bestehen aus Edelstahl oder als teurere Variante aus Kupfer und Aluminium. Geeignet für die Gestaltung von geraden Wegen mit geraden Kurven. Passen Sie gut zu den Pfaden ihrer Trümmer.
  • Betonbordsteine nur mit geraden Wegen gut aussehen. Während der Installation erfordern sie bestimmte Fähigkeiten und der Vorgang selbst dauert etwas länger als in anderen Fällen..
  • Bordsteinkanten recht häufig und einfach zu installieren. Sowohl die horizontale Anordnung von Vormauerziegeln als auch das Verlegen mit einer Neigung (in Form von Zähnen) werden verwendet. Diese Art der Kanten kann kaum als praktisch und langlebig bezeichnet werden. In Gebieten mit reichlichen und häufigen Niederschlägen kollabiert und bröckelt Ziegel schnell. Dennoch lässt sich dieses Material ideal mit Pflastersteinen kombinieren und wirkt besonders vorteilhaft im Design im englischen Stil..

Grenzfoto

  • Bordsteine ​​aus Holz als am wenigsten haltbar angesehen. Sie erfordern eine jährliche Wartung, die aus Grundieren und Lackieren besteht. Verwenden Sie dazu keine rohen Bretter oder alte Latten. Solche Einsparungen werden Sie schnell an sich selbst erinnern. Die durchschnittliche Lebensdauer von Holzbordsteinen überschreitet 10 Jahre nicht. Dies ist jedoch die billigste und einfachste Designoption. Solche Bordüren werden in der Regel im rustikalen Stil verwendet oder, wenn Sie möchten, um ein betont schlichtes Design zu schaffen..
  • Weidenränder bestehen aus Weidenzweigen und dienen eher einer dekorativen Funktion. Sie können weder den Rasen versperren noch den Regenwasserfluss blockieren. Solch ein romantisches Design eignet sich eher für Blumenbeete oder einfache Gartenwege..
  • Ein Naturstein ist führend im Design. Es ist sowohl praktisches als auch dekoratives Material. Nur sein Preis kann viele Kenner der natürlichen Natürlichkeit entfremden. Für die Herstellung von Bordüren werden Muschelgestein (billiger), Sandstein, Granit und Marmor verwendet. Eine Alternative können verschiedene künstliche Imitationen unter Naturstein sein..

  • Hecken werden immer Favoriten in der Landschaftsgestaltung bleiben. Es gibt eine Liste spezieller Randblüher oder Zierpflanzen. Dazu gehören mehrjährige untergroße und blühende Badan, Glocke, Canna, Primel, Gailardia, Nieswurz, Hosta, Knifofia und viele andere. Es ist sehr interessant, Live-Grenzen zu erstellen. Es ist wichtig, den Farbkontrast und die Architektur der Pflanzen zu berücksichtigen..

Einbau von Kunststoffbordsteinen für Gleise

  • Das Verlegen von Kunststoffbordsteinen erfordert keine erheblichen Vorarbeiten im Zusammenhang mit dem Ausheben eines Grabens, dem Betonieren des Untergrunds oder dem Verteilen von Vlies.
  • Beginnen Sie mit der Definition der Gleiskonturen und der gewünschten Bordsteinhöhe. Für die Montage von Dübeln oder Dübeln sehen die Hersteller an der Außenseite des Elements ein Loch vor. Eine solche Befestigung fixiert zuverlässig den Bordstein und erfordert keine speziellen Geräte, außer einem Hammer zum Eintreiben von Metallpfählen.

  • Der Kunststoff verbindet und biegt sich leicht und wiederholt die virtuossten Biegungen. Wenn die Bordsteine ​​gesichert sind, werden die Wege gelegt. Wenn Sie Kies, Pflasterplatten oder Stein verwenden, können Sie den Bordstein vollständig ausblenden, um eine kontrastierende Linie mit Grün und Blumen zu schaffen. In diesem Fall erfüllt die Struktur zuverlässig ihre Funktionen zum Schutz der Beschichtung.

Einbau von Betonbordsteinen

  • Betonbordsteine ​​sind für hohe Belastungen ausgelegt, daher erfordert ihre Installation auch eine starke Befestigung.
  • Zuerst wird entlang der Kontur des Weges ein Graben gegraben (seine Tiefe hängt von der Vertiefung der Betonsteine ​​ab). Außerdem werden die Gräben mit Mörtel (ein Teil Zement und 3 Teile Sand) gegossen, eingeebnet und dicht an den Rand des Weges in Steine ​​getaucht. Die Lösung sollte nicht zu flüssig sein, da der Stein schwimmt und nicht fixiert werden kann.

  • Nachdem Sie mehrere Steine ​​​​verlegt haben, müssen Sie zum ersten zurückkehren und an mehreren Stellen mit einer zusätzlichen Zementschicht befestigen. Idealerweise sollte der Bordstein 5 cm überstehen Nach dem Erstarren des Mörtels wird der Graben von außen mit Erde oder Sand bedeckt. Dieses Design wird lange halten, während es sein ursprüngliches Aussehen behält..
  • Für den Bordstein können Sie selbst hergestellte Steine ​​​​verwenden, es ist jedoch besser, vorgefertigte Elemente mit einer Qualitätsgarantie des Herstellers zu kaufen.

Natursteinbordsteine ​​verlegen

  • Diese Art von Bordstein erfordert keinen Graben, aber Sie müssen eine dünne Erdschicht entfernen, um das Vlies zu verlegen..
  • Große Steine ​​werden direkt auf die „Bettung“ gelegt. Große Lücken zwischen ihnen werden mit kleineren Kieselsteinen gefüllt. Am Ende werden alle Hohlräume mit trockenem Zement abgedeckt..

  • Auf den ersten Blick erscheint eine solche Arbeit einfach und unkompliziert. Es erfordert jedoch einige Fähigkeiten und Geduld..

Allgemeine Regeln für die Installation von Bordsteinen

  • Damit die Schiene lange ihre Form und ihr ästhetisches Aussehen behält, ist es notwendig, grobe Fehler bei der Montage der Bordüren zu vermeiden. Wo also mit der Arbeit beginnen und welche Phasen können unterschieden werden??
  • Beim Anzeichnen der Gleiskonturen werden Pfähle eingeschlagen, entlang derer die Bauschnur gezogen wird, sie zeigt die Oberkante des Bordsteinelementes an. Bei der Installation jedes weiteren Elements des Bordsteins sollten Sie seine korrekte Position auf der Ebene überprüfen.
  • Es ist unerwünscht, die Risse in den Strukturen mit Zement zu verstopfen, da dies zu einer Ausdehnung und Verletzung der Integrität des Bordsteins unter dem Einfluss von Wasser und Frost führen kann. Es ist sicherer, wenn das Wasser nicht in kleinen Lücken verweilt.

DIY originelle Ränder

  • Zum Selbstgießen von Betonbordsteinen werden spezielle Polymerformen gekauft. Die Länge der Gartenformen überschreitet 50 cm nicht, was für die nachträgliche Installation sehr praktisch ist. Auf dem Markt werden Gartenformen verschiedenster Konfigurationen und Größen verkauft. Sie sind wiederverwendbar, wenn sie mit einer 3%igen Salzsäurelösung gewaschen werden. Eine mechanische Reinigung von Betonresten bei Verklebungen ist nicht erlaubt.

  • Durch den Kauf von Gussformen können Sie bei der Gestaltung Ihres persönlichen Grundstücks erheblich sparen, da die fertigen Elemente des Bordsteins viel teurer sind. Die Eigenproduktion wird jedoch viel Zeit in Anspruch nehmen und erfordert Kenntnisse über die richtige Vorbereitung der Lösung..
  • Für eine Betonmischung wird ein hochwertiger Zement (besser als 500) verwendet, während für einen Teil des Zements vier Teile Sand verwendet werden. Wasser wird der Konsistenz von rustikaler Sauerrahm hinzugefügt. Für ein gleichmäßiges und schnelles Mischen ist es besser, einen Betonmischer zu verwenden. Wenn Sie einen farbigen Rand erhalten möchten, können Sie der Lösung einen speziellen Farbstoff hinzufügen. Das Ergebnis ist ein wirklich originelles Design..
  • Beim Gießen der Lösung in Formen ist darauf zu achten, dass Luftblasen entfernt werden, die die Festigkeit des Produkts verringern. Die Gießplattform muss vollkommen eben sein (überprüft durch Niveau) und frei von Fremdkörpern sein. Nach einigen Stunden härtet die Lösung aus und Sie können die Formen für eine neue Charge vorsichtig entleeren. Einen Tag nach zusätzlicher Trocknung sind die Bordsteine ​​verlegefertig.

  • Die klaren Konturen der Wege sollten mit der Gestaltung der Blumenbeete und Spielplätze kombiniert werden. Ausfüllformulare ermöglichen es Ihnen, verschiedene Farben zu erstellen, Zonen abzugrenzen und den Stil beizubehalten.
  • Die Gestaltung und Gestaltung von Bordsteinen erfordert Kreativität. Selbst preiswertes Material und schlichte Dekoration können sehr ansprechend wirken, wenn alles ausgewählt und geschmackvoll ausgeführt wird. Wenn es die Zeit zulässt, können alle Arbeiten selbstständig erledigt werden. Durch die Einstellung von Spezialisten erweitert der Besitzer eines Landhauses die Möglichkeiten des Stylings und der Flucht seiner Fantasien, erfordert aber auch zusätzliche Mittel..

Es gibt viele Möglichkeiten, Gartenwege zu begrenzen, zeigen Sie einfach ein wenig Kreativität, um ein einzigartiges harmonisches Design eines Feengartens zu schaffen. Gepflegte, saubere Wege ohne Land vom Gelände werden sowohl den Besitzer als auch jeden, der sich entschließt, sie entlang zu gehen, begeistern.

About the author