Strukturfarbe für Wände: Anwendungsmerkmale

Ein integraler Bestandteil jeder Reparatur, sei es großer oder oberflächlicher “Kosmetik”, ist die Oberflächenveredelung, die nicht nur notwendig ist, um ihnen attraktive dekorative Eigenschaften zu verleihen, sondern auch ihre Leistung zu verbessern. In diesem Zusammenhang stand fast jeder von ihnen vor der Materialwahl für die Wanddekoration, die sich oft als nicht so einfach erweist, wie es auf den ersten Blick scheint. Die Wahl der Materialien und Veredelungsverfahren wird weiter erschwert, wenn die Oberfläche der Wände zu wünschen übrig lässt und eine Vornivellierung erfordert, die den Einsatz besonderer Fähigkeiten erfordert. Was sollten Sie tun, wenn Sie nicht die Zeit haben, Strukturen und spezielle Fähigkeiten auszurichten, um diese Aufgabe gut zu erfüllen? Die optimalste Lösung für dieses Problem ist die Verwendung moderner Strukturfarbe für Wände, die jede Oberfläche nicht nur optisch nivelliert, sondern ihr auch die gewünschte Textur verleiht..

Wände mit Strukturfarbe dekorieren: eine würdige Alternative zu traditionellen Methoden

Erfahrene Bauherren und Wohnungseigentümer setzten vor einigen Jahren vor allem auf traditionelle Methoden der Oberflächenveredelung, wie das Verkleiden mit Kunststoff- oder Holzplatten sowie das banale Tapezieren nach dem Vorputzen. Heute wird die Liste der Materialien für die dekorative Wanddekoration ständig ergänzt und traditionelle matte und glänzende Farben und Lacke weichen allmählich der führenden Position der universellen Strukturfarbe, die sich durch strukturierte Muster und ausgefallene Muster auszeichnet.

Entgegen der landläufigen Meinung ist strukturierte Wandfarbe nicht nur ein bestimmtes Farb- und Lackmaterial mit einigen spezifischen Eigenschaften, sondern eine ganze Gruppe von Materialien, die als Materialien für die strukturierte Oberflächenveredelung ihre Anwendung gefunden haben. Strukturfarbe ist eine der Sorten von Wasserdispersionsfarben, deren strukturelle Zusammensetzung das Vorhandensein spezieller Füllstoffe mit Partikeln von etwa 50 Mikrometern erfordert. Sie verleihen der Farbe eine erhöhte Viskosität, wodurch das Farb- und Lackmaterial die Fähigkeit erhält, eine Reliefbeschichtung zu bilden.

Texturfarbe Foto

Die wichtigsten Eigenschaften und Sorten von Strukturfarbe

Strukturlack, auch Strukturlack genannt, vereint eine ganze Familie von Farben und Lacken, die entwickelt wurden, um eine einzigartige Oberflächenstruktur und ein strukturiertes Muster zu erzeugen. Die Konsistenz der Strukturfarbe ähnelt einer dicken cremeweißen Masse auf Basis von Acrylpolymeren. Strukturlack zeichnet sich durch eine große Vielfalt an Farben und Schattierungen aus, die durch das Hinzufügen der einen oder anderen Pigmentbasis zur Lackstruktur erreicht werden können, während die Verwendung von Pigmentfarbstoffen in verschiedenen Anteilen eine weitere Diversifizierung der Farbpalette von Strukturlacken ermöglicht. Darüber hinaus können Sie nach einer Vorabsprache mit Spezialisten verschiedene Füllstoffe für Strukturlacke erwerben, mit denen Sie eine hochwertige Strukturimitation verschiedenster Oberflächen, sei es Naturstein, Textilien oder Holz, herstellen. Wenn Sie beispielsweise die raue, geprägte Oberfläche der Wände nachbilden möchten, empfiehlt es sich, der ursprünglichen Mischung Sägemehl hinzuzufügen, während für einen glatten “Glanz” die erforderliche Farbkonsistenz einfach durch Verdünnen mit Wasser erreicht werden muss . Mit Strukturfarbe können Sie auch eine Oberfläche mit scharfen Kanten erstellen, für die Sie der ursprünglichen Mischung Quarzsand hinzufügen müssen..

Sorten von Strukturfarbe

Abhängig vom Füllstoff und der ursprünglichen Zusammensetzung werden Strukturfarben in mehrere Hauptvarianten unterteilt:

  • Strukturfarbe für den Innenbereich;
  • Strukturfarbe für Fassadenarbeiten;
  • Sowie grob- und feinkörnige Strukturlacke.

Die Vielseitigkeit dieses Farb- und Lackmaterials beruht auf dem in seiner Struktur enthaltenen Acrylbindemittel, wodurch die Farbe eine erhöhte Beständigkeit gegen atmosphärische Niederschläge und extreme Temperaturen erhält.

Vorteile von Strukturlack: Unterschiede zu herkömmlichen Lackmaterialien

Bevor Sie sich für eine bestimmte Option entscheiden, müssen Sie die Hauptvorteile von Texturzusammensetzungen und ihre Unterschiede zu herkömmlichen Farben und Lacken berücksichtigen..

  • Feuchtigkeitsbeständigkeit ist eine der Haupteigenschaften, aufgrund derer die Verwendung von strukturierter Farbe bei der Dekoration einer Küche und eines Badezimmers relevant ist.
  • Die mit Strukturlack behandelte Oberfläche ist schimmelresistent;
  • Durch die UV-Beständigkeit ist die Farbe für den Außenbereich geeignet. Die hohe Beständigkeit gegen aggressive Klimaeinflüsse bestätigt nur die Richtigkeit der Wahl;
  • Lange Lebensdauer der Beschichtung, während der die Oberfläche nicht dazu neigt, ihre physikalischen und dekorativen Eigenschaften zu verändern. Die Erhaltung der ursprünglichen Farbe der Beschichtung ist besonders unter solchen Bedingungen wichtig, in denen alle verwendeten Farben zum Ausbleichen und Ausbleichen neigen;

  • Aufgrund der Tatsache, dass für die Herstellung von Strukturlack nur umweltfreundliche Komponenten verwendet werden, deren Sicherheit durch entsprechende Zertifikate bestätigt wird, ist deren Verwendung hinsichtlich des Auftretens möglicher allergischer Reaktionen völlig unbedenklich;
  • Die Fähigkeit, die mit Strukturlack veredelte Oberfläche dauerhaft sauber zu halten. Dies ist auf die Bildung einer Schutzschicht zurückzuführen, die sowohl gegen chemische als auch gegen alkalische Einflüsse beständig ist;
  • Aufgrund der Fähigkeit von strukturierter Farbe, Risse und Hohlräume zu verbergen und Unregelmäßigkeiten zu verbergen, muss die Oberfläche vor dem Auftragen nicht nivelliert und zusätzlich vorbereitet werden.
  • Durch Hinzufügen eines speziellen Farbschemas in den erforderlichen Proportionen erhalten Sie die Möglichkeit, der Farbe jede Farbe und Schattierung zu geben. Wenn Sie die Farbe ändern oder der Farbe mehr Sättigung verleihen müssen, können Sie die Farbskala schnell korrigieren.
  • Eine Besonderheit der mit Strukturlack behandelten Oberfläche ist die Pflegeleichtigkeit, sodass Sie die Wände nass reinigen können, ohne befürchten zu müssen, die Strukturbeschichtung zu beschädigen.
  • Strukturlack, der in einer Schicht aufgetragen wird, erfordert keine zusätzliche Fixierung und wiederholtes Auftragen des Materials.

Wichtig! Die aufgeführten Vorteile von Strukturlack sind auf die in seiner Zusammensetzung enthaltenen Acrylpolymere zurückzuführen, die nicht nur hohe dekorative Eigenschaften aufweisen, sondern auch einen hohen praktischen Wert haben. Dies ist das Füllen von Mikrorissen auf der zu behandelnden Oberfläche und das Abdecken aller vorhandenen Unebenheiten und die Schaffung eines optimalen Feuchtigkeitsniveaus im Raum, dessen Wände mit Strukturfarbe behandelt werden..

Unter Berücksichtigung der Bewertungen zahlreicher Verbraucher ist Strukturfarbe, die in jedem Fachgeschäft für Farben und Lacke erhältlich ist, ein wirtschaftliches Material, dessen Verbrauch von der Komplexität und Vielfalt des Musters sowie dem ähnlichen Zustand abhängt der behandelten Wände. Der Preis für strukturierte Farbe ist sehr demokratisch, wodurch strukturierte Farbe für eine breite Palette von Käufern verfügbar wird..

Wenn wir über die Mängel sprechen, werden sie vor dem Hintergrund einer Vielzahl von Vorteilen des Materials fast unsichtbar. Der Hauptnachteil von Strukturfarbe ist die Fähigkeit des Materials, den Raum optisch zu reduzieren, was auf die Notwendigkeit zurückzuführen ist, eine dicke Farbschicht auf die Oberfläche aufzutragen, sowie auf die volumetrische Textur der Muster. Dieser Nachteil kann jedoch leicht korrigiert werden, was nur durch die richtige Wahl der Farbskala des Materials erfolgen kann..

Die wichtigsten Arten von Oberflächen, die beim Auftragen von Strukturfarbe entstehen

Die kompetente Auswahl der Strukturfarbe und deren sinnvolle Kombination mit verschiedenen Zusätzen ist ein entscheidender Faktor bei der Schaffung eines einzigartigen Dekors, das sich organisch in das stilistische Gesamtkonzept des Raumes einfügt. Oberflächen, die durch Auftragen von Strukturfarbe erhalten werden, denen verschiedene Füllstoffe in bestimmten Anteilen und Kombinationen zugesetzt wurden, können bedingt in mehrere Grundtypen unterteilt werden:

“Linderung” – Oberfläche mit Reliefeffekt, gebildet nach dem Auftragen von Strukturfarbe, der eine Mischung aus Sägemehl und Quarzspäne hinzugefügt wurde. Das gewünschte Oberflächenrelief erreichen Sie, indem Sie die Größe der als Additiv verwendeten Partikel anpassen;

“Misuri” – ein ebenso beliebter Oberflächentyp, der sich nach der Endtrocknung durch einen glänzenden Glanz auszeichnet. Dazu muss die Strukturfarbe mit der erforderlichen Menge Wasser und modifizierter Stärke verdünnt werden;

“Atacama” – Oberfläche mit reflektierender Struktur, wodurch ein einzigartiger optischer Effekt einer Beschichtung mit Samtstruktur entsteht. Um es zu erhalten, wird eine Acrylbasis mit Quarzsand und Metallspäne in bestimmten Anteilen kombiniert;

“Marseille-Wachs” – eine der Beschichtungsarten, bei deren Erstellung jeder Anfänger und Profi-Designer seine Kreativität zeigen kann, indem er eine Oberfläche mit einer dekorativen Beschichtung schafft, die Kork, Rinde und verschiedene Arten von Naturstein imitiert. Nach dem Trocknen der Farbe wird dekoratives Wachs auf die Oberfläche aufgetragen, was ihr Tiefe und Luxus verleiht.

Wichtig! Besonders gefragt ist ein Strukturlack mit Perlglanzton und charakteristischem Perlglanz, der durch Zugabe von Pigmentfüllstoffen in bestimmten Anteilen zu einer Acrylbasis erhalten wird. Beim Auftragen von Farbe mit einer Rolle oder einem breiten Pinsel auf die Wand versuchen sie, zufällige Flecken zu erzeugen, die die Textur nasser Seide imitieren.

Methoden zum Auftragen von Texturfarbe: Auswahl der besten Option

Es gibt mehrere Hauptmethoden zum Auftragen von Texturfarbe, deren Wahl von vielen Faktoren abhängt..

Pinselmalerei – eine Methode, die für den Fall relevant ist, dass die Strukturfarbe auf schwer zugängliche oder kleine Flächen aufgetragen werden muss. Es ist wichtig zu beachten, dass Pinsel, Farbbehälter und Oberfläche perfekt sauber sein müssen, um eine optimale Haftung des Materials auf der Oberfläche zu gewährleisten. Vor Arbeitsbeginn wird die Farbe aufgerührt, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Zuerst wird die erste Farbschicht in vertikaler Richtung aufgetragen und dann die zweite – horizontale Striche, mit denen Sie die nach dem Auftragen der ersten Schicht verbleibenden Pinselspuren ausgleichen können. Der letzte Schritt ist das Auftragen von vertikalen Strichen, die die dritte Schicht bilden.

Walzenauftrag ermöglicht es Ihnen, nicht nur eine zuverlässige, sondern auch eine dauerhafte Beschichtung zu erstellen. Beim Streichen der Oberfläche mit einer Rolle wird in den meisten Fällen Acrylfarbe auf Latexbasis verwendet, deren Hauptunterschied die minimale Tendenz zum späteren Abblättern ist. Nach dem Mischen der Farbe zu einer einheitlichen Konsistenz wird sie ebenfalls in zwei Schichten aufgetragen: die erste – von unten nach oben und die zweite – von oben nach unten..

Verwendung einer Sprühflasche gilt als eine der am wenigsten zeitaufwendigen Methoden zum Auftragen von Strukturfarbe. Nachdem Sie eine saubere Spritzpistole vorbereitet und senkrecht zur zu lackierenden Oberfläche gehalten haben, wird die Farbe in zwei Schichten auf die zuvor gereinigte und trockene Wand gesprüht, wobei die erste von links nach rechts und die zweite von rechts nach links aufgetragen wird. Die vollständige Trocknung der mit Strukturlack lackierten Oberfläche erfolgt innerhalb von 24 Stunden.

Auftragen von Texturfarbe: Materialien und Werkzeuge

Je nach gewünschtem Ergebnis werden neben einer bestimmten Strukturlackmarke folgende Werkzeuge für die Lackierarbeiten benötigt:

  • Schwamm aus natürlichen Materialien;
  • Pinsel;
  • Ein Satz Kämme oder Spachtel;
  • Geprägte Walze;
  • Baumischer und pneumatische Spritze.

Die Technologie des schrittweisen Auftragens von strukturierter Farbe auf die Oberfläche

Herkömmlicherweise kann der gesamte Prozess des Auftragens von Strukturfarbe auf die Wand in zwei Phasen unterteilt werden: die Oberflächenvorbereitung und das eigentliche Auftragen der Strukturfarbe.

Vorbereitende Aktivitäten

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Verformungen die Unversehrtheit der aufgetragenen Strukturlackschicht beeinträchtigen und außerdem ihr Ablösen verursachen können, ist es notwendig, die Widerstandsfähigkeit der behandelten Oberfläche gegen Vibrationen und Verformungen dieser Art zu bestimmen;

Als nächstes ist eine entsprechende Vorbereitung der Oberfläche erforderlich, die darin besteht, die vorherige Beschichtung zu entfernen, die Oberfläche zu reinigen, zu verputzen und alle vorhandenen Risse und Schlaglöcher abzudecken. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Höhenunterschied auf der Oberfläche 2 mm nicht überschreiten sollte;

Zur Erhöhung der Haftung der Dekorschicht an der Oberfläche, unabhängig vom Material, aus dem sie besteht. Es wird empfohlen, es mit einer Acrylgrundierung abzudecken..

Wichtig! Achten Sie bei der Auswahl einer Grundierung auf ihre Farbe – sie muss der Farbe Ihres gewählten Hauptfarb- und Lackmaterials entsprechen. Die aufzutragende Grundierung muss gleichmäßig sein.

Lassen Sie die Grundierung nach dem Auftragen bis zur Endtrocknung, die je nach mikroklimatischen Parametern der Umgebung zwischen 3 und 5 Stunden variiert. Nachdem die Grundierung getrocknet ist, fahren Sie mit der letzten Phase der Veredelung fort – dem Auftragen von Strukturfarbe.

Auftragen von Strukturfarbe: grundlegende Punkte

Vor Arbeitsbeginn wird die Strukturfarbe in einem vorbereiteten Behälter auf Raumtemperatur erhitzt und anschließend mit einem Baumischer gründlich gemischt. Um es Ihnen zu erleichtern, empfehlen Experten, der ursprünglichen Zusammensetzung Wasser hinzuzufügen, dessen Gesamtmenge 11% nicht überschreiten sollte und im Durchschnitt zwischen 2 und 3% liegt.

Als nächstes müssen Sie sich für die gewünschte Textur der fertigen Oberfläche entscheiden und nach Ihren Wünschen die entsprechenden Füllstoffe in den erforderlichen Anteilen zur Arbeitszusammensetzung hinzufügen und die Zusammensetzung dann auf die gewünschte Konsistenz bringen.

Strukturfarbe sollte in einer, maximal zwei Schichten aufgetragen werden, was ausreichen sollte, um die gewünschte Textur zu erhalten. Die Mischung wird schrittweise auf Flächen von nicht mehr als 2 Quadratmetern aufgetragen. Meter. Trotz der Tatsache, dass die anfängliche Aushärtung der Zusammensetzung innerhalb von 10-15 Minuten erfolgt, dauert die Endtrocknung je nach mikroklimatischen Bedingungen im Raum mindestens einen Tag..

Wichtig! Der Schlüssel zum gleichmäßigen Auftragen der Farbe auf die Oberfläche ist die Verwendung einer Rolle. Wenn Sie es verwenden, können Sie sich keine Sorgen um die Ordentlichkeit und Symmetrie des Bildes machen..

Expertentipps zum Auftragen von Strukturfarbe

  • Wenn Sie chaotische Flecken an der Wand darstellen möchten, verwenden Sie einen weichen Pinsel, mit dem Sie jede Zeichnung im gewünschten Stil auf die ungehärtete Oberfläche auftragen können;
  • Wenn Sie ein dickes Seil in verschiedene Richtungen um die Walze wickeln und mehrmals über eine ungehärtete Oberfläche führen, können Sie eine Imitation von Bambusstängeln an der Wand erzeugen;

  • Um Wanddekorationen in den unglaublichsten Farben zu erstellen, können Sie pneumatische Spritzpistolen verwenden, deren Druckniveau mindestens fünf Atmosphären betragen muss.
  • Wenn Sie die unglaublichsten Muster an der Wand erstellen möchten, ist es nicht erforderlich, professionelle Bauwerkzeuge zu verwenden. Wenn Sie genug Fantasie haben, um ein unglaubliches Dekor zu kreieren, können Sie einen gewöhnlichen nassen Lappen oder ein zerknittertes, in Zellophan gewickeltes Papier verwenden, das Sie nur über eine ungehärtete Oberfläche streichen müssen, um ein einzigartiges Designdekor zu erhalten.

Strukturfarbe: beliebte Marken

Trotz der Tatsache, dass Strukturfarbe eine umfangreiche Nische auf dem Markt für Farben und Lacke einnimmt, sind die beliebtesten Marken mehrere Marken, die besonderes Vertrauen der Verbraucher gewonnen haben. Diese beinhalten:

Strukturfarbe TEKS Universal, bestimmt für die Behandlung von mineralischen Oberflächen, einschließlich Zement-, Ziegel- und Betonoberflächen. Diese Marke kann sowohl für Außen- als auch für Innenarbeiten verwendet werden, auch bei der Dekoration von Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit. Verfügt über ein hohes Deckvermögen und wird in einer Schicht aufgetragen, während es sich durch eine hohe Temperatur- und Feuchtigkeitsbeständigkeit auszeichnet;

Texturfarbe Optimist, ist eine Wasserdispersionsfarbe auf Acrylbasis, deren Hauptzweck die Außen- und Innenveredelung ist. Mit Hilfe von optimistischer Strukturfarbe können Sie spektakuläre Texturen erstellen und kleinere Mängel der behandelten Oberfläche verbergen..

Video zur Texturfarbe

About the author