Wie man einen Kratzer an einer Tür mit eigenen Händen entfernt

Das Auftreten von Kratzern und Absplitterungen auf der Oberfläche einer Holztür ist ein sehr häufiges Problem. Es gibt viele Gründe für das Auftreten von Kratzern – unsachgemäßer Transport der Tür zum Installationsort, mechanische Beschädigung der Leinwand, Haustiere usw. Auf jeden Fall verliert die Tür bei einem Kratzer ihre Ästhetik. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Möglichkeiten vertraut zu machen, Kratzer an der Tür selbst zu entfernen..

Inhaltsverzeichnis:

Ein Kratzer an der Tür: So reinigen Sie

Verwenden Sie spezielle gekaufte Produkte und Sprays, um kleine Kratzer an der Tür zu entfernen. Sie machen diesen Schaden praktisch unsichtbar. Es gibt jedoch hausgemachte Methoden, um Kratzer zu entfernen, über die wir weiter sprechen werden..

Die Verwendung einer Walnuss hilft dabei, Kratzer an jeder Holztür zu entfernen. Die Kratzer sind mit geschälten Walnussvierteln eingerieben. Übertreiben Sie es nicht mit Druck, es reicht aus, dass das ätherische Öl der Walnuss die beschädigte Höhle füllt. Warten Sie, bis das Material getrocknet ist und Sie werden sehen, dass der Kratzer praktisch unsichtbar ist.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, Essig mit Olivenöl zu kombinieren. Dazu müssen Sie ein Viertel des Essigs und ein Drittel des Öls vermischen. Die resultierende Flüssigkeit wird verwendet, um die Tür zu reiben und ermöglicht es Ihnen, kleinere Kratzer zu maskieren..

Um Späne auf der Möbeloberfläche zu entfernen, empfehlen wir die Verwendung eines speziellen Wachses. Vor dem Auftragen auf die Oberfläche muss das Holz gründlich von Staub und Schmutz gereinigt werden. Reiben Sie anschließend mit einem weichen, fusselfreien Tuch das Wachs in kreisenden Bewegungen über die Tür. Lesen Sie die Anweisungen sorgfältig durch und überprüfen Sie die Trocknungszeit des Materials. Danach mit einer Serviette oder einem Spezialtuch die Oberfläche polieren. Wenn Sie keinen glänzenden Glanz erzielen möchten, ist ein Polieren nicht erforderlich..

Eine andere Möglichkeit, Türkratzer loszuwerden, ist die Verwendung von Jod oder Maschinenöl. Die erste Option eignet sich für hellere Schränke und die zweite für dunklere. Schmieren Sie Kratzer mit Maschinenöl und warten Sie einige Minuten, dann wischen Sie die Oberfläche mit einem trockenen Tuch ab, um überschüssiges Material zu entfernen..

Tragen Sie Jod mit einem Wattestäbchen auf die Oberfläche auf. Jod sowie Öl wird auf die Oberfläche der Kratzer aufgetragen.

Es gibt eine Reihe von Bleistiften und Markern, die auch zum Abdecken von Kratzern verwendet werden können. Sie werden im regulären Baumarkt verkauft und der Farbton muss auf die Farbe des zu behandelnden Holzes abgestimmt sein. Wenn Sie jedoch keinen solchen Bleistift gefunden haben, verwenden Sie einen normalen Marker, der in der Farbe Holz ähnelt..

Beize ist eine spezielle Verbindung, mit der es möglich ist, Möbel zu restaurieren. Der Hauptvorteil dieses Materials besteht darin, dass das Holz selbst gefärbt wird und die Kratzer nicht direkt überdeckt werden. Diese Methode wird mit besonderer Sorgfalt angewendet, tragen Sie eine kleine Menge Material auf die Oberfläche auf.

Schwarzer Tee – hilft auch beim Entfernen von Kratzern, indem 35 ml Wasser in einen Teebeutel gegossen werden. Die Zusammensetzung sollte einige Minuten lang infundiert werden und eine besondere Stärke erlangen. Tragen Sie die Flüssigkeit mit einem Wattestäbchen auf die beschädigten Stellen auf und warten Sie, bis sie getrocknet sind.

Mit einem Tool namens “Furniture Stroke” können Sie Kratzer an der Tür entfernen. Mit seiner Hilfe ist es möglich, nicht nur eine Holz-, sondern auch eine Laminattür zu restaurieren. Außerdem ist er in der Lage, den Boden zu restaurieren. Vor der Verwendung der Zusammensetzung muss sie mehrmals geschüttelt werden. Tragen Sie das Produkt mit einem speziellen Pinsel in mehreren Schichten auf und warten Sie, bis sie getrocknet sind. Verwenden Sie ein feuchtes Tuch, um überschüssiges Material zu entfernen.

Die Verwendung eines Kratzerentferners sollte mit Proben der Zusammensetzung an der unauffälligsten Stelle beginnen. Wenn das Holz keine Reaktion zeigt, können Sie die Zusammensetzung verwenden, um Kratzer zu entfernen..

So entfernen Sie Kratzer an einer Furniertür

Finden sich bis zu zwei Millimeter tiefe Kratzer auf der Oberfläche einer Furniertür, dann eignet sich ein Wachsstift sehr gut, um diese zu entfernen. Wählen Sie dieses Werkzeug in Bezug auf den Farbton der Beschichtung selbst. Bevor der Bleistift verwendet wird, erwärmt er sich. Um dies zu tun, halten Sie es einfach in Ihren Handflächen. Außerdem beginnt der Bleistift allmählich, in die Oberfläche zu reiben. Beeilen Sie sich nicht beim Drücken, um es nicht zu brechen. Fugen, bis Wachs aus dem Furnier herausragt.

Überschüssiges Wachs vorsichtig mit einem Messer von der Oberfläche abschneiden und Kratzer mit dem Reparaturlack entfernen. Bei technisch korrekter Umsetzung dieses Verfahrens bleibt der Kratzer unsichtbar..

Bitte beachten Sie, dass bei einem tieferen Kratzer die Verwendung eines Wachsstiftes nicht akzeptabel ist. In diesem Fall ist es notwendig, den beschädigten Bereich zu ersetzen..

Um ein Loch oder einen Chip auf einer Holzoberfläche zu reparieren, entfernen Sie es mit einem Flicken. Es wird in Bezug auf die beschädigte Kontur hergestellt. Um den beschädigten Bereich genau zu kopieren, legen Sie Papyruspapier darauf und verwenden Sie einen Bleistift, um das Material zu schattieren. Als nächstes wird ein Furnier auf das Papier aufgetragen und in Bezug auf die Schablone ausgeschnitten..

Verwenden Sie PVA-Kleber, um den Patch auf der Türoberfläche zu befestigen. Um sichtbare Lücken zwischen Flicken und Tür zu entfernen, verwenden Sie denselben Wachsmalstift wie oben beschrieben. Als nächstes sollten Sie die Tür mit Lack abdecken und warten, bis sie getrocknet ist. So können Kratzer an der Furniertür entfernt und ihr attraktives Aussehen zurückgegeben werden..

So entfernen Sie Kratzer von einer Eisentür

Ziemlich oft treten Kratzer auf Metalltüren auf, insbesondere wenn die Leinwand nach der Installation nicht mit speziellen Schutzmitteln bedeckt wurde. Dabei wird zunächst die Größe und Art des Kratzers bestimmt..

Wenn der Schaden groß ist, muss ein auf die Farbe der Tür abgestimmter Kitt verwendet werden. Tragen Sie die Zusammensetzung mit einem Streichholz auf den Kratzer auf, nachdem der Kitt getrocknet ist, sollte die Stelle der Beschädigung geschliffen und lackiert werden. Versuchen Sie, mit großer Sorgfalt zu arbeiten, um eine Beschädigung der Oberfläche um die Tür herum zu vermeiden..

Um Kratzer an einer Metalltür zu entfernen, wird auch spezieller Mastix verwendet. Mit seiner Hilfe ist es möglich, den Kratzer abzuwischen und ihn gleichzeitig zu verschleiern. Der Mastix ähnelt im Aussehen dem Kaltschweißen, er härtet auch schnell aus. Daher müssen die Arbeiten schnell, aber gleichzeitig genau ausgeführt werden..

Eine andere Möglichkeit ist das Schleifen des Materials, gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Schleifen Sie die Metalltür mit einer Schleifmaschine;
  • tragen Sie eine Grundierung auf die Oberfläche auf, verwenden Sie dazu eine Spritzpistole;
  • die Oberfläche in der gewünschten Farbe lackieren.

Um Kratzer an der Haustür zu entfernen, werden auch Silikonfett oder spezielle Bleistifte verwendet..

Um die Darstellbarkeit einer Metalltür etwas zu verbessern, verwenden Sie diese Methode:

  • Reinigungsmittel auf den Schwamm auftragen und die Tür gut damit abwischen;
  • Entfernen Sie die Komposition mit einem feuchten Tuch in die Leinwände.
  • Wische die Tür ab.
  • Mit Zitronenöl, das zum Polieren der Möbel verwendet wird, behandeln Sie die Kratzer.

So entfernen Sie eine zerkratzte Autotür

Das Auftreten von Chips und Kratzern auf der Oberfläche des Autos führt zu einem Verlust der Attraktivität seines Erscheinungsbildes. Dies kann mehrere Gründe haben:

  • mechanischer Schaden;
  • hohe Betriebsbelastung;
  • Äste, Sand, das Berühren der Tür an verschiedenen Gegenständen;
  • Steine, die das Auto während der Fahrt zerkratzen usw..

Alle Kratzer an einer Autotür werden in Bezug auf die Art des Schadens in verschiedene Arten unterteilt. Kratzer der oberen, mittleren Lagen und Beschädigungen direkt an der Metalloberfläche.

Um die Art des Schadens zu bestimmen, reicht es aus, die Tür visuell zu inspizieren. Es ist ratsam, das Auto vor der Inspektion zu waschen. Die Stelle, an der die Farbe lokalisiert wird, wird mit Testbenzin entfettet.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Kratzer an der Türverkleidung zu entfernen. Wir empfehlen Ihnen, sich mit ihnen vertraut zu machen:

1. Durchführen des Polierens.

Durch die Verwendung von Schleifpolituren ist es möglich, die Oberseite der Farbe an der Stelle zu entfernen, an der sich der Kratzer befindet. Gleichzeitig wird es mit einer Ebene verglichen. Wenn Sie diese Produkte verwenden, übertreiben Sie die Anwendung nicht, da das Entfernen zu großer Farbmengen zu einer Verfärbung der Beschichtung führt..

Mit Hilfe von superdünnen Schleifmitteln ist es möglich, eine zarte Wirkung auf die Tür zu erzielen. Für einfache Beschädigungen sind sie jedoch nicht geeignet..

2. Wachsstifte.

Der einfachste Weg, um kleinere Unvollkommenheiten auf der Oberfläche des Autos zu beseitigen. Indem man mit einem Bleistift über die Kratzfläche fährt, ist es möglich, den Hohlraum mit Wachs zu füllen und die Oberfläche zu nivellieren. Um den besten Effekt dieser Behandlung zu erzielen, tragen Sie eine farbangereicherte Politur auf die Tür auf..

3. Farbauftrag.

In Bezug auf den speziellen Lackfarbcode des Autos wird genau der gleiche Lack gewählt. Einige Hersteller fügen der Hauptfarbe Reparatursets hinzu, die eine Dose Farbe und Lack enthalten. In diesem Fall gibt es keine Probleme mit der Auswahl der gewünschten Farbe..

Um eine saubere Färbung zu erzielen, decken Sie die Stelle des Kratzers mit Kreppband ab. Verwenden Sie den eingebauten Pinsel, um Farbe aufzutragen. Wenn eine dünnere Anwendung der Zusammensetzung erforderlich ist, reicht es aus, einen Zahnstocher zu verwenden.

Nach dem Auftragen der ersten Farbschicht ca. 10 Minuten warten und dann die zweite Schicht auftragen. Wenn sich auf der Oberfläche des Risses eine kleine Unebenheit befindet, schleifen Sie diese mit einem feinkörnigen Schleifpapier ab. Nach dem Trocknen der Farbe wird empfohlen, die Oberfläche zu lackieren.

Bei kleinen Kratzern auf der Oberfläche der Türlackschicht reichen die folgenden Methoden aus:

  • Polieren;
  • Wachsstift;
  • Gemälde.

Bei Kratzern, die die Grundierungsschicht erreichen, sind die folgenden Methoden zu deren Beseitigung relevant:

  • die Verwendung eines Wachsstiftes;
  • Reparaturset aus Farben und Lacken.

Die nervigsten Kratzer sind diejenigen, die die Metallschicht erreichen. Werden sie nicht repariert, besteht Rostgefahr an der Karosserie. In diesem Fall wird die Lebensdauer des Fahrzeugs erheblich verkürzt..

Oberfläche vor Gebrauch entfetten, ggf. Rostlöser auftragen. Verwenden Sie ein feinkörniges Schmirgeltuch, um die Stelle des Kratzers zu reinigen. Als nächstes wird das Präparat auf die Oberfläche aufgetragen. Die Oberfläche sollte dunkelgrau oder schwarz werden. Danach ist es erlaubt, die folgenden Aktionen auszuführen. Wenn Korrosion nicht mit einer speziellen Lösung entfernt wird, beginnt sie sich unter dem Lack zu entwickeln. So kollabiert Ihr Auto mit der Zeit von innen..

Obwohl die meisten Autos eine verzinkte Schicht auf der Karosserie haben, entwickelt sich keine Korrosion, wenn diese Schicht nicht beschädigt wird. Als nächstes wird eine Grundierung auf die Tür aufgetragen, dann wird die Oberfläche in mehreren Schichten lackiert und lackiert.

So entfernen Sie Kratzer an einer Holztür

Jod oder Nüsse oder eine Kombination aus beidem eignen sich hervorragend zum Entfernen von Kratzern an einer dunklen Holztür. Das Auftragen von Jod erfolgt mit einem Wattestäbchen, wobei ein Kratzer mit Nüssen abgerieben wird. Beim Kombinieren dieser Verbindungen wird empfohlen, die Möbel zunächst mit Walnussöl zu beschichten und dann mit Jod zu versehen. In diesem Fall wird die Oberfläche nach dem Auftragen der Walnuss mit einem Lappen abgewischt.

Wenn nicht nur Kratzer, sondern auch Risse vorhanden sind, verwenden Sie Mayonnaise, um diese zu entfernen. Füllen Sie die Risse mit Mayonnaise, entfernen Sie Überschüsse und warten Sie einige Tage. Der Riss wird anschwellen und schließen. Als nächstes sollten Sie die Holztür polieren..

Möbelwachs hilft, Kratzer an einer Innentür zu entfernen. Es hilft auch, die laminierte Oberfläche wiederherzustellen. Schmelzen Sie das Wachs und tragen Sie es mit einem Spatel auf die Oberfläche auf. Überschüssiges Wachs mit einem Messer abschneiden und die Oberfläche polieren. Wenn die Farbe nicht übereinstimmt, malen Sie das Wachs mit einem Bleistift, dessen Farbe der Farbe des Holzes möglichst nahe kommt.

Außerdem wird eine Mischung aus Zigarettenasche und Wasser verwendet, um Kratzer an einer Holztür zu entfernen. Dieser Brei wird auf das Holz aufgetragen und füllt es. Durch den Ersatz von Zigarettenasche durch Zahnpasta ist es möglich, den gleichen Effekt zu erzielen..

Ein Lack auf Wasserbasis hilft dabei, tiefe Kratzer loszuwerden. Allerdings ist die gesamte Tür damit bedeckt. Wenn die Oberfläche des Holzes glänzend ist, benötigen Sie für die Restaurierung einen speziellen Lack – Nitro.

Wenn keine der Methoden für Sie funktioniert hat, versuchen Sie als letzten Ausweg, die Farbe Ihres Nagellacks an Ihre Tür anzupassen. Tragen Sie etwas Lack auf die Oberfläche auf, mischen Sie ihn, warten Sie, bis er getrocknet ist, der Kratzer sollte weniger auffällig sein. Dies ist, wenn es nicht tief ist und keine Chips auf der Oberfläche sind..

About the author